ML430 oder ML320

Diskutiere ML430 oder ML320 im G-, M-,R-, GLK-, GLC-, GLE-, GL/GLS- und X-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo zusammen! Ich stehe vor einer schwierigen Entscheidung! Habe mich für den Kauf eines gebrauchten ML entschieden. Welches ist die bessere...

  1. tade

    tade

    Dabei seit:
    09.02.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 220 CDI Kombi Classik
    Hallo zusammen!
    Ich stehe vor einer schwierigen Entscheidung!
    Habe mich für den Kauf eines gebrauchten ML entschieden.
    Welches ist die bessere Wahl?
    kann einen ML320 in silber von Baujahr 1999 mit 68000km bekommen, jedoch mit den unschönen, dunkleren Stoßstangen.
    Preis liegt bei 15500 €
    oder einen ML430 in bordeauxrot auch Baujahr 1999 aber mit 140000km, allerdings voll ausgestattet, Preis hier liegt bei 14800€

    welcher ist die bessere Wahl?
    und wie sieht es aus mit der Steuernorm? Sind beide D3?
    Wie hoch ist der Unterschied im Spritverbrauch?

    Wäre schön, wenn mir jemand einen guten Rat geben würde.

    Danke und Gruß
    Tade
     
  2. #2 Dietmar1973, 09.02.2006
    Dietmar1973

    Dietmar1973

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Habe mir selber vor 2 Monaten einen gebrauchten ML 320 gekauft und bin mehr als zufrieden.Die Wahl zwischen 6 und 8 Zylindermotor sollte ausser bei den Steuern und der Versicherung keine Rolle spielen, da der Verbrauch laut Internet und Mercedes Handbuch der gleiche ist.
    Ich hatte mich für den 6 Zylinder entschieden weil ich den Wagen noch auf LPG umrüsten lassen will.
    Ich denke beide Modelle sind eine gute Wahl, allerdings würde ich mir das Modell nach 2000 holen, da dieses schon mal überarbeitet worden ist.Mit etwas Glück kannst du im Internet ein Schnäppchen machen, ich habe z.B. für einen ML 320 BJ. 7/2001 gerade 17.000.- Euro gezahlt...
    (95.000 km gelaufen, Vollausstattung, also dieses U 61 Luxuspaket, Vollleder in schwarz usw.)Laut ADAC hat der Wagen einen Wert von über 21.000.- Euro.
    Allerdings ist die Farbe Jaspisblau...

    mfg
    Dietmar
     
  3. #3 avantgarde, 09.02.2006
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    also ich würde in diesem Fall auch für den 320er stimmen, auch wenn der 430er natürlich mehr Spaß macht. In einem ML kann man aber sowieso nicht heizen, dafür ist der Wagen zu schwer. Der 320er wird es daher locker auch tun - auch wenn der schon mit dem Gewicht zu kämpfen hat - bin selbst mal für ca. 2 Tage ienen 320er ML gefahren.

    Aber da der 430er schon 140.000 km runter hat, würde ich zum 68.000er 320er tendieren, der ist noch frisch, Probleme im Motorbereich dürften lange noch nicht auftreten.

    Ava
     
  4. #4 Herbert, 09.02.2006
    Herbert

    Herbert

    Dabei seit:
    27.09.2003
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    ML500/BMW540/C4-91/Vito 122
    Hallo!

    Einen Rat zu einem der beiden Autos kann ich dir nicht nicht geben, dazu muß man das Auto gesehen haben.

    Meine Empfehlung (siehe Avatar) ist ganz eindeutig ein 430.

    Der V8 beherrscht das Gewicht problemlos und macht Überholvorgänge stressfrei, wo man mit dem 320 nur warten kann.

    Mein Verbrauch liegt bei 14 Litern.

    Die Laufleistung sollte man nicht überbewerten - mein 430 von 1999 hat 136000km und fühlt sich gerade gut eingefahren an.

    Gruß, Herbert
     
  5. Shibby

    Shibby

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    also es kommt ganz darauf an, ob du eher der sportliche oder der gemütliche fahrer bist. Der 270CDI soll in bestimmten geschwindigkeitsbereichen flotter sein als der 320er. da ich eher der flottere Fahrer bin, sehe ich den 270er als eindeutig untermotorisiert an. Besonders beim Anfahren merkt man, dass das Motörchen zu kämpfen hat, aber auch bei 50-60km/h überzeugt mich der Kickdown auch nihct wirklich. Bedenken musst du halt, dass der 320er noch weniger Drehmoment hat... Deshalb würde ich eher zum 430er tendieren. Da der o.g. jedoch eine überaus hohe laufleistung hat, wird die Sache ganz schön schwierig.
    Seitdem ich den W164 ML500 gefahren bin, ist der das Maß aller Dinge und der Rest ist eindeutig als untermotorisert abgestempelt :D
     
  6. #6 avantgarde, 09.02.2006
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    eben shibby,

    es kommt doch immer drauf an was man will, und ich bleibe dabei - mit einem ML kann man nicht rasen, mal von einem 500er oder E55 abgesehen.

    Der 430er ist natürlich flott, aber wenn man den dann mal in einem leichteren Auto gefahren ist weiss man welche Rolle das Gewicht spielt. Der 270 CDI ist ja ein echter renner in den Verkaufszahlen, sicher weild er durchs Drehmoment das Gefühl des Gewichts verschwimmen läßt.

    Mein Bruder hat einen ML 400 CDI W163, und ich muss sagen das Dingden ist gegen meinen 430er absolut tot und hört sich dabei noch wie ein Trecker an.

    Ja ja ich weiss kann man nicht vergleichen e zu ML, aber wenn der ML in Frage kommt, dann muss man sich fragen warum man für ein bisschen mehr Sound und speed den 430er nehmen sollte.

    Sicher ist er der bessere von beiden, aber wann braucht man in einem 430er den V8?

    Ava
     
  7. tade

    tade

    Dabei seit:
    09.02.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 220 CDI Kombi Classik
    Vielen Dank schon mal für die Tips.
    Ich denke für meine Bedürfnisse wird der ML320 ausreichen.
    Rasen will ich nicht und überwiegend wird meine Frau den Wagen fahren. Der eigentliche Grund für einen Geländewagen ist unser Hobby, das Bootfahren. Da wir nun mehrfach Probleme beim Slippen des Bootes hatten mit unserem Komby hatten, sollte nun ein Allrad her.
    Auf den ML bin ich gekommen, weil das Auto schick und gut ausgestattet ist. Und vor allem ist er preisgünstig im Vergleich zu BMW und den Japanern.
    Nun werde ich nochmals das Internet durchkämmen, da der ML320, den ich oben beschrieben habe, keine sonderlichen Extras hat und mir die zweifarbige Lackierung nicht gefällt.

    Gruß
    Tade
     
  8. #8 avantgarde, 10.02.2006
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    achte auch auf verrostete Radbolzen, die sind gerne mal farblich am Rad an- bzw. festgerostet. Das Problem hatt emein damaliger Chef mit seinem 320er .

    Ava
     
  9. croman

    croman Guest

    hallo,
    habe den ml430 und bin eigentlich von motorleistung recht zufrieden, natürlich merkt man den unterschied zum 55amg welchen ich voirher hatte. aber der ml 430 hat keine probleme mit dem gewicht und setzt sich immer leichtfüßig in bewegung und lässt auch nicht den anschein das er untermotorisiert ist...was ich vom ml320 jedoch schon denke! ich habe einen x5 3,0i noch in der garage stehen, und dieser wirkt im vergleich deutlich schwächer als der ml430! man merkt den unterschied recht deutlich zwischen 6 und 8 zylinder! mein x5 ist zudem noch ein schaltwagten was ihm eigentlich einen vorteil bringen sollte, da ich denke er wäre mit einer automatik noch träger. natürlich ist der wagen mit seinen 231 ps recht flott unterwegs und zieht vor allem auf der autobahn sehr schön durch, jedoch wiegesagt der unterschied ist zu spüren, jedoch nicht an der tankstelle. da nehmen sich die beiden nichts! so denke ich wird es beim ml320 auch sein, denn der motor hat dann doch stark zu kämpfen! aber letztendlich muss es jeder für sich selbst entscheiden was er braucht und auch wofür! mfg
     
  10. tade

    tade

    Dabei seit:
    09.02.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 220 CDI Kombi Classik
    habe am WE nochmals recherchiert...

    nun wäre ein ML430 von 11.2000 im Angebot
    aus erster Hand in grün, aber mit Vollausstattung.
    hat 120000 km gelaufen und der Vorbesitzer sagt, er wäre D4 Norm???

    Preis wird nach Verhandlungen unter 17000€ gehen.

    kann man den nehmen? und stimmt das mit der Euro Norm?
    Habe im Forum was von defekten Traggelenken gelesen, stellt man das bei der Probefahrt fest?

    Gruss
    Tade
     
  11. #11 Herbert, 19.02.2006
    Herbert

    Herbert

    Dabei seit:
    27.09.2003
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    ML500/BMW540/C4-91/Vito 122
    Hallo!

    D4 stimmt. Ist bei mir so eingetragen.

    Schau dir das Auto auf einer Hebebühne von unten an. Da siehst du erstens, ob es Rost am Rahmen gibt und zweitens, ob Beschädigungen auf Geländeeinsatz hinweisen.

    Gruß, Herbert
     
  12. #12 Hardegen, 25.02.2006
    Hardegen

    Hardegen

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mittlerweile schwanke ich auch wie Tade zwischen den 320er und dem 430er.

    Zitat Dietmar1973:Ich denke beide Modelle sind eine gute Wahl, allerdings würde ich mir das Modell nach 2000 holen, da dieses schon mal überarbeitet worden ist.

    Jetzt würde mich mal interessieren,
    Was wurde denn mit dem Modell 2000 alles überholt ?
     
  13. #13 Hardegen, 09.03.2006
    Hardegen

    Hardegen

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ich suche gerade bei mobile de nach meinem neuen ML.
    Kann mir mal einer verraten was das "U61Paket" sein soll ?
    Und meine Frau will wissen was ETS ist ? :wand
    Vielen Dank im voraus
     
  14. Shibby

    Shibby

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Das einzige Paket, was es m.E. nach im W163 gab, war das Innenausstattungspaket:
    "Edelholzausstattung Wurzelnuss, Lederpolsterung, -lenkrad und -schalt-/-wählhebel (ML430 mit Holzwählhebel), elektr. verstellbaren Vordersitzen (ML55 AMG ergänzt durch weitere Serienumfänge" (Zitat aus ML-Prospekt 14.04.2000

    4ETS= permanenntes Allrad-Traktionssystem, welches die Funktion herkömmlicher Sperrdifferentiale übernimmt. Droht ein Rad durchzudrehen, wird es gebremst - bis es wieder die optimale Traktion erhält. Gleichzeitig erhöht ETS die Antriebskraft an den nichtgebremsten Rädern, was ebenfalls zu verbesserter Traktion führt. 4ETS wird, wenn nötig, automatisch aktiviert.
    (aus ML-Prospekt 14.04.2000)
     
Thema: ML430 oder ML320
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. u61 luxuspaket

    ,
  2. welche euro norm hat mein w164

    ,
  3. w164 luxuspaket

    ,
  4. welche euronorm hat der ml 430 2001
Die Seite wird geladen...

ML430 oder ML320 - Ähnliche Themen

  1. W163 - Wasserpumpe tauschen ML320

    W163 - Wasserpumpe tauschen ML320: Der auf der Welle der Wasserpumpe sitzende Lüfter hat massig Spiel, man kann ihn richtig hin- und herkippen. Also muss eine neue Wasserpumpe her....
  2. ML320 Startprobleme - KOMPLEX

    ML320 Startprobleme - KOMPLEX: Moin zusammen, bin neu hier und habe ein Problem mit meinem ML320 CDI Bj.2008. Morgens muss ich den Wagen vorglühen, und dann den Zündschlüssel...
  3. W163 - ML320 LPG umrüsten?

    W163 - ML320 LPG umrüsten?: Dass der M112E32 im W163 kein Spritverächter ist dürfte jeder wissen :D umso verführerischer ist da ein LPG-Umbau. Ein Freund fährt auch mit...
  4. Biete 2 Motorhalterungen Neu für W163 ML430 Artikelnummer: 1632400317

    Biete 2 Motorhalterungen Neu für W163 ML430 Artikelnummer: 1632400317: Artikelbezeichnung:Motorhalterung ML 430 W163 Artikelnummer: 1632400317 Preis:50 Zahlungsmöglichkeiten:Überweisung Versandkosten:6,9...
  5. ML320 Ölschlamm-Ablagerungen im Motor - Anzugsmoment VD-Schrauben

    ML320 Ölschlamm-Ablagerungen im Motor - Anzugsmoment VD-Schrauben: Beim letzten Ölwechsel hab ich die Dichtungen der Ventildeckel getauscht, nachdem ich sie in der Hand hatte ... SCHOCKMOMENT! Die Innenseite ca....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden