Motor Tausch von Benziner auf Diesel...was ist m?glich !??!

Diskutiere Motor Tausch von Benziner auf Diesel...was ist m?glich !??! im Motor Bereich Forum im Bereich Technik und Zubehör; hallo, ich kann relativ günstig einen cl500 bj.96 bekommen. jedoch möchte ich nicht ständiger gast einer tankstelle sein. daher hier nun...

  1. #1 spinner, 15.06.2003
    spinner

    spinner

    Dabei seit:
    15.06.2003
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    ich kann relativ günstig einen cl500 bj.96 bekommen. jedoch
    möchte ich nicht ständiger gast einer tankstelle sein.
    daher hier nun meine frage welchen mercedes turbo diesel motor kann ich in dieses fahrzeug einbauen ? was macht sinn im verhältins gewicht und leistung, und ist es überhaupt möglich ? wie ist das mit dem motor eines s300td ?

    danke für eure mithilfe

    gruss

    frank :wink:
     
  2. Melbar

    Melbar

    Dabei seit:
    20.03.2003
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Möglich ist das mit Sicherheit. Aber der Umbau wird Dich sicher mehr kosten, als Du durch die Kraftstoffersparniss gewinnst.

    Gruss
    -Melbar-
     
  3. #3 Gumballrace, 15.06.2003
    Gumballrace

    Gumballrace

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ...seit Mai 2008 nicht mehr im Forum aktiv.
    Kann man alles machen, aber wo gibt`s einen preiswerten Dieselmotor der wenig gelaufen hat......., abgesehen von Kabelbaum, Abgasanlage, Dieselleitungen, Steuergerät, Motorhaltern, ect....

    Habe grad einen Umbau von Golf 2 Gti auf Gti 16V für einen Kunden durchgeführt. Inklusive neuer Edelstahl-Abgasanlage, gebrauchten Motor/Getriebe/Steuergerät & Chip, Dichtungen, Haltern, Fächerkrümmer, TüV und allem Drum und Drann hat der Spaß OHNE Einbaukosten fast 3500 € gekostet !!! Und daran habe ich noch nichts verdient.
     
  4. #4 rousseau, 15.06.2003
    rousseau

    rousseau Guest

    ICH würde einen solchen Umbau lieber lassen.
    Aber denk mal über Flüssiggas nach, kostet etwa 2000-3000 €, der Umbau, und das Gas kostet relativ wenig (halber Benzinpreis etwa), und du hast kaum Leistungseinbussen (max. 5 %)
     
  5. #5 Nokia7650MMS, 15.06.2003
    Nokia7650MMS

    Nokia7650MMS

    Dabei seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    0
    Das kostet sicher ne Menge Kohle. Da fährst sicher günstiger wennst den 8 Zylinder drinnen lässt und lieber mehr tanken gehst.

    :wink:
     
  6. #6 rousseau, 15.06.2003
    rousseau

    rousseau Guest

    Oder wenn du es somachst wie ich es dir gesagt habe, ist wahrscheinlich der optimale Kompromiss
     
  7. #7 Nokia7650MMS, 15.06.2003
    Nokia7650MMS

    Nokia7650MMS

    Dabei seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    0
    Aber da hat er dann nur mehr ein ganz ganz dichtes "Tankstellennetz" :D

    :wink:
     
  8. #8 rousseau, 15.06.2003
    rousseau

    rousseau Guest

    Das beste: der normale Tank kann drinnenbleiben: du fährst das Gas leer (kommt in die ersatzradmulde), dann nimmt er automatisch benzin
     
  9. #9 Deckard, 15.06.2003
    Deckard

    Deckard

    Dabei seit:
    10.04.2003
    Beiträge:
    1.253
    Zustimmungen:
    1
    Hi rousseau!

    Kann es sein, das der Umbau mittlerweile vom Staat bezuschusst wird? Ich hab da mal was im Ohr gehabt von 50%+ Erstattung...

    Gruss Deckard
     
  10. #10 rousseau, 15.06.2003
    rousseau

    rousseau Guest

    Da muss ich leider passen
     
  11. #11 Deckard, 15.06.2003
    Deckard

    Deckard

    Dabei seit:
    10.04.2003
    Beiträge:
    1.253
    Zustimmungen:
    1
  12. #12 Nokia7650MMS, 15.06.2003
    Nokia7650MMS

    Nokia7650MMS

    Dabei seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    0
    Das ist genial ==> hab ich nicht gewußt !!

    :wink:
     
  13. #13 rousseau, 15.06.2003
    rousseau

    rousseau Guest

    Man kann aber auch den Tank ausbauen und alles mit Gas machen, das hebt dann ewig, weil Gas ja viel viel gepresster ist
     
  14. #14 Deckard, 15.06.2003
    Deckard

    Deckard

    Dabei seit:
    10.04.2003
    Beiträge:
    1.253
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe mir schon überlegt für die Arbeit einen alten kleinen Polo/Passat/190E zu kaufen und den auf Gas umzurüsten. Ich fahre ca. 2200 km im Monat zur Arbeit und da würde sich das sehr schnell rechnen. Die Steuerbefreiung + ultragünstige Verbrauchskosten wären natürlich gnadenlose Vorteile... Ich halte Autogas nach meinen bisherigen Erkenntnissen für die beste Lösung. Ich schau mal was man da machen kann...

    Gruss Deckard
     
  15. #15 Ghostrider, 15.06.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.572
    Zustimmungen:
    357
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Um mal wieder auf "Topic-Kurs" zu gehen :

    Da es den CL meines Wissens nie mit einem Dieselmotor gegeben hat, wirst Du wegen der Abgasbestimmungen scheitern. Da würde ich mich erst einmal beim TÜV schlaumachen, wer so etwas einträgt.

    Mehr Geld kann man kaum vernichten.
     
  16. #16 rousseau, 15.06.2003
    rousseau

    rousseau Guest

    Ich habe auch gehört, dass es keine Probleme für den Motor geben soll.
     
  17. #17 Nokia7650MMS, 15.06.2003
    Nokia7650MMS

    Nokia7650MMS

    Dabei seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    0
    @ Ghosti

    Du liegst richtig ==> den CL hat es NIE mit Diesel gegeben und wird es wohl auch NIE mit Diesel geben !!!

    :wink:
     
  18. #18 Commander_Enton, 15.06.2003
    Commander_Enton

    Commander_Enton

    Dabei seit:
    26.01.2003
    Beiträge:
    1.052
    Zustimmungen:
    0
    hab ich das richtig verstanden dass ich dann auch keine steuern zahlen muß weil autogas so umweltfreundlich ist?
    wär doch super, nen dicken 500 SEC in pornogod und nen Studen sitzt hinterm lenkrad und lacht sich ins fäustchen 8)

    MFG Commander_enton
     
  19. #19 rousseau, 15.06.2003
    rousseau

    rousseau Guest

    Eben :-) Da kam mal ein Beispiel bei ams tv, da hatte einer einen alten s600 umgerüstet und fährt damit so günstig wie mit nem Golf, und nach 30.000? km hat er die kosten reingeholt
     
  20. #20 spookie, 16.06.2003
    spookie

    spookie Guest

    Tschuldige Mal, nen CL500 kaufen wollen und einen Diesel druntersetzen, das ist ja wohl nicht Dein ernst oder????? Ein Diesel in diesem Fahrzeug ist zum :wand

    Such Dir lieber wenns denn Luxusklasse sein muss einen S350TD, dann hast Du Deinen Diesel oder bei neuern Datums einen S400CDI
     
Thema: Motor Tausch von Benziner auf Diesel...was ist m?glich !??!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motor tausch benziner aud disel

    ,
  2. umbau mercedes benz benziner auf diesel

Die Seite wird geladen...

Motor Tausch von Benziner auf Diesel...was ist m?glich !??! - Ähnliche Themen

  1. Unruhiger Motor trotz Tausch des LMMs

    Unruhiger Motor trotz Tausch des LMMs: Hey zusammen , vielleicht kennt ja jemand meine Sorge ... Mein W203 hatte die Motorkontrollleute an, folglich war es der LMM. Diesen habe ich...
  2. 208 "Kleinkram"-Elektronik nach Motor-SG Tausch anlernen

    "Kleinkram"-Elektronik nach Motor-SG Tausch anlernen: Moin Leute, Mich hat vor 2 Wochen ein sehr nerviges Problem ereilt. Mein Zündschloss hat aufgehört ordentlich zu arbeiten und hat ständig das...
  3. W210 Motor Tausch

    W210 Motor Tausch: Hallo zusammen , wir haben bei meinem Mercedes einen neuen Motor eingebaut . Es wurden auch die Injektoren erneuert . Meine Fragen sind . Muss...
  4. C180 Motor tauschen

    C180 Motor tauschen: Hi Leute, Ich stell mich nachher noch vor. Bin alter Schrauber und komme aus Leverkusen. Ich habe hier einen c180 Kombi. Motor taugt nicht mehr....
  5. Tausch Ausgleichswelle M272-Motor - Erfahrungsbericht

    Tausch Ausgleichswelle M272-Motor - Erfahrungsbericht: Vorwort Ein abgenutztes Zahnrad der Augleichswelle bedeutet zumeist wirtschaftlicher Totalschaden. Die MB-Reparaturpreise liegen bei etwa 7500€+....