Motor M102 Klopfgeräusche W123 200 Benzin

Diskutiere Motor M102 Klopfgeräusche W123 200 Benzin im Oldtimer Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo 123er Fans, ich mach jetzt mal einen neuen Thread auf. Also ich habe ja einen DB W123 200 Benziner Baujahr `81 Der Motor macht komische...

  1. NoDino

    NoDino

    Dabei seit:
    27.12.2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Hallo 123er Fans,
    ich mach jetzt mal einen neuen Thread auf.

    Also ich habe ja einen DB W123 200 Benziner Baujahr `81
    Der Motor macht komische Klopfgeräusche wobei ich dachte, dass es von der Steuerkette kommt.
    Also Zylinderkopfhaube runter und nachgesehen.
    Die Nockenwelle sah auch nicht mehr so toll aus ... also Nockenwelle und alle 8 Kipphebel sowie Steuerkette erneuert. Die Gleitschienen und die Ritzel der Steuerkette sind soweit noch in Ordnung.

    Das komische Klopfen wurde dadurch nicht behoben.

    Jetzt wurde mir gesagt, dass es evtl. an einem Pleuellager liegen könnte, wenn das Geräusch mit steigender Motortemperatur zunimmt.

    Also ich hab den Motor jetzt über Nacht auskühlen lassen und hab dann mal eine Runde gedreht.
    Tatsächlich, das Klopfen war anfangs nicht zu hören bzw. nur gering bei höheren Drehzahlen. Nachdem der Motor langsam auf Betriebstemperatur kam, wurde das Klopfen schon bei mittlerer Drehzahl lauter.

    Könnte man nun auf die Pleuellager schließen?
    Kann ich mit dem Wagen trotzdem fahren oder Riskiere ich einen Motorschaden?
    Wie tausche ich die Pleuellager aus? Leider finde ich in meiner Werkstatt Information keine Anleitung.
    Ich würde jetzt mal davon ausgehen, dass ich "nur" den Stabi und die Ölwanne abbauen muss und dann von unten an die Pleuellager komme.
    Sind die Pleuellager mir je zwei Schrauben zu entfernen?

    Lieben Gruß aus Berlin
    Alex
     
  2. #2 mercedesfreund, 18.08.2006
    mercedesfreund

    mercedesfreund

    Dabei seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    2
    Hallo! Also ein schlagendes Pleuellager ist schon ein Problem, welches möglichts schnell behoben werden sollte. Wenn nämlich erst das Pleuel selber und - viel schlimmer - die Kurbelwelle Schaden genommen haben, dann siehts echt übel aus. Rumfahren würde ich damit nicht mehr, sonst fliegt dir noch die KW um die Ohren bzw. irgendwo aus dem Motorgehäuse raus. Die unteren Pleuellager sind ja Halbschalen, diese kann mann tauschen. Das ist von unten mit abgenommener Ölwanne machbar. Das ist mit dem Lösen von jeweils 2 Schrauben zwar nicht ganz erledigt, im Prinzip ist es aber so. Die Lagerschalen haben bis zu einem gewissen Punkt Notlaufeigenschaften, aber irgendwann werden dann die Lagersitze beschädigt, dann muss die Kurbelwelle zur Komplettüberholung ruasgenommen werden. Wenn du zu lange zögerst, frisst sich (vor allem bei hohen Drehzahlen) das Pleuellager fest - dann rumpelt es ganz gehörig- und du hast einen ganz großen Ölfleck unter dem Wagen - lass es also abchecken. Es muss übrigens nicht zwingend das Pleuellager sein - vielleicht ist auch nur ein Ventil falsch eingestellt, oder ein Kipphebellager ist ausgeschlagen.
     
  3. #3 Karthago, 18.08.2006
    Karthago

    Karthago

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Hast Du Dir schon mal die Ventile angesehen? Ich konnte leider nichts über den Kilometerstand finden - wenn die Ventile nicht mehr richtig schließen und dadurch auch mehr Spiel vorhanden ist kann das Klopfen vielleicht auch von einem stark verschlissenen Ventil kommen?
     
  4. #4 flojo74, 22.09.2006
    flojo74

    flojo74

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    11
    und?
    hat sich was herausgestellt?

    du sprachst doch von einem "echten" mechanischen klopfgeräusch, wie wenn ich mit dem finger auf den tisch poche, right?!

    wenn nicht, wie ist die zündung eingestellt?
    dein 200 sollte ab werk auf 98er oktan eingestellt sein.

    [​IMG]

    wenn du nur super (95er) tankst und die zündung nicht auf "früh" stellst, fängt der motor an zu klopfen, sprich der sprit zündet bevor der kolben richtig hochkommt und kriegts auf den deckel.
    diese schläge übertragen sich über das pleul auf die lager.

    nicht gut.

    flo

    (ventilspiel:)
    [​IMG]
     
Thema: Motor M102 Klopfgeräusche W123 200 Benzin
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes oldtimer m102 w123 motor

    ,
  2. w123 230e ventile geräusch

    ,
  3. klopfgeräusche beim Fahren mercedes w123

    ,
  4. mercedes w123 200 ventile klackern,
  5. w124 m102 klopf geräusch,
  6. pleuellager mercedes 123 m 102 wechseln,
  7. W123 230e Kipp hebel einstellen,
  8. w123 motor Geräusche bei hohen drehzahlen,
  9. klopfgeräusche motor bei 120,
  10. motor m102 benzin,
  11. m102 klackern w123,
  12. zündaussetzer w123 200 benziner,
  13. Lagerschalen 230 e,
  14. m102 klappern,
  15. Lagerschalen 230e,
  16. steuerketten qualitäten mercedes w123 m102,
  17. mercedes w123 200 motor klappett,
  18. m102 kipphebel tauschen
Die Seite wird geladen...

Motor M102 Klopfgeräusche W123 200 Benzin - Ähnliche Themen

  1. Die wohl Schmierigste Kopfdichtung an einem M102`er Motor!

    Die wohl Schmierigste Kopfdichtung an einem M102`er Motor!: So, letzte Woche habe ich meine bis dato, schmierigste Kopfdichtung an einem M102 beendet. Das Fahrzeug wurde eingeschleppt, da der Kunde Rauch...
  2. Anleitung zum Aus- Einbau der Kühlmittelpumpe am Motor M102 (124, 201 evtl 123)

    Anleitung zum Aus- Einbau der Kühlmittelpumpe am Motor M102 (124, 201 evtl 123): So, eine neue Doku von mir ;-) Heute: Wie erneuere ich meine Kühlmittelpumpe am Motorenbaumuster 102. Benötigtes Werkzeug: -Standart...
  3. Anleitung zum Aus- Einbau des Keilrippenriemen am Motor M102 (124 u. 201)

    Anleitung zum Aus- Einbau des Keilrippenriemen am Motor M102 (124 u. 201): So, da ja immer mal wieder gefragt wird, "wie wird beim M102`er der Keilrippenrieme ausgebaut", oder "wo sind die Schrauben die man lösen muss?",...
  4. Biete Motor W201 Motor M102 1,8L

    Motor W201 Motor M102 1,8L: Verkaufe Motor M102 von 190E-1,8 (W201) Motor in Topzustand (Laufleistung 177TKM) Preis VB.
  5. Hydraulik Pumpe Motor M102

    Hydraulik Pumpe Motor M102: Hallo - ich bin neu hier, wohne in Holland und habe gleich ein grosses Problem. Habe einen 200T mod. 123 von 1981 mit Motorschaden (450 000km !!!)...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden