CLK Motorgeräusche

Diskutiere Motorgeräusche im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hi, ich habe da wohl andere Maßstäbe als andere, insbesondere von den Meistern und Mechanikern bei meiner MB-Werkstatt, denn ich gehe schon jedem...

  1. loby

    loby

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hi, ich habe da wohl andere Maßstäbe als andere, insbesondere von den Meistern und Mechanikern bei meiner MB-Werkstatt, denn ich gehe schon jedem Klappern, Dröhnen und Quietschen nach. Es kann bei so einem teuren Wagen (meiner hat neu 75 TSD Euro gekostet) doch nicht angehen, dass dauernd etwas Geräusche macht. Somit hat es sich ergeben, dass ich bei meiner Werkstatt ein Summen aus dem Motorraum aufgezeigt hatte. Dieses hatten dann auch drei Meister nacheinander gehört und versucht wegzubekommen. Leider ist dies auch nach dem Austauchen des Klima-Kompressoers, der Servolenkungs-Pumpe und einer Umlenkrolle vom Keilriemen nicht geklückt. Zuletzt hat ein Meister, der sowieso schon eher mir zu verstehen gibt, dass ich spinne, gesagt, dass er nichts mehr hören würde, das nicht zur normalen Geräuschkulisse des Motors gehören würde. Das Geräusch kommt nicht gleich beim Starten des Motors, sondern wenn er warm ist. Da ich in einer Tiefgarage parke, schallt mir dieses Summen verstärkt ins Ohr. Der Oberhammer ist aber, dass dieses Surren beim Ausschalten des Motors nachläuft, also erst kurz danach weggeht. Die Werkstatt sagt, sowas gäbe es nicht! Da es bei denen vor dem Haus nicht zu hören ist und ich keine Ahnung habe wie ich es denen zeigen kann, werde ich demnächst einen Mechaniker mit in die Tiefgarage nehmen. Ich denke, dass es irgend eine Pumpe ist, die das Surrt. Aber was ist da noch übrg, nachdem alles möglich ausgetaucht wurde. Ich habe übrigens diese Gerbrauchtwagen-Garantie von MB abgeschlossen, daher habe ich in Verbindung mit MB-Kulanz noch keinen Cent gezahlt. Das macht es aber auch nicht wirklich bersser, da ich an der Ampel immer das Gefühl habe einen billigen Wagen zu fahren, der sich bescheiden anhört und nicht einen teueren 6 Zylinder.
    Hat einer eine Idee, oder Erfahrung mit Geräuschen vom Motorraum?

    Grüße, Gerd
     
  2. #2 flojo74, 26.09.2006
    flojo74

    flojo74

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    11
    geräuschermittlung im forum... :rolleyes:

    sorry, aber nimm den mechaniker in die TG und auf ein neues.

    deinen frust allerdings, kann ich verstehen.

    flo
     
  3. #3 fischmanni, 29.09.2006
    fischmanni

    fischmanni

    Dabei seit:
    16.07.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo. Dein Auto ist eine Maschine, mit Pumpen, Ventilen ect. Die einzelnen Bauteile verursachen zwangsläufig Geräusche, dabei spielt es auch keine Rolle wie viel der Wagen gekostet hat.
     
  4. #4 fransge1, 29.09.2006
    fransge1

    fransge1

    Dabei seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0



    Richtig.

    Ob er andere Maßstäbe setzt als andere ist auch noch eine Frage für sich.
     
  5. #5 Deutz450, 01.10.2006
    Deutz450

    Deutz450

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    MB
    Du sagst dass das Summen nachlauft, deshalb tippe ich ,falls vorhanden, auf die Umwälzpumpe der Restwärmeausnutzung. Wenn es das ist wäre das Summen normal.
     
  6. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.626
    Zustimmungen:
    3.403
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Der Sauglüfter vorne am Kühler läuft auch langsm aus und verursacht ein leises Summen. Ist ebenfalls normal
     
  7. loby

    loby

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube ich werde das Geräusch mal aufnehmen und zum Download stellen. Es ist sehr aufdringlich. Natürlich macht ein Motor Lärm. Es kann aber nicht sein, dass dieses Geräusch im geschlossen Wagen so aufdringlich noch zu hören ist und das "normale" Motorbrummen davon komplett überdeckt wird. Das Geräusch war ja am Anfang auch nicht da.
    Na ja, ich werde wohl mal wieder einen Termin ausmachen müssen.

    so long
     
  8. #8 Ralph208, 04.10.2006
    Ralph208

    Ralph208

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    4
    Hallo,

    viel Erfolg. Laß Dich nicht entmutigen. Hör-Fahrten mit Experten aus dem Werk habe ich auch schon hinter mir, weil der Werkstattleiter nichts hören konnte/wollte. Mit Erfolg.
    Ich mußte auch schon mal ein Fahrzeug bei Starten filmen, dass sich in weiße Wasserdampfwolken gehüllt hatte. Die Werkstatt wollte nichts feststellen. Letztlich war es dann der defekte Temperaturfühler der Motorsteuerung, der in der geheizten Werkstatt nicht bemerkbar war.:-))

    Vielleicht machst Du auch mal eine Vergleichsfahrt mit einem Vorführwagen gleichen Typs und Kamera/Ton.
     
  9. loby

    loby

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Leute, was soll ich machen?
    Gestern hatte ich einen weiteren Termin in der Werkstatt. Ein Meister und ein Mechaniker (wohl für Motoren) haben das Geräusch gehört. Leider völlige Ratlosigkeit. Es ist eindeutig zu hören und ist auch relativ dominant, also übertönt das normale Motorgeräusch. Es kommt aber auch wenn der Motor warm ist erst wenn man kurze Zeit gefahren ist. Macht man den Motor aus und gleich wieder an, dann ist es ersteinmal weg. Da alle Agragate vorne schon ausgetauscht wurden, weiß keiner mehr rat. Ich habe am meisten damit Probleme, dass bei einem Wiederverkauf des Wagens der Käufer das hört und geht. Das muss bereinigt werden! Aber die haben keine Ahnung was das ist.
    Mist!
     
  10. loby

    loby

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Und weiter gehts bei meiner Geräuschsuche. Morgen ist der Wagen jetzt mal wieder zwei Tage in der Werkstatt. Da auch das Werk nichts mit dem Geräusch anfangen konnte muss die Gebrauchtwagengarantie mal wieder herhalten. (An deren Stelle würde ich dem MB-Werk aufs Dach steigen!) Auf jeden Fall wird jetzt eine neue Ölpunpe eingebaut, in der Hoffnung damit den Geräuschverursacher endlich ausgetauscht zu haben. Ich hoffe es sehr, bin aber äußerst skeptisch. Man wird sehen....

    Grüße, Gerd
     
  11. loby

    loby

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    JUHU! Nach einem halben Jahr Teile tauschen ohne zu wissen was es wirklich ist, haben die es tatsächlich geschafft. Die Ölpumpe wurde jetzt getauscht und jetzt hört sich der Motor wieder an, wie ein schöner 6-Zylinder. Ca. 3000-4000 Euro später, von denen das Werk nur einen kleinen Teil auf sich genommen hat. Der Löwenanteil wurde von der Gebrauchtwagengarantie übernommen. Die sind ja echt willenlos. Aber mir solls recht sein. Ich habe keinen Pfennig gezahlt, außer dass der Wagen dauernd in der Werkstatt war und ich mir schon unendlich doof vorkam. Was die mich teilweise auch spüren haben lassen.

    Mal sehen was als nächstes kommt.....
     
  12. #12 NoLimits, 14.11.2006
    NoLimits

    NoLimits

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    208´er
    Hallo,

    habe deinen Thread verfolgt ohne helfen zu können. Kann deinen Ärger sehr gut verstehen. Gerade bei Geräuschen kann ich auch sehr "pingelig" sein. Muß sowas hoffentlich nie mitmachen.

    Wünsch dir viel Spaß mit deinem Sixpack,

    H-D
     
  13. #13 ulli1969, 14.11.2006
    ulli1969

    ulli1969

    Dabei seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    3.451
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Jagdpanther
    Da kann man ja trotzdem noch "Glück gehabt" sagen, so ärgerlich die ganze Aktion auch war. Wer weiß, wann die Pumpe aufgegeben und Schaden verursacht hätte.
     
  14. #14 fransge1, 15.11.2006
    fransge1

    fransge1

    Dabei seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Geräusch gefunden?

    Ölpumpe?

    War nicht die Rede von einem nachlaufenden Geräsch, nach der Motorabschaltung?

    Seit wann läuft denn da nich die Ölpumpe.
     
  15. loby

    loby

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0

    Das ist richtig. Das Geräusch ist tatsächlich, nicht immer aber ab und zu, erst verzögert beim abstellen des Motors verstummt.
    Man hat das eben sehr deutlich in einer Garage hören können. Na ja, wenigstens kann ich jetzt wieder in meine Garage fahren und höre einen schönen 6-Zylinder und nicht mehr so ein quäkendes Teil.

    Grüße, Gerd
     
  16. loby

    loby

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Weil es soviel Spaß gemacht hat, ALLES VON VORNE!!! Zu früh gefreut. Nach einer Autobahnfahrt war das quälende Geräusch wieder da....... :sauer:

    Langsam denke ich an verkaufen.... :motz:
     
  17. #17 darkstar69, 19.11.2006
    darkstar69

    darkstar69

    Dabei seit:
    29.07.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    mein Beileid .... es hätte so schön sein können ...

    Am Freitag darf sich die freundliche MB-Crew bei meinem CLK auf die Jagd begeben :-(

    Ich hab seit etwa einem Monat so ein komisches metallisch sirrendes Geräusch wenn ich auf's Gas steige. Interessanter Weise nur wenn das Auto fährt (also nicht beim gasgeben im Leerlauf) und nur wenn ich beschleunige. Dann hört es sich aber echt böse (Metall schabt rasend schnell an Metall) an.

    Ich kann ja nach dem Fr. mal ein update posten

    Gruß Olaf
     
  18. #18 darkstar69, 29.11.2006
    darkstar69

    darkstar69

    Dabei seit:
    29.07.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    kurzes feedback der Motorgeräusch-Jagd - Die vom freundlichen haben es tatsächlich wech bekommen :-)

    Es war eine lose verbindung zwischen Esse und Motorblock. Dort durch haute wohl ein Teil der Abgase schon ab wenn ich Ihm auf den Kopf getreten hab.

    hab jetzt noch eine Weile gewartet und es ist noch nicht wieder gekommen
     
  19. loby

    loby

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Neues Jahr neues Glück!
    Meine Kiste kommt am Dienstag mal wieder wegen des Geräuschs in die Werkstatt. Als ich am 02.01.07 beim TÜV war habe ich das Geräusch bei der ASU-Untersuchung in der Halle ganz massiv wieder gehört. Da die MB Werkstatt in Singen in der gleichen Strasse wie der TÜV ist, bin ich direkt dort hin und habe es erfolgreich einem Meister zeigen können. Sogar das Nachlaufen des Geräusches beim Abstellen des Motors konnte ich zeigen. Seine Meinung war, dass es doch die Umlenkrollen sind, aber mal sehen. Nachdem die in Singen die MB-Niederlassung komplett neu umgebaut haben über den Jahreswechsel hoffe ich hier mehr Glück zu haben. Vorher war ich immer in Konstanz in der MB-Werkstatt, Singen und Konstanz gehören zusammen. Nach meinem Umzug Ende letzten Jahres kann ich mir es jetzt aussuchen wohin ich gehe.

    so long..
     
  20. ratte

    ratte

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    w2xx
    Mit Umlenkrolle meinst du die Rollen wo der Keilriemen drüber läuft? Wenn ja, können die es doch gar nicht sein, weil die laufen nicht nach -> Motor aus, alle Rolle stehen.

    Kannst du denn das Geräusch in einer Richtung ansatzweise eingrenzen? Wo hörst du es denn wenn du den Motor abstellst und vor der geöffneten Motorhaube stehst?

    mfg ratte
     
Thema: Motorgeräusche
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. laute Geräusche bei Mercedes CLK

    ,
  2. mercedes clk 208 scheppern beim gas geben

    ,
  3. clk 320 surrgeräusche motor ?

    ,
  4. clk 280 macht geräusche beim warm starten,
  5. Mercedes w208 brummt komisch bei Gas geben,
  6. merzedes nach 8 monaten stillstand laute motorgeräusche ,
  7. w208 brummen beim gasgeben
Die Seite wird geladen...

Motorgeräusche - Ähnliche Themen

  1. W204 Motorgeräusche NUR im Winter..hilfe

    W204 Motorgeräusche NUR im Winter..hilfe: Hi Leute ...ich habe ein Problem bei meinem W204 c220 Bj 2011 Mopf 175 tkm drauf... ich merke wenn es draußen kalt ist, besonderes Morgens wenn...
  2. CL203 Nockenwellensteuerung kaputt? (MKL leuchtet, Motorgeräusche, Stottern)

    Nockenwellensteuerung kaputt? (MKL leuchtet, Motorgeräusche, Stottern): Hallo, ich bin neu hier bzw. bisher nur stiller Mitleser und komme jetzt sofort mit einem für mich riesigen Problem. Aber kurz zu mir: Weiblich,...
  3. CL63AMG Motorgeräusch

    CL63AMG Motorgeräusch: Hallo, Mein Motor macht genau dieses Geräusch wie in diesem YouTube Video kann mir jemand sagen was es sein kann? Das Geräusch ist nur wenn der...
  4. Schaltproblem, Motorgeräusche bei zu wenig Motoröl

    Schaltproblem, Motorgeräusche bei zu wenig Motoröl: Hallo zsmn, Ich war gestern eine längere Strecke unterwegs ~1000km Autobahn, Tempomat 130kmh W204, C200 Kompressor, 135kw, Bj 2008, 100tkm....
  5. E250 CGI: Motorgeräusche bei Kaltstart

    E250 CGI: Motorgeräusche bei Kaltstart: Hallo, seit kurzem gibt mein E250 CGI Bj.2010 1.8L 204 PS ca. 91.000 KM laut jaulende Geräuche nach dem Starten von sich. Das Geräusch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden