neue F?hrerscheinpr?fung bei....

Diskutiere neue F?hrerscheinpr?fung bei.... im Diskussion Forum im Bereich Allgemeines; Hi, was haltet ihr davon das Menschen über 60 Jahren nochmal zu einer Führerscheinprüfung gehen sollten? Oder zumindest mal zu einem...

  1. Lord

    Lord

    Dabei seit:
    25.01.2002
    Beiträge:
    5.047
    Zustimmungen:
    147
    Auto:
    SLK 230 k
    Hi,

    was haltet ihr davon das Menschen über 60 Jahren nochmal zu einer Führerscheinprüfung gehen sollten?

    Oder zumindest mal zu einem Sehtest?

    Mir ist es erst heute wieder aufgefallen wie es doch gefährlich ist wenn ein 70 jähriger Opa im Strassenverkehr fährt.

    Gruß Dirk
     
  2. #2 Dr. Low, 04.09.2002
    Dr. Low

    Dr. Low

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    0
    Häääh? Das kann nur Nebel sein, Elfriede, wenn ich den Stern auf der Haube net seh! Dabei is meine Brille doch erst 50 Jahre alt...
     
  3. Lord

    Lord

    Dabei seit:
    25.01.2002
    Beiträge:
    5.047
    Zustimmungen:
    147
    Auto:
    SLK 230 k
    genau so :] :D :D
     
  4. #4 Dr. Low, 04.09.2002
    Dr. Low

    Dr. Low

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube, solche Blindfische hatte ich heute nur vor mir!
     
  5. Marc

    Marc

    Dabei seit:
    16.06.2002
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    2
    Is glaub ich bei allen Alten so!!
    z.B. mein Opa: W124 200D,75PS, typische rentnerkiste!!!!

    Der fährt damit 30 im 4ten Gang durchs Dorf, wenn ich 60 auf der Landstraße "heize" is er schon am meckern: Ras net so?

    dazu sag ich nur eins

    WEIOHWEI
     
  6. Simon

    Simon

    Dabei seit:
    04.08.2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    CLK 350 Coupe ehemals W202-C280
    Sowas hatte ich gestern auch vor mir! Auf der Landstraße erst 65, dann gebremst auf 55 und am Ortseingang auf 30 runtergebremst. :wand
    Und natürlich dauernd Gegenverkehr und keine Chance zum überholen. :sauer: :sauer:


    Wäre für nen Sehtest, aber nicht übertreiben. Alle 5 Jahre oder so. Und ab nem bestimmten Alter (sagen wir mal so 65) auch für nen Reaktionstest.
     
  7. #7 Dr. Low, 04.09.2002
    Dr. Low

    Dr. Low

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    0
    Genau, WEIOHWEI! Mein Großonkel oder was das doch gleich zu mir ist (?!?) hat auch nen W124, allerdings als (glaub ich) 260er oder so *nicht genau weiß, weil lang net gesehen hab, auf jedenfall 6-Zylinder* und der hat es von sich aus kapiert, daß ihn Autofahren überfordert und nun fährt er mit dem Autochen nur noch zum Einkaufen oder gaaanz kurze Strecken!
    Find ich gut!
    Allerdings hat er sich als Alternative - so für die kleinen Besorgungen zwischendurch - nen Roller gekauft, damit macht er jetzt das Schwabenländle unsicher! Also keinesfalls besser...
     
  8. #8 Mr. Bean, 04.09.2002
    Mr. Bean

    Mr. Bean

    Dabei seit:
    15.07.2002
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A190 Elegance
    Einen Sehtest halte ich für wichtig. Allerdings sollte das alle 5 bis 10 Jahre gemacht werden.

    Viele tragen aus Eitelkeit keine Brille. Das habe ich beim Sehtest in unserer Fa. wieder gemerkt. Die gefährden dann andere im Verkehr.

    Und Sehschwäche tritt nicht nur im Alter ein. Wenn auch dort verstärkt!
     
  9. #9 Atze C280, 05.09.2002
    Atze C280

    Atze C280

    Dabei seit:
    30.01.2002
    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    W202 C280 SPORT DTM EDITION W168 A140 Classic W163 ML350 Inspiration
    Ich persönlich finde es voll Korrekt, daß Menschen über 60 Jahre nochmal so eine Art Prüfung machen sollten, bei der ein Gutachter über die Fahrberechtigung entscheiden sollte.

    Bin von Beruf LKW-Fahrer und radel im Jahr über 100tkm runter.
    Da macht man manch haarsträubende Situationen mit "alten Leuten" mit.
    Da gibts Omas die fahren auf die BAB und bleiben am Anfang des Beschleunigungsstreifen einfach stehen.

    Opas (meist OPEL oder Benz) die muss man auf der BAB mit dem 40Tonner überholen, da die Greise nur mit 70km/h rumeiern.

    Das beste überhaupt gibts immer beim Asphaltieren :tup
    Du fährst beladen mit heißem Teer "durch" die Umleitung" (bin ja ein Baustellefahrzeug und muss da hin), und die ganzen Rheumakranken fahren dir hinterher :]
    Wenn die Grand`s dann vor dem Teerfertiger stehen, dann steigt aber der Blutdruck sag ich euch :))
    Beim letzten mal musste sogar ein Arbeiter der Teerkolone den Wagen eines solchen Grani`s wenden, da dieser erfolglos versuchte seinen Wagen auf der kompletten Straßenbreite zu wenden.

    "Solche Leute sollten nicht mehr im aktiven Straßenverkehr teilnehmen!"

    Meine Meinung
     
  10. #10 Dr. Low, 05.09.2002
    Dr. Low

    Dr. Low

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube auch, daß der Vergleich "in keiner anderen Altersgruppe sterben mehr leute als zwischen 18 und 25" deutlich hinkt!
    Ich selbst war während meinem "mageren Jahr" lieber beim Rettungsdienst, als mich in irgend einer Kaserne durchzudrücken, aber auch da musste ich oftmals merkwürdige Situationen feststellen:

    die Boys & Girls mit ihren tiefergelegten Basskisten hörten uns vielleicht nicht, sahen uns aber aufgrund sehr rücksichtsvoller Fahrweise ziemlich früh und machten sofort sinnvoll Platz bzw. bildeten eine Gasse!
    Die Grands jenseits der 60 hingegen machten oft genug die Straße dicht, guckten dich mit ihren 2 Aschenbechern auf der Nase ganz ungläubig an, wussten oft nicht so recht, was sie tun sollten und waren ganz erstaunt, daß es halt doch größere Autos gibt als den eigenen E mit dem kleinsten Motor (sorry, oft genug sind sie mit nem 200er CDi gefahren) und fanden wohl den Anblick von einem großen schwarzen MB 510er Kühlergrill unglaublich schön! Klar, die Straßenräumer neben den Scheinwerfern machen schon enorm was her...

    Also kurz gesagt: in 13 Monaten (damals noch) und unendlich vielen Sonderrechtsfahrten kann ich ruhigen Gewissens sagen, daß wir nur einen wirklichen Unfall hatten (bei Glatteis ist eine Madame in die Seite gerutscht, ok, passiert...), abgerissene Spiegel hab ich nie gezählt (waren allein bei mir bestimmt 5 Stück...), aber durch Greise ausgelöste Beinahe-Unfälle waren massiv dabei, durch Youngsters eher keine! Klar gibts immer solche und solche, aber... die Erfahrung hab ich jedenfalls gemacht!

    Von daher ein Plädoyer an alle extrem jungen Autofahrer "weiter so!" und an alle älteren "bitte lasst euch durchchecken, es ist definitv gefährlich!!!"

    Gruß und allzeit gute Fahrt (ohne Rettungsdienst)

    Micha
     
  11. #11 Martin R, 05.09.2002
    Martin R

    Martin R

    Dabei seit:
    15.08.2002
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Hi


    Ein Sehtest gehört bei ALLEN Altersgruppen regelmässig (5Jahre) durchgeführt.
    Ist ja bei den neuen LKW-Führerscheinen auch so.
    Ich (27) muss ab jetzt alle fünf Jahre hin.
    Ausserdem noch zum Allgemeinarzt.
     
  12. Marc

    Marc

    Dabei seit:
    16.06.2002
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    2
    von wegen 30 in der ortschaft!!!
    hatte schon sowelche vor mir die außerhalb der Ortschaft 60 gefahren sind, wo 100 erlaubt ist und dann mit 70 in den Ort rein sind, da pack ich mir doch an en Kopf!
     
  13. #13 Dr. Low, 05.09.2002
    Dr. Low

    Dr. Low

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    0
    Marc, sowas nennt sich konstante spritsparende Fahrweise! Immer konstant 80 km/h verbraucht das Auto doch am Wenigsten, hat der Verkäufer immer gesagt... :wand
     
  14. #14 Martin R, 05.09.2002
    Martin R

    Martin R

    Dabei seit:
    15.08.2002
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Kenn ich auch.

    Sind die "80 Fahrer".

    Wenn man nicht weiss was erlaubt ist fahr ich am besten mal 80.*gg*
     
Thema:

neue F?hrerscheinpr?fung bei....

Die Seite wird geladen...

neue F?hrerscheinpr?fung bei.... - Ähnliche Themen

  1. noch ein neuer

    noch ein neuer: hi, bin neu hier. mein wägelchen ist ein w202 c180 bj. 93/94. den hat vorher ein bürgermeister aus meiner gegend gefahren. vor zwei jahren habe...
  2. Hallo, neu hier

    Hallo, neu hier: Hallo, mein Name ist Christian. Ich komme aus der Oberpfalz. Nach etlichen Jahren mit Audi und VW habe ich meinen Fuhrpark auf Mercedes...
  3. Neu hier

    Neu hier: Hallo mein Name ist Thaddäus, und ich bin seit 2 Tagen Besitzer eines CL 600 Bj 2008. Meine Frage : Ich möchte mein Navi auf den neusten Stand...
  4. Ein Neuer...

    Ein Neuer...: Hallo Forengemeinde, mein Name ist Dirk, ich komme aus Bielefeld und bin bisher ein eingefleischter Ford Galaxy Fahrer gewesen. Da gibt es ja ein...
  5. Noch ein neuer..

    Noch ein neuer..: Hallo zusammen, ich bin auch neu hier und möchte mich kurz vorstellen. Mein Name ist Heiko und ich stöbere schon länger hier rum um Tips und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden