Motorl?fter ausgefallen

Diskutiere Motorl?fter ausgefallen im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo, bei meinem 170CDi ist nach 45000 km und 3 Jahren das Steuergerät des Motorlüfters (und damit der Motorlüfter) ausgefallen. Als Konsequenz...

  1. four

    four

    Dabei seit:
    07.08.2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bei meinem 170CDi ist nach 45000 km und 3 Jahren das Steuergerät des Motorlüfters (und damit der Motorlüfter) ausgefallen. Als Konsequenz hat die Klimaanlage überhitzt und Kühlmittel in die Luft geblasen. (Weißer Rauch aus dem Motorraum, sah aus, als wäre der Kühler geplatzt:).

    Ich war jetzt in meiner DC-Niederlassung, um es reparieren zu lassen. Die Kulanzanfrage hat folgendes ergeben: DC übernimmt 50 % der Kosten des Steuergeräts, den Rest (Kühlmittel, Auffüllen der Klimaanlage sowie Einbaukosten) muß ich übernehmen (200 - 250 €).

    Ich finde das eigentlich nicht besonders kulant. Die Niederlassung hat mir erzählt, das auch der Motor hätte überhitzen können.

    Da tauchen das gleich ein paar Fragen auf:
    1. Wieso geht ein Steuergerät nach so kurzer Zeit kaputt?
    2. Wieso gibt es in dem dämlichen Cockpit der A-Klasse, wo bereits mindestens 20 Kontrolleuchten sind, keine für einen solchen Dekekt? Wieso macht man nicht einfach eine andere Leuchte an?

    Hat jemand schon ähnliche Probleme gehabt?

    Danke und gruß,
    Andreas

    P.S. Die Innovation der anderen Hersteller sieht man auf der IAA, die Innovationen der A-Klasse sieht man in der Werkstatt :)
     
  2. #2 Mr. Bean, 09.08.2003
    Mr. Bean

    Mr. Bean

    Dabei seit:
    15.07.2002
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A190 Elegance
    Hi,

    das Steuergerät für den Lüfter war bei mir auch schon mal ausgefallen.

    Durch die Elektronik, die den Lüfter stufenlos steuert, fällt das ganze natürlich schneller aus als in der guten, alten Zeit, bei der es nur einen Schalter gab....
    Bei mir ist allerdings eine Lampe angegangen. Habe dann die Heizung voll aufgedreht und das Gebläse auf Volldampf gestellt, damit der Motor überlebt :]

    Übrigens: dein Spruch "Die Innovation der anderen Hersteller sieht man auf der IAA, die Innovationen der A-Klasse sieht man in der Werkstatt " ist gut :tup

    ..Trifft wohl die Realität, oder ;( . Bei mir ist schon seit längerem Ruhe. Ruhe vor dem Sturm ?
     
  3. ratte

    ratte

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    w2xx
    1. So ist das nunmal bei Elektronik, sie geht entweder ein Leben lang oder sie geht kaputt. Ist keine befriedigende Antwort, aber so ist es nunmal. Das passiert dir in einem Bentley genauso wie in einem Space Shuttle.
    2. Wieviele Lampen willst du denn? Das wäre ja die reinste Lichterorgel. Ok, man könnte einen Bordcomputer nutzen, aber das wäre wirder mehr Elektronik die kaputt gehen kann. Teufelskreis.

    Unabhängig davon versteh ich nicht wie immer alle auf die Innovationslosigkeit der A Klasse schimpfen, hat euch doch keine gezwungen das Auto zu kaufen, oder?

    mfg ratte
     
  4. jff2k

    jff2k Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    4.988
    Zustimmungen:
    706
    Auto:
    '17 Touran 5T, '03 Yaris P1, '08 GSR 600 --- Historie: W201 2,6 - S202 C200K - S204 C180 M274
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    l Ö
    bw
    * * * *
    3 Jahre sind nun mal 3 Jahre... da ist dann keine Garantie mehr drauf. Und die Kosten halten sich ja im Rahmen, bei unserer A160 wurde letztens der Klimakompressor für 550 EUR ersetzt (nur Materialkosten). Aber Du hast sicherlich recht, eine Temperaturanzeige fehlt, und das ist ein Punkt, den ich nicht verstehe...

    Und an Innovationen mangelt es der A-Klasse eigentlich nicht ;) Sandwich-Boden, variabler Innenraum mit viel Platz, ESP, passive und aktive Sicherheit, usw. Was fehlt denn?
     
  5. four

    four

    Dabei seit:
    07.08.2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    um es mal festzustellen: ich finde die A-Klasse nicht innovationslos. Eigentlich mag ich Mercedes. Nur wenn ich die A-Klasse mit meinem alten 190D vergleiche, dann wundere ich mich doch sehr über die Qualität, die das Auto hat. Zumnal ein
    einigermaßen ausgestatteter A170 über 20000 EUR kostet.

    Wenn man in letzter Zeit mit Mercedes-Kunden spricht (egal ob
    sie nun mal eine A-Klasse oder vielleicht eine C-Klasse fahren),
    dann beschweren sich alle darüber, daß die Autos ständig mit Kinderkrankheiten oder Kleinigkeiten in der Werkstatt sind.

    Das Image "Mercedes baut hochqualitative Autos" ist zumindest schon einigermaßen beschädigt. Vielleicht trifft es ja noch für E- und S-Klasse zu, aber diese Autos kann ich mir einfach nicht leisten.

    Zum Thema Reparaturpreis möchte ich noch einiges sagen:
    Wenn man sein Fahrzeug regelmäßig in einer Niederlassung warten läßt (was aus Erfahrung ja auch nicht gerade kostengünstig ist), dann ist es schon verwunderlich, wenn man noch zusätzlich pro Jahr 500 EUR für alle möglichen Kleindefekte in das Fahrzeug stecken muß.

    Viele Grüße,
    Andreas
     
  6. #6 Robiwan, 25.08.2003
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Die A-Klasse is zwar von Mercedes, aber doch a relativ junges Modell => viele Kinderkrankheiten. Beim 911er Porsche habens bis jetzt 40 Jahre kappt um die ganzn Murksereien auszumerzen
     
  7. ratte

    ratte

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    w2xx
    Also der Vergleich hinkt ja wohl an allen Ecken und Kanten! Die lebende Legende 911 mit einer A Klasse zu vergleichen.

    Aber mal ernsthaft, wenn ein Auto 2 Jahre auf dem Markt ist sollte es weitesgehend ausgereift sein. Da braucht es keine 40 Jahre. Neue Autos haben bei allen Herstellern Probleme. (Maybach lass ich mal aussen vor, dort gibt es keine Probleme, nur Aufgaben die gelöst werden. ;-) )

    mfg ratte
     
  8. #8 Robiwan, 26.08.2003
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Ich werd mich hüten so einen Vergleich anzustellen ;-) War ja nur als Beispiel gedacht (ok, a bisserl extrem *g*). Trotzdem, die Leut von DC sind ja auch keine Hellseher die wissn welcher Defekt eventuell erst nach 5-6 Jahrn auftretn könnte.
     
  9. ratte

    ratte

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    w2xx
    Eben! Das kann kein Hersteller. Nach 6 Jahren ohne Wartung ist auch ein Maybach zu Ende etc..

    mfg ratte
     
  10. #10 Robiwan, 27.08.2003
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Jetzt müßtest du verstanden haben auf was ich hinaus will! Wenn zB.: in der ersten Modelreihe nach Jahren ein Fehler auftritt kann man davon ausgehen dass er nicht in die 2. miteingebaut wird (wenns rechtzeitig erkannt wird) => Das Model wird zuverlässiger
     
Thema:

Motorl?fter ausgefallen

Die Seite wird geladen...

Motorl?fter ausgefallen - Ähnliche Themen

  1. W220 Lenkradverstellung teilweise ausgefallen

    Lenkradverstellung teilweise ausgefallen: Hallo zusammen, neben meinem W124, den ich seit 8 Jahren im Sommer fahre, habe ich mir nun einen W220 zugelegt, den ich schon immer sehr schick...
  2. W221 S500 CGI - Motor geht aus! Kommunikation mit ECM/PCM A ausgefallen

    W221 S500 CGI - Motor geht aus! Kommunikation mit ECM/PCM A ausgefallen: Hallo Leute, ich habe seit ein paar Tagen das Problem, das der Motor ab und zu ausgeht. Das geschieht ohne vorherige Anzeichen und manchmal auch...
  3. W211 E240 Heizung/Klima Comand ausgefallen

    W211 E240 Heizung/Klima Comand ausgefallen: Hallo Lieber Forumer, ich habe nach kurzschluss bei kofferraum Batterie festgestellt, dass hintere Rücklicht, Blinker, Kennzeichenbeleuchtung,...
  4. Airmatic ausgefallen stop Auto zu tief

    Airmatic ausgefallen stop Auto zu tief: Guten Tag, Ich habe einen W211 E500 (05/2003) mit der beliebten airmatic und mit dieser nun folgendes Problem. Das Fahrzeug bekommt im KI die...
  5. W221 Viele Fehler sind ausgefallen

    Viele Fehler sind ausgefallen: Hallo, Bei meiner S-Klasse (W221) sind folgende Funktionen aufeinmal ausgefallen: -ABS und ESP -Auto Hold -Parkassistent -Servo Lenkung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden