Neu im GLK Forum und Frage zum Motor

Diskutiere Neu im GLK Forum und Frage zum Motor im G-, M-,R-, GLK-, GLC-, GLE-, GL/GLS- und X-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo, ich bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen. Ich wohne in Salzburg und hatte von 2008 bis 2010 einen 200CLk Cabrio mit viel Freude...

  1. Niskus

    Niskus

    Dabei seit:
    19.12.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    GLK220 BlueTEC 4M
    Hallo,
    ich bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen.
    Ich wohne in Salzburg und hatte von 2008 bis 2010 einen 200CLk Cabrio mit viel Freude gefahren, habe dann allerdings wegen dem kleinen Kofferraum einen Wechsel zum BMW X1 20d vollzogen. War ein schönes Auto aber ich wollte ein etwas größeres haben da ich ab und zu etwas sperriges zu transportieren habe. Musste mich nun zwischen dem BMW X3 und dem GLK entscheiden. Es war keine leichte Entscheidung. Von den Verbrauchswerten war der BMW attraktiever und ehrlich gesagt versteh ich nicht warum Mercedes nicht auch einen Motor bauen kann der die gleichen Verbrauchswerte wie der X3 hat. Nun, die Entscheidung für den GLK fiel schließlich durch das attraktievere Interieur. Der BMW hat noch eine ziemlich altes und nicht attraktieves dasboard. Auch das in naher Zukunft zu erwartende Facelift hat mich etwas abgeschreckt da dadurch bestimmt ein Wertverlust eintreten wird. Ich hab mich nun für den GLK 220 BlueTEC 4MATIC mit jeder Menge Sonderausstattung entschieden und freue mich auf den April wenn er ausgeliefert wird.

    Eine Frage zu den Motoren habe ich jedoch. Da ich in Österreich wohne muss ich die vom Verbrauch und Emissionswerten bezogene NOVA bezahlen. Lt Beschreibung hat der GLK 220 Blue TEC 4MATIC eine Co2 Emission von 159 - 169 g/km. Lt Beschreibung ist der Motor emissionsarm, (der BMW mit 177 PS dagegen hat nur 149 g/km ! ). Weiters heisst es dass der BlueTEC- der saubere Diesel, durch neue Technoliogie 95% der Rußpartikel rausfiltert sowie die Stickoxide bis zu 90% reduziert. Zurück bleiben haupsächlich Wasser und Stickstoff.
    Meine Frage lautet nun, warum ist dann der Co2 (Kohlenstoff) Ausstoß noch so hoch wenn nur Wasser und Stickstoff zurück bleibt? Und wieso gibt es eine Toleranz von
    159 - 169 Co2 ?( Die Angaben bei BMW sind 149 g/km ohne Toleranz).

    freue mich schon auf Eure Antwort. Und bestimmt werde ich noch öfters mit Fragen Kommen.
    Viele Grüße aus salzburg
    Niskus
     
  2. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Wasser: H2O Stickstoff: N... oxidiert NOx

    Und wo bleiben die ganzen Kohlenstoffe des Kraftstoffs ;) Bei einer Verbrennung oxidiert halt Kohlenstoff zu CO oder CO2.

    Unterschiede in der CO2 Zertifizierung entstehen durch unterschiedliche Ausstattungen. Je schwerer, je weniger aerodynamisch, je höher der Rollwiderstand usw. um so höher der Verbrauch und eben damit auch die CO2 Emission.

    Auch bei BMW ist das ein Wert von bis. Nur angegeben wird halt nur einer. Meißt der Kleinste ;)
     
  3. Niskus

    Niskus

    Dabei seit:
    19.12.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    GLK220 BlueTEC 4M
    Danke, aber was ist dann so sauber um so ein Statement abzugeben: Der saubere Diesel ? Halt nur Marketing, oder ?
     
  4. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Im Vergleich zu früher sind die schon extrem sauber. Und dann passts doch :tup
     
  5. #5 Mercedes-Jenz, 25.12.2012
    Mercedes-Jenz

    Mercedes-Jenz

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    861
    Auto:
    230E | Unimog U54 Typ 403 | 190D 2.0 | Suzuki NGV 2.0
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    v * * * H
    Dafür sind die Partikel so klein, die gehen bis ganz tief in die Lunge rein....der Russ den mein Unimog oder 190D ausstösst, den Filterts in der Nase schon raus xD
     
    ToWa gefällt das.
  6. dimm25

    dimm25

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    1.968
    Zustimmungen:
    258
    Auto:
    C208 430 (ex), W211 500 (MOPF) und A207 500 (MOPF)
    Ich nehme an, dass das eine wissenschaftliche Tatsache ist oder? Da gab es doch beim Nature das Paper über den Zusammenhang der Nasenbehaarung und Neigung zu Dieselfahrzeugen :-)
     
  7. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Zu dem Thema wird es wohl noch viele Dissertationen geben... ;)
     
Thema: Neu im GLK Forum und Frage zum Motor
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. glk bluetec forum

Die Seite wird geladen...

Neu im GLK Forum und Frage zum Motor - Ähnliche Themen

  1. E300d frage zur Distronic

    E300d frage zur Distronic: Hallo, hier wird zum W213 ja nicht so viel geschrieben, dennoch versuche ich es mal. Ich spiele mit dem Gedanken mir eine e Klasse zu kaufen,...
  2. Abzocksteuern für Neue Umweltbewusste Fahrzeuge

    Abzocksteuern für Neue Umweltbewusste Fahrzeuge: Hallo Mein Vater und ich haben ja einen Schock bekommen, als er den Steuerbescheid für sein neues Auto bekommen hat. Ich habe ihm extra einen...
  3. GLK 250CDI 4MATIC elektronik Problem

    GLK 250CDI 4MATIC elektronik Problem: Gute Tag, ich habe folgendes Problem mit meinem GLK 250 CDI 4MATIC Baujahr 2011: Nach dem die Lichtmaschine ausgefallen ist und ich müsste mit dem...
  4. W210 Motor Tausch

    W210 Motor Tausch: Hallo zusammen , wir haben bei meinem Mercedes einen neuen Motor eingebaut . Es wurden auch die Injektoren erneuert . Meine Fragen sind . Muss...
  5. Differenzial defekt beim GLK?

    Differenzial defekt beim GLK?: Hilfe, ich weiß nicht mehr weiter.......drei Getriebe verheizt. GLK 4 matic 220 cdi Bj 2009, 210000km gelaufen. Bei diesem Automatikgetriebe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden