Modellübergreifende Antwort zu E10-Sprit

Diskutiere Modellübergreifende Antwort zu E10-Sprit im Automobiles Allerlei Forum im Bereich Rund ums Auto; Folgende Antwort habe ich soeben bekommen, angefragt hatte ich: W202 ohne Mopf W202 kleine Mopf W202 grosse Mopf W201 inkl. 16V und 3.2 W210 und...

  1. #1 spookie, 06.02.2008
    spookie

    spookie Guest

    Folgende Antwort habe ich soeben bekommen, angefragt hatte ich:

    W202 ohne Mopf
    W202 kleine Mopf
    W202 grosse Mopf
    W201 inkl. 16V und 3.2
    W210 und alles neuere

    ---------------

    vielen Dank für Ihre E-Mail. Gerne gehen wir im Folgenden näher auf Ihr Anliegen ein.

    Für die seit 1997 angebotenen Mercedes-Benz-Motorengenerationen wurde der Aspekt "Ethanol im Kraftstoff" bereits in der Entwicklungsphase unserer Aggregate gezielt berücksichtigt. Dies war auch die Grundlage für die bisherige Beantwortung von Kundenanfragen, die wir im Zuge der öffentlichen Diskussion vermehrt erhalten haben.Darüber hinaus lagen uns bereits starke Indikatoren für eine erweiterte E10-Verträglichkeit auch von älteren Motorengenerationen vor.

    Die mittlerweile abgeschlossenen Überprüfungen und Erkenntnisse zur erweiterten E10-Verträglichkeit von Aggregaten ermöglichen die Ausweitung der E10-Freigabe auch für die vor 1997 entwickelten Motoren.

    Unsere Systemlieferanten haben diese Freigabe auf der Komponentenebene inzwischen bestätigt. Darüber hinaus sind Erfahrungen mit Mercedes-Benz Fahrzeugen in Märkten, in denen es schon seit längerem Kraftstoffe mit einem Ethanolanteil von 10% gibt (z.B. USA) ausgewertet worden. Die Tatsache, dass wir in diesen Märkten einen hohen Anteil an Bestandsfahrzeugen haben, sichern die vorliegenden Erkenntnisse zusätzlich ab.

    Für unsere Kunden bedeutet die erweiterte Freigabe:

    Die überwiegende Mehrheit aller Mercedes-Benz und smart Ottomotoren ist für den Einsatz von biogenen Kraftstoffen mit einem Anteil von bis zu 10 Prozent Ethanol (E10) geeignet.

    Ausnahmen sind:

    - Einige Fahrzeuge im Oldtimerbereich (d.h. älter wie Baujahr 1986 - welche Baureihen im Einzelnen betroffen sind, prüfen wir derzeit und werden Sie sobald wie möglich informieren)

    - Fahrzeuge, in deren Betriebsanleitung ausdrücklich die Verwendung von Super Plus Kraftstoff vorgesehen ist

    - Fahrzeuge mit Ottomotoren der ersten Generation von Vierzylinder Direkteinspritzern: C 200 CGI und CLK 200 CGI der Baureihen W203 und C209

    In diesen drei Ausnahmefällen müssen die Fahrzeuge in Deutschland künftig (bzw. weiterhin) mit Super Plus betankt werden, das weiterhin einen Ethanolgehalt von nur 5 Prozent enthalten wird (wie bereits heutiges Super oder Benzin).

    Grundsätzlich bitten wir unsere Kunden zu beachten, dass Mercedes-Benz und smart Pkw ausschließlich mit normgerechten Kraftstoffsorten (DIN oder EN Norm) betankt werden dürfen. Diese werden nach der Einführung in Deutschland an den Zapfsäulen mit folgenden Kennzeichnungen versehen:

    Normal E10 schwefelfrei DIN 51626-1, Super E10 schwefelfrei DIN 51626-1, Super Plus E5 (DIN EN 228) DIN 51626-2. Kraftstoffe, die die europäische EN-Norm erfüllen, sind für Normal, Super und Super Plus Kraftstoff mit EN228 gekennzeichnet.

    Ihre genannten Fahrzeuge sind somit für eine Beimischung von bis zu 10 % Bioethanol freigegeben.

    Ihr Mercedes-Benz Kundenservice steht Ihnen auch zukünftig gerne wieder zur Verfügung und wünscht Ihnen stets gute und sichere Fahrt.

    Freundliche Grüße nach Filderstadt

    DaimlerChrysler Customer Assistance Center N.V.
     
    Barbababa gefällt das.
  2. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.568
    Zustimmungen:
    3.384
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Das ist doch mal ein Wort :tup
     
  3. #3 GrossmeisterB, 06.02.2008
    GrossmeisterB

    GrossmeisterB

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mercedes-Benz
    Oh, das ist gut zu wissen, wollte mich gerade mal schlau machen, wie das bei meinem (hoffentlich ab Samstag in meinem Besitz) S203 mit 3.0 V6 sein wird....aber der wurde ja definitiv nach 1997 gebaut..

    Mal gucken wie der 201er von meinem Daddy das verträgt... ?(
     
  4. Drake

    Drake

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    176
    Auto:
    derzeit: C350cdi
    Verbrauch:
    Ich hab keine Ahnung was E10-Sprit ist oder woher ich weiss, wieviel % Ethanol enthalten ist.
    Ich lese aber heraus, dass ich beim 200cgi Motor nicht Super, sondern Super plus tanken müsste ?!?

    Es ging mal das Gerücht rum, dass man dies auch beim 230 Kompressor-Motor tun müsste, stimmt das oder nicht?

    Oder hab ich den Post jetzt komplett falsch interpretiert und es ging um was komplett anderes?
     
  5. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.568
    Zustimmungen:
    3.384
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    es wird in absehbarer Zeit (ich meine MItte des Jahres) die Kraftstoffqualität von Benzin (falls dann noch erhältlich) und Super 95 umgestellt von 5% auf 10% Bioethanolanteil.
    Dieser ist aus regenerativen Quellen gewinnbar.
    Einige Fahrzeuge/Motoren sind dafür nicht zugelassen/geeignet.
    Bislang gab es keine brauchbare Stellungnahme, aber die Antwort, die Spookie erhalten hat, ist eigentlich eine Erleichterung für alle Benzfahrer, da kaum einer betroffen ist.
    Es gab anfangs einige 230K (M111) Motoren, die mit SP gefahren werden müssen. korrekt.
    Ebenso die M271 (1,8l) 230Komp Motoren.
    Diese muß man dann weiterhin mit SP fahren, alle anderen Motoren können ebenfalls weiterhin mit Super (dann E10) betrieben werden.
     
  6. #6 Albrecht5080, 06.02.2008
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.325
    Zustimmungen:
    819
    Auto:
    W211 E200 Elegance; W140 500 SEL
    Eben!
    Super Thema. :s2:
    Marc, wenn wir Dich nicht hätten... :tup :tup :tup :tup:D

    Das heißt also im Klartext ich darf weiterhin "Super" tanken, und brauche nicht auf "Super Plus" umzusteigen.

    Dann bin ich ja beruhigt.... :s50:

    BTW:
    Ich muss jetzt irgendwie an diese ehemalige Aral-Werbung mit dem Mantafahrer denken.
    "Super, Ingo! Nicht Diesel." :s9:



    Gruß Holger
    :driver
     
  7. #7 spookie, 06.02.2008
    spookie

    spookie Guest

    Gern geschehen, ist ja nicht uneigennützig gewesen, da mich das einen ordentlichen Batzen mehr gekostet hätte, SuperPlus oder 100Octan zu kaufen.

    Wär sinnvoll, das mal oben anzupinnen und das alte Zeug mal auszumisten von 2005 und 2006, so ersparen wir uns unnötige viele neue Threads von Fahrern, die eine Antwort suchen.
     
  8. Drake

    Drake

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    176
    Auto:
    derzeit: C350cdi
    Verbrauch:
    Dann sag ich einmal mehr ganz lieb Danke an spookie für eine Antwort mit Hand und Fuß und bei C240T für ne Deutung, die ich auch nachvollziehen kann ;-).
     
  9. #9 Floschi, 06.02.2008
    Floschi

    Floschi

    Dabei seit:
    29.06.2005
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    37
    Auto:
    Renault Twizy Sport Edition / Mitsubishi iMiev
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    z e * * *
    * *
    nw
    * * * * *
    Identische Email habe ich vor einer Minute auch bekommen und wollte grade schon posten...
     
  10. Briemi

    Briemi

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    kein Benz
    der 230Kompressor im CL203 verlangt mit 271er Motor Super Plus, also darf hier ab E10 Kraftstoff nur noch SuperPlus getankt werden.
     
  11. #11 Deutz450, 06.02.2008
    Deutz450

    Deutz450

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    MB
    Ich sagte ja schon vor Wochen das es keine Probleme geben wird, wurde nur nie zur Kenntnis genommen.
     
  12. #12 Nightvision, 06.02.2008
    Nightvision

    Nightvision

    Dabei seit:
    06.02.2003
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    S202 220 CDI Sport, Automatik, 09/1999
    OT:

    hehe, wer hat den brief denn geschrieben? per email kann man sich's wohl erlauben:)




    aber sind ja gute nachrichten....
     
  13. #14 spookie, 12.02.2008
    spookie

    spookie Guest

    Lasst Euch nicht verrückt machen. Das ganze Thema ist überall vertreten und überall wird Panik geschoben. Ich habe auch bei Audi für einen Freund angefragt und auch dort grünes Licht, weiterhin auch bei BMW für meinen Kollegen - selbe Antwort. Das wird nur wieder von den Medien hochgepuscht, weil die derzeit kein andere Thema ausser Umwelt haben.


    Weiterhin gilt heutzutage auch eine email als rechtlich verbindlich und wer sie haben will - sprich meinen Text oben - kann sie auch gerne haben zum Abspeichern. Ich hebe sie natürlich auf.
     
  14. #15 stud_rer_nat, 14.02.2008
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.564
    Zustimmungen:
    1.306
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
Thema: Modellübergreifende Antwort zu E10-Sprit
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w201 probleme mit e10

    ,
  2. mercedes m111 motor e10

Die Seite wird geladen...

Modellübergreifende Antwort zu E10-Sprit - Ähnliche Themen

  1. Kriegt kein Sprit wenn er Warm ist

    Kriegt kein Sprit wenn er Warm ist: Hallo liebes Mercedes Forum, ihr müsstet mir einmal helfen. Mein treuer w211 (200cdi 240tkm) startet nichtmehr wenn er warm ist, die Fehler sind...
  2. Super E10 für W203 C180 Kompressor?

    Super E10 für W203 C180 Kompressor?: Hallo, Kann ich in meinen C180 Kompressor Bj. 2002 Super E10 tanken?
  3. 208 CLK bekommt keinen Sprit

    CLK bekommt keinen Sprit: Hallo, ich habe folgendes Problem. Am CLK 200 Sport war der Tankgeber Fahrerseite defekt. Dieser wurde getauscht durch ein Neuteil. Fahrzeug...
  4. Comand Ansage "unterbrechen" mit Antwort - neues Feature?

    Comand Ansage "unterbrechen" mit Antwort - neues Feature?: Hi, ich habe neulich in einem GLC eine Probefahrt gemacht, und was mir positiv auffiel war, daß ich Ansagen (z.B. Wortlaut ähnlich "mehrdeutig,...
  5. W212 Kaufempfehlung dringende antwort gebraucht :)

    W212 Kaufempfehlung dringende antwort gebraucht :): Hallo Leute ich schaue mir morgen einen W212 350 cdi t modell an. Bj 2012 mit 125 000km aus erster hand vom Mercedes Fachhändler. Jetzt ist meine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden