ML320 CDI siegt gegen Hybrid

Diskutiere ML320 CDI siegt gegen Hybrid im G-, M-,R-, GLK-, GLC-, GLE-, GL/GLS- und X-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo hier einmal etwas Interessantes. Ich hoffe ein Toyotamitarbeiter oder halt Lexus liest das hier mal. ML320 CDI siegt gegen Hybrid Im...

  1. #1 /////AMG, 28.08.2005
    /////AMG

    /////AMG

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    1
    Hallo hier einmal etwas Interessantes.
    Ich hoffe ein Toyotamitarbeiter oder halt Lexus liest das hier mal.

    ML320 CDI siegt gegen Hybrid

    Im US-Markt scheint die einzige Antwort auf den steigenden Kraftstoffpreis der Hybrid zu sein. Eine echte Alternative ist - wie Auto Bild in seiner neuesten Ausgabe berichtet - der Diesel. Bei einem Vergleichstest von der Ost- zur Westküste gingen zwei neue Mercedes-Benz ML 320 CDI und ein Lexus RX 400 H mit Benzin-Hybrid an den Start. Das Ergebnis: Der moderne Diesel ist dem Hybrid beim Kraftstoffverbrauch deutlich überlegen. Der „Coast-to-Coast-Marathon“, über den „Auto-Bild“ ausführlich berichtet, führte von New York nach San Francisco. Die Verbrauchsbilanz nach rund 5200 Kilometern Praxistest: durchschnittlich 9,1 Liter je 100 Kilometer beim 165 kW/224 PS starken ML 320 CDI und 10,2 Liter je 100 Kilometer bei dem Hybrid-SUV (155 kW/211 PS).
    Mit diesem Verbrauchsvorteil von 1,1 Litern pro 100 Kilometer (10,8 Prozent) unterstreicht der moderne Diesel seine Überlegenheit gegenüber dem Hybrid. Auch im Stadtverkehr, wo mit der Hybridtechnik die größte Kraftstoffersparnis erzielt werden soll, spricht nach dem Langstreckentest nur wenig für den Hybrid. Hier verbrauchte der Diesel mit 11,7 Litern je 100 Kilometer nur 0,2 Liter mehr Kraftstoff als das Hybrid-Fahrzeug. Auch Jörg Malzahn, Redakteur von Auto Bild war von der M-Klasse überzeugt. „Die M-Klasse hat sich auf über 5200 Kilometern in unterschiedlichsten Einsatzbedingungen mit Bravour geschlagen. Dass der Verbrauchsvorteil so deutlich ausfällt, hätte ich nicht erwartet.“
    Unter der Motorhaube des ML 320 CDI arbeitet ein neu entwickelter Sechszylinder mit der Common-Rail-Technologie der dritten Generation, die weitere Fortschritte beim Kraftstoffverbrauch, bei den Abgas-Emissionen und bei den Fahrleistungen ermöglicht. Mit 510 Newtonmetern, die bereits 1600/min zur Verfügung stehen, gehört der V6 zu den drehmomentstärksten Motoren dieser Hubraumklasse. Der ML 320 CDI verfügt in verschiedenen Ländern Europas serienmäßig über einen wartungsfreien Diesel-Partikelfilter; auch der „Auto-Bild“-Testwagen war mit dieser Abgastechnik ausgestattet. (Foto: DC)
    Quelle: jesmb
    [​IMG]
     
  2. Lubeca

    Lubeca

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    1
    Trotzalledem habe ich gerade in der Auto Bild gelesen, dass auch Mercedes gerade eine Hybrid M-Klasse über die Nordschleife jagt.
    Bleibt dann mal später der direkte Vergleich der beiden M-Klassen abzuwarten.
     
  3. #3 spookie, 28.08.2005
    spookie

    spookie Guest

    Bravo, sowas liest man doch gern :)
     
  4. #4 BurningCat, 28.08.2005
    BurningCat

    BurningCat

    Dabei seit:
    28.09.2003
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    wie kann ich die großen bilder einfügen, ohne sie verkleinern zu müssen?
    ich hatte letztens nämlich eine probefahrt mit dem w164 und möchte gerne mal die bilder reinstellen.

    mfg burningcat
     
  5. #5 kruemelmonster1, 29.08.2005
    kruemelmonster1

    kruemelmonster1

    Dabei seit:
    11.08.2002
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    BMW E39 528i
    Naja... der Test war allerdings auch relativ.... der größte Teil der Strecke war Langstrecke und kaum Stadtverkehr. Langstrecke geht logischerweise zu Gunsten des Diesels... und wenn das ca. 80% der Teststrecke ausmacht, dann isses ja nicht verwunderlich, wenn der Hybrid da nur den 2. Platz belegt.

    Grad der Stadtverkehr ist die Stärke des Hybridantriebs... über Land bzw. auf Langstrecke kann er dahingegen nicht so viel reißen...

    Vielleicht hätte man Langstrecke und Stadtfahrt 50:50 testen sollen... :rolleyes:

    In diesem Sinne
    CU @all
    Krümel :D
     
  6. #6 clkcabrioman, 29.08.2005
    clkcabrioman

    clkcabrioman

    Dabei seit:
    04.06.2003
    Beiträge:
    1.854
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 320 Cabrio
    Aber der Vorteil in der Stadt war ja nur minimal.
    Um wieviel ist denn ein Hybrid in der Anschaffung teuerer?
    :wink:
     
  7. #7 TheViperMan, 29.08.2005
    TheViperMan

    TheViperMan

    Dabei seit:
    05.09.2004
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Skoda Octavia RS
    Also wenn ein Benziner in der Stadt einen geringeren Verbrauch hat als ein vergleichbarer Diesel finde ich das einen riesen Fortschritt, da Benziner normalerweise deutlich höhere Verbrauchswerte aufweisen als Diesel. Interessant wäre vielleicht auch ein Hybrid mit Dieselmotor, der könnte dann in der Stadt sparen und auf Langstrecke auch :)

    Gruß Viper
     
  8. #8 Robiwan, 29.08.2005
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    ganz nett, aber:

    *) Diesel kostet in den USA mehr als Benzin.
    *) Der ML 320 CDI darf nicht in allen Bundesstaaten verkauft werden (wegen der Abgaswerte), das gleiche Schicksal also wie beim E 320 CDI.
     
  9. Emp

    Emp

    Dabei seit:
    11.04.2003
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    -
    Die passende Antwort auf steigende Spritpreise wäre vllt. ein Auto ohne den Luftwiderstand eines Garagentors. Aber nee, ist ja Amiland ;)
     
  10. #10 BurningCat, 30.08.2005
    BurningCat

    BurningCat

    Dabei seit:
    28.09.2003
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    @Robiwan

    Der 320CDI hat doch aber einen Russpartikelfilter, warum sollte er dennoch nicht Verkauft werden dürfen?
     
  11. #11 Robiwan, 30.08.2005
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Wahrscheinlich kommts nicht nur auf die Partikelemissionen, sondern auch auf Stickstoffwerte udgl. an.

    Hier der Link zum E320 CDI auf MBUSA.COM Mercedes-Benz USA

    Auszug:
     
  12. #12 kruemelmonster1, 30.08.2005
    kruemelmonster1

    kruemelmonster1

    Dabei seit:
    11.08.2002
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    BMW E39 528i
    Die o.a. Staaten gucken halt nicht nur nach den witzlosen Rußpartikeln (die genauer betrachtet nicht den Großteil der Emissionen ausmachen, sondern nur einen kleinen Teil), sondern auch nach den restl. Schadstoffen... und da hat es, soweit ich weiß, bisher noch kein Diesel geschafft, diese zu erreichen!

    In diesem Sinne
    CU @all
    Krümel :D
     
  13. #13 Sesselfurzer, 05.09.2005
    Sesselfurzer

    Sesselfurzer

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    finde den vergleich ein wenig komisch, den man vergleich birnen mit äpfel.

    warum nehmrn die nicht auch einen benziner für den ml?

    ein diesel verbraucht deutlich weniger als ein benziner.

    darum kann man den vergleich auch wieder verwerfen.

    mfg
     
  14. #14 Zarrooo, 05.09.2005
    Zarrooo

    Zarrooo

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    4.750
    Zustimmungen:
    736
    Auto:
    Nissan Qashqai + Corvette C4 + Cadillac Eldorado + Audi 80 B4 ;)
    Drum hat man den Diesel ja als Messlatte hergenommen. Ein normaler Benziner als drittes Fahrzeug wäre meiner Meinung nach trotzdem interessant gewesen.

    cu ulf
     
Thema:

ML320 CDI siegt gegen Hybrid

Die Seite wird geladen...

ML320 CDI siegt gegen Hybrid - Ähnliche Themen

  1. V220 CDI Elekt. Parkbremse lösen wie ??

    V220 CDI Elekt. Parkbremse lösen wie ??: Hallo bin neu hier konnte nicht im forum zu dem thema finden, daher war ich gezwungen thread zu erstellen. Also zum thema zurück , kann mir evt....
  2. Russpatikelfilter nachrüsten C 220 CDI BJ 2001 W 203 143 PS

    Russpatikelfilter nachrüsten C 220 CDI BJ 2001 W 203 143 PS: Wehr kann uns weiterhelfen. Mein Enkel hat sich ein C 220 CDI W203 Bj 2001 gekauft. Hat nicht nach der Umweltplakete geachtet. Er ist...
  3. Mein W211 E220 CDI startet garnicht mehr

    Mein W211 E220 CDI startet garnicht mehr: Hallo, nachdem ich mich bereits in mehrere foren und themen hier durchgewühlt habe und leider nicht zu 100% abgleichen kann ob es bei mir ähnlich...
  4. Sprinter CDI 313 Motorkontrolleuchte an und blinkt, Saugrohr undicht

    Sprinter CDI 313 Motorkontrolleuchte an und blinkt, Saugrohr undicht: Hallo zusammen, mein Sprinter 313 hat seit einiger Zeit die Motorkontrolleuchte an. Ab und zu blinkt sie auch. Der Sprinter läuft offensichtlich...
  5. Rasseln aus Lüftung C220 CDI MOPF

    Rasseln aus Lüftung C220 CDI MOPF: Hallo zusammen, erstmal zu meinem Fahrzeug: W204 C220 CDI MOPF BJ 2013. Ich habe ein seltsames Rasseln aus der Lüftung vorne. Hier ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden