Modellreihenunterschied Bj 02 und 03

Diskutiere Modellreihenunterschied Bj 02 und 03 im S-,S-Coupé, CL-, CLS-Klasse und Mercedes-Maybach Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Ich bin auf der Suche nach einer S-Klasse und wollte zunächst einmal fragen welche Unterschiede die Motorisierung der zwei o.g. Baureihen hat. Die...

  1. Sciuk

    Sciuk

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W203 Bj 8/06 320CDI
    Ich bin auf der Suche nach einer S-Klasse und wollte zunächst einmal fragen welche Unterschiede die Motorisierung der zwei o.g. Baureihen hat.
    Die Nennleistung bzw. der Unterschied ist auf dem Papier marginal (7PS) wie ist der Verbrauch und die Laufleistung Kultur der beiden?

    Die zweite Frage die ich habe:
    Mein Budget gibt 25000 Euro her, Bin aber natürlich froh je weniger ich in die Hand nehmen muß.
    Für 20000Euro findet man viele 01/02er W220. Sollte ich aus irgend einem Grund unbedingt ein paar tausend mehr ausgeben um eine S-Klasse >Bj03 zu kaufen oder nicht?
     
  2. #2 avantgarde, 13.07.2009
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    Du müsstest zunächst einmal kund tun welchen Motor Du genau vergleichen möchtest. Ich erinnere mich nicht an einen Motor, der nach einer Bearbeitung "nur" 7 PS mehr hatte.

    Der 500er Motor hat sowohl im Bj 02 als auch in 03 306 PS. Der Motor ist unverwüstlich und schluckt in der S Klasse bei uns gute 14 - 15 Liter Super.

    Mit 25.000 € solltest Du in jedem Fall eine gut erhaltene S Klasse bekommen.

    Ava
     
  3. Sciuk

    Sciuk

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W203 Bj 8/06 320CDI
    Oh entschuldigung, ja Du hast recht. Ich meinte den CDI320. Erwird bei den Internetportalen ab BJ 03 mit 204PS angeboten, davor mit 197PS.
     
  4. #4 avantgarde, 13.07.2009
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    ah ok,

    ich denke bei S Klasse immer an V8 Beziner, die Diesel sind aber auch alle gut.

    Hier solltest Du zum moderneren ReihensechzylinderTriebwerk mit 204 PS greifen. Der mit 197 PS war noch ein 5 Zylinder Motor.

    Ich bin mir nicht sicher, aber ich könnte mir gut vorstellen, dass der 197 PS Diesel im alten w220 Modell eingebaut war, nach der Modellpflege des W220 kam dann der 204 PS Diesel zum Einsatz. Du solltest für 25 Scheine in jedem Fall einen Mopf (Modellpflege) S bekommen. Zu erkennen unter anderem an den Heckleuchten mit den vielen kleinen hellen Streifen drin, der Vormopf hatte nur 2 breite helle Streifen.

    Ava
     
  5. #5 hijacker123, 13.07.2009
    hijacker123

    hijacker123

    Dabei seit:
    24.07.2003
    Beiträge:
    2.427
    Zustimmungen:
    539
    Einen 5-Zyl. Diesel gabs im W220 nie.

    Sowohl der OM613 als auch der OM 648 sind Reihensechszylinder.

    Es ist wohl ratsam den neueren und warscheinlich auch moderneren (OM648/204PS) zu wählen.
    Die genauen Unterschiede kenne ich nicht.
    Den V6-CDI gabs meines Wissens ja sowieso erst im W221.
     
  6. #6 avantgarde, 13.07.2009
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    da war ich mir nicht so sicher - danke für den Hinweis.
     
  7. Sciuk

    Sciuk

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W203 Bj 8/06 320CDI
    gut Danke

    Heute sagte mir ein Bekannter, die w220 Reihe hätte ein Rostproblem. Is da was dran und wenn ja ab welchem BJ oder nach welcher Nutzungsdauer muß man hellhörig werden. Welche Baugruppe ist denn davon betroffen?
     
  8. #8 avantgarde, 13.07.2009
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    leider war auch die Baureihe W220 vom Rostproblem im Bereich der Türen und des Kofferraums betroffen. Sofern der Wagen aber jünger als 8 Jahre ist, regelt jede Daimlerwerkstatt diese Rostschäden auf Kulanz (wurde bei unserem auch durchgeführt). Achte deshalb darauf, dass der gekaufte Wagen checkheft gepflegt ist, dann gibts keine Probleme mit der Kulanz.

    Ava
     
  9. Sciuk

    Sciuk

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W203 Bj 8/06 320CDI
    Was heißt eigentlich Scheckheft gepflegt. Ist damit eine zum jeweiligen, angezeigten Zeitpunkt durchgeführte Inspektion ausreichend, oder muß diese bei einer Mercedes Vertragswerkstätte erfolgt sein?
     
  10. #10 avantgarde, 13.07.2009
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    da eine Kulanz eine freiwillige, voom Hersteller durchgeführte Reparatur ist, wird dieser auch darauf bestehen, dass alle Service Intervalle eben dort durchgeführt wurden. Eine Art Boni für treue Kunden.

    Ava
     
  11. Sciuk

    Sciuk

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W203 Bj 8/06 320CDI
    So hatte ich das auch verstanden als ich meinen BMW im Allgäu gekauft hatte regelmäsig bei BMW warten lies und als ich nach Giessen kam, war da von jeglicher Kulanz bei Reapraturen (z.b leihwagen, etc.) nix zu sehen, die sagten mir Kulanz geben sie nur an Leute die ihren Wagen auch bei Ihnen gekauft haben, daher meine Frage.
    Aber das ist ein anderes Kapitel.

    BMW is Vergangenheit, hoffe auf bessere Zeiten und eine günstige S-Klasse weiter. Habe ja auch ein wenig Zeit dazu, auch wenn mich die erste Begeisterung gleich den ersten 25000Euro 320er kaufen liese. Ich will mal ein wenig warten, evtl. muß ich ja nicht alles Geld in die Hand nehmen.
     
  12. #12 avantgarde, 14.07.2009
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    das Problem bei BMW war dann zu der Zeit sicher, dass es eine kulante Leistung der Werkstatt gegenüber dem Kunden sein sollte - und das haben die dann abgelehnt. Bei dem Thema Rost ist Mercedes eine Stufe nach oben gerutscht und bewilligt die Anträge auf Nachbesserung bis zu einem alter von 8 Jahren ab Baujahr direkt vom Konzern aus. Deine Vertragswerkstatt stellt also für Dich den Kulanzantrag bei Daimler, und dieser wird eben dann bewilligt, wenn Du nachweisslich einen rostbefallenen W220, W210er, w202 oder 203er hast und dieser eben im Scheckheft immer einen Stempel von einer Daimler Niederlassung hat.

    Wobei ich nicht sicher bin, ob es eine Niederlassung sein muss oder ob auch einfach ein zertifizierter Mercedes Händler mit angeschlossener Werkstatt gilt. Dies würde ich einfach an Deiner Stelle vorher prüfen. Wir mussten an unserem S500 auch den Rost beheben lassen, hat wirklich gut und zügig funktioniert. Angerufen, Termin zur Begutachtung gemacht, danach auf den Rückruf der Niederlassung gewartet und einen Termin zur Behebung wahrgenommen. 4 Wochen nach dem Besichtigungstermin war der Wagen wieder schier.

    Gruß

    Ava
     
  13. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.384
    Zustimmungen:
    909
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Zwischen dem Kulanzantrag einer Daimler Niederlasssung und einer Vertragswerkstatt gibt es keinen Unterschied.
    Beide nehmen den gleichen direkten Weg per EDV nach Stuttgart.
     
  14. boogie

    boogie

    Dabei seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CL 600 03/01
    Hallo, unbedingt ein Modell ab 2004, da ist alles nochmal modernisiert worden. Fahrwerk, Navi usw. ich glaub auch diese Modelle haben kein Rostproblem mehr. :wink:
     
  15. Sciuk

    Sciuk

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W203 Bj 8/06 320CDI
    Danke, habe mich entschiden noch ein zwei Jahre meinen 3er weiter zu fahren,da ich statt der DAT 10000Euro nur 5000 vom Händler bekomme. Na dann kann ich noch ein wenig sparen und dann wirds ne aktuellere S-Klasse. Danke trotzdem Euch allen.
    Als Komfortbrücke habe ich mir einen Recaro Sitz gekauft, der mich hoffentlich Rückentechnisch die 2 Jahre entlastet.
     
Thema:

Modellreihenunterschied Bj 02 und 03

Die Seite wird geladen...

Modellreihenunterschied Bj 02 und 03 - Ähnliche Themen

  1. C350 Bj. 12 - Ausbrennen und ruckeln mit Drehzahlschwankung

    C350 Bj. 12 - Ausbrennen und ruckeln mit Drehzahlschwankung: Hallo zusammen ich fahre nun bald 2Jahre diesen Merc. C-350 Kombi 306Ps Bj. 12 mit aktuell 68tKm. Was sich bis heute nicht geändert hat ist das...
  2. W205 Bj. 09/2018 Batterie laden

    W205 Bj. 09/2018 Batterie laden: Ist es möglich bei einem C180 mit Startknopf statt Schlüssel die Batterie mit einem entsprechendem Ladegerät auch über den Zigaraettenanzünder zu...
  3. C180 W202 Bj 95, Synchronisation funktioniert nicht

    C180 W202 Bj 95, Synchronisation funktioniert nicht: Hallo liebe Forennutzer, ich fahre einen 95er Baujahr Mercedes C180 W202 und seit ein paar Tagen entriegelt mein Schlüssel weder die ZV, noch...
  4. S204 BJ 2010 (Vormopf) Comand/Navi bekommt kein Satellitensignal

    S204 BJ 2010 (Vormopf) Comand/Navi bekommt kein Satellitensignal: Mein Auto ist ein S204 BJ 2010 (Vormopf) mit Command (großer Monitor). Seit geraumer Zeit empfängt er kein Satellitensignal mehr und ich befinde...
  5. Mercedes A190 Bj. 2001

    Mercedes A190 Bj. 2001: Hallo, ich habe mir vor kurzem mein ersten Mercedes gekauft. Es handelt sich um die A190 Baujahr 2001. Beim Kauf war selbstverständlich alles in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden