Nabendeckel "Zubehör" versus Original

Diskutiere Nabendeckel "Zubehör" versus Original im Automobiles Allerlei Forum im Bereich Rund ums Auto; Vor einem halben Jahr habe ich für ca. 20.- € in gutem Glauben Mercedes-Nabendeckel gekauft. Abgesehen davon, dass ich sie mit Isolierband...

  1. #1 Gasbrenner-500, 08.12.2018
    Gasbrenner-500

    Gasbrenner-500

    Dabei seit:
    04.12.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    C216 CL500 4matic, Bj. 2008, PRINS-Gasanlage mit zwei Verdampfern; BMW Z3 1,9 Bj. 2002
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    c o e
    nw
    * * * *
    Vor einem halben Jahr habe ich für ca. 20.- € in gutem Glauben Mercedes-Nabendeckel gekauft. Abgesehen davon, dass ich sie mit Isolierband umwickeln musste, damit sie nicht sofort aus der Felge fallen, machten sie keinen schlechten Eindruck.

    Zubehör.JPG

    10.000 km später sieht es schon anders aus. Das Alu ist erblindet und lässt sich weder mit Phosphorsäure noch mit Politur wieder aufhübschen.

    Zubehör an Felge 2.JPG

    Also originale Nabendeckel gekauft und eingebaut. Die originalen Nabendeckel scheinen aus Kunststoff zu sein.
    Ein paar Bilder erläutern die Unterschiede.

    Größe Zubehör.JPG
    Größe Original.JPG
    Original hinten.JPG Original.JPG

    Ich hoffe, die Originale halten so lange wie die Felge ....

    Original an Felge.JPG
     
  2. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.429
    Zustimmungen:
    3.078
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo,

    sind das China Importe. 8o
     
  3. #3 Gasbrenner-500, 08.12.2018
    Gasbrenner-500

    Gasbrenner-500

    Dabei seit:
    04.12.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    C216 CL500 4matic, Bj. 2008, PRINS-Gasanlage mit zwei Verdampfern; BMW Z3 1,9 Bj. 2002
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    c o e
    nw
    * * * *
    Gekauft als Original. Wahrscheinlich dann doch China .... :wand
     
  4. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.429
    Zustimmungen:
    3.078
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo,

    ich nehme mal an das du die Gebraucht gekauft hast.

    Die Abdeckungen, von Bild Nr. 1 habe ich seit Jahren ohne Tesa, Panzerband oder Tuddelband im Einsatz. Werden jedes Jahr 2 mal ausgebaut, und in die jeweils andere Felge wieder eingebaut. Halten Bombenfest, und sind von vorne nicht aus der Felge zu entfernen, jedenfalls nicht ohne Gewalt. Und da sind wir bei dem, was ich vermute. Ich vermute mal, das der Zeitgenosse, der dir die Teile verkauft hat diese mit Gewalt von einer Montierten Felge angebaut hat, ohne das der Besitzer das so wollte. Dabei wurden die Teile halt beschädigt, und du hast den Mist.

    Bei der Abdeckung auf Bild 5 fehlt meiner Meinung nach ein Spannring aus Metall.
     
  5. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    20.926
    Zustimmungen:
    3.219
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
  6. #6 Gasbrenner-500, 08.12.2018
    Gasbrenner-500

    Gasbrenner-500

    Dabei seit:
    04.12.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    C216 CL500 4matic, Bj. 2008, PRINS-Gasanlage mit zwei Verdampfern; BMW Z3 1,9 Bj. 2002
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    c o e
    nw
    * * * *
    Nein, die hab' ich natürlich neu und schön in Plastikbeutelchen verpackt gekauft. Und mit Schutzfolie überm Stern. Hat mich geblendet ....
    Du hast wahrscheinlich bessere erwischt. Die mit den drei "Nasen" werden ja von hunderten von Firmen in China gebaut.

    Die originalen Mercedes Nabenabdeckungen hatten früher Spannringe. Zumindest die "Lorbeerdeckel", die stets für AMG-Ausstattung bzw. Felgen vorgesehen waren, haben sie seit geraumer Zeit nicht mehr. Halten übrigens Bombe.
    Sind Originale mit Tüte von Mercedes vom Mercedes-Händler.
     
Thema: Nabendeckel "Zubehör" versus Original
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes nabendeckel

Die Seite wird geladen...

Nabendeckel "Zubehör" versus Original - Ähnliche Themen

  1. Original W220 Felgen an W124 - Tragfähigkeit

    Original W220 Felgen an W124 - Tragfähigkeit: Hallo Forengemeinde, ich bin neu hier im Forum, also kurz ein bisschen was zu mir. Ich bin 30 Jahre alt, komme aus der nähe von Regensburg und...
  2. Biete Original Mercedes-AMG 19 Zoll Räder W212 S212 RDK

    Original Mercedes-AMG 19 Zoll Räder W212 S212 RDK: Hallo, biete hier glanzgedrehte - Schwarze AMG Felgen an. 2x VA 8,5 x 19 H2 ET48 - A212 401 4502 mit Pirelli 245/35R19 93Y aus 2015 und mind....
  3. 203 - Navigation erweitern original

    203 - Navigation erweitern original: Hallo, Ich wollte mir für meine c klasse 180 Kompressor bj 06 ein original Navigationsgerät zulegen mit radio, momentan ist das audio 20...
  4. Verschenke Original Mercedes-Bremsbeläge W211

    Verschenke Original Mercedes-Bremsbeläge W211: Verschenke 2000 Kilometer gelaufene Bremsbeläge inkl. Warnkontakt mit allem wie auf den Fotos zu sehen gegen 5,95 € Versand an...
  5. Zugriff auf original Mercedes Reparatur-/Werkstatthandbuch

    Zugriff auf original Mercedes Reparatur-/Werkstatthandbuch: Hallo zusammen, ich wollte mal fragen, ob jemand von euch Zugriff auf die Originalen Werkstatthandbücher von Mercedes hat. Viele Grüße Mattes...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden