nasse windschutzscheibe

Diskutiere nasse windschutzscheibe im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; hallo, was sind denn die häufigsten ursachen für eine nasse windschutzscheibe? die windschutzscheibe ist nicht nur beschlagen, sondern richtig...

  1. #1 der_dude, 12.01.2013
    der_dude

    der_dude

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    151
    Auto:
    S203 200K + CLK 200 K
    Kennzeichen:
    hallo, was sind denn die häufigsten ursachen für eine nasse windschutzscheibe? die windschutzscheibe ist nicht nur beschlagen, sondern richtig nass.
    für nächste woche wollte ich die wasserabläufe reinigen und den innenraumfilter wechseln...
    gibt es noch sowas wie eine entlüftung für den innenraum?
     
  2. #2 Teebeutel, 12.01.2013
    Teebeutel

    Teebeutel

    Dabei seit:
    08.08.2012
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    286
    Auto:
    C209 320 CDI Elegance
    Die größte Ursache ist in den meisten fällen ein feuchter Boden. besonders in der Winterzeit wenn es draußen so nass ist trägt man gerne die Feuchtigkeit mit ins Auto. Am besten du gehst mal dein Auto Waschen und von innen Saugen, bevor du deinen Putzvorgang abschließt empfiehlt es sich alle türen aufzumachen und dann das Auto einschalten dabei die Heizung auf maximal stellen und den Ventilator ebenfalls auf höhste Stufe. Dann für je 1 Minute die Düsen Position ändern, somit pustest du überschüssige Feutigkeit die sich angesammelt haben könnte raus. Das ganze läßt du ca. 5 min laufen.
     
  3. X5-599

    X5-599

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Dodge Caliber SXT 2.0 CRD + Mercedes-Benz A200CDI Urban Style
    Also so auf die schnelle hätte ich gesagt das liegt am Wetter.
    Es regnet auf die Windschutzscheibe und somit wird sie nass. Aber ich denke du meintest von Anfang an innen und NICHT AUSSEN :-)

    Innen ist es in der Tat die Nässe die man von draussen mitbringt. Nasse Kleidung, Haare, Schuhe usw.
    Das alles bleibt in der Luft im Auto und setzt sich so nieder.
    Mir wurde mal gesagt das je dreckiger die Scheiben innen sind, desto schneller setzt sich daran Nässe fest. Also immer schön die Scheiben auch von innen Reinigen :-)

    Ach ja, es könnte auch ein verstopfter Ablauf sein, weshalb die Feuchte von aussen nun ins Auto gelangt. Aber ich denke das wäre dir aufgefallen wenn die Matten am Boden tropfnass wären.


    Und nun noch die Umweltfreundlichere Methode. Die Fussmatten rausnehmen und über Nacht in der Waschküche oder wo auch immer trocknen. Achtung, kann ja auch was im kofferraum sein das ausgelaufen ist und diese Feuchte verursacht.
    Bei meinem letzten Besuch in der Mercedes Werkstatt haben die vermutlich meinen Behälter mit Scheibenwischwasser ausgeleert. Die Decke im Kofferraum war zwei Wochen später noch nasss.
    Und die Lüfter entsprechend laufen lassen wenn du auf dem Weg zur Arbeit bist, bei offenem Fenster.
     
  4. #4 der_dude, 13.01.2013
    der_dude

    der_dude

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    151
    Auto:
    S203 200K + CLK 200 K
    Kennzeichen:
    die windschutzscheibe habe ich sehr gründlich mit berner scheibenreiniger gereinigt, weil ich es von haus aus nicht leiden kann, wenn dort nur ein krümelchen
    dreck dran sitzt. die fussmatten sind so trocken, dass sie stauben wenn ich sie rausnehme...
    doch vielleicht wassereinbruch ins innere? ach so. der wagen hat ein lamellendach, das aber zu hundert prozent waschstrassen- und hochdruckreiniger dicht ist...
     
  5. #5 w123fan, 13.01.2013
    w123fan

    w123fan

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    1.011
    Bist du sicher, daß die Scheibengummis noch dicht sind ?
     
  6. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.490
    Zustimmungen:
    2.129
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Um was für ein Fahrzeug handelt es sich überhaupt?
    Hat es Klima?

    gruss
     
  7. #7 der_dude, 14.01.2013
    der_dude

    der_dude

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    151
    Auto:
    S203 200K + CLK 200 K
    Kennzeichen:
    jupp, es ist ein A 180 Avantgard mit lamellendach erste baureihe.

    habe gerade so ein entfeuchtungs-apparillo aus dem baumarkt reingestellt, morgen seh ich ob wirklich wasser im wagen ( A180) ist ;-)
     
  8. #8 der_dude, 15.01.2013
    der_dude

    der_dude

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    151
    Auto:
    S203 200K + CLK 200 K
    Kennzeichen:
    so, habe gerade nach der entfeuchtungsbox ( so eine, wo das feuchtigkeit von granulat angezogen wird und in einer schüssel gesammelt wird) geschaut:
    furztrocken. wenn die temp. wieder steigen werden die wasserabläufe gecheckt, und der innenraumfilter gewechselt.
    @ w123 fan: welche scheibengummis meinst du?
     
  9. #9 w123fan, 15.01.2013
    w123fan

    w123fan

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    1.011
    Die Scheibenumrandungen.Nach dem letzten Post kann das aber auch nicht sein.Wünsche viel Erfolg bei der Suche, bei einem Passat habe ich erst in der Waschanlage rausgefunden das ein Türfenstergummi der hinteren Tür undicht war - nach dem ich die halbe Karre zerlegt hatte.... :sauer:
     
  10. #10 der_dude, 15.01.2013
    der_dude

    der_dude

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    151
    Auto:
    S203 200K + CLK 200 K
    Kennzeichen:
    danke, das weckt hoffnung... =)
    dann werde ich mir bei etwas wärme draussen auch mal sämtliche gummis ansehen. ich denke bei der kälte macht es keinen sinn, da ich denke das die gummis aufgrund der temp. zu unelastisch sind.
     
Thema: nasse windschutzscheibe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. feuchte windschutzscheibe

    ,
  2. nasse mercedes a

    ,
  3. windschutzscheibe naß von innen mercedes

Die Seite wird geladen...

nasse windschutzscheibe - Ähnliche Themen

  1. Nasse Nippel

    Nasse Nippel: Hallo Leute ... die Drehzahlsamba ist vorbei .. der LMM ist gewechselt.... aber nun das ...?!?! die Motorleuchte ist immer noch an... Der...
  2. Mercedes W204 Demontage Blende A-Säule Windschutzscheibe

    Mercedes W204 Demontage Blende A-Säule Windschutzscheibe: Hallo, kann mir jemand von euch sage, wie man die Blende an der A-Säule der Windschutzscheibe tauscht und ob das eine große Sache ist? Denn durch...
  3. Nasse Stelle unter Rückbank T-Modell

    Nasse Stelle unter Rückbank T-Modell: hallo, heute hab ich seit langer zeit mal wieder die rückbank wegen einem transport umgeklappt. unter der sitzfläche auf der beifahrerseite war...
  4. w203 Limo Kofferraum Nass (rechts + links)

    w203 Limo Kofferraum Nass (rechts + links): Guten abend zusammen.. Ersteinmal möchte ich mich vorstellen. Ich bin Daimon komme aus Wuppertal bin 22 Jahre jung und fahre seit ca. April 2015...
  5. 209 Cabriodach einstellen A Säule Rahmen Windschutzscheibe

    Cabriodach einstellen A Säule Rahmen Windschutzscheibe: Hallo Zusammen, kann mir jemand weiterhelfen, bei geschlossenem Dach und Regen tropft es auf meinen Beifahrersitz, ziehe ich das Dach kurz in die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden