Motor stirbt w?hrend der Fahrt ab!!! Genaue Angaben hier ... Fehlerdiagnose?

Diskutiere Motor stirbt w?hrend der Fahrt ab!!! Genaue Angaben hier ... Fehlerdiagnose? im 190er Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo, letzte Woche ist mir der Wagen das erste Mal während der Fahrt abgestorben. Auto angelassen, nen Kilometer gefahren, habe dann in nen...

  1. #1 Tri-City-Maniac, 18.05.2004
    Tri-City-Maniac

    Tri-City-Maniac

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    letzte Woche ist mir der Wagen das erste Mal während der Fahrt abgestorben. Auto angelassen, nen Kilometer gefahren, habe dann in nen höheren Gang geschaltet und wollte dann auf die Hauptstraße einbiegen. Unter dem einbiegen und während des Gasgebens verliert der Motor dann von einer Sekunde auf die andere den Druck, soll heissen ... er stirbt ab.

    Gut, kann vorkommen, dachte ich mir. Zündung ein, wollte den Motor anlassen ... nichts, ausser den üblichen quietschenden Anlassergeräuschen (als wenn er halt kurz vor dem Anspringen wäre). 10 Minuten probiert, nichts ... keine Veränderung. Dann ein letztes Mal ... er springt wieder an.

    Dann läuft die Karre eine Woche lang, ohne das wieder sowas vorgefallen ist.

    Heute in der Arbeit wollte ich Mittag schnell was zum Essen holen. Wagen springt an, ich fahre normal vom Firmengelände ... plötzlich stirbt er wieder ab. Wagen wieder reingeschoben. Ne halbe Stunde versucht, ihn anspringen zu lassen - nichts! Alle paarmal tut der Motor so, als wenn er anschließend laufen würde ... versucht Gas zu geben ... nichts. Hab nur immer die typischen Anlassgeräusche, sonst nichts.

    Habe dann alles nachgesehen, Zündkerzen, Verteilerkappe ... nichts. Die Batterie kann es auch ned sein, da ansonsten alles läuft. Wenn was mit der Batt wäre, stirbt er ja auch nicht auf einmal ab, dann geht er wieder ... ne Woche später stribt er wieder ab und geht gar nicht mehr.

    Könnte das die Kraftstoffpumpe sein, oder deuten die Anzeichen auf was anderes hin? Wer hat da Erfahrung, wenn er mitten unter der Fahrt abstirbt und dann nicht mehr anspringt? Der Anlasser dürfte es doch wohl nicht sein, oder? Er hat hat mit "Während der Fahrt" nichts zu tun.

    Jetzt schleppt in ein Spezl morgen mit dem Hänger an ...

    MfG

    Tri-City-Maniac
     
  2. maxx12

    maxx12

    Dabei seit:
    31.08.2003
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Könnte die Benzinpumpe sein, oder das Relais ist locker.

    SG, maxx
     
  3. hubert

    hubert

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    wuerde das pumpen-relais checken,vielmals brechen die loete-stellen im relais,habe schon viele repariert
     
  4. #4 Doerksn, 24.05.2004
    Doerksn

    Doerksn

    Dabei seit:
    29.03.2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Ich hatte ein ähnliches Problem. Immer nach zehn minuten fahren, plötzlich kein Gas mehr angenommen und ausgegangen. Dann ist er für ne halbe Stunde gar nicht mehr angesprungen, danach alles wieder normal...
    Bei mir war es im Verteiler. Der Finger selbst ist vorne knapp 2cm breit (beim 6zylinder). Die Zündung verschiebt den Zündzeitpunkt je nach Betriebszustand des Motors ein paar Grad vor oder zurück.. Bei mir war nur eine Seite des Verteilerfingers vergammelt. Deswegen ist er bei mir immer erst nach kurzer Fahrt ausgegangen, wenn der Motor warm war...
    Also ich würde das Ding mal aufmachen, gründlich säubern und probieren, aber wie gesagt, bei MIR war es das. :]
    Mit der Benzinpumpe hört sich auch logisch an..

    Viel Erfolg! :tup

    Gruß Doerksn
     
  5. Raggna

    Raggna

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    32
    Auto:
    190E 3,6, C55, 500SL
    Kennzeichen:
    Hallo TCM,
    wenn die üblichen Verdächtigen überprüft sind und i.o.sind, rate ich Dir mal das Elektronische Stellglied am Mengenteiler zu überprüfen. Die bleiben oft Grundlos in einer Stellung hängen.
    Stichwort Tastverhältniss!
    Das ist auf einem guten Tester zu sehen.
    - sofern der Spezi sein Handwerk versteht (ist zwischenzeitlich selten: siehe Pisa/ heutzutage bekommt man den Facharbeiterbrief, wenn man die Zündkerzen findet!?! :-)) ).
    Das Teil ist mit zwei Schrauben am Mengenteiler befestigt und in 10sek. gewechselt. Vorher solltest Du aber mal Blut spenden gehen. - kostet ca.250Euro
    Gruß
    R
     
Thema: Motor stirbt w?hrend der Fahrt ab!!! Genaue Angaben hier ... Fehlerdiagnose?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auto stirbt während des fahrens ab

    ,
  2. auto stirbt während der fahrt ab

    ,
  3. auto fährt kurz und stirbt wieder ab

    ,
  4. motor stirbt während der fahrt ab,
  5. motor geht waehrend der fahrt aus mercedes b200,
  6. mecedes w 210 motor stirbt ab,
  7. Mercedes motor stirbt während der Fahrt einfach ab,
  8. e211 stirbt ab,
  9. mb w203 stirbt während der fahrt ab,
  10. mercedes b200 w245 stirbt unterm fahren ab,
  11. mercedse b200cdi stirbt unterm fahren ab
Die Seite wird geladen...

Motor stirbt w?hrend der Fahrt ab!!! Genaue Angaben hier ... Fehlerdiagnose? - Ähnliche Themen

  1. Motor startet warm manchmal nicht

    Motor startet warm manchmal nicht: Hallo zusammen, nach einer Fahrt (egal wie lang) geht manchmal der W203 nicht mehr an. Es ist nur ein lautes Klacken zu hören und das Auto wird...
  2. Navi Business-Paket im S213 ab Mai2019

    Navi Business-Paket im S213 ab Mai2019: Hallo, im Mai 2019 holte ich mir einen E220d T-Modell ab. Frage zum Navi im Business-Paket: Es wird die zulässige Geschwindigkeit angezeigt /...
  3. Cls 63 orgelt ab und zu lange beim Starten

    Cls 63 orgelt ab und zu lange beim Starten: Hallo liebes Mercedes Forum, mein Auto ein CLS 63 orgelt lange beim Starten es ist meistens beim ersten Starten wenn das Auto wärmer ist und...
  4. K&N Luftfilter, Motor gut geschützt?

    K&N Luftfilter, Motor gut geschützt?: Hallo zusammen, Ich hätte gerne eure Meinung zu K&N Luftfilter gehört. Es geht mir um die Tauschfilter, also um jene die in den Original...
  5. W203 Sitzlehne fährt nur nach hinten

    W203 Sitzlehne fährt nur nach hinten: Hallo zusammen, ich hab ein kleines Problem, hoffe ich, also zum Wagen W203 Bj.05.2005 Mopf C200K Das Problem ist, ich kann die normale (Keine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden