Motorsteuergerät verölt ... Fehler selbst löschen.

Diskutiere Motorsteuergerät verölt ... Fehler selbst löschen. im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo, es scheint ja ein typisches Problem zu sein und nun hat es mich unwissender weise auch getroffen. Durch Öl aus dem Nockenwellenversteller...

  1. #1 LePanse, 24.04.2012
    LePanse

    LePanse

    Dabei seit:
    23.01.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    C200 Kompressor (W203)
    Hallo,

    es scheint ja ein typisches Problem zu sein und nun hat es mich unwissender weise auch getroffen.
    Durch Öl aus dem Nockenwellenversteller ist das Öl bis ins Steuergerät gelangt und ich bekomme nun Fehler angezeigt MKL leuchtet und wenn ich die Fehler auslesen lasse erscheinen Sachen wie "Heißer Film ..." usw.
    Nun habe ich den Fehler schon 2-3 mal löschen lassen und einen neuen Magneten(beim Nockenwellenversteller) + "Öl-Stopp"-Kabel verbauen lassen.

    Nun zu meiner Frage : Welches Diagnosegerät auf dem Mart brauche ich um den Fehler selbst zu löschen ?? Gibt es da vielleicht günstige in der Bucht?? ^^
    Da ich keine Lust habe direkt 2000€ für eine Reparatur zu investieren, möchte ich es erstmal mit löschen des Fehlers und "alle paar Tage" abtupfen des Steckers und des Motorsteuergerätes probieren....da ja nun kein neues Öl mehr nachkommen könnte, habe ich die minimale Hoffnung, dass ich es irgendwann so gelöst bekomme.

    Oder hat vielleicht jemand eine andere Idee??? Bin für jeden Vorschlag dankbar.
     
  2. #2 Nico1287, 24.04.2012
    Nico1287

    Nico1287

    Dabei seit:
    30.11.2011
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    C 180 Automatik
    Also das Öl was noch im Kabel ist wird sowieso nachlaufen. Hier im Forum hat jmd mal geschrieben wie er es selber repariert hat. Irgendwie MSTG aufgemacht und gereinigt und falschrum eingebaut sodass das restliche Öl nach unten Abläuft. Aber was nützt es dir wenn du den Fehler immer löschst wenn er ja sowieso vorhanden ist, dadurch wirds ja nicht besser
     
  3. #3 LePanse, 24.04.2012
    LePanse

    LePanse

    Dabei seit:
    23.01.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    C200 Kompressor (W203)
    Erstmal Danke für die schnelle Antwort ;)

    Naja klar, es soll ja nachlaufen. Deshalb will ich ja (wenns sein muss) täglich quasi abtupfen oder wenn ich was besseres finde...irgendwie Küchenrolle oder so was saugt ....versuchen das Öl rauszukriegen um nicht neuen Kabelbaum verbauen lassen zu müssen.
    Das löschen muss ja nur so lange sein bis der Fehler (hoffentlich) dann irgendwann nach meiner Sisyphosarbeit nicht mehr auftritt.
     
  4. #4 Nico1287, 24.04.2012
    Nico1287

    Nico1287

    Dabei seit:
    30.11.2011
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    C 180 Automatik
  5. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.812
    Zustimmungen:
    3.147
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    @ LePanse

    Wenn dei Motorsteuergerät Verölt ist, dann hilft nur eine Professionelle Reinigung, oder ein austausche des Steuergerät. Ob eine Reinigung in deinem Fall noch möglich ist, kann dir nur eine Fachwerkstatt sagen. Wenn eine Reinigung nicht mehr möglich ist, dann hilft nur ein Neukauf.

    Ich würde an deiner Stelle nicht warten, sondern ganz schnell Handeln.
     
  6. #6 LePanse, 24.04.2012
    LePanse

    LePanse

    Dabei seit:
    23.01.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    C200 Kompressor (W203)
    @Nico1287 : werd ich gleich mal machen :)


    @Tewego : Problem ist, nur ein anderes oder gesäubertes Steuergerät wird allein nicht helfen, da ja noch Öl im Kabelbaum ist und dann das Steuergerät wieder verölt. oder sehe ich das falsch ? Und für schnelles handeln ist es doch eh zu spät oder?? (Sorry aber ich bin kein Fachmann, deshalb hoffe ich ja auf eure Hilfe ^^)


    Update: @Nico1287 sieht nach einer guten Idee aus. Auf jeden Fall werde ich alles probieren müssen um die 2000€ irgendwie zu vermeiden
     
  7. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.812
    Zustimmungen:
    3.147
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Um das weitere Verölen zu vermeiden, müsste ein Ölstopp Kabel verbaut werden. Infos zu diesem Kabel findest du in dem Verlinkten Thema.

    Nur ist es wie gesagt mit dem Kabel alleine nicht getan. Es kann im Moment zwar helfen, und verhindert das weitere eindringen von Öl in das Steuergerät, aber in wie weit dein Steuergerät schon verölt ist, und ob es noch zu Retten ist, das kann dir nur ein Spezialist sagen. Oder du baust nach Einbau des Kabel und dem Löschen des Fehlers auf das Prinzip Hoffnung.
     
  8. #8 LePanse, 24.04.2012
    LePanse

    LePanse

    Dabei seit:
    23.01.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    C200 Kompressor (W203)
    Das Kabel ist schon im gleichen Atemzug mit einem neuen Nockenwellenverstellermagneten verbaut worden. Die verhindert meiner Meinung aber doch nur, dass kein neues Öl mehr in den Kabelbaum dringt, oder? Also das Öl was jetzt schon drin ist, wird doch weiter fröhlich richtung MSTG treiben ?
     
  9. -CROW-

    -CROW-

    Dabei seit:
    25.11.2010
    Beiträge:
    2.556
    Zustimmungen:
    851
    Auto:
    S203 C200K / CBR1000RR
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    by
    c r o w
    Hi,

    das bekannte Probleme hatte ich kurz nach dem Kauf auch schon. Der Freundliche hat mir
    dann auch das Ölstop-Kablen verbaut. Leider konnte man sehen das der Stecker zum Steuergerät
    bereits total verölt war. Der Mechaniker meinte das das Öl mit sicherheit schon im Steuergerät ist.
    Er sagte mir aber das selbe was du vor hast, sauber halten. Er hat den Fehler gelöscht, ich habe dann
    jeden Tag den Stecker runter gemacht, sauber abgetupft und alles rundum gereinigt. Etwa 1 1/2 Wochen
    habe ich das so gemacht, die MKL leuchtete in dieser Zeit durchgehend. Nach der Zeit bin ich wieder
    in die NDL und er hat den Fehler gelöscht. Seitdem is ruhe. Vielleicht hast du ja auch so viel Glück
    wie ich und es ist bei dir noch nicht zu spät.

    Gruß Alex :wink:
     
  10. Wenni

    Wenni

    Dabei seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    X204 350CDI 04/2012
    Kennzeichen:
    h
    ni
    w e n n i
    Vielleicht bedenkenswert (Zitat aus einem andere Forum):
    Gruß
    Wenni
     
  11. -CROW-

    -CROW-

    Dabei seit:
    25.11.2010
    Beiträge:
    2.556
    Zustimmungen:
    851
    Auto:
    S203 C200K / CBR1000RR
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    by
    c r o w
    Wow, das klingt schon sehr krass!

    Aber eines würde mich schon interessieren, warum geht sowas nicht auf Kulanz?
    Immerhin kann ja kein Fahrer eines solchen Motors etwas dafür und es kommt ja
    doch sehr häufig vor. Beim C55 wird ja gleich der ganze Motor auf Kulanz getauscht
    wegen der Steuerkette wenn ich mich recht erinnere.

    Gruß Alex
     
    wolf2004motorsport gefällt das.
  12. #12 LePanse, 25.04.2012
    LePanse

    LePanse

    Dabei seit:
    23.01.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    C200 Kompressor (W203)
    Vielen Dank für eure Antworten.

    @-CROW- : Jap, jetzt ist tägliches tupfen angesagt und hoffentlich reicht es bei mir auch.
    Ansonsten @Wenni : ich werde den Beitrag mal ausdrucken und zu einem Menschen meines Vertrauens gehen und fragen wie und ob man das bei mir auch schnell umsetzen könnte ^^ Weil es ja doch noch weit günstiger aussieht als 2000 Ocken von den "Freundlichen" :p
     
  13. -CROW-

    -CROW-

    Dabei seit:
    25.11.2010
    Beiträge:
    2.556
    Zustimmungen:
    851
    Auto:
    S203 C200K / CBR1000RR
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    by
    c r o w
    Ich wünsch dir viel Glück. Halt uns auf dem laufenden :) :wink:
     
  14. #14 LePanse, 26.04.2012
    LePanse

    LePanse

    Dabei seit:
    23.01.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    C200 Kompressor (W203)
    Danke und alles klar, mach ich ;)
     
  15. #15 LePanse, 21.05.2012
    LePanse

    LePanse

    Dabei seit:
    23.01.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    C200 Kompressor (W203)
    Hallo Freunde der leichten Unterhaltung :p

    Ich habe endlich mal Zeit gefunden hier ein kleines Update zu posten.

    Nachfolgend mal eine kleine Bilder-love-Story was ich getan habe. ( Falls es auch mal einer mit der Reparaturmethode probieren will^^):

    1. Motorhaube auf und 1.Abdeckung überm MSG entfernen :



    Ganz einfach die 2 Befestigungsstellen mit der Hand aufdrehen und Abdeckung herausziehen.


    2. Zweite Abdeckung abnehmen :


    2 Klips öffnen


    3. Stecker abziehen


    eigentlich selbsterklärend ^^

    4.MSG herausholen


    Dieses ist nicht weiter verschraubt oder so. Einfach bissl hin und her wackeln und nach oben heraus ziehen.



    Nun habe ich das MSG Kopfüber auf ein Stück Küchenrolle gestellt und ein paar Tage verweilen lassen....und das Öl läuft schön heraus :D
    Die Stecker müssen natürlich auch abgetupft werden.

    Am Ende der Woche werde ich wieder alles zusammensetzen und den Fehler löschen lassen. Mal sehen obs was gebracht hat.


    Edit: Da das mit den Bildern ja so toll klappt anscheinend, bei Interesse einfach auf meinem Profil in der Galerie schauen, da sind sie drin ^^
     
    feiermeister und snjeska gefällt das.
  16. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.812
    Zustimmungen:
    3.147
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    @ LePanse

    Ich habe deine Bilder mal richtig eingebunden.

    Bitte beim nächsten mal vor dem Absenden die Vorschau nutzen, dann siehst du wie der Beitrag aussieht, und was noch bearbeitet werden muss. ;)
     
  17. #17 LePanse, 21.05.2012
    LePanse

    LePanse

    Dabei seit:
    23.01.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    C200 Kompressor (W203)
    ich danke dir :D
     
  18. #18 Henne01, 21.05.2012
    Henne01

    Henne01

    Dabei seit:
    21.05.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mercedes Benz
    Guten Tag LePanse,

    das gefällt mir sehr was du da gemacht hast. Finde das sehr interessant alles. Hoffe auf noch ein paar mehr Bilder, das wäre noch ganz groß. :) Anssonsten echt top und weiter so kann ich nur sagen!

    Liebe Grüße,
    Henne
     
  19. #19 LePanse, 24.05.2012
    LePanse

    LePanse

    Dabei seit:
    23.01.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    C200 Kompressor (W203)
    Hey ho....

    schön wenn es auch den ein oder anderen interessiert was ich hier so poste :D
    Hab mal eben noch 1-2 Bilder gemacht (wo ich mir denke "das könnte nützlich sein"^^), ansonsten weiß ich nicht was ich da noch fotografieren kann :p

    1.Hilfreich bzw. GANZ WICHTIG ist es die Scheibenwischer in der höchsten Position zu stellen, da sonst das Wischergelenk im Weg ist und man die Abdeckung schlecht abbekommt und noch viel schlimmer : das MSG nicht rein bzw. raus!!!.


    [​IMG]



    2. Das ausgebaute MSG hab ich ne Woche lang so stehen gelassen und täglich die Küchenrolle drunter erneuert bis nichts mehr kam.


    [​IMG]



    3. Am Ende noch mit Wattestäbchen etwas nachgesäubert und alles ist wieder super trocken. Am wichtigsten ist der rot markierte Bereich, da ist/war das meiste ÖL


    [​IMG]



    ....eben war ich noch den Fehler löschen lassen.
    Und morgen steht auch schon die erste längere Fahrt an. Mal sehen was es gebracht hat.
     
    conny-r gefällt das.
  20. #20 LePanse, 12.06.2012
    LePanse

    LePanse

    Dabei seit:
    23.01.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    C200 Kompressor (W203)
    Es scheint tatsächlich geholfen zu haben ....Fehler seither nicht wieder aufgetreten !! Knapp 2000€ gespart :)
     
    xvvvx, Robiwan und -CROW- gefällt das.
Thema: Motorsteuergerät verölt ... Fehler selbst löschen.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w203 esp stecker abziehen

    ,
  2. w203 motorsteuergerät

    ,
  3. w203 motorsteuergerät ausbauen

    ,
  4. w203 steuergerät,
  5. w203 motorkontrollleuchte löschen,
  6. mercedes w203 motorsteuergerät,
  7. mercedes fehlerspeicher selbst löschen,
  8. mercedes w203 öl im kabelbaum,
  9. slk r170 fehlerspeicher selber löschen,
  10. öl im kabelbaum entfernen,
  11. w203 motorsteuergerät reinigen,
  12. w208 motorsteuergerät ausbauen,
  13. w203 fehlerspeicher selbst löschen,
  14. wo sitzt das motorsteuergerät beim mercedes w210,
  15. w211 motorsteuergerät einbauort,
  16. W202 Getriebe Steuergerät ausbauen,
  17. öl im steuergerät,
  18. motorsteuergerät reinigen w209,
  19. w211 e 200 kompressor öl steuergeräte,
  20. mercedes e 200 2003 motorsteuergerät,
  21. w211 steuergerät im motorraum,
  22. w203 sitz esp im motorraum,
  23. wo sitzt das motorsteuergerät mercedes w203,
  24. mercedes benz slk Motorsteuergerät Einbauort,
  25. s203 öllicher Kabel reinigung
Die Seite wird geladen...

Motorsteuergerät verölt ... Fehler selbst löschen. - Ähnliche Themen

  1. ESP Fehler Feuchtigkeitsproblem? S203 C180k Bj2003

    ESP Fehler Feuchtigkeitsproblem? S203 C180k Bj2003: Tach zusammen, ich hab das bekannte ESP Problem aber ich hab das Gefühl es ist eher ein Feuchtigkeitsproblem. Ich will mal kurz die Geschichte...
  2. W221 S500 Fehler 1200 & 1208 M273

    W221 S500 Fehler 1200 & 1208 M273: Hallo liebes Forum, habe mir einen S500 Privat gekauft, leider musste ich auf dem Rückweg feststellen das die MKL anfing zu leuchten, habe das...
  3. ESP/ABS Fehler

    ESP/ABS Fehler: Bei meinem 211er habe ich folgendes Problem, er läuft seit ein paar Tagen nur noch im Notlauf auch das Getriebe und zeigt mir an" EBV,ABS,ESP ohne...
  4. 208 230k Fehler p0335/p0336 Kurbelwellensensor

    230k Fehler p0335/p0336 Kurbelwellensensor: Moin, ich habe seit einiger Zeit Probleme mit meinem CLK 230k (Bj2002) und zwar springt er im kalten und warmen Zustand hin und wieder nicht an -...
  5. Bremslichtschalter wechseln wegen ESP Fehler im Display

    Bremslichtschalter wechseln wegen ESP Fehler im Display: Hallo Leute, ich habe auf meinem Display seit sehr langer Zeit eine Störung. "ESP Störung Werkstatt aufsuchen" Nun habe ich einiges darüber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden