Nachrüstung beheizter Wischwasserbehälter

Diskutiere Nachrüstung beheizter Wischwasserbehälter im W202 / S202 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo, ich möchte einen beheizten Wischwasserbehälter nachrüsten. Den Behälter habe ich bereits, nun muss ich noch wissen, wo ich die beiden...

  1. asap2

    asap2

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    Benz
    Hallo,

    ich möchte einen beheizten Wischwasserbehälter nachrüsten. Den Behälter habe ich bereits, nun muss ich noch wissen, wo ich die beiden Schläuche für den "Tauchsieder" anschliessen muss. Für entsprechende Hinweise, gern auch Fotos, bin ich sehr dankbar.

    asap2
     
  2. #2 player1, 30.09.2008
    player1

    player1

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    1.945
    Zustimmungen:
    1.743
    Auto:
    C240 T Elegance
    Kennzeichen:
    e u
    nw
    h 3 7 0 0
    e u
    nw
    h 3 7 0 1
    e u
    nw
    h 3 7 0 2
    Hi!
    Ich habe in meinem Schlachtwagen noch das komplette System drin. Könntest also von mir die fehlenden Komponenten noch bekommen.
    Allerdings ist eine Nachrüstung so, wie es original verbaut war, meienr Meinung nach nicht möglich ohne den Motor herauszunehmen. Zumindest nicht beim V6, da hab ich mir das mal angeguckt. Evtl ist beim 4-Zylinder da mehr Platz. Da laufen nämlich Metalleitungen von der Umwälzpumpe (sitzt in Fahrtrichtung rechts neben dem Motor auf dem Rahmen) hinter dem Motor unter den Hitzeblechen entlang richtung Wassertank. Ich wüsste nicht die Du die da rein bekommen willst. Kann auch gerne heut Abend mal ein paar Fotos hochladen. Hab die zu Haus auf'm PC.

    Übrigens ist der Behälter meines Wissens nach immer der gleiche. Nur der Deckel ist anders, weil er ja die Eingänge für die Heizleitungen hat.

    MfG
    Daniel
     
  3. #3 Albrecht5080, 30.09.2008
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.384
    Zustimmungen:
    834
    Auto:
    W211 E200 Elegance; W140 500 SEL
    Jetzt klärt mich mal auf was es mit dem beheizten WW-Behälter suf sich hat?
    Ich kenne ja nur die bezeizten WW-Düsen.

    Damit friert das Wischwasser nicht mehr ein, oder wie? ?(
    Hört sich ja interessant an. :) :tup

    Es gibt doch auch so Heizfolien aus dem Zubehörhandel.
    Soll ja nicht kochen, nur das es eben nicht friert.
    Kann man ja noch einen Temperaturfühler einbauen.


    Gruß Holger
    :driver
     
  4. asap2

    asap2

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    Benz
    @player1:

    Du hast natürlich Recht, der Behälter ist immer der gleiche, nur der Deckel variiert.

    Dass der Wasserzu-/ablauf dermaßen komplex angeschlossen wird habe ich nicht gewusst. Ich denke auch nicht, dass ich das so ausführen werde. Ich habe zwar nur den M111 und somit angenehm viel Platz unter der Haube, aber dennoch ist mir das zu viel Aufwand. Immerhin - nach Deinen Ausführungen kann ich mir eher vorstellen, was da im EPC alles aufgeführt ist (ich hatte nur zwei kleine Schläuche erwartet 8o ). Ich sehe zu dass ich eine alternative Lösung finde und realisiere - oder ich werde das ganze Vorhaben einfach ad acta legen. Sollte ich wider Erwarten doch noch auf den Original-Trip kommen wirst Du das daran bemerken, dass Du PN wg. der Teile von mir bekommst. ;)

    Danke für Deine klärenden Hinweise!

    @albrecht:
    In den Behälter wird so eine Art "Tauchsieder" eingebracht. Das Ding ist am Deckel befestigt. Die Metallspirale wird vom Kühlmittel durchströmt und heizt so das Wischwasser auf.
    Ein Umbau des Behälters mittels Heizfolien halte ich für nicht realisierbar. Ich denke, um die 5l aufzuheizen braucht es mehr Energie, als man auf elektr. Weg über die Folien transferieren kann. Im Winter ist aber ja gerade bei Fahrtbeginn die Vereisungsgefahr gross, also muss das Wasser relativ schnell angeheizt werden. Achtung: das sind keine belegten Erkenntnisse sondern nur Mutmaßungen.

    asap2
     
  5. #5 player1, 30.09.2008
    player1

    player1

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    1.945
    Zustimmungen:
    1.743
    Auto:
    C240 T Elegance
    Kennzeichen:
    e u
    nw
    h 3 7 0 0
    e u
    nw
    h 3 7 0 1
    e u
    nw
    h 3 7 0 2
    Ja, grob gesagt ist es so ;)
    Die Wischwasserheizung war Sonderausstattung. Die beheizten Waschdüsen hingegen Serie. Heist wenn man die Wischwasserheizung nicht geordert hatte, hatte man zwar beheizte Düsen, aber das Wasser ist in den Schläuchen und im Tank eingefroren. Auch mit Frostschutz, wie ich leider schon feststellen musste...

    Zu der Sonderausstattung Wischwasserheizung gehörte also der beheizte Tank (wie schon geschrieben wird da "einfach" Kühlwasser durch Metallrohre geleitet, die duch den Wischwassertank verlaufen), und die Heizung des Wischwasserschlauches vom Tank zu den Düsen. Den beheizten Schlach kann man mit relativ geringem Aufwand nachrüsten; da müssen nur der Schlauch und die Düsen getauscht werden (die Düsen haben dann einen el. Anschluss mehr). Und wies bei der Nachrüstung der Tankheizung aussieht hab ich ja oben geschrieben :(

    Ich habs mir wie gesagt noch nie bei nem 4-Zylinder angeguckt. Evtl. kommt man da noch irgendwie ran, wenn man dünne Hände hat ;) Beim V6 geht's definitiv nicht, das hab ich hinter mit. Ich stelle heut Abend auf jeden Fall mal die Fotos ein, dann habt Ihr ein Bild davon wie die Leitungen verlaufen.

    MfG
    Daniel
     
  6. #6 DarkRothaus, 30.09.2008
    DarkRothaus

    DarkRothaus

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    S202 C200 (12/97) Fam.: S211 E320CDI & R170 SLK200K & W168 A160
    Ich hab den beheizten bei mir auch nachgerüstet. Hab den in den Kühlmittelrücklaufschlauch eingebunden. Dabei muss man aber beachten dass es einen Schutz gibt im Originaltauchsieder, der bei einer gewissen Temp. zu macht. Den muss man dann ausbauen, sonst gibt es uU. Überdruck im Kreislauf. Hatte noch keine Probleme wegen zu heissem Wasser.

    Das es den Schlauch zu den Düsen beheizt gibt, wusste ich garnicht 8o der muss her :]
     
  7. asap2

    asap2

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    Benz

    So wollte ich den auch einbinden, nur nicht so radikal. Statt den Rücklauf komplett durch den Tauchsieder zu schleusen dachte ich eher an eine Abnahme mittels T-Stueck. Rückführung dann eben genau so. Bei meinem Zweitwagen wird der Kühlmittelstrom für die Innenraumheizung genau so abgegriffen, das System funktioniert also. Ob es dabei bzgl. der Innendurchmesser der Schläuche was zu beachten gibt weiss ich nicht, aber wenn ich die Parallelen zur Elektrotechnik ziehe denke ich mal dass dem so ist. Naja, muss ich mich da auch noch mal schlau machen.

    asap2
     
    mb245 gefällt das.
  8. #8 DarkRothaus, 30.09.2008
    DarkRothaus

    DarkRothaus

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    S202 C200 (12/97) Fam.: S211 E320CDI & R170 SLK200K & W168 A160
    Falls es wen interessiert:

    Der beheizte Schlauch inkl. Rückschlagventil: A 202 860 03 62 ~80€
    Düse rechts: A 202 860 12 47 ~25€
    Düse links: A 202 860 11 47 ~20€

    Die Düsen sind inkl. kleinem Schlauch und sind obwohl beheizte Düsen Serie waren wohl anders bei beheiztem Schlauch.
     
  9. #9 player1, 30.09.2008
    player1

    player1

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    1.945
    Zustimmungen:
    1.743
    Auto:
    C240 T Elegance
    Kennzeichen:
    e u
    nw
    h 3 7 0 0
    e u
    nw
    h 3 7 0 1
    e u
    nw
    h 3 7 0 2
    So, hier nun die Bilder von den Leitungen in eingebautem Zustand (bei ausgebautem Motor 8) ). Ihr könnt also sehn, die laufen vom Tank stellenweise unter den Hitzeschutzblechen zur Umwälzpumpe, die bei einer Nachrüstung wohl auch getauscht werden müsste, weil sie einen Anschluss mehr hat.

    Foto03.jpg Foto02.jpg Den Anhang Foto01.jpg betrachten

    Falls trotzdem jemand Interesse an dem ganzen Kram hat, so möge er sich bei mir melden :D

    MfG
    Daniel
     
  10. asap2

    asap2

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    Benz
    Besten Dank, Daniel! :tup Die Fotos geben einen netten Eindruck von dem, was einem bei einer originalgetreuen Nachrüstung blüht. :sauer: :motz:

    asap2
     
Thema: Nachrüstung beheizter Wischwasserbehälter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wischwasserheizung nachrüsten

    ,
  2. w202 beheizbarer Wischwasserbehälter

    ,
  3. wischwasserbehälter W124 nachrüsten

    ,
  4. beheizter wischwasserbehälter w201,
  5. w210 wischwasserbehälter ausbauen,
  6. w202 beheizte wischwasserbehälter nachrüsten,
  7. w210 heizung wischwasser ,
  8. w202 wischwasserheizung,
  9. clk w208 waschwassertank ausbauen,
  10. wischwasser füllstandskontrolle nachrüsten,
  11. mb w168 wischwasserbehälter undicht,
  12. w201 wischwasser Heizung,
  13. W210 Waschwasser Behälter ,
  14. w124 Wischwasserheizung,
  15. beheizte wischwasserbehälter glc,
  16. einbau CL203 C Klasse Heizung Wischwasser Heizspirale #,
  17. clk mittel für wischwasserheizung,
  18. beheizbarer wischwasserbehälter für autos,
  19. wischwasserheizung nachrüsten für hyundai,
  20. scheibenwaschwasserbehälter beheizt,
  21. wischwasserbehälter heizung,
  22. Waschwasserbehälter beheizt,
  23. w168 wischwassertank ausbauen,
  24. beheitzter waschwasserbehälter
Die Seite wird geladen...

Nachrüstung beheizter Wischwasserbehälter - Ähnliche Themen

  1. Hardware-Nachrüstung für Euro 5 Diesel (W204)

    Hardware-Nachrüstung für Euro 5 Diesel (W204): Hallo zusammen, ich habe heute schon Post von meinem Mercedes Autohaus bekommen für die Hardware-Nachrüstung meines Euro 5 Diesel. Ich bekomme bis...
  2. Biete Isofix Halterung W203 /CL203 zum Nachrüsten

    Isofix Halterung W203 /CL203 zum Nachrüsten: Moin zusammen, Da unser Benz heute voraussichtlich weg geht, verkaufe ich die Isofix Halterungen einzeln. Sie können ganz einfach nachgerüstet...
  3. Ambientelicht hinten nachrüsten

    Ambientelicht hinten nachrüsten: Hallo zusammen. Ich bin neu hier, da ich mir vor kurzem einen S211 280CDI T Avantgarde mit Sportausstattung Bj. 02/08 gekauft habe und ich bin...
  4. W447 V220d: 70 l Tank nachrüsten

    W447 V220d: 70 l Tank nachrüsten: Liebe V-Klasse und Vito-Fans, bevor ich meine 1. Frage hier stelle, kurze Vorstellung: Julius, Jahrgang 75, wohne in Hallein bei Salzburg,...
  5. Sitzbank nachrüsten MP W639

    Sitzbank nachrüsten MP W639: Hallo zusammen, ich habe eine 2te Sitzbank für meinen MP erstanden, allerdings ohne die Befestigung in der Schiene. Kann mir bitte jemand sagen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden