mobridge i blue

Diskutiere mobridge i blue im HiFi, Telekommunikation und Navigation Forum im Bereich Rund um Hifi, Telekommunikation & Navigation; Habe vor 2 Wochen einen S211;Baujahr 2004 gekauft. Habe eine Radio Audio 20, kein Comand System und auch keine Vorrichtung zum Benutzen eines...

  1. #1 Andrea., 10.01.2010
    Andrea.

    Andrea.

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S211
    Habe vor 2 Wochen einen S211;Baujahr 2004 gekauft. Habe eine Radio Audio 20, kein Comand System und auch keine Vorrichtung zum Benutzen eines Handys. Habe jetzt ein Angebot über ein System, welches sich mobridge i blue nennt. Das soll ca. 600,-- Euro kostet. Dieses Gerät arbeitet mit Bluetooth und es wäre möglich eine Freisprechanlage und auch auch ein I-Phone bzw. Ipod zu nutzen. Hat jemand Erfahrung damit, was haltet ihr davon? :wink:

    Sternengrüße

    Andrea
     
  2. #2 holgi2002, 11.01.2010
    holgi2002

    holgi2002

    Dabei seit:
    25.07.2002
    Beiträge:
    7.153
    Zustimmungen:
    378
    Auto:
    W246 Audio20 mit Garmin NTG5, Galaxy S8 + Tab4 mit Navigon, Quad TGB Gunner 550 mit Garmin Streetpilot III mit Navigon
    Moin,Moin,

    das Teil kenne ich nicht, aber für das Geld bekommst Du ja auch die original MB-UHI Anlage incl. BT-HFP-Cradle :rolleyes:
     
  3. #3 teddy7500, 11.01.2010
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.500
    Zustimmungen:
    608
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Hat das nicht was mit den Parrot Anlagen zu tun? ich meine mal was in dem Zusammenhang gelesen zu haben.
     
  4. #4 holgi2002, 11.01.2010
    holgi2002

    holgi2002

    Dabei seit:
    25.07.2002
    Beiträge:
    7.153
    Zustimmungen:
    378
    Auto:
    W246 Audio20 mit Garmin NTG5, Galaxy S8 + Tab4 mit Navigon, Quad TGB Gunner 550 mit Garmin Streetpilot III mit Navigon
  5. #5 Andrea., 11.01.2010
    Andrea.

    Andrea.

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S211
    Hallo, ja genau das ist das Teil, ich weiß nicht ob ich mich hierfür entscheiden sollte. Entschuldigung, was ist denn ein Bt-HFP Cradle? Bin absolut neu und muss mich erstmal in die Begriffe einarbeiten. Ich wollte gerne Musik über ein I-pod (Phone) hören können und eine Freisprechanlage wäre auch ganz schön. Vielen Dank

    Sternengrüße Andrea
     
  6. #6 holgi2002, 11.01.2010
    holgi2002

    holgi2002

    Dabei seit:
    25.07.2002
    Beiträge:
    7.153
    Zustimmungen:
    378
    Auto:
    W246 Audio20 mit Garmin NTG5, Galaxy S8 + Tab4 mit Navigon, Quad TGB Gunner 550 mit Garmin Streetpilot III mit Navigon
  7. mugl

    mugl

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    s203 cdi
    das mobrige blue sieht ja wirklich interessant aus-vor allem wegen der telefonfunktion. bin zwar nicht der freund von bluetooth, aber wenn man im KI durchs telefonbuch blättern kann, ist das schon ne feine sache.

    hat das hier zufällig jemand und kann n kleines feedback geben? werd mir das zwar sowieso nicht kaufen, würd aber trotzdem gerne wissen wie es funktioniert!
     
  8. #8 thommyfarmer, 14.01.2010
    thommyfarmer

    thommyfarmer

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    45
    Auto:
    CL203 - 230K
    Verbrauch:
    Mann, genau DAS habe ich doch gesucht - Navigation durch den iPod sowohl im COMAND, als auch im KI. Ich werde die mal kontaktieren bzgl. Einbaupartner hier in der Gegend und dann wohl im Frühjahr zuschlagen. Ist ja quasi ne perfekte Mischung aus DC-Interface und Dension Gateway....


    Gruß

    Thommy
     
  9. mugl

    mugl

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    s203 cdi
    was heißt "DC" ? daimler/chrysler?

    Ja das ist das einzige, dass Navigation auch im Comand anbietet - würde echt mal gerne wissen wie das später im Menü etc. aussieht.Aber laut maxxcount soll es wohl wirklich übers KI und Comand klappen - leider nicht mit dem APS50 :(

    "Anzeige und Bedienung erfolgt komplett über die bereits vorhandenen Anzeigen und Bedienelemente im Cockpit."
     
  10. #10 thommyfarmer, 14.01.2010
    thommyfarmer

    thommyfarmer

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    45
    Auto:
    CL203 - 230K
    Verbrauch:
    Ja.
    Auf der Homepage sind ein paar Screenshots, da sieht man schon mal die Integration im COMAND. Im KI wird es dann wohl so aussehen, wie mit dem iPod-Interface von Mercedes, geht ja auch nicht anders und paßt ja so.

    Ist auf jeden Fall sehr interessant... :-)


    Gruß

    Thommy
     
  11. #11 holgi2002, 14.01.2010
    holgi2002

    holgi2002

    Dabei seit:
    25.07.2002
    Beiträge:
    7.153
    Zustimmungen:
    378
    Auto:
    W246 Audio20 mit Garmin NTG5, Galaxy S8 + Tab4 mit Navigon, Quad TGB Gunner 550 mit Garmin Streetpilot III mit Navigon
    Moin,Moin,

    ich glaube aber nicht das das iPhone die Navidaten sendet, somit wird wohl auch keine Anzeige von der Navi möglich sein,

    lasse mich aber auch gerne eines besseren belehren :rolleyes: ;)
     
  12. #12 thommyfarmer, 14.01.2010
    thommyfarmer

    thommyfarmer

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    45
    Auto:
    CL203 - 230K
    Verbrauch:
    @Holgi

    Also zumindest ich meine mit "Navigation" die Navigation durch das iPod-Menu. Ob das mit der "richtigen" Navifunktion vom iPhone geht, bezweifle ich auch...


    Gruß

    Thommy
     
  13. mugl

    mugl

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    s203 cdi
    wobei das comand ja IMMER navi integriert hat oder?
    schade dass das keiner hat :(
     
  14. #14 sethach, 17.01.2010
    sethach

    sethach

    Dabei seit:
    17.01.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E320CDI T
    Also,
    ich werde mir eine mobridge iBlue bestellen. Mir ist wichtig, dass mein Blackberry im Auto funktioniert, und das ist bei mobridge der Fall.
    Ich werde berichten, wenn ich es eingebaut habe.
     
  15. #15 sethach, 05.02.2010
    sethach

    sethach

    Dabei seit:
    17.01.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E320CDI T
    Nun habe ich eine moBridge iBlue an meinem Comand (Bj 2005 NTG1) angeschlossen. Ich bin total begeistert, es funktioniert einwandfrei.
    Im Detail:
    Ich habe einen Balckberry Curve, der ohne Probleme über bluetooth verbunden werden kann. Das komplette Telefonbuch ist im Comand verfügbar,
    und man kann durch Anwahl des Anfangsbuchstaben alle Einträge dazu sehen.
    Im KI sehe ich sie auch, allerdings nur in alphabetischer Sortierung das gesamte Telefonbuch. Das ist dann ein bisschen mühselig, wenn man ein großes
    Telefonbuch hat. Wenn ein Anruf ankommt, dann sehe ich den Namen im KI und im Comand (Wenn Telefon angewählt ist).
    Neben dem Telefonbuch kann ich am Comand auch noch Anruflisten auswählen - alle angenommenen Anrufe, Anrufe in Abwesenheit, gewählte Nummern.
    Die Sparchqualität ist übrigens sehr gut.

    Neben dem Blackberry habe ich eine iPod Classic. Der lässt sich komplett über das Comand bedienen. Allerdings ist die Bedienung etwas gewöhnungsbedürftig, da
    das Comand "glaubt" es handelt sich um ein CD-Wechsler. Apro po Wechsler, der originale Wechlser ist übrigens nicht mehr benutzbar, wenn ein iPod
    angeschlossen ist.
    Bei meinem Wagen war der Einbau kein Problem, da ich bereits eine Handy Vorbereitung und einen Wechsler hatte. Wenn so was nicht vorhanden ist, dann muss das
    über die Stardiagnose codiert werden. Im Raum Ruhrgebiet/Köln/Aachen kann ich da jemanden empfehlen der diese Geräte vertreibt, einbaut und ausgesprochen
    hilfsbereit ist.

    Bei meinem Versuch das Gerät selbst einzubauen bin ich in eine böse Falle getappt. Es gibt ein Video, dass den Einbau in einen W211 sehr gut erklärt (irgend so ein
    Miami Vice Amerkaner in Florida ;-) ).
    Problematisch ist nur die Stelle, wo gezeigt wird, dass man den Dauerplus vom CD-Wechsler nehmen soll. Das ging definitiv bei mir nicht, da der Plus Anschluss
    wohl was mit dem CAN Bus tun hat. Die moBridge sagte keinen Mucks, und das Comand zeigte nur Kurz den Merceds Stern und war ebenfalls "sprachlos".
    Die nächste Hürde war die Verbindung des MOST Busses. Laut Video bliebt der CD-Wechsler eingeschleift. Auch das ging bei mir nicht, ich musste den MOST Bus mit
    einer Brücke ausrüsten, so dass der Wechsler aus dem Kreis war. Mit Wechsler im Kreis hat das Comand abwechselnd mal den Wechsler, und dann den iPod gesehen.

    Das Video erwähnt auch mit keinem Wort, was zu unternehmen ist, wenn bereits eine FSE vorhanden ist. Die muss nämlich abgeklemmt werden (MOST Brücke und Stecker
    raus).
    Aber nun habe ich es drin, und ich muss sagen dass 599 € zwar viel Geld ist, aber für mich ist es das Wert.

    Gruß
    S
     
  16. #16 Andrea., 09.02.2010
    Andrea.

    Andrea.

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S211
    Vielen Dank für den Bericht über das morbridge blue i , das hat mich überzeugt, hatte auch mit dem netten Herrn gesprochen Köln/Aachen/Ruhr. Werde mich wohl auch dafür entscheiden und meinen Wagen in seine Obhut geben.

    Sternengrüße Andrea :wink:
     
  17. #17 sethach, 14.03.2010
    sethach

    sethach

    Dabei seit:
    17.01.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E320CDI T
    Ich habe nun die moBridge einige Wochen im EInsatz, und möchte nun noch ein Fazit nach einiger Zeit abgeben.

    Bisher gab es keinerlei Probleme, die moBridge funktionierte immer einwandfrei. Dennoch gibt es einige Punkte die stören.

    Mein Telefon kann pro Adressbucheintrag mehrer Rufnummern verwalten, z.B. Firma, Privat und Mobil.
    Im Telefonbuch wird immer nur ein Eintrag angezeigt, und zwar der erste. Wenn man alle sehen will, kommt man nicht darum herum alle
    Adresseinträge noch enmal komplett anzulegen. Das kann zum Beispiel ein Becker Cascade DIN Navi/Radio/FSE wesentlich besser.
    Interessant ist, dass wenn ich eine Nummer manuell eintippe, die z.B. als 2. oder 3. Nummer an einem Namen ist, dann wird der Name im Comand dargestellt.
    Ich habe eine Supportanfrage sowohl über die US-Webseite, als auch über den Distributer gestellt. Seit 4 Wochen keine Antwort zu diesem Thema.

    EIn weiterer Punkt ist, dass bei der iPod Steuerung deutsche Umlaute nicht dargestellt werden. Teilweise werden sie einfach weggelassen,
    teilweise ist aber der Name komplett im Eimer. So erscheint bei mir die Favoritenliste "Hörbücher" als "HHHHHH".

    Bedauerlich finde ich, dass es auf Anfragen zu diesem Thema keine Antwort gibt, zumindest bis jetzt nicht.
     
  18. #18 sethach, 05.07.2010
    sethach

    sethach

    Dabei seit:
    17.01.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E320CDI T
    Nun hatte ich die mobridge nicht ganz ein halbes Jahr mit mehr oder weniger Problemene im Einsatz.
    Am Donnerstag ging plötzlich während einer Dienstfahrt mein Comand samt Navi und Radio aus.

    Beim Versuch das Gerät wieder einzuschalten erschien kurz das MB Logo, dann war das Gerät wieder dunkel.
    Jetzt merkt man plötzlich wie hilflos man ist, wenn man mit Navi zu einem zeitlich engem Termin unterwegs ist.
    Also habe ich an der nächsten Raststätte eine Karte gekauft, und war nur 20 Minuten zu spät.

    Irgendwie hatte ich die Hoffnung, dass nach meiner Rückkehr das Ding vielleicht wieder funktioniert. Vom Einbau
    wusste ich noch, dass wenn das Fahrzeug abgeschlossen ist, ein Reset durchgeführt wird.
    Aber die Hoffnung war vergebens, das Radio, und viel wichtiger, das Navi blieb Dunkel.

    Ich hab mir dann mein Handy angesehen, und konnte erkennen, dass die mobridge per bluetooth nicht
    mehr gefunden wurde. Auch der iPod zeiget keine Verbindung mit der mobridge an.
    Da ich keine Lust hatte auf eine stille Rückfahrt, habe ich eine MB Werkstatt aufgesucht.
    Ich habe dort gebeten eine MoST Brücke einzubauen, so dass die mobridge nicht mehr im optischen Bus
    des Fahrzeugs eingebunden war.
    Der Techniker war auch so gut die Sicherung vor der mobridge zu prüfen, und er hat auch die Spannung amn
    Anschlussstecker gemessen. So weit alles in Ordnung.
    Ich hatte wieder Radio und Navi, und konnte meine Rückfahrt antreten.


    Wieder zu Hause habe ich auf der Webseite von maxxcount eine RMA Anforderungbausgefüllt. Hier muss man
    den Fehlerfall schon beschreiben.
    Als Antwort bekam ich eine Mail mit einem Excel Formular, wo ich weitere Angaben zum iPod, Telefon und
    Auto machen musste. Verstehe ich nicht so ganz, warum ich das ganze auf der Webseite beschreiben muss,
    und dann in diesem Formular erneut.

    Nun warte ich auf eine Antwort und die Mitteilung wohin ich das defekte Gerät senden soll.
    Ich hoffe das ganze dauert nicht zu lange, denn auf mein Telefon im Auto bin ich angewiesen.

    Ich werde weiter berichten.....
     
Thema: mobridge i blue
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mobridge iblue

    ,
  2. mobridge bluetooth verbinden

    ,
  3. mobridge iblue oder dension gateway

    ,
  4. mobridge iblue w203
Die Seite wird geladen...

mobridge i blue - Ähnliche Themen

  1. Fehlermeldung: Ad-Blue Prüfen und die Motordiagnostiklampe leuchtet

    Fehlermeldung: Ad-Blue Prüfen und die Motordiagnostiklampe leuchtet: Hallo Leute, hab mir vor 4 Wochen ein glc 250d bj. 10.2015 bei 60000km ( im kunden auftrag, also keine Garantie) gekauft. Mein erster benz...
  2. ML 250 Blue TEC W 166 Back Up Batterie nach 25 Monaten und 17 Tsd. km erneuern

    ML 250 Blue TEC W 166 Back Up Batterie nach 25 Monaten und 17 Tsd. km erneuern: Hallo liebe MB-Fahrerkollegen, nach 45 MB-Fahrer-Jahren berichte ich heute das erste Mal im Forum: ML W 166 Neue Back Up Batterie nach...
  3. C180 gegen einen C200 Blue EFFICIENCY gewechselt

    C180 gegen einen C200 Blue EFFICIENCY gewechselt: Hallo zusammen, habe jetzt meinen alten C180 gegen einen C200 Blue EFFICIENCY gewechselt. Ein Auto das Spaß macht. 1.8 Liter Maschine, Automatic,...
  4. Verbrauch E350 CDI Blue Efficiency Avantgarde 3.0L 265 Ps T-Modell S212 02/2012

    Verbrauch E350 CDI Blue Efficiency Avantgarde 3.0L 265 Ps T-Modell S212 02/2012: Wer hat gleiches Modell? Wie viel braucht eurer so? Stadt? Bahn? Land? Mix? MB spricht von 7,5L im Mix ?
  5. Verwirrung: APS50 + Bluetooth + mobridge grrrr

    Verwirrung: APS50 + Bluetooth + mobridge grrrr: Hallo Gemeinde :wink: unser B200 hat ein APS50 und ist Bj 10-2006, hat keine Telefonvorbereitung und soll jetzt via bluetooth verbunden werden....