Motoröl unter mein Wagen

Diskutiere Motoröl unter mein Wagen im S-,S-Coupé, CL-, CLS-Klasse und Mercedes-Maybach Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo zusammen, ich fahre eine S Klasse 350 W221. Der Wagen ist 146.000km gefahren und unter dem Auto tropft ein wenig Motoröl runter wenn der...

  1. MB94

    MB94

    Dabei seit:
    14.11.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich fahre eine S Klasse 350 W221. Der Wagen ist 146.000km gefahren und unter dem Auto tropft ein wenig Motoröl runter wenn der Wagen geparkt ist. Meine Frage ist, wo das Problem liegt denn der Wagen ist wenig gefahren... wenn die Standheizung an ist, kommt auch ein strenger Geruch. Hätte jemand auch dasselbe Problem oder hatte schonmal Erfahrung damit gemacht?
     
  2. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    21.396
    Zustimmungen:
    3.311
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    Hallo,

    das Öl kann aus ca. 87 Stellen am Motor entweichen. Aus der Ferne ist da nichts zu machen.

    Lass einen fachmann schauen, wo das Öl her kommt, dann kannst du handeln, und die Leckage beseitigen lassen.
     
    jpebert gefällt das.
  3. #3 conny-r, 15.11.2019
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    6.648
    Zustimmungen:
    1.055
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 9G / SL 350 Sportmotor 315 PS
    Kennzeichen:
    f d
    he
    c r 7 7
    f d
    he
    c r 6 6 6
    Waren das nicht 91 Stellen.
     
    DarkReaper und jpebert gefällt das.
  4. #4 Gast14866, 16.11.2019
    Gast14866

    Gast14866 Guest

    Nach der genauen Fehlerbeschreibung und bei exakt diesem Fahrzeug mit der exakten Laufleistung, tippe ich auf einen Riss im Motorblock... 8)
     
  5. #5 conny-r, 16.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.2019
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    6.648
    Zustimmungen:
    1.055
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 9G / SL 350 Sportmotor 315 PS
    Kennzeichen:
    f d
    he
    c r 7 7
    f d
    he
    c r 6 6 6
    Vielleicht auch in der Schüssel.
     
  6. #6 jpebert, 16.11.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    528
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Das halte ich für unwahrscheinlich ... Risse.
    Die Motoren M272 neigen an sich nicht zum Lecken oder Rissbildung.

    Lt. meinen Erfahrungen ist die häufigste Ursache die Nockenwabdeckungen (3x, auf der vierten sitzt der Deckel der Zentrifuge, Plastik). Die finden sich hinten, oben am Motor. Montagespiegel, Lampe ... Das Plastik schrumpft nach 8-10 Jahren bzw. der aufvulkanisierte Dichtgummi härtet durch die Motorwärme aus. Dann läuft Motoröl beim Betrieb dort aus. Kosten 3,50€ / Stück und sind in 10min getauscht. Evtl. sind auch die Simmerringe hinten oder vorn an der KW undicht. Aber wie @Tewego bereits erwähnte. Es gibt 87 weitere Möglichkeiten. Wenn man die Ölspur zur 'Quelle' am Motor verfolgt, dann kennt man den Grund. Einfach von oben mit Montagespiegel und Lampe suchen. Wenn das nicht hilft, Wagen auf Bühne oder Grube, Abdeckungen ab und Motor von unten absuchen.
     
    conny-r gefällt das.
  7. #7 gentlelike0675, 24.11.2019
    gentlelike0675

    gentlelike0675

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    263
    Auto:
    V250
    Servus !!! Also....wie einige hier schon korrekt geschrieben haben, solltest Du zunächst einmal die Werkstatt deines Vertrauens aufsuchen und Sie auf die Ölflecken nach geparktem Fahrzeug aufmerksam machen. In der Regel werden die den Wagen auf einer Hebebühne anheben, die Geräusch- bzw. Unterfahrverkleidungen abbauen und sich den Motor von unten genaustens betrachten. In einem Großteil der Fälle kann schon rein optisch die Ölspur bis zur Undichtigkeit nachverfolgt/lokalisiert werden und dementsprechend die Abhilfe mit Dir besprochen werden. In manchen Fällen ist der Verlust durch die Zeit, Fahrtwind und Temperatureinflüsse verwischt bzw. der Ursprung nicht eindeutig...dann wäre eine professionelle Motorwäsche zu empfehlen und im Anschluss daran werden die klassischen Stellen mit einem Kalk/Kreidespray eingesprüht, der Ölstand überprüft/korrigiert und Du fährst ein paar Tage ganz normal. Dann wird ein 2.Termin zur Sichtprüfung wahrgenommen, in der Regel ist auch dank des Kalksprays nun eindeutig die Herkunft der Ölundichtigkeit nachzuverfolgen.
    Zum Thema Standheizung: - da solltest Du die Standheizung mal 1-2 komplette Heizzyklen (ca. 50 Minuten z.B. einmal Morgens und einmal Abends) mal durchlaufen lassen...somit wird der in der Kraftstoffleitung stehende "alte" Kraftstoff verbrannt....die Standheizung mal wieder richtig auf Temperatur gebracht und somit in der Regel auch ein gewisses "Freibrennen" des Heizgeräts herbeigeführt. Sollte das keine Abhilfe bringen, dann solltest auch hier mal eine Überprüfung optimal bei einem Boschdienst durchführen lassen !
     
Thema:

Motoröl unter mein Wagen

Die Seite wird geladen...

Motoröl unter mein Wagen - Ähnliche Themen

  1. Motoröl Problem

    Motoröl Problem: Servus Community, meinen CLA habe ich letztes Jahr im August als Neuwagen gekauft. Nach ca. einem halben Jahr habe ich bemerkt, dass die...
  2. Mercedes Original Motoröl kaufen

    Mercedes Original Motoröl kaufen: Servus Community, habe gehört das man Original Motoröl für den Ölwechsel günstiger privat kaufen kann. Habe da allerdings nicht so das Vertrauen...
  3. Austritt Motoröl

    Austritt Motoröl: Eben auf der Bühne ist mir aufgefallen das ich Motoröl mit abtropfen habe. Das Öl kommt aus diesem Mysteriösen Kasten der zwischen Turbo und...
  4. Welches Motoröl (Viskosität) wird Werkseitig in den Benziner GLC 250 4matic C253 eingefüllt?

    Welches Motoröl (Viskosität) wird Werkseitig in den Benziner GLC 250 4matic C253 eingefüllt?: Hallo Forengemeinde, Bei meinem gebrauchten fehlt leider jeglicher Hinweis im Motorraum mit welchem Motoröl er im Moment läuft. Auch im Ausdruck...
  5. Welches Motoröl

    Welches Motoröl: Hallo zusammen , Finde keine passende Antwort , darum eröffne ich wahrscheinlich das 100 Thema welches Öl . Verzeiht es mir . Besitze einen CLS...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden