A-Klasse neue A-Klasse, Motor starten

Diskutiere neue A-Klasse, Motor starten im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Ich hätte da mal folgende Frage. Kann man die neue A-Klasse, genauer gesagt die Diesel Variante, einfach so den Motor starten oder weigert er sich...

  1. X5-599

    X5-599

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Dodge Caliber SXT 2.0 CRD + Mercedes-Benz A200CDI Urban Style
    Ich hätte da mal folgende Frage.
    Kann man die neue A-Klasse, genauer gesagt die Diesel Variante, einfach so den Motor starten oder weigert er sich solange nicht zum Beispiel die Bremse gedrückt ist?
    Bei meinem jetzigen Auto kann ich den Motor nicht starten wenn nicht die Kupplung gedrückt ist, er macht einfach nichts. Das fand ich genial, daher die Frage.
     
  2. Marggo

    Marggo

    Dabei seit:
    01.12.2011
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    C300 (W205)
    Ja, ist bei der A-klasse auch so ;) solange du Handschaltung hast ;) solange du die kupplung nicht drückst, startet er nicht ;) bei der automatik startet er immer :) egal ob bremse gedrückt ja oder nein :)
     
  3. X5-599

    X5-599

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Dodge Caliber SXT 2.0 CRD + Mercedes-Benz A200CDI Urban Style
    Ah ja sorry, ist natürlich handgeschaltet.
    Super, dann bin ich beruhigt. Konnte es in den Unterlagen zum Auto nirgends finden und die Original Betriebshandbücher und vorallem das Auto selber habe ich ja noch nicht.
     
  4. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.364
    Zustimmungen:
    1.412
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Kenn ich von unserem Firmenaudi, doof daran man muss die kupplung bis zur ölwanne treten was ich bei der kiste in passender sitzposition nie ohne probleme hinbekomme.
     
  5. X5-599

    X5-599

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Dodge Caliber SXT 2.0 CRD + Mercedes-Benz A200CDI Urban Style
    Dann ist vielleicht die Sitzposition nicht passend? Denn das Bremspedal musst du in einem Notfall ja auch bis zum Anschlag durchdrücken können was du scheinbar jetzt nicht hinbekommst?

    Beim BMW wo ich fahren durfte war es übrigens die Bremse die man treten muss. Sowas doofes, denn wenn man die Kupplung vergisst, macht der Wagen trotzdem einen Satz nach vorne.
    Ich bin nur erstaunt warum die A-Klasse sowas hat? Scheinbar hatte Mercedes sowas noch nie??
    Denn meine Lehrerin war damals ziemlich erschrocken als Leute ums Auto standen und ich einer Fahrschülerin den Autoschlüssel gab mit der Bitte das Licht einzuschalten. Sie hatte Angst sie würde den Wagen starten und der Wagen würde einen Satz vorwärts in die Schüler machen. Und die fahren ausschliesslich Mercedes, auch die alte A-Klasse.
     
  6. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.364
    Zustimmungen:
    1.412
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Doch die Sitzposition passt, ansonsten hab ich das Lenkrad nämlich bis an die Brust :D
    Das Auto passt einfach nicht auf meine Körpermaße...
     
  7. X5-599

    X5-599

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Dodge Caliber SXT 2.0 CRD + Mercedes-Benz A200CDI Urban Style
    Nur das die Sitzposition nicht wirklich was mit dem Lenkrad zu tun hat.
    Doch wenn der Sitz wirklich nicht anders eingestellt werden kann und die Pedale zu tief sind, frag doch in der Werkstatt nach ob man diese nicht verstellen kann.
    Alternativ in einem entsprechenden Fachgeschäft nachfragen ob man da was machen kann.

    Mein Mercedes Händler meinte auf die Frage ob die Sitze bequem seien das dies kein Problem sei. Sie hätten einen Sattler und der würde die Sitze sonst nach meinen Wünschen anpassen. Also kann ich mir nicht vorstellen das sie bei den Pedalen halt machen.
     
  8. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.364
    Zustimmungen:
    1.412
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Naja nur das den Firmenwagen ja nicht nur ich fahren "muss", ist aber ja auch egal, ich hab mir mit dem Ding schon lange Zeit beschäftigt
    und mehr geärgert als sonst was, der Wagen fährt sich super, aber ich bekomme einfach keine bequeme und angenehme Sitzposi hin. :(
    Ganz davon ab, dass ich so weit vorn sitzen muss, dass die Fußablage einfach nur unbequem ist...
    Aber btt würde ich mal sagen ;)
     
  9. #9 Daniel 7, 10.12.2012
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.484
    Zustimmungen:
    2.590
    Auto:
    Renault Talisman Grandtour TCe225 Initiale Paris
    Und die Automatik soll sich starten lassen, unabhängig davon ob man auf der Bremse steht oder nicht? :s3:
    Hat man das bei der A-Klasse wirklich so geändert oder stammt das aus dem Reich der Märchen?
     
  10. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.364
    Zustimmungen:
    1.412
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Bei Automatik isses doch auch bei meinem so, Motor starten geht, so lang der Gangwählhebel auf "P" steht unabhängig von Bremse.
    Nur kann man dann eben den Gang nicht wählen bevor man auf das große Pedal im Fußraum latscht. ;)
     
  11. #11 westberliner, 10.12.2012
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    353
    Auto:
    -
    @General - auf N solltest du auch den Motor starten können :D

    Aber - wenn ich zum starten nicht mal die Kupplung ganz durchdrücken kann - dann kann ich doch auch nicht richtig schalten oder? :D
     
  12. #12 Hesse 12, 13.12.2012
    Hesse 12

    Hesse 12

    Dabei seit:
    28.03.2011
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    30
    Auto:
    SEAT ATECA FR 1,5 TSI ACT
    Verbrauch:
    Das ist bei der alten B-Klasse auch so.
    Hatte am Anfang Probleme, wenn ich den Motor mal abgewürgt hatte und die Kupplung nicht weit genug durchgetreten hatte :wand .
     
Thema: neue A-Klasse, Motor starten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes starten

    ,
  2. w169 ohne kupplung starten

    ,
  3. mercedes a klasse springt nicht an bremspedal

    ,
  4. W204 kupplung zum Starten durchdrücken,
  5. starten m.lercedes a klasse,
  6. wie starten mercedes a180,
  7. a klasse alt akku start,
  8. mercedes motor starten,
  9. a klasse Motor starten,
  10. mercedesb klasse anlassen ohne bremse treten,
  11. mercedes start kann bremse nicht durchdruecken,
  12. a klasse starten,
  13. a-klasse starten kupplung,
  14. mercedes a klasse startet nicht,
  15. mercedes a klasse startet nicht immer,
  16. neue e klasse starten,
  17. wie startet man die neue a klasse
Die Seite wird geladen...

neue A-Klasse, Motor starten - Ähnliche Themen

  1. Welchen Motor bei der neuen A-Klasse

    Welchen Motor bei der neuen A-Klasse: Hallo, ich habe mich dafür entschieden eine neue Mercedes A-Klasse zuzulegen. Jetzt weiß ich nicht, welcher Motor für mich der...
  2. 207 Motoren - Geräusche am neuen E-Klasse Cabrio A 207

    Motoren - Geräusche am neuen E-Klasse Cabrio A 207: Hallo, bin im Forum neu. Habe seit 3 Tagen ein neues E-Klasse Cabrio 200 CGI und ein Problem damit. Das Fahrzeug habe ich am Montag selbst in...
  3. Einzug der neuen V6/V8-Motoren in die E-Klasse

    Einzug der neuen V6/V8-Motoren in die E-Klasse: Hat da schon jemand definitive Infos? Geht insbesondere um das E500 Cabrio, wann da der Wechsel vom 5,5l Sauger zum 4,7 Biturbo vollzogen wird.
  4. Neue Motoren f?r C-/E-/CLK-/CLS-Klasse

    Neue Motoren f?r C-/E-/CLK-/CLS-Klasse: Maastricht, 18.05.2005 Mit insgesamt acht neuen Sechszylindermodellen bietet Mercedes-Benz in der C-, CLK-, CLS- und E-Klasse ein deutliches Plus...
  5. Zuk?nfitiger AMG Motor in der neuen M-Klasse: ML60 AMG

    Zuk?nfitiger AMG Motor in der neuen M-Klasse: ML60 AMG: Hallo hab wieder mal gelesen :D =) das in die neue M-Klasse ein AMG Motor und zwar der ML60 AMG mit 6,0Liter und nicht ganz 410PS Sauger V8...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden