129 Motor beim SL320 R129 BJ94 springt nicht an! Hilfe

Diskutiere Motor beim SL320 R129 BJ94 springt nicht an! Hilfe im SL-, SLR-, SLS-Klasse und AMG GT Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo alle zusammen, ich bin neu hier und euch gleich mit nem Problem überfallen. Ich wollte meinen SL 320 BJ94 aus dem Winterschlaf erwecken....

  1. FreshP

    FreshP

    Dabei seit:
    05.04.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    SL 320 R129 BJ94
    Hallo alle zusammen,

    ich bin neu hier und euch gleich mit nem Problem überfallen. Ich wollte meinen SL 320 BJ94 aus dem Winterschlaf erwecken. Ich dachte an nichts böses und wollte ihn mit riesen vorfreude starten und dann ich war schockiert 8o er sprang einfach nicht an, auch nach mehrmaligem Versuch ;(
    Also der Anlasser dreht ganz normal durch, Benzinpumpe müsste auch gehen (da Benzingeruch aus dem Auspuff kommt u Benzinpumpenrelai schaltet), Auto hab ich auch für 10min abgeschlossen (wegen der Wegfahrsperre), Sicherungen hab ich auch alle durchgeschaut und bewegt (wegen Korossion), Batterien in beiden Schlüsseln sind gut, Autobatterie ist voll geladen und das Überspannungssicherungsrelai hab ich nicht gefunden (wisst ihr wo das ist?) aber laut Mercedes Meister müsste der Motor wenigstens versuchen anzuspringen, auch wenn das Relai was hätte aber der Motor macht keinerlei Geräusche, da geht einfach nichts, wie wenn er absolut kein Zündfunke bekäme. Ich glaub immer noch das mir die Wegfahrsperre nen Streich spielt aber eigentlich weiß ich einfach nicht mehr weiter???

    Was kann ich denn machen? Bitte bitte helft mir!!!

    LG Alex
     
  2. #2 Mercedes-Jenz, 06.04.2010
    Mercedes-Jenz

    Mercedes-Jenz

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    858
    Auto:
    230E | Unimog U54 Typ 403 | 190D 2.0 | Suzuki NGV 2.0
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    v * * * H
    hi, Überspannschutzrelais sitzt beim Motorsteuergerät...währe die Wegfahrsperre tatsächlich aktiv, würde der Starter überhaupt nicht drehen! Es seint als hättest du ein Problem eher Zündungsseitig....evtl ist aber auch dein Motorkabelbaum schon zu arg beschädigt das kein ausreichender Zündfunke entstehen kann? Schraub mal die Abdeckung in der Mitte vom Ventildeckel runter (5`er Inbus) und sehe dir die Kabel dort an, schraub auch mal die Kerzen raus und mache sie mittels Messingdrahtbürste wieder etwas sauber und probiers nochmal.
     
  3. #3 franzscha, 06.04.2010
    franzscha

    franzscha

    Dabei seit:
    17.06.2006
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    cl 5oo, sl 500 r230, clk 230k, sl 300/24v r129, Z3Mcabrio, lotus esprit, Grand Cherokee Limited 5,2 V8, Porsche Cayenne S,porsche 911, volvo c70 cabrio
    Hy- hatte ich auch schon nach einem winter standzeit

    ist mit 99 prozent sicherheit korrision im zündverteiler.

    runterschrauben reinigen verteilerfinger putzen und los wirds gehen.
    die verteilerkappen sind manchmal leicht undicht durch einen riss - so gelangt feuchtigkeit hinein und arbeitet den winter über alle kontakte nieder.

    versuche es bevor du was anderes machst-ist keine 5 minuten arbeit.
    grüße aus wien
     
  4. FreshP

    FreshP

    Dabei seit:
    05.04.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    SL 320 R129 BJ94
    Hallo alle zusammen,

    Problem wurde Gott sei Dank gelöst :D Ihr werdet nie erraten an was es gelegen hat, mir ist es schon fast peinlich es zu erzählen, naja eigentlich ist es peinlich. Ich hatte heute den SL zu meiner Werkstatt abgeschleppt, der Meister hatte sich ihn gleich angeschaut. Zuerst alle Kabel geprüft, Diagnosegerät angschlossen, alles war soweit ok. Dann nochmals die Karre gestartet und geschaut ob Benzinpumpe läuft und siehe da, kein Muckser hat sie gemacht. Na toll dachte ich, dat wird teuer. Dann schaute er nochmals nach dem Benzimpumpenrelai und was viel dem gutem Mann auf, an dem Relai fehlte die Sicherung. Neue Sicherung rein und zack schnurrte der Sl wieder wie ein Kätzchen.
    Wie wars das nur möglich, dachte ich, denn ich hatte nie bewusst die Sicherung das rausgezogen, vorallem wusste ich gar nicht, dass das Relai überhaupt ne eigene Sicherung hat. Das war bestimmt so ein blöder Zufall, als ich die Batterie vor dem Winter rausgemacht habe, streifte ich bestimmt mit der Kante an dem Relai und dabei viel die Sicherung einfach raus, ohne es mir aufzufallen [​IMG]
    Na tollen Aprilscherz hab ich mir da selber gelegt [​IMG]

    Danke euch allen nochmals für die tollen Tipps und sorry das ich euch euere kostbare Zeit in Anspruch genommen hab.

    LG Alex
     
Thema: Motor beim SL320 R129 BJ94 springt nicht an! Hilfe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. r129 springt nicht an

    ,
  2. r129 startet nicht

    ,
  3. mercedes 129 sl 500 springt nict an

    ,
  4. mercedes typ 129 motorstörungen am sl 500 wer kann helfen,
  5. r129 1993 wegfahraperre,
  6. sl320 sprint nicht an,
  7. sl320 springt nicht an,
  8. r129 springt nicht an keine kontrollleuchten,
  9. r 129 springt nicht an anlasser dreht,
  10. W129 sl springt nicht an,
  11. sl r 129 startet nicht,
  12. wegfahrsperre deaktivieren mercedes w129,
  13. motor SL 129 Elektroverteiler,
  14. https://www.bing.com/search?q=sl 320 startet nicht,
  15. sl320 kein Zündfunke,
  16. mercedes benz sl280 R129 springt nicht an,
  17. relais fuer anlasser r 129 mercedes,
  18. mercedes sl 300 24v r129 probleme,
  19. Mercedes Benz SL R129 Kraftstoffpumpe läuft nicht an,
  20. sl r129 wegfahrsperre,
  21. wegfahrsperre r 129,
  22. mercedes sl startet nicht,
  23. mercedes r129 startet nicht,
  24. mercedes r129 benzingeruch,
  25. sl r129 sprinkt schlecht an
Die Seite wird geladen...

Motor beim SL320 R129 BJ94 springt nicht an! Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Schlackern beim Auskuppeln

    Schlackern beim Auskuppeln: Hallo, ich habe einen Vito 639 von 2008 mit 6 Gang Getriebe. Wenn ich in langsamer Fahrt im Rückwärtsgang oder 1 / 2 Gang schwungvoll auskuppel,...
  2. Auto springt nicht an! Wo sitzt das Klemme 50 Relais für den Magnetschalter?

    Auto springt nicht an! Wo sitzt das Klemme 50 Relais für den Magnetschalter?: Hallo liebe Community, da mein C220 CDI Bj. 2008 nicht anspringt und ich schon viele Ursachen ausschließen konnte, wollte ich nun Fragen wo das...
  3. Positionsgeber Kurbelwelle (Kurbelwellensensor, KWS) @ Motor OM 646

    Positionsgeber Kurbelwelle (Kurbelwellensensor, KWS) @ Motor OM 646: Hallo, zum Austausch des defekten "Positionsgebers Kurbelwelle" bzw. KWS [MB-Teile-Nr. A0031532828, OEM: BOSCH, BOSCH-Teile-Nr. 0261210170] nach...
  4. W211 Tacho funktioniert nicht aber Motor Läuft

    W211 Tacho funktioniert nicht aber Motor Läuft: Guten Abend Habe seit kurzen das Problem das (SPOARDISCH) bei Motor Start das mein Tacho ausfällt von 1-2 zündstellung alles i.o ab der dritten...
  5. 209 W209 320 cdi Rukkelt beim fahren

    W209 320 cdi Rukkelt beim fahren: Hallo Zusammen, habe gestern einen W209 320 cdi Baujahr 2007 besichtigt und unter der Motorhaube ist uns ein wenig Öl und ein stück weggebrochene...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden