Motor Austausch W201 --> 3.0 liter vom W124

Diskutiere Motor Austausch W201 --> 3.0 liter vom W124 im 190er Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Habe gehört, dass man den 3 liter vom 124er problemlos in den 201er bekommt, ohne Kupplung auszutauschen oder motorlager zu verändern. Vielleicht...

  1. #1 Daniel2.6, 27.02.2004
    Daniel2.6

    Daniel2.6

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Habe gehört, dass man den 3 liter vom 124er problemlos in den 201er bekommt, ohne Kupplung auszutauschen oder motorlager zu verändern.
    Vielleicht hat da jemand schon erfahrungen mit?

    wegen Kauf:
    was für elementare Dinge sollte man beim Kauf eines Motors beachten. Man kauft ja im Prinzip die Katze im Sack....



    Danke euch.

    Gruss Daniel
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. seg

    seg

    Dabei seit:
    03.09.2003
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    190E 2.0
    Das er noch eingebaut ist, Probelauf, Kompression prüfen, äusseres Erscheinungsbild ( Ölverlust ) Tachostand und event. Scheckheft prüfen.
    Wenn nicht mehr eingebaut, Finger weglassen.
     
  4. #3 avantgarde, 27.02.2004
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    hi,

    ich rate davon komplett ab.

    Also ich habe das damals auch überlegt, als ich noch meinen 190er hatte. Ich hatte auch einen Kumpel, der mir den Umbau genehmigt hätte.

    Aber es sprechen zu viele Faktoren einfach dagegen.

    Zuerst mal die Kosten für einen guten 3 Liter Motor aus einem 124er.

    Dann natürlich der Verlust jeglicher Garantie für Wagen und Motor.

    Dann die extra KOsten für Anpassung, neues Steuergerät, andere Schläuche und Verbindungen, alles eintragen lassen, Abnahme usw.

    Also es macht aus meiner Sicht wirklich merh Sinn den 190er dann zu verkaufen, um sich dann für das gleiche Geld oder evtl. 2000 € mehr einen 190e 2,5 16V oder auch einen ganz anderen Wagen mit entsprechender Mehrleistung zu besorgen.

    Gruß

    Avantgarde

    P.S. Denk auch mal an die Kadanwelle oder das Differenzial, insgesamt kann man sagen das alle Teile im 190er überdimensional beansprucht werden. Die Reparaturkosten sind auf Dauer gesehen die Hölle
     
  5. #4 Daniel2.6, 27.02.2004
    Daniel2.6

    Daniel2.6

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für eure Antworten...

    Also ich sehe das nicht so schwarz mit den Kosten etc.
    Man bekommt nen 300er 124er Motor wenn er teuer ist für 500 €. Den Rest kriegt man spätestens auf dem Schrott nachgeschmissen.
    Garantie ... darüber reden wir bei meinem Wagen lieber nicht :P
    Das einzige was etwas teuerer werden könnte ist das eintragen etc.

    Ansonsten was das Differential und Kardanwlle betrifft: so ne steigerung von meinem aktuellen 2,6 auf nen 3 liter ist denke ich schon zumutbar... man sollte es halt nicht übertreiben, stimmt schon :D

    Vom2.5 16V halt ich nix, (4 Zylindern :)) ) da zieht ja meiner fast besser vonunten raus. Ausserdem traut man sich da kaum den Motor auszudrehen (hört sich heftig an)


    Grüsse Daniel
     
  6. #5 Simon RA 2.5-16, 27.02.2004
    Simon RA 2.5-16

    Simon RA 2.5-16

    Dabei seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    moin!

    wenn dein 2,5-16 gut gepflegt ist kannst du den sehr wohl ausdrehen! auch noch wenn er 200000km hat!

    dass dein 2,6er besser geht als ein 16v halt ich auch für ein gerücht....

    die einzigen vorteile des 2,6ers sind die laufruhe und die haltbarkeit!

    mfg simon
     
  7. #6 avantgarde, 27.02.2004
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    ich würde auch sagen das Du weder unten noch oben raus gegen den 4 Zylinder 2,5 16V eine Chance hast. Dein 6 Zylinder wiegt ein wenig mehr meine ich (1365 kilo zu 1300 meine ich) und der 2,5 16V war damals wie heute eine echte Rakete.

    Aufgrund des für heutige Verhältnisse niedrigen Gewichts zog der mit seinen gut 200 PS ordentlich los. Der 2,6 Liter hat ja 163 PS soweit ich mich erinnere.

    Ich hatte damals einen limitierten 190e 2,3 Avantgarde Azzuro, welcher nur 500 x gebaut wurde. Die 2,3 Liter Maschine ging mit 136 PS bei 1225 Kilo recht ordentlich, allerdings fehlte mir etwas kraft im oberen Bereich.

    Der 2,6 Liter ist im übrigen mit 8,6 sek. bis Tempo 100 eingetragen, der 2,5 16V benötigt schlechterding nur 7,7 sek., wobei er das lt. Tests meist deutlich unterbietet.

    Was die Belastung beim 3 Liter Motor angeht, so sollte man den erhöhten Verschleiß nicht unterbewerten. Ich denke auf dem Getriebe und speziell dem Diffi werden erhebliche Mehrbelastungen liegen. Ich habe jetzt nicht die Nm Zahlen zur Hand, aber die sind beim 24 V deutlich höher.

    Gruß

    Avantgarde
     
  8. #7 StefansCLK, 27.02.2004
    StefansCLK

    StefansCLK

    Dabei seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    0
    In einen 190er lohnt sich so eine Investition nicht, da der Restwert schon geringer ist, als die Investition. Der 190er ist auch mittlerweile ein Museumsstück und sollte daher gefahren werden bis er auseinanderfällt oder eben weg und neuen kaufen. Der 2,6er ist robust und läuft ordentlich lass ihn drin.
     
  9. #8 Daniel2.6, 27.02.2004
    Daniel2.6

    Daniel2.6

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Nun beruhigt euch mal ... ;)

    Mit dem Satz "...da zieht ja meiner fast besser vonunten raus...) hab ich doch nicht gesagt, dass der2.6er den 2.5er übelst versägt oder dass er keine Chance gegen den 2.6er hat. Natürlich hat er 30 PS mehr.
    ER hat aber nur 4 Zylinder und weniger Hubraum. Daher meine Folgerung dass der 2.6er von unten heraus (damit meine ich in tieferen Drehzahlen) besser kommt.
    Das muss ja nicht heissen, dass es so ist (ist nur eine Logische Folgerung) :)

    Der 2.6er wiegt 1220 KG (steht jedenfalls in meinem Fzgschein).

    Soviel ich weis ist der 3 liter kein 24 V sonst hätte er wohl mehr als 188 PS :)

    Grüsse Daniel
     
  10. Olli84

    Olli84

    Dabei seit:
    06.07.2003
    Beiträge:
    3.605
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Toyota Landcruiser FZJ 80
    Verbrauch:
    Hi Daniel,

    grausam, was für Ratschläge hier kommen. Ignorier die und ruf mal einen Kumpel von mir an, der macht den Umbau selbst und beschreibt Dir, was für die Tüvabnahme gemacht werden muss:

    0262283636 oder 0262282342 Frag nach Jo, sag ihm, dass Du einen 3.0 12v in Deinen 2.6er einbauen willst und Grüß ihn von mir:)

    Der macht Dir auch direkt einen Preis mit Eintragung, besserer Bremsanlage, etc.

    @Avantgarde: Ich bin mal wieder an der Reihe Dich zu kritisieren:P, weder Gewichts-, noch PS-Angaben stimmen. Und woher kommt die Zahl 500 bei den Avantgarde Azzuro? Die Umbaumaßnahmen die Du beschreibst, sind auch nicht richtig.

    Übrigens, der 16v hat auch mehr NM als der 2.6er.

    MfG
    Olli
     
  11. #10 avantgarde, 27.02.2004
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    Oh man,

    wieso meinst Du eigentlich immer den Oberlehrer raushängen lassen zu können. X(

    Sind auch tolle Beweise die Du da bringst. Das war ja alles nicht so. :( und fertig

    Wenn Du mir schon widersprichst solltest Du auch gegenbeweise liefern.

    Ist mir schon klar das du das alles anders siehst weil du ja zufällig einen 2,6 er fährst...

    Also da ich den Azzurro gefahren bin kannst Du mir schon glauben das es davon nur 500 Stück gab. Ich kann dir sogar noch sagen das die 500 Stk. keine einzelne Nummer hatten weil sie in der Serie mitproduziert wurden. Besondere Merkmale waren:
    Sport Leder Sitze von Recaro in einzel Farbe.
    Der Wagen hatte die Sonderlackierung Avantgarde 343 und wurde serienmäßig auf Aluräder gestellt. Innen trug der Carbon look und die tolle AUsstattung für den Verkaufspreis von ca. 66.000 DM bei. Tiefer war auch auch noch als die Serie - aber das ist sicher auch alles falsch.

    Also was willst Du mir sagen?? Soll ich Dir ein Bild senden?

    Und das die 2,6 Liter Maschine zwischen 160 und 166 PS gehabt hat oder hat stimmt ebenso. Die mit 160 PS war mit Kat und die mit 166 PS war ohne Kat.

    EIn 2,5 16v hat 204 PS und in der ersten Version hatte er etwas unter 200, ich meine 195 PS.

    Wo sind nun meine Angaben falsch?? Meine Gewichtsangaben passen ebenfalls. Lt. Fahrzeugschein wog mein 190er 1225 Kilo, ein 2,6er meine ich 1365. Wenn Du dich mit mir um 20 - 40 Kilo streiten willst dann los.

    Wieso muss man eigentlich solchen Leuten wie Dir immer diverse Quellen nennen, bevor sie mal glauben was man hier geschrieben hat. NUr weil du noch einen 190er fährst heißt das doch nicht, dass Du alles besser weisst, oder?

    Hier ist der Link: man man man

    Und jetzt widerlege was ich geschrieben habe oder entschuldige Dich, denn ich schreibe mir hier nicht die Finger wund um von einem Führerscheinneuling ständig korrigiert zu werden. :wand

    Avantgarde

    P.S. Im übrigen hatten wir zur Zeit meines 190ers auch einen W124 in der Familie. Jetzt rate mal was das für eine Maschine war?? Richtig - die große 3L Maschine mit 224 PS. Und jetzt kombiniere mal messerscharf welchen Motor ich in meinen 190er haben wollte?? Auch richtig - genau den. Also kannst Du mir glauben, das ich mich über den Umbau, also Aufwand und Kosten genau informiert habe. Es ist möglich aber nicht sinnvoll PUNKT (meine Meinung)
     
  12. Olli84

    Olli84

    Dabei seit:
    06.07.2003
    Beiträge:
    3.605
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Toyota Landcruiser FZJ 80
    Verbrauch:
    Ich habe keine Lust alles zu belegen, nur weil Du die Daten nicht kennst. Warum musst Du unbedingt falsche Daten in den Umlauf bringen, würdest Du keine falschen Tipps geben, müsste ich Dich nicht korrigieren.

    2.6er mit Schiebedach ohne alles wiegt 1220. 2.6er hatten 160, bzw. 166PS, die 2.5er gibt es praktisch nicht ohne Kat, also 195PS.

    Bei dem Umbau ist von dem 3l mit 12v die Rede, der 24v hat übrigens 220PS. Der 3.0 von dem Daniel spricht hat 188PS, wie er schon sagte, hättest Du ja lesen können.

    Dass Du die üblichen PS-Zahlen nun nachgeschlagen hast, finde ich ganz toll, ich würde aber gerne die Avantgardeproduktionszahlen haben... .

    Bisher war das ja noch freundlich gemeint, aber langsam nervt es mich. In Deinem vorigen Post hast Du so ein Unsinn erzählt und machst mich nun noch an... . Mit dem Vergleich zwischen 16v 2.6 auf den Du wohl mit
    ansprichst, kann ich nur sagen, dass Du mein Post lesen solltest.

    MfG
    Olli
     
  13. #12 Daniel2.6, 27.02.2004
    Daniel2.6

    Daniel2.6

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Verdammt, was hab ich nur angerichtet... ? ?(
    Alles nur wegen diesem dummen Satz der nicht stimmt ...

    @avantgarde

    da der 16 V mehr NM hat, hast du recht.... er zieht oben und unten raus besser. Ich preferiere trotzdem 6 Zylinder :]

    @olli

    Danke für den Tip, aber ich habe dringend vor mal selber nen Motor einzubauen :) Aber vielleicht kann mir dein Kollege ja ein paar Tips geben...



    Grüsse Daniel
     
  14. #13 avantgarde, 27.02.2004
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    achso du weißt natürlich das fast keine 2,5 16v mit 204 PS rumfahren - schon klar.

    Der einzige der nervt bist Du, da du hier den Klugscheisser-Modus an machst wegen 3 PS und vielleicht 40 Kilo. Überleg mal was Du deswegen für einen Wirbel produzierst. Was ich oben geschrieben habe ist mal defakto richtig, und ob ich da mit 163 PS nun die goldene mitte zwischen Kat und Rüf getroffen habe ist doch OK?

    Werdet ihr man alle zu erbsenzählern.

    Es kann doch niht sein das man hier einen rechtlich abgesicherten Text schreiben muss, mit allen eventualitäten und genauigkeiten, nur damit kein Erbsenzähler dieser Wetl einen Anstoss an dem inhaltlich richtig geschrieben nimmt.

    Außerdem ist es nicht meine Pflicht Dir zu belegen das der Azzurro nur 500x gebaut wurde, da DU es nicht glaubst solltest Du mir das Gegenteil beweisen, oder? Du hast noch keine Zahl genannt. Seit wann wedelt der Schwanz mit dem Hund?

    Den 3l. Motor gab es zwei Varianten - mit 188 PS und 220 oder auch 224 PS (ey 4 PS, komm runter).

    Das es hier um den kleinen 188 PS Bruder geht konnte man nicht wissen, steht ja erst weiter unter im Thread. Meines Erachtens macht der Umbau dann noch weniger sinn, 28 PS mehr bei entsprechend höherem Gewicht bringt für das Geld nicht viel.

    Wenn dann sollte man den 24V nehmen, damals hatte ich an so einen Umbau gedacht.

    Avantgarde
     
  15. #14 JO190E3.2L24V, 28.02.2004
    JO190E3.2L24V

    JO190E3.2L24V

    Dabei seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hai Daniel

    Laß dich doch nicht verückt machen.Wir haben diesen umbau schon mindestens 10-15 Mlal gemacht.Ich meine den umbau von einem 190E 2.6 zum 3.0L.Der umbau ist genauso einfach, als hättest du mit dem 2.6l einen Motorschaden und würdest die Maschine Tauschen.Die Arbeit ist die Selbe.TÜV ist auch kein Problem.
    Kannst mich ja gerne mal anrufen, dann erkläre ich dir was in etwa auf dich zukommt. 0262283636 oder 0262282342

    Sterniger Gruß
    JO Ein alter 190E 3.2L 24Vler
     
  16. #15 Simon RA 2.5-16, 28.02.2004
    Simon RA 2.5-16

    Simon RA 2.5-16

    Dabei seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    """In einen 190er lohnt sich so eine Investition nicht, da der Restwert schon geringer ist, als die Investition. Der 190er ist auch mittlerweile ein Museumsstück und sollte daher gefahren werden bis er auseinanderfällt oder eben weg und neuen kaufen."""


    ansichtssache. manche stehen einfach auf den 190er, pflegen ihn und stecken auch mal n paar euros rein um ihn am leben zu erhalten

    mfg simon
     
  17. #16 JO190E3.2L24V, 28.02.2004
    JO190E3.2L24V

    JO190E3.2L24V

    Dabei seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hai

    genau so sieht es aus,wie Simon es geschrieben hat.

    Die Einen geben dafür Geld aus die anderen stecken es in ihren 190ziger.

    Sterniger Gruß
    JO EIN ALTER 190E 3.2L24Vler
     
  18. Olli84

    Olli84

    Dabei seit:
    06.07.2003
    Beiträge:
    3.605
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Toyota Landcruiser FZJ 80
    Verbrauch:
    Ich hab keine Lust mehr auf den Unsinn. Sogar in dem Post schreibst Du noch Müll, es sind nicht 40, sondern über 140 KG und wenn das keinen Unterschied macht, weiss ich es auch nicht mehr. Von mehr Gewicht bei dem 3l Motor kann auch keine Rede sein. Schreibe doch einfach nichts zu dem Thema, wenn Du keine Ahnung hast, dann kritisiere ich Dich auch nicht. Ich verzichte auf weitere lächerliche Streitereien, wieso kannst Du nicht einfach mal sagen, dass Du im Unrecht bist? Aber das ist schon schwer, wenn der Studierte vom Führerscheinneuling (danke für diese nette Einstufung, das sagt über die Qualitäten des Menschen nun wirklich wenig aus, aber wir haben ja schon in anderen Threads von Deinen Vorurteilen gelesen) korrigiert werden muss.

    MfG
    Olli
     
  19. Olli84

    Olli84

    Dabei seit:
    06.07.2003
    Beiträge:
    3.605
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Toyota Landcruiser FZJ 80
    Verbrauch:
    @Avantgarde: habe endlich eine Quelle für die Avantgardebauzahlen gefunden:

    Verde: ca 750
    Rosso: ca 2300
    Azzuro: ca 950

    Insofern stimmte keine deiner Angaben :))

    MfG
    Olli
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Pinky1290, 21.04.2016
    Pinky1290

    Pinky1290

    Dabei seit:
    21.04.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ist noch jemand in dem Thema aktiv ;) ich weiß das das Thema schon 12 Jahre alt ist
     
  22. jff2k

    jff2k Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    4.733
    Zustimmungen:
    628
    Auto:
    '17 Touran 5T, '03 Yaris P1, '08 GSR 600 --- Historie: W201 2,6 - S202 C200K - S204 C180 M274
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    l Ö
    bw
    * * * *
    Wenn Du eine Frage hast, dann stell sie doch einfach in einem neuen Thema und hol dieses hier nicht ohne Grund aus der Versenkung.
     
Thema: Motor Austausch W201 --> 3.0 liter vom W124
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w201 motor ausbauen

    ,
  2. mercedes w201 welcher motor

    ,
  3. mercedes 190 2.6 motor w124

    ,
  4. 190 e 2.0 umbau,
  5. 190e 3.0 umbau,
  6. mercedes 190 motor umbau,
  7. motorumbau mercedes 190 3.0,
  8. w201 motor,
  9. 190er 3l umbau ,
  10. 3 liter 24v mercedes motor,
  11. 190e 2 0 umbau 2 3 w124,
  12. welcher motor im w201,
  13. w201 2 3 umbau,
  14. Mercedes w201 umbau,
  15. motortausch mercedes 190 e,
  16. umbau g250wolf auf 3 0 liter diesel aus w124 147ps,
  17. motorumbau w201,
  18. wieviel Öl im/w201,
  19. w201 motorumbau,
  20. w201 3.0,
  21. Austausch von einem stützlager beim Mercedes E190 ,
  22. w124 motor einbau kosten,
  23. Mercedes Motor 3.0 ltr.,
  24. w201 motorumbau kosten,
  25. w201 2.6 umbau auf 3.0 tüv
Die Seite wird geladen...

Motor Austausch W201 --> 3.0 liter vom W124 - Ähnliche Themen

  1. welchen Motor nehmen Vito 639

    welchen Motor nehmen Vito 639: Hallo, ich würde mir gerne einen Vito 639 um bj. 2008 diesel kaufen leider hatte ich noch nie mit mercedes zu tun. Meine frage ist welchen Motor...
  2. Geräusch beim losfahren mit kalten Motor

    Geräusch beim losfahren mit kalten Motor: Hallo liebe Gemeinde, Ich habe einen cl203 mit Automatik und habe folgendes Problem. Wenn ich früh mein Auto starte und los will ist die Drehzahl...
  3. Beim Treten des Kickdown geht der Motor aus W163 ML500

    Beim Treten des Kickdown geht der Motor aus W163 ML500: Moin habe folgendes Problem und weis nicht weiter. vor 4 Wochen war der Kurbelwellensensor defekt, der gewechselt wurde. vo ca.3 Wochen tritt...
  4. GLK 220CDI Motor geht in den Notlauf

    GLK 220CDI Motor geht in den Notlauf: Moin , Ich hoffe mir kann hier jemand helfen da ich nicht weiter komme . Fahrzeug : GLK 220CDi 204X , Erstzulassung 09/2011 , 109.000km...
  5. Austausch Temperaturfühler (A2108300772) am Klimaverdampfer

    Austausch Temperaturfühler (A2108300772) am Klimaverdampfer: Hallo, bei meinem W202 C180 Mopf kam heute beim Auslesen des Fehlerspeichers heraus, dass der Temperaturfühler (A2108300772) am Klimaverdampfer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden