Nachrüstung Rußpartikelfilter

Diskutiere Nachrüstung Rußpartikelfilter im Motor Bereich Forum im Bereich Technik und Zubehör; Hallo W203-Gemeinde, ich benötige Information bzgl. Nachrüstung meines W203 220 cdi T-Modell Bj. 2002 mit einem Rußpartikelfilter? Lt. Aussage...

  1. #1 latindancer, 15.05.2006
    latindancer

    latindancer

    Dabei seit:
    15.05.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo W203-Gemeinde,

    ich benötige Information bzgl. Nachrüstung meines W203 220 cdi T-Modell Bj. 2002 mit einem Rußpartikelfilter? Lt. Aussage meines
    Mercedes-Händlers gibt es für das T-Modell keinen Nachrüstsatz.
    Hat jemand darüber Informationen bzgl. Nachrüstung und Bezugsquellen, da ich schon von Nicht-Origianl-DC-Partikelfiltern gehört habe.

    Danke und Grüße,
    Christian
    :driver
     
  2. #2 elTorito, 15.05.2006
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.171
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Such mal im Forum, da steht einiges... ich würde aber mal bei nem anderen Händler nachfragen gehen, ich war neulich beim Händler und von MB gibt es für meinen (Limousine BJ 01) ein PRF System zum nachrüsten. Was sollte am Kombi anders sein?
     
  3. #3 latindancer, 15.05.2006
    latindancer

    latindancer

    Dabei seit:
    15.05.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo elTorito,

    angeblich ist die Bodengruppe beim T-Modell anders als bei der Limousine ...
    Um die Aussage meines Händlers zu spezifizieren, es gibt keinen original RPF von DC zum nachrüsten ...

    Grüße,
    Christian
     
  4. #4 too-onebee, 15.05.2006
    too-onebee

    too-onebee

    Dabei seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    und immer daran denken, beim nachrüsten gleich das richtige Motor-Öl einfüllen lassen :D

    gruß
    too-onebee
     
  5. #5 BENZLÄNDER, 15.05.2006
    BENZLÄNDER

    BENZLÄNDER

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    0
    Habe heute mal aus spaß bei meinem :D Teileverkäufer angerufen, es gibt da was aber der preis ist nicht gerade billig ca. 778 + ferkelsteuer
    Auf die frage ob dann was an der Motorsteuerung geändert werden muss, habe ich keine antwort bekommen da er es nicht wusste.
    Die Fahrzeuge mit original DPF/RPF haben ja einen leichten mehrverbrauch damit die ruspartikel durch mehr hitze verbrannt werden.
    Habe da im internet mal ws gefunden www.dieselpartikelfilter.at - /dieselpartikelfilter/
    Wenn einer von euch so etwas einbauen lassen will, soll sich dann bitte melden, da ich auch interresse dran habe.
    Wichtig wären der gesamtpreis und ob dann hinten wirklich nichts mehr raus kommt (schwarzer Rauch was mich jetzt bei meinem sehr stört)
     
  6. #6 elTorito, 15.05.2006
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.171
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Mein "Teileverkaeufer" sagte mir. Materialkosten ca 800 Brutto.
    Motorsteuerung sagte er, muss nichts dran geändert werden.

    Wie auch schon in ein anderen Thread erwaehnt, sollte man sich mal ein unverb. Angebot machen lassen, um zu sehen was für Teile wirklich betroffen sind. Angeblich nur Kat (PRF) und Anbauteile, ob ab Kat bis Mittelschalldaempfer noch was gemacht werden muss, konnte der Verkaeufer mir nicht sagen. Das soll ich die Mechaniker fragen.

    Wenn man bedenkt das der Kat alleine schon ca 440 kostet, Plus Anbauteile (schellen usw) ca 60 , waeren das schon ca 600 EUR. Da mein Kat wohl nicht mehr lange macht, ziehe ich es evtl in Erwaegung mir direkt so ein RPF nachzurüsten.
     
  7. #7 he2lmuth, 15.05.2006
    he2lmuth

    he2lmuth

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    2.690
    Zustimmungen:
    175
    Der Nachrüst RPF filtert rund 45% heraus, mehr nicht. Der vom Werk bis zu 95%.

    Hellmuth
     
  8. #8 too-onebee, 15.05.2006
    too-onebee

    too-onebee

    Dabei seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    deshalb soll es ja auch verschiedene Ruß-Plaketten geben =)

    nachher darf einer mit orginal RPF fahren und einer mit nachrüstungs RPF nicht !!! :sauer:

    gruß
    too-onebee
     
  9. #9 latindancer, 15.05.2006
    latindancer

    latindancer

    Dabei seit:
    15.05.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Hellmuth,

    heißt das jetzt, daß es von DC einen original RPF als Nachrüst-Kit gibt, oder von einem Vergleichshersteller?

    Grüße,
    Christian
     
  10. #10 he2lmuth, 15.05.2006
    he2lmuth

    he2lmuth

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    2.690
    Zustimmungen:
    175
    Hallo Christian,

    das habe ich nicht behauptet :)

    Grüße
    Hellmuth
     
  11. #11 too-onebee, 16.05.2006
    too-onebee

    too-onebee

    Dabei seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    @ latindancer

    für einen älteren W203 wird es wahrscheinlich keinen Nachrüst-Kit geben, der bis zu 95% Ruß filtert, da die kosten zu hoch sind (neue motorsteuerung, differenzdrucksensor, .....).

    für einen neueren W203, wo der RPF abbestellt wurde, könnte ich mir vorstellen, daß man einen orginalen nachrüsten kann.


    gruß
    too-onebee
     
  12. #12 he2lmuth, 16.05.2006
    he2lmuth

    he2lmuth

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    2.690
    Zustimmungen:
    175
    Der ADAC hat gerade die Politik angemahnt, in Sachen Nachrüstung RPF tätig zu werden.
    Zu hören ist auch, weiß nicht mehr wo, dass das Ganze auf 2008 verschoben werden soll.
    Ich habe schon vor 3 Jahren alle Hebel in Bewegung gesetzt um Meinen nachzurüsten. Jetzt wo ich alle Probleme der Nachrüstung kenne, verzichte ich bis auf Weiteres.

    Grüße
    Hellmuth
     
  13. #13 uwe1312, 18.05.2006
    uwe1312

    uwe1312

    Dabei seit:
    22.01.2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
  14. #14 dschepens, 25.05.2006
    dschepens

    dschepens

    Dabei seit:
    27.12.2005
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    PFS nachrüsten ist nicht ohne Gefahr. Regeneration des Filters wird nur statt finden wenn die Abgastemperatur ausreichend ist (400°C). Jemend der häufig in der Stadt fährt, wir sicher Probleme erfahren und eine menge Kosten.

    Gruss
    Dirk
     
Thema: Nachrüstung Rußpartikelfilter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dieselpartikelfilter nachrüsten

Die Seite wird geladen...

Nachrüstung Rußpartikelfilter - Ähnliche Themen

  1. C180 S204 Anhängerkupplung nachrüsten 600 w Lüfter ja oder nein?

    C180 S204 Anhängerkupplung nachrüsten 600 w Lüfter ja oder nein?: Hallo zusammen, Ich habe eine Frage an Euch. Ich besitze demnächst einen C180 T CGI Baujahr 02/2013 mit 7-G Automatikgetriebe. Ich möchte eine...
  2. W204 ntg4 mmi nachrüsten.?

    W204 ntg4 mmi nachrüsten.?: Hi Ich habe da eine Frage an die Experten, Besitze ein ntg4, würde gerne eine externe Video Quelle anschließen, kann ich ein Multimedia...
  3. Bund fördert wieder Rußpartikelfilter zum Nachrüsten

    Bund fördert wieder Rußpartikelfilter zum Nachrüsten: " ... Ab kommendem Jahr kommt die Förderung zum Nachrüsten von Rußpartikelfiltern wieder zurück ..." Diesel: Bund fördert Rußpartikelfilter zum...
  4. Rußpartikelfilter nachrüsten

    Rußpartikelfilter nachrüsten: Hallo Leute, ein Arbeitskollege von mir hat sich eine A-Klasse gekauft (glaube Bj2000) Nun hat er sich für den Elch einen Rußpartikelfilter...
  5. Rußpartikelfilter nachrüsten?

    Rußpartikelfilter nachrüsten?: Hallo, meine Werkstatt hat zur Zeit eine Aktion zum Nachrüsten Preis 699,00 Steuerersparnis - 330,00 Steueraufschlag - 46,20 Endpreis inlkl....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden