Motor macht nach Ölauffüllen Geräusche

Diskutiere Motor macht nach Ölauffüllen Geräusche im W202 / S202 Forum im Bereich C-Klasse; Erst einmal ein Moin, Moin an alle, da ich hier neu bin, versuche ich es einmal euch mein Problem zu schildern. Ich habe meinen C 180, Bj....

  1. Thorn

    Thorn

    Dabei seit:
    09.12.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 230 Kompressor
    Erst einmal ein Moin, Moin an alle,



    da ich hier neu bin, versuche ich es einmal euch mein Problem zu schildern.

    Ich habe meinen C 180, Bj. 11/95, KM stand: 161.200 vor 2 Monaten gekauft. Der Motor lief bis Samstag einwandfrei, bis ich

    im 4ten Gang bei ca. 2500 U/min beschleunigen mußte. Der Motor machte hierbei Geräusche,

    (ein Klappern der Ventile) die ich nur von meinem alten 3,5er (W116) her kannte.

    Nun habe ich es getestet, erst mit langsamen Gasgeben (keine Geräusche), dann schnelleres Gasgeben (Klappern da), dann habe

    den Ölstand kontrolliert, es fehlte ca. 1,5 Ltr. was ich dann auch auffüllte. Danach bin ich ca. 60 Km gefahren ohne irgendwelche

    Geräusche zu hören. Nachdem ich dem Motor nach ca. 2 Stunden wieder startete ebenfalls keine Geräusche. Erst nach ca. 15 Km

    hörte ich nun einleises Klappern bei 4.000 U/min wenn ich das Gaspedal auf der Autobahn durchtrat um zu beschleunigen. Bei einer

    konstanten Drehzahl keine Geräusche. Dann mußte ich von der Autobahn abfahren und an einer Ampel anhalten. Beim anfahren waren

    auf einmal Klappernde Geräusche (als ob das Getriebe klackert und gleichzeitig die Ventile klappern) zu hören.



    Vielleicht kennt jemand diese Geräusche und kann mir weiterhelfen,



    Danke schon einmal im voraus



    Thorn
     
  2. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    21.080
    Zustimmungen:
    3.229
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    Hallo,

    ich habe das 2. Thema mal gelöscht. :rolleyes:

    Beim nächsten mal, wenn du etwas in den falschen Bereich schreibst, bitte nicht doppelt einstellen, sondern beim Team Melden, und in den richtigen Bereich :verschieb l ;) assen.
     
  3. Thorn

    Thorn

    Dabei seit:
    09.12.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 230 Kompressor
    Besten Dank, hatte das falsche Forum ausgewählt, sorry bin neu hier
     
  4. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.963
    Zustimmungen:
    3.521
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Dazu ist unser guter Theo ja da.. der hilft gerne;)
    KLappern kann vieles sein.
    Die gängigste Ursache sind lose Bleche an der Abgasanlage.
    Hier würde ich zunächst schauen. An die Theorie mit dem Öl glaube ich nicht so recht, denn wenn 1,5l fehlen, sind immer noch ca. 4,5 drin und das reicht auch, wenns nicht gerade der Nürburgring ist.
    NImm einfach mal einen Schraubendreher als Stetoskop und horch den Motor ab, ob das Geräusch wirklich aus dem Motor kommt.
     
  5. bandit

    bandit

    Dabei seit:
    01.12.2005
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    C180 TK MOPF
    .. mhh welches Ende soll er denn ins Ohr stecken ? Ich frag ja nur, falls er die Lüfter und Riemenantriebe abhören möchte...

    Grüße
     
  6. #6 Wurzel1966, 10.12.2009
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.851
    Zustimmungen:
    748
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Moin



    Antwort : http://images.google.de/imgres?imgu...eher+im+Ohr&gbv=2&ndsp=21&hl=de&sa=N&start=84



    Gruß Ingwer :wink:
     
  7. Thorn

    Thorn

    Dabei seit:
    09.12.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 230 Kompressor
    Übrigens hab den Wagen in eine Fachwerkstatt gebracht, nun ist er wieder i.O. war die Druckplatte und ein defekter Stecker an der rechten Nockenwelle!!!
     
  8. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.963
    Zustimmungen:
    3.521
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Meine Antwort ebenso.
    Aber Scheinbar hast Du von technischen DIngen zu wenig Ahnung um ernsthafte von humorvoll gemeinten Antworten zu trennen.
    Das mit dem Schraubendreher war keineswegs ein WItz, sondern ist gängig, wenn man kein Stetoskop zur Hand hat.. aber gut.
    Weiterhin lag ich ja mit meiner Antwort auch nicht falsch. Mit dem Nachfüllen des Öls hatte ja offensichtlich nichts zu tun.

    Wenns Dir hier nicht gefällt, niemand zwingt Dich! Viele sind sehr dankbar für die häufige und teilweise sehr kompetente Hilfe von einigen Profis, die sie hier bekommen können... und das alles freiwillig!
     
  9. bandit

    bandit

    Dabei seit:
    01.12.2005
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    C180 TK MOPF
    lass uns doch einfach auch mal guter Dinge sein und ein Scherz machen :)

    gibt genügend ernste Themen hier...

    btw.. so ein Stethoskop kann man auch kaufen... manch einer hat sowas auch in der Spielkiste im Schlafzimmer ;-) 8)


    Grüße und viel Erfolg bei der Fehlersuche/behebung.. vllt. ist es doch irgendetwas einfaches was sich halt nur schlimmer anhört..
    ach so, hat sich schon erledigt... ok und was haste gelöhnt?

    :prost
     
  10. #10 Albrecht5080, 11.12.2009
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.361
    Zustimmungen:
    829
    Auto:
    W211 E200 Elegance; W140 500 SEL
    Ähm!
    Hol mal tief Luft und zähle bis 10. ;)

    Es ist ärgerlich wenn das Auto nicht in Ordnung ist, aber das kann / sollte man nicht an Leuten auslassen die helfen wollen. :rolleyes:
    Das war kein Witz mit dem Schraubenzieher, das macht mein Nachbar (Kfz-Mechaniker) auch so, außerdem hat der "Wurzel" Dir das auch verlinkt.

    Der Schall überträgt sich auch durch Gegenstände und in Stahl (daraus ist Werkzeug gemacht) ist er am schnellsten:
    http://www.schulmodell.de/physik/Alltagsphysik/schall/phy.htm
    DAS ist das einfach Prinzip, nicht mehr und nicht weniger. ;) :)


    Gruß Holger
    :driver
     
Thema:

Motor macht nach Ölauffüllen Geräusche

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden