Nanolack

Diskutiere Nanolack im Automobiles Allerlei Forum im Bereich Rund ums Auto; Hallo ich bins wieder Hab in ner Zeitschrift gelesen das Mercedes für bestimmte Modelle Nanolacke einführen will. Zurzeit glaub ich gibt es den...

  1. #1 Mercedesfreak, 06.12.2003
    Mercedesfreak

    Mercedesfreak Guest

    Hallo ich bins wieder
    Hab in ner Zeitschrift gelesen das Mercedes für bestimmte Modelle Nanolacke einführen will. Zurzeit glaub ich gibt es den schon für den CL und er soll auch noch für den neuen SLK rauskommen. Kennt ihr noch weitere Modelle bei denen Mercedes den Nanolack einführen will ????
     
  2. t1no

    t1no

    Dabei seit:
    21.07.2003
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Wäre erstmal hilfreich zu sagen, was Nanolacke sind :)
     
  3. #3 CRY_FoR, 06.12.2003
    CRY_FoR

    CRY_FoR

    Dabei seit:
    28.11.2002
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    2
    Pressetext DCX:

    "Weltpremiere bei Mercedes-Benz: Neuartiger Nano-Klarlack bietet mehrfach höhere Kratzbeständigkeit und besseren Glanz

    Stuttgart, 03.12.2003
    Nach über vierjähriger Entwicklungszeit geht bei Mercedes-Benz Ende 2003 ein neuartiger Klarlack in Serie, der dank modernster Nano-Technologie deutlich kratzfester als herkömmlicher Lack ist. Die Modelle der E-, S-, CL-, SL- und SLK-Klasse sind weltweit die ersten Automobile mit diesem innovativen Lacksystem; andere Mercedes-Modelle erhalten die kratzbeständigere Nano-Lackierung ab Frühjahr 2004 ebenfalls. Damit leistet die Stuttgarter Automobilmarke einen weiteren wichtigen Beitrag, um die vorbildliche Langzeitqualität und Wertbeständigkeit ihrer Personenwagen nochmals deutlich zu steigern.

    Der neu entwickelte Klarlack enthält mikroskopisch kleine Keramikpartikel. Der Klarlack härtet im Trockner der Lackiererei aus und bildet dabei eine sehr dichte Netzstruktur. Dadurch ist der Lack deutlich besser vor Kratzern geschützt, die zum Beispiel in mechanischen Autowaschanlagen verursacht werden. Die so genannten Nano-Partikel verbessern die Kratzbeständigkeit der Lackierung um das Dreifache und sorgen dauerhaft für einen sichtbar besseren Glanz. Nach Extremtests in einer Laborwaschanlage haben Mercedes-Ingenieure einen um rund 40 Prozentpunkte höheren Lackglanz gemessen als bei herkömmlichen Klarlacken.

    Mercedes-Benz hat den neuartigen Nano-Klarlack ausgiebig in Labor und Praxis getestet. An den Langzeituntersuchungen nahmen mehr als 150 Versuchswagen teil. Sie zeigen auch nach mehrjährigem Einsatz eine deutlich bessere Kratzfestigkeit und eine höhere Lackbrillanz als konventionell lackierte Fahrzeuge. Zudem entspricht das neu entwickelte Lacksystem auch bei der Schutzwirkung gegenüber chemischen Umwelteinflüssen dem hohen Mercedes-Standard.

    Der neue serienmäßige Klarlack mit Nano-Partikeln wird sowohl bei Metallic- als auch bei Uni-Lackierungen eingesetzt.

    Mikroskopisch kleine Keramikpartikel als Schutzschicht

    Dank der beachtlichen Fortschritte auf dem Gebiet der Nano-Technologie gelang es, die weniger als ein Millionstel Millimeter kleinen Keramikpartikel in die Molekularstruktur des Lackbindemittels zu integrieren. Diese Teilchen schwimmen zunächst ungeordnet in dem flüssigen Klarlack und vernetzen sich während des Trockenprozesses. Dabei verbinden sich die Partikel, sodass an der Lackoberfläche eine sehr dichte, regelmäßige Netzstruktur entsteht. Sie dient als Schutzschicht und macht den neuen Nano-Klarlack deutlich kratzresistenter als herkömmlicher Lack.

    Mercedes-Benz ist weltweit die erste Automobilmarke, die den kratzfesteren Klarlack anbieten wird. Er gilt als Beispiel für das große Zukunftspotenzial der Nano-Technologie, mit der Wissenschaftler bis in die atomaren Strukturen der Werkstoffe vordringen und sie verändern können. So wird es künftig auch auf anderen Gebieten der Automobilentwicklung möglich sein, Materialien neue, maßgeschneiderte Eigenschaften zu verleihen. Der Begriff Nano-Technologie basiert auf dem griechischen Wort „nanos“, das übersetzt „Zwerg“ bedeutet. Allgemein wird damit in der Wissenschaft der Milliardstel Teil einer Einheit bezeichnet - ein Nanometer entspricht einem Milliardstel Meter."
     
  4. #4 Mercedesfreak, 06.12.2003
    Mercedesfreak

    Mercedesfreak Guest

    Warum mischt du dich dann ein wenn du dich eh nicht auskennst t1no. :tdw :( X(

    Ein Nanolack ist ein Lack bei dem winzige Nanopartikel drauf sind ( Keramik ) da kann man mit ner Stahlwolle drüber gehen und man bekommt keine Kratzer.
     
  5. #5 Hubernatz, 06.12.2003
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Und warum lässt du derartige sinnfreie Sprüche los, die wohl kaum angemessen sind?
     
  6. Zirias

    Zirias

    Dabei seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Und warum trägst du das öffentlich aus anstatt ihm eine dezente PM zu schreiben und dieses eine (bzw inklusive meinem inzwischen 3) sinnfreie Posting einfach zu löschen? Nur so ein Vorschlag ;)

    BTW klasse sache, kann man diesen Klarlack auch über seinen alten sprühen? :D

    Greets, Ziri
     
  7. #7 Campman, 07.12.2003
    Campman

    Campman

    Dabei seit:
    09.06.2003
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Klappe zu!


    Das bedeutet also:
    Wenn ich einen kleinen Lackkratzer habe, kann ich nicht mehr zum Lackierer gehen, sondern zu meiner DC Werkstatt.
     
  8. #8 Mercedesfreak, 07.12.2003
    Mercedesfreak

    Mercedesfreak Guest

    Mit dem Nanolack wirst du keinen Kratzer mehr haben.
     
  9. #9 CRY_FoR, 07.12.2003
    CRY_FoR

    CRY_FoR

    Dabei seit:
    28.11.2002
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    2
    Sicher kriegt man damit Kratzer, muss nurmal einer mit einem Nagel dran lang gehen und schon hast Du wie früher auch einen Kratzer!

    Das hilft nur, besonders bei dunklen/schwarzen Autos, dass u.a. die bekannten Waschstraßen-Streifen nicht mehr kommen!

    Zum Nachlackieren gibt es, soweit ist weiß, den Lack genauso günstig - ich meine teuer ;-) - wie jeden anderen Lack auch.

    Grüße
     
  10. #10 Hubernatz, 07.12.2003
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Wie sieht das mit dem Ausbessern von Schäden aus? Muss man da speziell wo hin oder kann man da zur Not die Spraydose selbst in die Hand nehmen (es soll Leute geben, die können das... ich leider nicht)
     
  11. Fury36

    Fury36

    Dabei seit:
    12.09.2003
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Jetzt werde ich doch etwas stutzig! Ich habe mir bis jetzt immer für jedes meiner Fahrzeuge den passenden Lackstift besorgt. Auf eure Postings mit dem Nanolack habe ich mir die Farbnummer meines Neuen genauer angesehen und die lautet "C744".

    Auf dem Lackstift steht allerdings nur "9744". Scheint, dass dieser noch der alte Lack für brilliantsilber ist. Folglich wird dies im Bedarfsfall nicht viel nutzen oder? Werde auch noch einmal bei DC nachfragen.

    Viele Grüße
    Fury36
     
  12. Fury36

    Fury36

    Dabei seit:
    12.09.2003
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Jetzt habe ich es sogar schriftlich bekommen. Alle seit September in Sindelfingen produzierten E-Klassemodelle (W211) tragen den neuen Nanolack. Erkennbar an dem Farbcode C...!

    Allerdings bleibt der Lackstift der Alte und das macht für mich noch keinen Sinn. Da werde ich noch nachbohren.

    Viele Grüße
    Fury36
     
Thema: Nanolack
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes nanolack

Die Seite wird geladen...

Nanolack - Ähnliche Themen

  1. Nanolack polieren

    Nanolack polieren: Da mein Fahrzeug einen Hagelschaden erlitten hat stellt sich nun die Frage wenn der Dellen Doktor die Dellen beseitigt hat wird dieser vermutlich...
  2. W211 Hat W211 E-Klasse schon serienmäßig Nanolack

    Hat W211 E-Klasse schon serienmäßig Nanolack: Hallo, letztens erzählte man mir das Daimler bereits Nanolack (Kratzfest) Serienmäßig verarbeitet. Ist das wahr oder ist das gegen AUfpreis???
  3. Nanolack - Farbcode - Wo finde ich den?

    Nanolack - Farbcode - Wo finde ich den?: Hallo. Eigentlich möchte ich wissen, ob mein Auto Nanolack hat. Die Suche im Forum hat ergeben: der Farbcode wird es mir sagen. Aber wo finde ich...
  4. Nanolack

    Nanolack: Hi Gemeinde, hat hier jemand eine Ahung von den Nanolacken, die DB verwendet? Zweifelsohne haben Nanolacke grandiose Vorteile gegenüber den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden