Mopf oder nicht ?

Diskutiere Mopf oder nicht ? im W204 / S204 / C204 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo 204er , ich schaue mal aus dem 203er Bereich rüber weil mir eine Frage unter den Nägeln brennt. :wink: Ich möchte mich nach 4 Jahren von...

  1. muze

    muze

    Dabei seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    C200 TK
    Hallo 204er ,

    ich schaue mal aus dem 203er Bereich rüber weil mir eine Frage unter den Nägeln brennt. :wink:

    Ich möchte mich nach 4 Jahren von meinem S203 BJ 2007 trennen und bin auf der Suche nach einem schicken S204. :prost
    Heute rief mich die Mitarbeiter meiner örtlichen Niederlassung an um mir mitzuteilen sie habe nun endlich ein Auto für mich gefunden das meinen Vorstellungen entspricht.
    Vorgegeben hatte ich T-Modell, Automatik, Xenon und Farbe nicht Silber.
    Angeboten bekam ich einen C220 CDI , Erstzulassung 05/2011 mit 77000 KM und folgender Ausstattung:

    Klimatisierungsautomatik Thermatic Becker MAP Pilot Navigationssystem
    Avantgarde 7-Gang - Automatik, 7G-Tronic
    Durchlademöglichkeit
    Audio 20 CD mit integriertem 6-fach CD-Wechsler
    Diesel-Partikelfilter
    Komfort-Telefonie Handy-Vorrüstung
    Media Interface
    Lederlenkrad und -Schalthebel
    Modelljahr 2012
    Tempomat incl. Speedtronic
    Scheibenwischer mit Regensensor
    LMR 5-Doppelspeichen- Design 17"
    Mercedes-Benz Europa-Garantie
    FS Eigenware JS
    Kneebag Fahrerseite
    Fahrzeug steht auf Sommerreifen
    Intelligent Light System
    Leichtmetallfelgen
    1. Hand
    Sitzheizung Vordersitze
    Presafe mit Gurtschlossstraffer
    Feinstaubplakette grün!
    Aussenspiegel elektrisch anklappbar
    PARKTRONIC inkl. Parkführung
    Komfort-Multifunktionslenkrad
    Reifendruckverlustwarner
    Unfallfrei
    Heck/Seitenscheiben hinten dunkel getönt
    Scheinwerfer-Reinigungsanlage
    weitere Ausstattungsmerkmale auf Anfrage

    Nun zu meiner eigentlichen Frage. Da das Fahrzeug neu rein gekommen ist und sich noch in der Aufbereitung befindet liegen keine Fotos vor, auf meine Frage ob es ein Mopf ist oder nicht sagte sie Nein leider nicht. Das anze hat mir natürlich keine Ruhe gelassen und ich habe Tante Google bemüht. Mopf gab es ab März 2011, Becker Map Pilot in Verbindung mit Audio 20 habe ich nur ab Mopf gefunden, Mediainterface gibt es erst ab Mopf. Außerdem heißt es Modelljahr 2012 (man schreibt das doch nicht rein wenn man nicht explizit auf das Facelift hinweisen will oder?)
    Wenns ein Mopf ist wäre es doch ein tolles Fahrzeug oder was meint ihr?
    VG Thomas
     
  2. Gotrik

    Gotrik

    Dabei seit:
    24.05.2013
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    32
    Auto:
    GLC 63 AMG, C 350 Coupé, C 200 T-Modell
    Wenn da steht Modelljahr 2012 dann ist es das facelift. Und laut der Erstzulassung... facelift.

    Dann gibts noch ein Modelljahr 2013... wo noch kleinigkeiten geändert wurden z.B.
    entfällt bei allen Modellvarianten und Motorisierungen der C-Klasse die BlueEFFICIENCY-Plakette am vorderen Kotflügel, änderung der Farbdarstellung der Displayanzeigen beim Audio 20 und COMAND von Beige auf Silber (das Beige sieht echt doof aus =)), neue Anordnung von Kombi- und Tempomat-Hebel und einige Sonderausstattungsänderungen... Das COMAND online wird um das Notrufsystem „Ecall Europa“ erweitert, der Lackfächer um die neuen Farbtöne Polarweiß uni, Dolomitbraun
    metallic, Diamantsilber metallic und Tenoritgrau metallic wurde aufgefrischt usw. ...

    Ich würde einen Baujahr 2012 nehmen an deiner Stelle also ein Modelljahr 2013. Außerdem würde ich noch warten bis es das neue C-Klasse T-Modell gibt. Denn dann werden die Preise noch sinken :] sprich 5-6 Monate würde ich noch warten und dafür lieber in einen Modelljahr 2013 investieren. Außer es ist dir egal, dass du ein Modelljahr 2012 hast bzw. dir die Änderungen vom Modelljahr 2013 egal sind.

    Wenn du auf sportlichkeit stehst dann wäre ein Sportpaket AMG sinnvoll.
     
    conny-r gefällt das.
  3. #3 Zak McKracken, 01.05.2014
    Zak McKracken

    Zak McKracken

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    451
    Auto:
    S205 (C250d)
    Dann ist es ein MOPF.

    Auch das passt dazu, die Parkfuehrung gab es beim VorMOPF noch nicht. Aendert aber nichts daran, dass sie ziemlich nutzlos ist. :)

    Ich mag eher den pseudo-modernen Silber-Look nicht, ist wohl Gewoehnungssache.

    Auch die ist fuer langjaehrige Mercedes-Fahrer erstmal scheusslich.

    Wegen ein paar weitestgehend unbedeutender Aenderungen?

    Interessant waere allenfalls die ebenfalls mit MJ2013 im COMAND eingefuehrte akustische Warnung vor persoenlichen Sehenswuerdigkeiten. :)

    MJ2014 macht da deutlich mehr Unterschied, allerdings erkauft man sich da die neuen COMAND-Features mit einer kastrierten Komforttelefonie.
     
  4. Gotrik

    Gotrik

    Dabei seit:
    24.05.2013
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    32
    Auto:
    GLC 63 AMG, C 350 Coupé, C 200 T-Modell
    Unbedeutende Änderungen? Also Comand mit Notrufsystem... ist sinnvoll meiner Meinung nach :D
     
  5. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.308
    Zustimmungen:
    2.082
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Die war doch auch schon im Vor-Mopf verändert oder hat man sie wieder rumgedreht, so dass sie wieder so ist wie früher.

    Ansonsten bietet jedes Modelljahr gewisse Änderungen. Da kann man immer noch ein Jahr dranhängen mit der Begründung.
    Hier wären sie für mich nicht so von Bedeutung, dass ich da warten würde.

    gruss
     
  6. #6 Zak McKracken, 01.05.2014
    Zak McKracken

    Zak McKracken

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    451
    Auto:
    S205 (C250d)
    Bis das alle buerokratischen Huerden genommen hat und tatsaechlich online geht, sind die damit ausgeruesteten Fahrzeuge vermutlich schon auf dem Schrottplatz. :)

    Nein, der VorMOPF hatte auch die gewohnte Anordnung (Blinker unten, Tempomat oben). Es sei denn, es gab zwischendurch mal ein Modelljahr, wo das anders war.
     
  7. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.308
    Zustimmungen:
    2.082
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Ok, nein bei meinem ist es auch so.

    gruss
     
  8. Gotrik

    Gotrik

    Dabei seit:
    24.05.2013
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    32
    Auto:
    GLC 63 AMG, C 350 Coupé, C 200 T-Modell
    Naja ab nächstes Jahr ist ecall pflicht für neue Autos. Ist recht praktisch... vor allem wenn man vor einem Baum sitzt und man nicht mehr telefonieren kann oder nicht ans Handy kommt. Ich mein wenn jemand vorbei fährt und sieht das ist alles ok... aber wenn man nachts auf einer einsamen Straße lang fährt und die nächste Stunde kommt keiner vorbei und das Auto fängt mal an zu brennen... :D manche lassen sich ja auch extra einen Feuerlöscher nachrüsten, die das schicksal schon mal hatten... die sagen sich heute, dass sie nie wieder ohne Feuerlöscher im Innenraum fahren werden.
     
  9. #9 Zarrooo, 02.05.2014
    Zarrooo

    Zarrooo

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    4.750
    Zustimmungen:
    736
    Auto:
    Nissan Qashqai + Corvette C4 + Cadillac Eldorado + Audi 80 B4 ;)
    Stimmt, so einen eingebauten Peilsender zur Totalüberwachung wollte ich schon immer im Auto haben... :rolleyes:

    cu ulf
     
    Karl204 und *fR34k* gefällt das.
  10. Gotrik

    Gotrik

    Dabei seit:
    24.05.2013
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    32
    Auto:
    GLC 63 AMG, C 350 Coupé, C 200 T-Modell
    Läuft ja übers Handy bzw. simkarte... dann dürftest du auch kein Handy benutzen
     
  11. #11 Zarrooo, 02.05.2014
    Zarrooo

    Zarrooo

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    4.750
    Zustimmungen:
    736
    Auto:
    Nissan Qashqai + Corvette C4 + Cadillac Eldorado + Audi 80 B4 ;)
    Ein Handy kann man aber ausschalten und es gibt auch keine Pflicht ein Handy im Auto (oder sonstwo) mitzuführen.

    Bei eCall ist manuelles Abschalten erst gar nicht vorgesehen - willkommen in 1984.

    cu ulf
     
  12. #12 Nero Augustus Germanicus, 02.05.2014
    Nero Augustus Germanicus

    Nero Augustus Germanicus

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    641
    Auto:
    S204 200 CGI (Mopf und neu :-) )
    Handy sendet auch wenn es aus ist - da würde nur Akku rausnehmen helfen. Das nur der Vollständigkeit halber. ;) Ansonsten halte ich eCall auch für störend, kostet eher unnötigerweise Geld...
     
  13. #13 Kapitän, 02.05.2014
    Kapitän

    Kapitän

    Dabei seit:
    16.04.2006
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    80
    Auto:
    SLK 300 und Volvo XC 60 D4
    Moin,
    das ist nicht zwingend. Die Hersteller drücken den Händlern oftmals vor'm Modellwechsel noch 'n paar "alte" Autos auf den Hof, die dann erst nach dem offiziellen Modellwechsel zugelassen werden oder manche Autos stehen auch länger beim Händler als Ausstellungsfahrzeuge.
     
  14. Gotrik

    Gotrik

    Dabei seit:
    24.05.2013
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    32
    Auto:
    GLC 63 AMG, C 350 Coupé, C 200 T-Modell
    Wenn das Handy aus ist dann funktioniert ecall erst garnicht... dann ist es nutzlos. Außer man hat eine sim im Telefonmodul. Kosten verursacht das auch nicht.

    Und noch was... handy ausschalten bringt garnichts von wegen orten oder abhören... da musst du wenn schon den Akku raus nehmen dann ist Ruhe. Vorher aber nicht. Selbst wenn das Handy aus ist kann man dich orten oder abhören solange der Akku noch drin ist. Ich glaub nicht, dass du immer deinen Akku raus nimmst =) . Deine Antworten hier sind sinnlos... aber egal das gehört nicht zum Thema hier.

    Zurück zum Thema... jedes Auto hat eine Nummer z.B. BM: 204.031 steht für die aktuelle Limousine und BM: 204.231 steht für das aktuelle T-Modell. Jetzt musst du nur die Nummer erfragen und dann kann ich es dir genau sagen ;).
    Es ist fraglich ob die Zulassung sofort getätigt wurde nach Produktionsende oder ob das Auto erst noch 2 Monate irgendwo herum oxidiert hat ohne Zulassung... denn dann könnte es das alte Modell sein.
     
  15. #15 Zak McKracken, 02.05.2014
    Zak McKracken

    Zak McKracken

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    451
    Auto:
    S205 (C250d)
    Ja, sowas kommt vor, daher auch der zusaetzliche Punkt, der es eindeutig gemacht hat.

    Egal, wie oft ihr das wiederholt, es ist Bloedsinn.

    Worauf ihr anspielt, ist die Tatsache, dass Mobiltelefone keinen hardwaremaessigen Ein-/Ausschalter haben, sondern einen softwaremaessig abgefragten Taster, und zwar unter anderem deshalb, damit sie sich beim Ausschalten sauber abmelden koennen, was HLR-"Karteileichen" vermeidet.

    Theoretisch koennte man zwar eine modifizierte Firmware aufspielen, die das Geraet nicht abschaltet, sondern weiterhin verbunden bleibt und z.B. als Wanze fungiert, aber der Regelfall ist ein echter Shutdown.

    Wer z.B. Aktivboxen hat, die empfindlich auf GSM-Einstrahlung reagieren, kann ja gerne mal sein ausgeschaltetes Telefon ein paar Tage lang dort hinlegen und horchen, ob sich etwas tut. :)
     
  16. sativa

    sativa

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    25
    Auto:
    S205 C250d 4MATIC
    Das ist auch richtig so.
    Ein Abschalten würde das ganze System ja ad absurdum führen.
    Was nützt es mir, wenn ich vergesse wieder einzuschalten.
    Gerade eine Meldung gelesen über die Nützlichkeit von eCall
     
  17. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.308
    Zustimmungen:
    2.082
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Das ist zu pauschal, denn es hängt vom Handymodell an, ob das so ist oder nicht.

    Wenn die Angaben, die dort stehen richtig sind, dann ist es definitiv ein Mopf.
    Nicht wegen der Erstzulassung, sondern wegen "Modelljahr 2012", "PARKTRONIC inkl. Parkführung" und 7-Gang Automatik im 220 CDI. Alle drei Dinge gab es erst in einem Mopf-Fahrzeug.

    gruss
     
  18. #18 Nero Augustus Germanicus, 02.05.2014
    Nero Augustus Germanicus

    Nero Augustus Germanicus

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    641
    Auto:
    S204 200 CGI (Mopf und neu :-) )
    @ ZakMcKracken
    Bei den meisten Smartphones entspricht das Ausschalten doch genau diesem Zustand des tieferen Sleep-States, quasi als Bereitschaftsmodus, oder?
     
  19. muze

    muze

    Dabei seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    C200 TK
    Hallöchen,

    Danke erstmal für die zahlreichen Antworten :tup

    Leider kommt das Auto nach etwas längerem nachdenken und Meinungen einholen doch nicht in Frage. Die Laufleistung und die unterirdischen Garantiebedingungen für eine Anschlussgarantie an die Junge Sterne. Da werde ich mal doch lieber nach einem C200 Ausschau halten, die gibts mit deutlich weniger Kilometern zum gleichen Preis. Nur leider nicht um die Ecke :sauer:

    VG
     
  20. #20 Zak McKracken, 02.05.2014
    Zak McKracken

    Zak McKracken

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    451
    Auto:
    S205 (C250d)
    Nein, beim Ausschalten wird das Betriebssystem tatsaechlich runtergefahren, deshalb dauert es auch beim Einschalten eine gefuehlte Ewigkeit, bis man telefonieren kann.

    Frueher konnte (z.B. bei Nokias) immerhin noch die RTC das Telefon wecken, was recht nuetzlich war, wenn der Akku fast leer war und man den Wecker brauchte. :)
     
Thema: Mopf oder nicht ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mopf bedeutung

    ,
  2. kneebag fahrerseite bedeutung

    ,
  3. vormopf bedeutet

    ,
  4. Was bedeutet M OPF Mercedes,
  5. was heißt mopf mercedes,
  6. was bedeutet mopf1
Die Seite wird geladen...

Mopf oder nicht ? - Ähnliche Themen

  1. W220 S500 Mopf startet nicht mehr /Rauch

    S500 Mopf startet nicht mehr /Rauch: Guten Tag Community scön bei euch zu sein. Ich habe ein Problem mit meinem S500 4Matic Mopf. Heute morgen bin ich zur Tankstelle gefahren war...
  2. S212 Mopf mit Audio 20 --> CD-Wechsler nachrüsten?

    S212 Mopf mit Audio 20 --> CD-Wechsler nachrüsten?: Hallo zusammen, ich möchte gerne in meinem S212 Mopf mit Audio 20 inkl. MAP Pilot von Becker einen CD-Wechsler nachrüsten. Nun meine Fragen an...
  3. Diverse Fehlercodes bei S203 MOPF

    Diverse Fehlercodes bei S203 MOPF: Bei meinem S203, C 200 Kompressor Bj 2004 (163PS) treten immer wieder die folgenden Fehlercodes auf: P203F -> Fehler im Steuergerät P2046 ->...
  4. Rasseln aus Lüftung C220 CDI MOPF

    Rasseln aus Lüftung C220 CDI MOPF: Hallo zusammen, erstmal zu meinem Fahrzeug: W204 C220 CDI MOPF BJ 2013. Ich habe ein seltsames Rasseln aus der Lüftung vorne. Hier ein...
  5. E 430 Mopf: "ADS"- und "ESP OFF"-Schalter vertauscht?

    E 430 Mopf: "ADS"- und "ESP OFF"-Schalter vertauscht?: Hallo zusammen, seit einigen Monaten besitze ich einen E 430, Baujahr 2001, mit adaptivem Dämpfersystem. Leider scheint es so, dass die Schalter...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden