Motor geht einfach aus-Motorhaube dampft bei Regen

Diskutiere Motor geht einfach aus-Motorhaube dampft bei Regen im 190er Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo! Habe mir kürzlich einen 190 E Bj 91 184TKM gekauft. Jetzt musste ich feststellen dass der Motor ab und zu wenn ich an der Ampel stehe...

  1. Rocky

    Rocky

    Dabei seit:
    30.04.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Habe mir kürzlich einen 190 E Bj 91 184TKM gekauft. Jetzt musste ich feststellen dass der Motor ab und zu wenn ich an der Ampel stehe völlig unbemerkt ausgeht. Manchmal passiert das sehr oft während einer Fahrt und dann wieder tagelang überhaupt nicht. Es kam auch schon mal vor das die leerlaufdrehzahl extrem hoch und runter ging.

    Hinzukommt dass die Motorhaube bei Regen anfängt zu dampfen...die temperaturanzeige geht so auf die 100 grad während einer Fahrt in der Stadt. (Bin mir mit den 100 Grad nicht sicher- aufjedenfall ein bisschen über den Strich zwischen 80 und 120 Grad)
    Nachdem das mit dem Dampfen anfing habe ich die kühlflüssigkeit gecheckt und ca 1 liter bis zum kaltwasserstand aufgefüllt. bei meiner nächsten fahrt ist dann nach zehnminütiger fahrt im stand ca ebensoviel flüssigkeit auf einmal auf die strasse geflossen. (Bin mir nicht genau sicher ob über den Überlaufschlauch..)

    hat jemand eine Idee was Baby hat?

    Grüsse und Vielen Dank im vorraus!
     
  2. E290TD

    E290TD

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Drehzahldingsbumshier ehm ja, also diese Drehzahlsteller mal Kontrollieren, den für die Leerlaufdrehzahl,!!

    Und das Dampofen der Haube bei Rgen eigentlioch normal, aber der Motor sollte nich t zu heiss wereden, mal gucken wegen dem Kühler bzw. Kühlwasser!! Es gibt da ja ne Norm-Wäerme also Normale ebe!
    Dein Mozor wird zu heiss, irgendwas stimmt mit dem Kühler nicht, du verlierst Flüssigkeit ??

    mfg- Ole


    Ps. sry wegen rechtschreibeung sobald mein zustand wieder ok ist, gibs Edit dann is allers klar ...
     
  3. stern

    stern

    Dabei seit:
    29.04.2003
    Beiträge:
    2.041
    Zustimmungen:
    0
    warst einen trinken!

    also zu der drehzahl, das ist der leerlaufregler, der muss aber eventuell nur gereinigt werden!

    wenn du kühlerflüssigkeit verlierst, würde ich mal alles schläuche reinigen, da muss ja dann ein loch sein, und ckeck mal die temperaturfühler am kühler, wenn die kaputt sind, dann wirds zu heiss, und der motor geht aus!
     
  4. #4 Sagrosept, 30.04.2005
    Sagrosept

    Sagrosept

    Dabei seit:
    23.06.2002
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    E280CDI
    =) :tup

    Sorry, aber musste sein... :wink:
     
  5. E290TD

    E290TD

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Pisst der Kühler nur im Stand, nachm Motorabstellen, oder auch wärend der Fahrt?? Wenn das Kühlwasser zu warm wird, endsteht ja druck, der dann durch poröse Schlauchstellen entrind! Hast du schon mal richtig dampfen und Kühlwasserpissen nach ner Fahrt gehabt an dem Auto ?? (Kühlerkochen)
    Ich nehme mal an das du einen neuen Kühlerbrauchst, und dann auch gleich möchlichst viele Schläuche, muffen etc. mit austauschen!!

    mfg- OLe
     
  6. #6 02663203, 30.04.2005
    02663203

    02663203 Guest

    hallo Rocky
    also ich fahre auch einen 190E das die motorhaube damft ist normal bei regen und das die temperatur bis auf 100 Grad hoch geht in der stadt ist auch normal ist bei meinem auch so weil der lüfter erst bei 120 Grad anspringt steht auch so im bedienerhandbuch von mercedes da steht drine das bei einer stadt oder berg fahrt der motor schon mal warmer werden darf ich hatte auch erst angst weil ich das von meinem anderen autos auch nicht kannte aber habe mich jetzt dran gewönnt das er immer aus geht must mal kerzen und luftfilter wechseln oder lehrlauf überprüfen lassen würde ich aber nur beim fachmann machen lassen

    grüße an alle hier Hermann
     
  7. #7 the.only.one, 30.04.2005
    the.only.one

    the.only.one

    Dabei seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    33
    Auto:
    CLK 350 Sport
    Hatte auch mal ein ähnliches Problem. Bei mir war Verteilerkappe und ein Kabel von ner Zündkerze undicht. Wenns richtig feucht war is er kaum angesprungen.
     
Thema: Motor geht einfach aus-Motorhaube dampft bei Regen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w211 motor dampft bei regen

Die Seite wird geladen...

Motor geht einfach aus-Motorhaube dampft bei Regen - Ähnliche Themen

  1. PTS extern verwenden -geht das ohne Tachosignal?

    PTS extern verwenden -geht das ohne Tachosignal?: Guten Tag Forum, ich fahre einen 2000er W210 E200 Kombi. PTS ist verbaut und funktioniert ohne Beanstandung. Habe mir die eine PTS-Anlage inkl....
  2. Androidradio geht beim W639 nicht

    Androidradio geht beim W639 nicht: Hallo, Ich habe mir vor kurzem für mein Firmenwagen bei eBay ein Android für den Vito W639 Bj 08 gekauft. Ebay artikelnummer: 184171786 Habe es...
  3. W460 G300D Motor, Getriebe, Diff. Erfahrung, Schwachstellen

    W460 G300D Motor, Getriebe, Diff. Erfahrung, Schwachstellen: Guten Tag zusammen, ich beabsichtige demnächst (sobald man wieder vor die Haustür darf) einen G300D Bj. '91 mit knapp 200.000 km zu kaufen. Im...
  4. Fensterheber geht nicht (W221)

    Fensterheber geht nicht (W221): Hi, habe mir gestern eine S-Klasse aus 2006 gekauft, mit OM642 Motor, nun geht halt mal gleich der Fensterheber nicht runter oder rauf, hatte...
  5. Motor sägt im kalten Zustand!

    Motor sägt im kalten Zustand!: Hallo, Habe folgendes Problem W210 E280 Automatik Vor 1 woche habe ich die kleine und große ölwanne neu abgedichtet, dafür musste man den motor...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden