neue F1 Regeln

Diskutiere neue F1 Regeln im Motorsport Bereich Forum im Bereich Rund ums Auto; Beschlossene Änderungen für 2003: 1. Verbot der bi-direktionalen Telemetrie 2. Verbot jeder Kommunikation zwischen dem Team und dem Fahrer...

  1. Lord

    Lord

    Dabei seit:
    25.01.2002
    Beiträge:
    5.047
    Zustimmungen:
    147
    Auto:
    SLK 230 k
    Beschlossene Änderungen für 2003:

    1. Verbot der bi-direktionalen Telemetrie

    2. Verbot jeder Kommunikation zwischen dem Team und dem Fahrer via Boxenfunk

    3. Nur noch zwei Autos sind pro Team zugelassen (Verbot des Ersatzautos)

    4. Zwischen dem abschließendem Qualifying und dem Rennen werden die Autos im Park Fermé abgestellt (die Teams können nicht mehr daran arbeiten, außer unter strenger Kontrolle)

    5. Verbot der Traktionskontrolle, der Launch-Control und der vollautomatischen Getriebe (ein Aufschub dieser Regelung bis 2004 möglich, aber nicht erwünscht)

    6. Die FIA erlaubt den Teams, gemeinsame Komponenten zu benutzen



    Geplante Änderungen für 2004:

    1. Einführung eines einheitlichen Bremssystems

    2. Einführung eines einheitlichen Heckflügels

    3. Einführung von langlebigen Komponenten

    4. Verpflichtung der Motorenhersteller, Motoren an alle teilnehmenden Teams zu liefern



    Geplante Änderungen für 2005:

    1. Die Lebensdauer eines F-1-Motors muss zwei GP-Wochenenden betragen

    2. Weitere Erhöhung der Lebensdauer von Einzelteilen

    3. Einführung von neuen Strafen bei Austausch von Motoren oder Komponenten außerhalb der erlaubten Zeiten



    Geplante Änderung für 2006:

    Die Lebensdauer eines F-1-Motors muss sechs GP-Wochenenden betragen

    Außerdem will die FIA den Einsatz von teuren exotischen Materialien in allen Teilen des Autos verbieten.
     
  2. #2 Dilbert, 16.01.2003
    Dilbert

    Dilbert

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    endlich wird die F1 mal interessanter und es wird mehr vom Fahrer verlangt....
     
  3. E22T

    E22T

    Dabei seit:
    01.11.2002
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    0
    na alles klar und das 7 wochen vom f1start alle autos sind fast fertig :wand und dann so was 8o ich als themchef würde mich sehr :motz:
     
  4. ich4u

    ich4u

    Dabei seit:
    30.01.2002
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Wie wäre es denn wenn die Autos wieder aussehen würden wie ein Serienfahrzeug direkt vom Band?

    Hier wird doch nur mit allen Tricks gearbeitet das es interresant wird!
    Und immer nur kurzfristige Änderungen. Machen die sich nicht vorher einen Kopf darüber?
     
  5. Gregor

    Gregor

    Dabei seit:
    28.08.2002
    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    0
    hab heute im Radio gehört das neue Regel kommen , wie lord geschrieben hat !


    na ja so lang sie die boxenluder nicht verbieten gehts noch :D
     
  6. E22T

    E22T

    Dabei seit:
    01.11.2002
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    0
    bin deiner meinung :tup :)) :tup

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  7. #7 spookie, 16.01.2003
    spookie

    spookie Guest

    Wenn ich mir das alles so durchlese an neuen Regeln - das ist doch keine Formel 1 mehr? Bisher wars ja schon tief langweilig und ätzend und nicht wert angeschaut zu werden, aber das soll die Königsklasse des Motorsports sein, wenn bald in jedem DTM Auto mehr Technik drinsteckt?

    Nun haben die Macher wohl gemerkt, warum die ChampCars bzw. IndyCars so erfolgreich waren und sind - purer Motorsport ohne unnötigen teuren Schnickschnack. Da machts noch Spass zuzusehen.

    Und vor allem: Die Fahrer der amerikanischen Serien denken mehr, können auch zu zweit oder zu dritt in die Kurve reinfahren und kommen so wieder raus, bei der F1 undenkbar. Gell Herr Schumacher Sturschädel und auf andere schieb....
     
  8. Graule

    Graule

    Dabei seit:
    12.05.2002
    Beiträge:
    2.379
    Zustimmungen:
    0
    Ich frage mich nur was sie damit erreichen wollen!
    Wenn sie damit erreichen wollen das Schumacher nicht mehr vorne weg fährt sind sie auf dem Holzweg dann hat er halt kein halbe Stunde mehr vorsprung sondern nur noch ne viertel Stunde und dringd sein Cappucino halt ein wenig später wärend die anderen noch Rennen fahren hehe.

    Ich finde dies mit der Regeländerung eine Sauerei das fällt denen sehr früh ein die ersten Teams haben ihre Autos schon vorgestellt und jetzt müssen sie wieder umdisponieren und das soll dann auch noch Geld sparen?

    Gruss Graule
     
  9. #9 V8-Driver, 17.01.2003
    V8-Driver

    V8-Driver Gewinner F1 Tippspiel 2003

    Dabei seit:
    06.12.2002
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ML500 W164 - 400E W124
    es liegt doch an der erfahrung alles was da so läuft wenn schumi nicht merkt was sache ist kann man auch nix schrauben! naja und back to the roots find ich echt io

    Fänd es noch interessanter wenn die Fahrer auch wieder ans Auto rennen müssen es anlassen müsssen und dann los wäre auch wieder interessant!

    Aber so ist mal wieder auch mehr vom Material verlangt - juckt es McLaren oder Ferrrari wenn sie für ein Teil zig Tausende Euro zahlen müssen und es noch einem WE rausfliegt nein - die kleinen Teams schon - also find ich die Regelung top !! :tup :tup
     
  10. #10 Chester, 18.01.2003
    Chester

    Chester

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C-180 Sport
    Also wenn ich mir überlege das viele Werkstoffe und Verbesserungen , die wir dann an unseren Autos so haben ,Teilweise über die F1 entwickelt und für uns brauchbar gemacht worden sind , und das die F1 eigentlich mehr war wie nur der Kampf von paar Rennfahrern ... es war ein Kampf der Materialien und der Rennteams . Und deswegen auch so interessant ... da hat noch ein Team nach dem Rennen gekämpft und für den nächsten Sieg gearbeitet .. aber gut .
    Es ist doch wohl logisch das die kleineren Teams da schlechtere Möglichkeiten haben ... aber wo ist das nicht so ?!? Überall ist es so ... Sogar im Leben !
    Meiner Meinung nach soll diese Änderung nur ein bringen .. undzwar das es wieder mehr Sensations Ereignisse gibt ... so wie z.b. eine Massenkarambulage ... denn was anderes bewirken die Änderungen nicht . Nicht mal mehr warnen kann das eigene Team den Rennfahrer ... und die schlechtere absprache wird bestimmt bewirken das die Rennfahrer somanchen Fehler nicht beheben lassen werden , weil es dann zu lange dauern wird ... Aber gut ... es sind die neuen Regel !
    Höchste Zeit sich mehr mit der DTM zubefassen .
    MfG Chester
     
  11. #11 Blondine, 19.01.2003
    Blondine

    Blondine

    Dabei seit:
    17.05.2002
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    w166 + 107
    Ganz meine Meinung.Da kann man sich auch die Eintrittspreise gönnen....
    Die neuen Regeln so kurzfristig durchzusetzen,ist nicht unmöglich,wenn man bedenkt,was die Boxencrew an einem Rennwochenende so an einem Rennauto rumbasteln muss,weil den Ingeneuren was Tolles eingefallen ist.Müssen sie sich halt was einfallen lassen,das die Kiste auch ohne Traktionskontrolle um die Kurve kommt.
    Endlich steht der Fahrer im Fordergrund....

    Ich hätte übrigens nichts gegen männliche Buxenluder - die Männer in den knielangen Hosen sind nämlich nicht der Hit... :))
     
  12. kalei

    kalei

    Dabei seit:
    21.12.2002
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    wie das Leben - so ändert sich auch die F1

    ist halt so :tdw :tup

    Der Sieger hat am Ende gewonnen und ist der Meister.

    Ist fast so ein Spruch wie: Der Ball ist RUND :P :))
     
  13. #13 V8-Driver, 19.01.2003
    V8-Driver

    V8-Driver Gewinner F1 Tippspiel 2003

    Dabei seit:
    06.12.2002
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ML500 W164 - 400E W124
    viel besser find ich den spruch

    das rad geht rum!!!! :tup :tup :tup
     
  14. #14 Mr. Bean, 21.01.2003
    Mr. Bean

    Mr. Bean

    Dabei seit:
    15.07.2002
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A190 Elegance
    da bin icgh auch ganz der Meinung. Ist ja auch viiiiiel Interessanter. Und die Fahrzeuge sehen auch wie Autos aus.

    Die neuen Regeln unterstütze ich aber auch. So haben alle, unabhängiger vom Geld, eine Chance!
     
  15. #15 Ghostrider, 21.01.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.465
    Zustimmungen:
    308
    Auto:
    Kia Niro Hybrid / SL350 R231.457
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Das Problem ist doch Bernie Eccelstone. Der hat doch auch schon die damalige (sehr gute) DTM gekillt. Immer mehr Kohle raffen, raffen, raffen. In Diepholz konnte man bis 1995 für 35.- DM ein Wochenendticket incl Fahrerlager bekommen. Dann kam Herr B.E., machte daraus die ITC und was war ? 65.- DM für eine Tageskarte OHNE Fahrerlager, was man "natürlich" für 35.- DM nachlösen konnte. Habe das dann dankend abgelehnt und auf 3-Sat die Rennen gesehen bis der Ofen aus war.
    Natürlich war die Technik der ITC extrem und kostenintensiv, wie heute die Formel 1, aber ganz ehrlich, die Fahrer müssen endlich mal wieder Auto fahren, nicht einen rasenden Computer. Ist meine Meinung, kann man sicher trefflich drüber streiten, aber ist doch toll in einer Demokratie zu leben, oder ?!?
    :prost :wink:
     
  16. Lord

    Lord

    Dabei seit:
    25.01.2002
    Beiträge:
    5.047
    Zustimmungen:
    147
    Auto:
    SLK 230 k
    London/München - Mit einer Kompromisslösung ist die Auseinandersetzung um die Radikal-Reform in der Formel 1 nach sechs Tagen heftiger Diskussionen beendet worden.

    Die technische Arbeitsgruppe des Internationalen Automobilverbandes (FIA) einigte sich am Dienstag in London auf eine entschärfte Version der in der Vorwoche präsentierten Regeländerungen.

    Das ursprünglich für den Saisonbeginn geplante Verbot der elektronischen Fahrhilfen Traktionskontrolle und Automatikgetriebe wird verschoben und gilt erst ab der Jahreshälfte beim Großen Preis von Großbritannien in Silverstone am 20. Juli.

    quelle: sport1.de
     
  17. #17 Ghostrider, 22.01.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.465
    Zustimmungen:
    308
    Auto:
    Kia Niro Hybrid / SL350 R231.457
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Hoffentlich gibt das dann eine richtige "Regenschlacht" ! Dann wollen wir doch mal sehen, wer Auto fahren kann ... :]
     
  18. #18 spookie, 22.01.2003
    spookie

    spookie Guest

    Eine Regelschlacht ist das letzte was diese Rennserie braucht. Bedenkt doch mal die kleinen Teams - haben jetzt ein neues Auto gebaut und mit den neuen Regeln können sie dass dann wieder komplett umbauen, also ich find das sch..., dass sich die grossen das leisten können ist ja logisch, da werden jetzt schon die Techniker abgestellt sein um extra für die neue Regelung zu entwickeln und bauen, aber was machen die Kleinen wo ohnehin nicht viel Geld haben? :(
     
  19. Graule

    Graule

    Dabei seit:
    12.05.2002
    Beiträge:
    2.379
    Zustimmungen:
    0
    @spookie

    Ich glaube Ghostrider meint mit Regenschlacht ein Regen Rennen keine Regelschlacht was das Reklema betreffen würde ;) . Ich wäre auch für ein richtiges Regenrennen da sieht man halt wer fahren kann und wer nicht hehe.

    Gruss Graule
     
  20. #20 Ghostrider, 22.01.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.465
    Zustimmungen:
    308
    Auto:
    Kia Niro Hybrid / SL350 R231.457
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    @Graule

    100 % :tup
     
Thema:

neue F1 Regeln

Die Seite wird geladen...

neue F1 Regeln - Ähnliche Themen

  1. Klappern trotz neuem Riemenspanner beim M102

    Klappern trotz neuem Riemenspanner beim M102: Hallo zusammen! Ich hatte bei meinem 2,0 Automaten beim einlegen einer Fahrstufe ein blechernes Klapper-Geräusch. Sobald die Drehzahl lediglich um...
  2. Neue Felgen / welche Radschrauben?

    Neue Felgen / welche Radschrauben?: Hallo, Beabsichtige mir neue Felgen zu kaufen. Nun meine Frage wie bekomme ich raus welche Radschrauben ich dafür benötige. Vielleicht kann mir...
  3. V-Klasse mein neuer Firmen Pkw

    V-Klasse mein neuer Firmen Pkw: Hallo, Ich habe vor ca. 4 Jahren eine C-Klasse gefahren, und war mit dem Wagen mehr als zufrieden. Nun hat sich unsere Familien Situation ein...
  4. Neu hier

    Neu hier: Hallo zusammen, bin neu in diesem Forum und wollte mich kurz vorstellen. Bin seit drei Jahren eine Katze (Jaguar X350 4,2 V8) gefahren, leider...
  5. Neue Farbe - Vollackierung

    Neue Farbe - Vollackierung: Hallo zusammen, ich überlege die Farbe meines AMGs zu ändern. Dabei denke ich eher an eine Volllackierung als an eine Sprühfolie oder Folierung....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden