Mogelpackung oder nicht? Bitte um Kaufberatung.

Diskutiere Mogelpackung oder nicht? Bitte um Kaufberatung. im 190er Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo, ich möchte mir einen "MB 190E 2.0 Automatik" anschaffen und habe auch schon was gefunden: (186 Tkm, EZ: 10/91, TÜV: 02/07, AU: 02/07, sehr...

  1. #1 VIciousVIper, 04.05.2005
    VIciousVIper

    VIciousVIper

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich möchte mir einen "MB 190E 2.0 Automatik" anschaffen und habe auch schon was gefunden: (186 Tkm, EZ: 10/91, TÜV: 02/07, AU: 02/07, sehr gepflegt, 8 fach Alu bereift, Bremsanlage vorn neu, Keine Beulen, guter Zustand) Der Verkäufer würde das Auto für 2.400 EUR weggeben. Soweit so gut! Allerdings hat die heutige Besichtigung folgendes zutage gebracht:

    Das Kühlwasser war grün schlammig (hab reingefasst), von Wassr konnte da keine Rede sein. Der Verkäufer sagte er kippt nur Frostschutzmittel rein, kein Wasser. Kann das daher kommen, sowas habe ich noch nicht gesehen? Beim Abspülen der "schlammigen" Finger blieben in der Pfütze (sorry) auch Fettschlieren zurück. Bedeutet das Öl im Kühlwasser, was auf eine defekte Zylinderkopfdichtung zurückzuführen wäre?

    Zweitens zeigte der Wagen, als ich die Hände vom Lenkrad genommen hatte einen eindeutigen Zug nach rechts. War zwar noch kein automatischer Spurwechsel aber auch nicht zu übersehen. Dem Verkäufer war das vorher angeblich noch nicht aufgefallen (hä?) Ist das Altersbedingt hinzunehmen? Müsste sowas nicht der TÜV bemängelt haben? Wäre das ein Indiz für einen "Mogeltüv"? Und wie teuer wäre eine Neuregulierung der Spurführung ungefähr? Hab leider keine Ahnung was da repariert oder erneuert werden müsste. Ach, an einem ungleichmässigen Reifendruck kanns nicht gelegen haben. Die machten einen guten Eindruck (Gasfüllung).

    Irgendwie hatte ich das Gefühl, das der Wagen im Stand ziemlich niedrig läuft, als würde er gleich ausgehen. Der Drehzahlmesser zeigte knapp über 500 an. Ist das bedenklich oder völlig normal?

    Und als letztes fielen mir leichte Geräusche auf: Im Leerlauf bei getretenem Gaspedal hörbar von unten, als wenn der Kat klappern würde. Und während der Fahrt ein leises Geräusch von hinten, irgendwie ein leises Surren/Schnattern oder ähnlich. Hörte sich nicht normal aber auch nicht sonderlich bedenklich an. Oder doch?

    Bin ich zu überempfindlich und sollte mir sagen das ist kein Neuwagen und nach 14Jahren ist das so, oder sind das eher Indizien für einen nicht sauberen Verkauf (TÜV) und eine Menge Ärger und Reparaturen im nachhinein?

    Bin für jeden Tip dankbar,
    Tomasz
     
  2. #2 Petrolferrari, 04.05.2005
    Petrolferrari

    Petrolferrari

    Dabei seit:
    14.03.2003
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    also reiner Frostschutz hat schon eine andere Konsistenz wie Wasser.... aber wenn du ein wenig Öl beim Abspülen bemerkt hast.... (kann man schwer was zu sagen, ich zumindest). Man kann die Kopfdichtung abdrücken lassen (kostet so um die 60 Euros, bevor sich ein vermuteter Schaden bewahrheitet).

    Elektronische Achsvermessung kostet ca. 60 Euros in einer Reifenfachwerkstatt. Wenn ein Wagen nach links oder rechts zieht will das meist nix schlimmes heissen. Sollte sich aber herrausstellen, daß der Vorbau krumm ist, hast du mit Zitronen gehandelt.

    Das Geräusch von hinten kann das Differential sein, bekannt, hilft meist nur Tausch, aber tritt immer wieder gerne auf.
     
  3. #3 andy4343, 04.05.2005
    andy4343

    andy4343 Guest

    Hier ist wohl alles gesagt, schliesse mich dem Post an. :tup
     
  4. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Frostschutz IST grün und schlammig...

    Das Zeug hat eine Konsistenz wie dünnes Motoröl.

    Wenn der Verkäufer sagt, er würde ausschließlich Frostschutz da rein kippen, dann würde ich mich fragen, was der "ausschließlich" in den Motor kippt, da reiner Frostschutz genauso schädlich ist wie reines Wasser. Wasser schmiert nicht und schützt nicht vor Rost, Frostschutz dagegen kühlt sehr schlecht. Die Mischung machts.

    Ansonsten: Bei der Km-Laufleistung ist garantiert das ein oder andere Fahrwerkstei/-Gummi nicht mehr auf 100%. Selbst bei Neuwagen zieht es manchmal etwas zu einer Seite. Da reicht ein Bordstein...
     
  5. #5 elkhunter, 04.05.2005
    elkhunter

    elkhunter

    Dabei seit:
    12.06.2004
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes G Cabrio
    hallo
    das klappern von unten, kann wirklich der kat sein, bzw das hitzeblech, das wird gerne locker und rasselt dann, das ist aber weniger bedenklich nur nervig, wenn der kat kaput ist klingt das wie ne kinderrassel, einfach mal hochnehmen und im stand auspuff abklopfen.das suren von hinten wird das differenzial sein, das ist nicht gut kann schnell bis 1000euro kosten und ist beim 190er ne krankheit, solange es leise ist geht es noch aber es ist im kommen und geht nicht mehr weg, wird eher schlimmer. wegen dem schief ziehen, das kann viele ursachen haben vom straßenbelag bis zu nem frontschaden, einen frontschaden erkennt man beim 190er sehr gut, haube auf und links und rechts hinter den scheinwerfern auf die holme und radläufe schauen, unter dem wasserbehälter, da sind links eine runde und rechts eine länglich einpressung im blech, ist das metall raus hatte der wagen nen unfall ist das metall unbeschädigt ist alles in ordnung.von einer mogelpackung würde ich nicht gleich reden aber über den preis solltet ihr nochmal reden.1500 mehr nicht, lass doch mal ne werkstatt schauen was alles für kosten auf dich zukommen würden.

    mfg
     
  6. #6 VIciousVIper, 04.05.2005
    VIciousVIper

    VIciousVIper

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Tips bisher! Super Forum muss ich mal sagen.

    @eggett:
    Was das Kühlwasser angeht, so habe ich echt kein gutes Gefühl. Das Zeug war nicht Ölig wie Motoröl sondern wirklich relativ fester semiger grüner Matsch/Modder - halt Schlamm eben. Blieb auch richtig an den Fingern kleben.

    Die anderen Probleme (Spur/Geräusche) scheinen ja weniger schlimm zu sein. Wenn nun das mit dem Kühlwasser eher normal ist weil purer Frostschutz so aussieht würde ich den Wagen nehmen. Hab aber wie gesagt kein gutes Gefühl dabei.

    Tomasz
     
  7. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Modder kann aber nicht gerade gut durch den Motor gepumpt werden... :rolleyes:

    Letzten Endes ist es aber so, dass es nicht unbedingt ein Problem ist, wenn der Motor noch nicht zu heiß geworden ist. Dann kann man halt das Zeug ablassen und nach Anleitung befüllen.

    Ich würde aber mich mal fragen, warum der Verkäufer dauernd nachkippen muss... ?(
     
  8. #8 elkhunter, 04.05.2005
    elkhunter

    elkhunter

    Dabei seit:
    12.06.2004
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes G Cabrio
    also ich würde das differential schon als mangel empfinden, das kann schnell ins geld gehen, fahr einfach mal in eine werkstatt, an dem verhalten des verkäufers wirst du erkennen ob er ehrlich ist oder etwas zu verbergen hat.

    mfg thomas
     
  9. #9 grungeede, 04.05.2005
    grungeede

    grungeede

    Dabei seit:
    28.04.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    lass dir den wagen einfach vor dem kauf bei einer werkstatt checken, lieber vorher 50,-€ investiert als hinterher draufzuzahlen.

    gruß

    ede
     
  10. #10 mercedesfreund, 04.05.2005
    mercedesfreund

    mercedesfreund

    Dabei seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    2
    also ich finde den grünen Schlamm mit Ölschlieren hochbedenklich. Da suppt irgendwo Öl mit in die Kühlflüssigkeit. Ich würde die Finger von dem Wagen lassen! Bei so einem "Gemenge" im Kühlkreislauf ist der Kühler sehr schnell in Mitleidenschaft gezogen, weil da ja nicht mehr sehr viel fließen kann. Und beim Automatikwagen wird das ATF Öl mit über den Motorkühler gekühlt. Ein Kühleraustausch ist da sehr teuer - weil Spezialkühler - und sehr arbeitsaufwendig, weil das Ölsystem der Automatik geöffnet wird. Die leerlaufdrehzahl ist mit knapp über 500 noch gerade im grünen Bereich. Die Frage ist nur, was passiert, wenn du eine Fahrstufe einlegst. Geht der Motor aus, oder regelt sich automatisch höher??? Er darf auf keinen Fall ausgehen! In welchem Temperaturzustand war der Motor denn? Du müßtest die ganze Prozedur auch mal bei richtig kaltem Motor machen, dann wären die 500 LL Umdrehungen deutlich zu langsam. Dann dürfte mit Sicherheit auch der Motor absterben, wenn du eine Fahrstufe einlegst, wie gesagt, das darf nicht sein.
     
  11. #11 VIciousVIper, 04.05.2005
    VIciousVIper

    VIciousVIper

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    @mercedesfreund
    Ich hatte mich da etwas unklar ausgedrückt: Die Leerlaufdrehzahl ging nach einlegen der Fahrstufe von ca. 1000 im Leerlauf auf knapp über 500 runter.

    Der Wagen machte keine deutlichen Anzeichen auszugehen, wirkte aber auch nicht gerade normal. Bei der Besichtigung war der Motor relativ kalt, würde sagen Handwarm (konnte den Kühlwasserbehälter bedenkenlos aufdrehen, ohne das es rausdampfte oder Wasser rauszischte).

    Tomasz
     
Thema:

Mogelpackung oder nicht? Bitte um Kaufberatung.

Die Seite wird geladen...

Mogelpackung oder nicht? Bitte um Kaufberatung. - Ähnliche Themen

  1. S211, bitte um Unterstützung bzgl Motornummer M272

    S211, bitte um Unterstützung bzgl Motornummer M272: Hi, bin neu hier, habe mich auch schon vorgestellt. Eigentlich war ich auf der suche nach einem W212 .. nun habe ich einiges an Probesitzen und...
  2. Kaufberatung S204 C250 CDI Bj. 2012

    Kaufberatung S204 C250 CDI Bj. 2012: Hallo zusammen, ich will, ne muss wieder zurück zum Benz . Fahre seit einem halben Jahr ein Audi als Dienstwagen und werde mich in ein paar...
  3. Kaufberatung, Detail- Grundsatzfragen

    Kaufberatung, Detail- Grundsatzfragen: Hallo in die Runde, habe mich auf einen W212 eingeschossen. (eigentlich gefällt mir ein SLK besser, ist mir jedoch etwas zu wenig...
  4. 230 Benötige Kaufberatung für SL 350 - R230 ab Bj. 2007

    Benötige Kaufberatung für SL 350 - R230 ab Bj. 2007: Hallo an Alle, Ich habe mich entschieden, das ich mir meinen ersten MB SL kaufen will. nachdem ich schon einige Stunden hier verbracht und viel...
  5. Van für Sportverein - Kaufberatung

    Van für Sportverein - Kaufberatung: Hallo Sportfreunde, wir brauchen für unsere Boxabteilung einen 8- oder Neunsitzer; das Budget ist begrenzt, ich kann maximal 20tsd Euro für einen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden