Motorlüfter läuft ständig

Diskutiere Motorlüfter läuft ständig im W204 / S204 / C204 Forum im Bereich C-Klasse; Moin, Das Thema gab es ja schon aber eine wirkliche Lösung anscheinend nicht. Gestern kam das Töchterchen die unseren CDI 200 T fährt. Schon seit...

  1. #1 UweHannover, 28.08.2019
    UweHannover

    UweHannover

    Dabei seit:
    28.08.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Moin,
    Das Thema gab es ja schon aber eine wirkliche Lösung anscheinend nicht.
    Gestern kam das Töchterchen die unseren CDI 200 T fährt. Schon seit Frühjahr läuft der Motorlüfter ständig auf Hochtouren. Dabei spielt es keine Rolle ob die Klima an oder aus ist. Nächste Woche habe ich beim freundlichen einen Termin um den Fehlerspeicher auszulesen, vielleicht bringt das einen Hinweis auf den Fehler.
    Vielleicht gibt es aber hier im Forum jemanden der das Problem kennt und mir nen Tip geben kann.
    Gruß Uwe
     
  2. #2 jpebert, 28.08.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    179
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Ständiger Lüfterlauf: Motor befindet sich in einem Zustand, bei dem sicherheitshalber der Motor voll gekühlt wird. D.h. - Fehlerspeicher auslesen lassen und schauen, was dafür die Ursache ist.
     
  3. #3 u996viic, 29.08.2019
    u996viic

    u996viic

    Dabei seit:
    20.05.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C43 T
    ..könnte auch ein defektes Thermostat sein, war bei meinem Kollegen so
     
  4. obko1

    obko1

    Dabei seit:
    18.10.2007
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    C 220 CDI Kombi Automatik MOPF 2004
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o b
    nw
    j y *
    Respekt.... Seit Frühjahr läuft der Lüfter und nächste Woche wird sich schon drum gekümmert.... Diese Gelassenheit ist zu beneiden. Ich denke mal, man sollte sich gerade bei einem Problem, welches anscheinend mit der Thermik des Motors zusammen hängt etwas früher kümmern, um etwaige sehr kostspielige Folgen und Reparaturen zu vermeiden. Muss ja jeder selber wissen..... verstehen kann ich persönlich sowas allerdings nicht.
     
    Muxxboy und player1 gefällt das.
  5. #5 u996viic, 29.08.2019
    u996viic

    u996viic

    Dabei seit:
    20.05.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C43 T
    ...naja, ein bissl gewundert hat es mich auch. So lange Zeit. Vielleicht ist ja die Ursache irgendwann bekannt....
     
  6. #6 jpebert, 29.08.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    179
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Naja, wird schon nicht so schlimm sein. Der Lüfter läuft ja auch, wenn das MSG neu bespielt wird, so dass man ein Ladegerät anhängen muss, um die 30-40min zu überstehen. Ich klemm' den deswegen bei solchen Aktionen einfach ab, dann reicht auch die Batterie ;)

    Irgendein Sensor kann auch eine Macke haben, gehe mal davon aus, dass es nichts dramatisches ist, den Rest erkennt man ja an der Kühlwasser und Getriebeöltemperatur.
     
  7. #7 UweHannover, 03.09.2019
    UweHannover

    UweHannover

    Dabei seit:
    28.08.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    So, heute habe ich den Fehlerspeichen auslesen lassen. Laut Aussage liegt es an der Klimaanlage und folgende Fehler wurden ausgelesen.
    22BA
    22CA-000
    22D7-000
    Kann damit jemand etwas anfangen?
    Danke für die Hilfe.
     

    Anhänge:

    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      529,2 KB
      Aufrufe:
      15
  8. #8 jpebert, 03.09.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    179
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Status S = gespeicherter Fehler? Oder aktuell, dass kann man direkt Ablesen, wenn am Komputer sich die Fehler anschaut.
    Lies' mal den Text hinter der Fehlernummer, dass sollte Dich weiter bringen (oder den Autoschlosser).
    Auffällig ist, dass irgendetwas mit Deiner Spannungsversorgung nicht stimmt, 13,4V bzw. 12,3V bei laufendem Motor. Da ist wahrscheinlich ein neuer Regler fällig bzw. eine neue LM, wenn die Schleifringe zu sehr eingelaufen sind. Möglicherweise behebt das bereits die Probleme.
     
  9. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.430
    Zustimmungen:
    3.341
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    S=sporadisch.
    Ich würde hier zunächst den leitungssatz zum lüfter(steuergerät)prüfen, das deutet alles auf kommunikationsstörungen hin.
    Die Spannung kann bei laufendem Lüfter im Leerlauf durchaus noch normal sein.
     
  10. #10 UweHannover, 03.09.2019
    UweHannover

    UweHannover

    Dabei seit:
    28.08.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Na dann werde ich mal die Leitungen überprüfen. Vielleicht ist es ja in der Tat nur ein kleineres Problem. Kabelbruch oder Oxidation.
    Danke erstmal
     
  11. #11 jpebert, 03.09.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    179
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Ich würde sagen nein, weiß es aber nicht genau, werde das gelegentlich mal prüfen. Steck den Lüfter doch einfach mal ab und schaue Dir mit und ohne Lüfter die Reglerspannung im KI bei Leerlauf an.

    SGs können auch einen weg haben. Könnte aber auch schlicht an Unterspannung liegen.
     
  12. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.430
    Zustimmungen:
    3.341
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Woher weißt du denn, wie voll die Batterie ist? Wenn die gut geladen ist, dann gibts im ll nur Erhaltung. Da ist nix mehr mit konstanter ladespannung!
     
  13. #13 jpebert, 03.09.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    179
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    ??? Motor im Leerlauf. Versorgung durch LL. Die Batterie übernimmt nur, wenn die Reglerspannung einbricht. Und das sollte sie normalerweise nicht. Den Schwellwert kann ich nachschauen, sollte bei um die 12V liegen.
     
  14. T.M

    T.M

    Dabei seit:
    03.09.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Servus, hatte gleiches Problem bei meinem w205. Fehler war eine kalte lötstelle in der z Hülse Steuergerät/Antriebstrang.
    Hat evtl. jemand Kontaktdaten wegen eines Kulanz/Garantie Anfrage? Der Defekt ging beim Händler sauber ins Geld !!
     
  15. #15 UweHannover, 04.09.2019
    UweHannover

    UweHannover

    Dabei seit:
    28.08.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    So, Problem gelöst. Druckschalter am Klimakompressor war defekt. Kompressor schaltet ab Infos werden nicht ans Steuergerät gesendet und Lüfter läuft ständig. Sensor getauscht und alles läuft wieder. Wer hat’s gemacht? Muckelbude für kleines Geld. Mercedes hätte sich an mir ne goldene Nase verdient.
    Gruß Uwe
     
    jpebert gefällt das.
Thema:

Motorlüfter läuft ständig

Die Seite wird geladen...

Motorlüfter läuft ständig - Ähnliche Themen

  1. Mercedes w210 220D läuft nicht richtig nach Abdichtung der Pumpe

    Mercedes w210 220D läuft nicht richtig nach Abdichtung der Pumpe: Einen schönen guten Tag zusammen, ich weis das Thema wurde hier schon öfters diskutiert, trotzdem hätte ich da noch eine Frage und hoffe das mir...
  2. Kühler Lüfter läuft ständig auf Hochtouren

    Kühler Lüfter läuft ständig auf Hochtouren: Hallo, Es dreht sich um folgendes Fahrzeug. C 200 Diesel Kombi Baujahr 2008 Das Fahrzeug wird vom Töchterchen gefahren und als sie letztens mal...
  3. Viscolüfter läuft immer mit

    Viscolüfter läuft immer mit: Hallo Forum, sollte ich hier falsch sein, dann verschieben. Ein Sohn besitzt seit ca. 3 Jahren einen „Wolf“ von der BW. Es ist mehr-oder weniger...
  4. W211 Tacho funktioniert nicht aber Motor Läuft

    W211 Tacho funktioniert nicht aber Motor Läuft: Guten Abend Habe seit kurzen das Problem das (SPOARDISCH) bei Motor Start das mein Tacho ausfällt von 1-2 zündstellung alles i.o ab der dritten...
  5. CLK 320 (w208) Batterie entlädt sich ständig.

    CLK 320 (w208) Batterie entlädt sich ständig.: Hallo Allerseits, ich habe natürlich schon die Forensuche genutzt, bin aber nicht wirklich fündig geworden. CLK 320, W028, Bj. 1999, Mopf,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden