Motor wird warm nach Kopfdichtungswechsel

Diskutiere Motor wird warm nach Kopfdichtungswechsel im 190er Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Bin heute mit dem Wechsel meiner Zylinderkopfdichtung fertig geworden. Motor läuft, alles ist dicht. Die Motortemperatur steigt jetzt schon nach...

  1. miko

    miko

    Dabei seit:
    10.04.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Bin heute mit dem Wechsel meiner Zylinderkopfdichtung fertig geworden. Motor läuft, alles ist dicht. Die Motortemperatur steigt jetzt schon nach kurzer fahrt auf ca. 100 Grad. Die Dichtung ist auf jeden Fall richtig montiert. habe bis jetzt etwa 4,5L Kühlwasser nachgekippt. Arbeitet mein Thermostat nicht mehr richtig? Ich werde morgen nochmal gucken ob im Ausgleichsbehälter Wasser nachgelaufen ist. Ist das normal nach einem Kopfdichtungswechsel?

    Gruß Miko
     
  2. #2 Daniel S, 20.04.2005
    Daniel S

    Daniel S

    Dabei seit:
    31.03.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    also meine Software sagt mir dass der 1,8er 8,5Liter Kühlwasser bekommt. Dann werden die anderen (was für ne Maschine hast du denn?) auch um den Dreh liegen und 4,5 Liter sind zu wenig. Daher kann die hohe Temp kommen. Pass also auf dass du nicht die neue Dichtung gleich wieder wegkochst! Du musst zusehen dass du alle Luftblasen raus bekommst. Dann sollte es, wenn du ansonsten alles richtig gemacht hast, wieder rund laufen!

    Schönen Gruß,
    Daniel
     
  3. Tines

    Tines

    Dabei seit:
    19.04.2004
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    hört sich für mich auch so an, als wenn du den kreislauf nicht entlüftet hast.
    und wenn luft im kreislauf ist, is das klar, dass der motor sehr warm wird
     
  4. miko

    miko

    Dabei seit:
    10.04.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt is logisch, ist mir nach dem ganzen Stress nicht mehr eingefallen. Werde morgen mal entlüften. Danke nochmal!

    Ach so ich fahre einen 2,6er.

    Gruß Miko
     
  5. #5 andy4343, 20.04.2005
    andy4343

    andy4343 Guest

    Falls Du nicht schon die Dichtung wieder durchgekocht hast, immer erst Entlüften , wie beim 5er Bmw, die sind da ganz empfindlich.
     
  6. miko

    miko

    Dabei seit:
    10.04.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Nun mach mir mal keine Angst, die Dichtung erneuern ist echt ne beschissene arbeit, mach ich nicht mehr so schnell. Aber 100grad muss doch das Ding abkönnen oder?
     
  7. #7 Gumballrace, 20.04.2005
    Gumballrace

    Gumballrace

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ...seit Mai 2008 nicht mehr im Forum aktiv.
    Ja klar, aber die 100 Grad ist die Temperatur am Fühler, die Temperatur am Kopf dürfte wesentlich höher sein.

    Aber mach Dir keine Sorgen, soooo Megaempfindlich ist die ZKD nun auch nicht, am besten 5 Literkanister mitnehmen, langsam fahren und alle paar KM mal den Wasserstand checken.

    :wink:
     
  8. #8 Franky 2.0, 21.04.2005
    Franky 2.0

    Franky 2.0

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Das System ist doch selbstentlüftend oder irr ich mich da? Der Höchste Punkt ist doch der Ausgleichsbehälter. Also auffüllen, laufen lassen oder fahren und dabei stetig auffüllen.
     
  9. Tines

    Tines

    Dabei seit:
    19.04.2004
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    schon richtig, aber dann muss auch genug wasser drin sein, sonst kann es sich nicht selbst entlüften
     
  10. #10 uwe 2.6, 21.04.2005
    uwe 2.6

    uwe 2.6

    Dabei seit:
    09.05.2004
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    190
    moin
    das system entlüftet sich selbst.also wasser auffüllen,den motor auf betriebstemperatur fahren und dann nochmal kühlwasser kontrollieren.
    dabei unbedingt die heizung auf warm stellen,damit der heizungskühler mit entlüftet wird.den thermostat erneuere ich bei dieser gelegenheit grundsätzlich mit,da sehr oft ein defekter die ursache einer defekten zdk ist
    eine neue zdk kann ohne probleme temperraturen um 100 grad ab.
    mfg.uwe
     
  11. miko

    miko

    Dabei seit:
    10.04.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ja hat alles geklappt, musste nur Wasser nachfüllen , habe jetzt ein paar andere Probleme. Motor läuft im Moment sehr unrund, und ist mir einmal im Leerlauf ausgegangen. Werde morgen nochmal kontrollieren ob der Motor Fehlerluft zieht, ob die Einspritzventile sauber sind usw. Leistung ist auch nicht voll abrufbar. Hat jemand vielleicht noch ein Tip?

    Gruß Miko
     
  12. #12 Gumballrace, 21.04.2005
    Gumballrace

    Gumballrace

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ...seit Mai 2008 nicht mehr im Forum aktiv.
    Unterdruckleitungen checken.

    :wink:
     
  13. #13 uwe 2.6, 21.04.2005
    uwe 2.6

    uwe 2.6

    Dabei seit:
    09.05.2004
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    190
    moin
    ich gehe jede wette ein ,das der motor seit der reparatur unrund läuft.
    da der motor vor der reparatur wohl sauber lief,wirst du einen fehler eingebaut haben.
    unterdruckleitungen verkehrt angeschlossen ?
    eher wohl zündkabel vertauscht.
    jetzt per ferndiagnose den fehler zu finden,wird sehr schwer werden.
    ich würde jetzt einfach noch mal bei null anfangen und in ruhe alles überprüfen.
    mfg.uwe
     
Thema: Motor wird warm nach Kopfdichtungswechsel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motor wird nach Zylinderkopf Dichtung wechseln warm

Die Seite wird geladen...

Motor wird warm nach Kopfdichtungswechsel - Ähnliche Themen

  1. Motor startet warm manchmal nicht

    Motor startet warm manchmal nicht: Hallo zusammen, nach einer Fahrt (egal wie lang) geht manchmal der W203 nicht mehr an. Es ist nur ein lautes Klacken zu hören und das Auto wird...
  2. Starkes Ruckeln beim Anfahren mit warmem Motor

    Starkes Ruckeln beim Anfahren mit warmem Motor: MB W204 C180K, 1,6L, BE, Motor M271.910, Bj 2009 Jetzt bei dem heißen Wetter bockt er besonders stark beim Anfahren, wie ein Rodeogaul. Im Winter...
  3. ML 270 CDI - EPC und Ölkontrolle leuchten bei warmem Motor

    ML 270 CDI - EPC und Ölkontrolle leuchten bei warmem Motor: Moin, ich brauche mal Rat von Experten. Mein Fahrzeug ist ein ML 270 CDI Automatik, EZ 2005, 190 000 km. Ich habe folgendes Problem, das Auto...
  4. Klackern für 3 Sekunden bei warmen Motor anlassen

    Klackern für 3 Sekunden bei warmen Motor anlassen: Meinen E500 W212 hab ich nun seit 3 Wochen. Bj 01/2013 mit 80.000km mit Junge Sterne MB100 für zwei Jahre. Im Kaltstart ist bei mir alles...
  5. E500 Mopf : Seltsames "Tickern" im Stand bei warmen Motor mit Video. Was ist das ?

    E500 Mopf : Seltsames "Tickern" im Stand bei warmen Motor mit Video. Was ist das ?: Hallo an alle Mercedes Kenner J Ich fahre seit kurzem einen W211 E500 MOPF BJ.2007 mit der 7G Tronic. Ein Wahnsinns Auto! Aber eine Sache...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden