Neue Pics!!!! vom SLR

Diskutiere Neue Pics!!!! vom SLR im SL-, SLR-, SLS-Klasse und AMG GT Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] Weiteres exklusives Bildmaterial gibts hier

  1. #1 spookie, 24.06.2003
    spookie

    spookie Guest

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]


    Weiteres exklusives Bildmaterial gibts hier
     
  2. #2 Chester, 24.06.2003
    Chester

    Chester

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C-180 Sport
    Krass ... schaut der geil aus .
    Aber was zu Deifi ist das denn bitte ... Der mit dem KZ -> LB-MA 288 .
    Das ist doch kein SLR . Schaut mir iregndwie aus wie ein TVR oder sowas ... also der taugt mir schon fast mehrer wie der SLR :rolleyes:
     
  3. T*B*S

    T*B*S

    Dabei seit:
    14.05.2002
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 230 Kompressor
    Ja ich frag mich auch grad! Das ist bestimmt kein SLR, die einzigen sind der mit dem KZ: LB - MA 1091 und der megafette schwarze auf dem vorletzten Bild!!! 8o 8o
     
  4. #4 Chester, 24.06.2003
    Chester

    Chester

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C-180 Sport
    Ja das auf jedenfall ... aber ich weiss net aber mir gefällt des andere Ding da ... hoffe das sich noch jemand findet der es kennt und der es bennen kann . Das einzigste merkmal das ich da entdecken kann ist auf dem erstem Bild rechts neben dem Nummernschild die Plakette da ,, weiss aber nicht mehr von wem es war ... war es Rolls Roys ?!? .. hmm ich komme net drauf .
    Zefix .. nun interessiert es mich schon fast mehrer wie der SLR *grumml* :wand
     
  5. #5 Hagi_C200K, 24.06.2003
    Hagi_C200K

    Hagi_C200K

    Dabei seit:
    03.04.2003
    Beiträge:
    1.514
    Zustimmungen:
    324
    Auto:
    BENZ-s205, MINI-r56,
    Kennzeichen:
    c r
    bw
    * * * * *
    c r
    bw
    * * * * *
    man bedient sich hier scheinbar einiger Mitbewerberfahreuger um Motorentechnik, etc. auszutesten... kommt ja eigentlich keiner drauf, was da unter der Haube steckt...
     
  6. #6 spookie, 24.06.2003
    spookie

    spookie Guest

    Der Kandidat hat 100 Punkte, genau so wurden Motoren und Fahrwerk getestet. Ähnliches beim Crossfire, der eine SLK Haube bekam zum Testen.
     
  7. Lubeca

    Lubeca

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    1
    Heftig ... coole Bilder und auch das der Motor vorne beim TVR 'rüber guckt .....
    Was ein Aufwand ein anderes Chassis so umzubauen um Motorentests durchzuführen .....
    Und in schwarz .... sieht richtig geil aus der SLR .....
     
  8. NoFear

    NoFear

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.565
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    .
    Hier sind sogar mal die Sidepipes zu erkennen !!! Sieht schon geil aus.

    Aber wieso weshalb warum die jetzt beim SLR kommen und bei der Viper (in Deutschland) verboten wurden konnte leider noch keiner beantworten !?
    http://www.mercedes-forum.com/forum/thread.php?threadid=6402&sid=&hilight=sidepipes&hilightuser=0

    Ich habe bei der Suche im Netz bis jetzt nur herausgefunden das es z.b. beim Jeep erlaubt ist bei anderen Fahrzeugen aber nicht möglich ist das eingetragen zu bekommen und wenn ist das auch kein Schutz davor das einem die grünen die Kiste stilllegen...
     
  9. #9 Guanino, 25.06.2003
    Guanino

    Guanino

    Dabei seit:
    19.02.2003
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    0
    "Der Andere" ist doch ein TVR Chimaera. Geile Karre das! Immer mit V8. Wie der hier:


    Der hier...
     
  10. #10 stefann, 25.06.2003
    stefann

    stefann

    Dabei seit:
    30.04.2003
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    einfach der Hammer, das Auto schaut einfach SUPER aus, besser als jeder Ferrari 8o 8o 8o 8o 8o
     
  11. #11 clkcabrioman, 26.06.2003
    clkcabrioman

    clkcabrioman

    Dabei seit:
    04.06.2003
    Beiträge:
    1.854
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 320 Cabrio
    Die Sidepipes hätten die sich sparen können. Es sind keine richtigen Pipes, da der Topf nicht unter der Karosserie hervorschaut. Es sind lediglich kurze seitliche Endrohre.

    Das ist auch gut so, da richtige Sidepipes "Megaproll-Utensilien"sind, die man sonst nur bei Ami-Mantas wie den alten Camaros, TransAm oder Corvette sieht.
     
  12. #12 Steinbock, 27.06.2003
    Steinbock

    Steinbock

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    3.389
    Zustimmungen:
    55
    Auto:
    C63 AMG Kombi
    Ich habe noch ein paar Bilder vom SLR rumfahren, also von außen und innen. Alles ungetarnt auch eine genau Beschreibung mit Technischen Daten. Ist eine Pressemappe von DC.

    Falls jemand interresse hat einfach schreiben, vieleicht setzt ich es dann rein. Kann halt dann viel Platz in anspruch nehmen.

    Mfg Tobi
     
  13. #13 spookie, 03.07.2003
    spookie

    spookie Guest

    Wegen den Sidepipes hat mir grad einer von AMG geflüstert:

    Wegen der Erinnerung an den alten SLR und wegen dem Schwerpunkt, hm ok lasse ich mal so stehen.
    Wie gesagt, kommt nicht von mir diese Info
     
  14. #14 spookie, 03.07.2003
    spookie

    spookie Guest

    Mythos SLR: Mercedes-Benz setzt die Sportwagen-Legende fort

    Der neue Mercedes-Benz SLR McLaren feiert im Herbst Weltpremiere

    Beispielhafte Erfolgsserie der SLR-Rennsportwagen im Jahre 1955

    Doppelsiege bei Mille Miglia, Eifelrennen, Targa Florio und Tourist Trophy

    Rudolf Uhlenhaut entwickelte straßentaugliches SLR-Coupé
    Juan Manuel Fangio, Stirling Moss, Karl Kling - Männer, die Rennsport-Geschichte schrieben. Mitte der Fünfzigerjahre saßen sie am Steuer eines der erfolgreichsten Rennsportwagen aller Zeiten: dem Mercedes-Benz 300 SLR.

    Acht Zylinder, 2982 Kubikzentimeter Hubraum, bis zu 310 PS und über 300 km/h Höchstgeschwindigkeit, so lauten einige der Kennzahlen dieses Silberpfeils, der 1955 bei allen Straßenrennen mit Rang und Namen als Erster durchs Ziel fuhr: Mille Miglia, Targa Florio, Tourist Trophy, Eifelrennen sowie beim Grand Prix von Schweden.

    Auf Basis dieses Siegerwagens konstruierte Rudolf Uhlenhaut (1906-1989), der damalige Pkw-Versuchschef und Leiter der Rennwagen-Entwicklung von Mercedes-Benz, eine straßentaugliche Coupé-Version, die Design und Technik des seit 1954 produzierten Flügeltürers 300 SL mit dem erfolgreichen Rennsportwagen verband: das 300 SLR-Coupé - unter Automobilkennern besser als „Uhlenhaut-Coupé“ bekannt. Es sorgte Ende 1955 erstmals für Aufsehen auf den Straßen.

    Schwungvoll die Karosserie mit ihrer lang gestreckten Kühlerhaube; markant die voluminösen seitlichen Auspuffrohre, die Entlüftungsschlitze und die Drahtspeichenräder; elegant die Fahrerkabine mit der gerundeten Panoramascheibe: Der „schnelle Reisewagen“, wie Rudolf Uhlenhaut seine automobile Kreation nannte, machte diesem Namen alle Ehre: 1117 Kilogramm leicht und 310 PS stark beschleunigte das „Uhlenhaut-Coupé“ bei Testfahrten auf eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 290 km/h (Werksangabe: 284 km/h). Damit war der Zweisitzer das schnellste Automobil, das seinerzeit für öffentliche Straßen zugelassen war - und „eines der aufregendsten Autos, die jemals von Mercedes-Benz gebaut wurden”, wie Motorsport-Experte Karl Ludvigsen später kommentierte.

    Das schnelle SLR-Coupé ging jedoch nie in Serie. Die Zeit für einen solchen kernigen Gran Turismo war nach Ansicht der Stuttgarter Autobauer Mitte der Fünfzigerjahre noch nicht reif, sodass er bald in Vergessenheit geriet, zumal sich die Automobilmarke mit dem Stern 1955 gleichzeitig vom Motorsport verabschiedete. Das Wunderwerk aus Kraft und Eleganz, als Prototyp lediglich in zwei Exemplaren hergestellt, wurde dennoch zur Legende.

    Mercedes-Benz SLR McLaren: Modernste Rennsporttechnik für die Straße

    Der neue Mercedes-Benz SLR McLaren, der im Herbst 2003 Weltpremiere feiern wird, setzt den Mythos SLR fort und weckt die Leidenschaft für Supersportwagen von Mercedes-Benz, die in ihren Ursprüngen weit zurückreicht und sich in ganz besonderer Intensität an jenem „Uhlenhaut-Coupé“ manifestiert.

    Mit SLR-typischen Stilelementen in moderner Interpretation und Design-Details der aktuellen Formel-1-Silberpfeile schlägt der Gran Turismo für das 21. Jahrhundert die Brücke zwischen Tradition und Zukunft und überträgt ebenso wie seinerzeit das faszinierende SLR-Coupé aus dem Jahre 1955 modernste Rennsporttechnik auf die Straße.

    Damit dokumentieren Mercedes-Benz und Formel-1-Partner McLaren ihre Kompetenz und ihre Erfahrung bei der Entwicklung, Konstruktion und Produktion von Hochleistungs-Sportwagen. Hier sind Know-how und Wissen vereint, das sich nicht nur durch wegweisende Neuentwicklungen, eindrucksvolle Kraftentfaltung und überlegene Fahrleistungen bemerkbar macht, sondern auch ein höchstes Maß an Sicherheit und Alltagstauglichkeit gewährleistet. Auf dieser Grundlage entsteht ein Automobil mit besonderem Charisma - eine in jeder Beziehung eindrucksvolle Mercedes-Synthese aus Legende und Innovation.

    Kohlefaser und Keramik: Hightech-Werkstoffe für Karosserie und Bremse

    Ein Beispiel für den Know-how-Transfer von der Formel 1 in die Sportwagen-Entwicklung ist der Serieneinsatz hochwertiger Kohlefaserverbund-Werkstoffe (Carbonfiber) für die Herstellung von Chassis und Karosserie. Dadurch erreicht der neue Mercedes-Benz SLR McLaren ein bisher bei Straßenfahrzeugen nicht erreichtes Niveau in puncto Steifigkeit und Festigkeit. Ebenso vorbildlich ist die Insassensicherheit, denn bei der Energieabsorption erzielt der Gran Turismo dank speziell entwickelter, hochwirksamer Crashstrukturen aus Carbon Spitzenwerte in seiner Fahrzeugklasse.

    Auch die Bremsen des Hochleistungs-Sportwagens bestehen aus einem neuartigen, innovativen Verbundwerkstoff: Faserverstärkte Keramik zeichnet sich durch sehr hohe Hitzbeständigkeit, herausragende Standfestigkeit und lange Lebensdauer aus.

    Unter der Motorhaube arbeitet ein von Mercedes-AMG entwickeltes V8-Triebwerk mit modernster Kompressortechnologie, das souveräne Drehmoment- und Leistungsentfaltung garantiert. Jeder SLR-Motor wird in der Motorenmanufaktur in Handarbeit hergestellt.
     
  15. #15 spookie, 03.07.2003
    spookie

    spookie Guest

    Kenne den Press-Kit vom SLR und habe ihn, da sind keine Daten vom SLR nur vom alten SLR drin, ausserdem diese alten Bilder sind keine richtigen Pressebilder von innen, die aktuellen Pressebilder sind von aussen, wo man ihn mit dem alten SLR zusammen sieht
     
  16. #16 Nokia7650MMS, 03.07.2003
    Nokia7650MMS

    Nokia7650MMS

    Dabei seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    0
    Ende dieses Jahres ist es dann endlich soweit und man wird ihn in seiner vollen Pracht sehen können - wenn Verkaufsstart ist.

    Bin mal gespannt ob ich mal einen Natura sehen kann :]

    Bin auch schon auf die endgültige PS Zahl gespannt !!!! Er muss ja mind. 620 PS haben ==> hat ja der CL, SL 65 AMG schon 612 (!) PS. 8o 8o

    :wink: :prost
     
  17. #17 spookie, 03.07.2003
    spookie

    spookie Guest

    :tup Denke mal mehr, hoffe es zumindest in dieser Klasse, zumal er einen SL65 AMG bei 330 hat stehen lassen und das will was heissen....ich sag nur Ferrari Enzo Ferrari - sein Topspeed ist 350.....genau das ist wohl das Ziel vom SLR :tup
     
  18. #18 Nokia7650MMS, 03.07.2003
    Nokia7650MMS

    Nokia7650MMS

    Dabei seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    0
    Würd ich auch meinen das die 350er Marke Ziel sein soll.

    Aber keine Frage der SLR wird ein ÜBER - Auto ! :tup :]

    :wink: :prost
     
  19. #19 spookie, 03.07.2003
    spookie

    spookie Guest

    Auto? 2 Flügel dran und die Amis mit ihren Jets sehen alt aus :))
     
  20. #20 Nokia7650MMS, 03.07.2003
    Nokia7650MMS

    Nokia7650MMS

    Dabei seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    0
    :D :D :D

    Der war gut :tup

    :wink: :prost
     
Thema:

Neue Pics!!!! vom SLR

Die Seite wird geladen...

Neue Pics!!!! vom SLR - Ähnliche Themen

  1. Klappern trotz neuem Riemenspanner beim M102

    Klappern trotz neuem Riemenspanner beim M102: Hallo zusammen! Ich hatte bei meinem 2,0 Automaten beim einlegen einer Fahrstufe ein blechernes Klapper-Geräusch. Sobald die Drehzahl lediglich um...
  2. Neue Felgen / welche Radschrauben?

    Neue Felgen / welche Radschrauben?: Hallo, Beabsichtige mir neue Felgen zu kaufen. Nun meine Frage wie bekomme ich raus welche Radschrauben ich dafür benötige. Vielleicht kann mir...
  3. V-Klasse mein neuer Firmen Pkw

    V-Klasse mein neuer Firmen Pkw: Hallo, Ich habe vor ca. 4 Jahren eine C-Klasse gefahren, und war mit dem Wagen mehr als zufrieden. Nun hat sich unsere Familien Situation ein...
  4. Neu hier

    Neu hier: Hallo zusammen, bin neu in diesem Forum und wollte mich kurz vorstellen. Bin seit drei Jahren eine Katze (Jaguar X350 4,2 V8) gefahren, leider...
  5. Neue Farbe - Vollackierung

    Neue Farbe - Vollackierung: Hallo zusammen, ich überlege die Farbe meines AMGs zu ändern. Dabei denke ich eher an eine Volllackierung als an eine Sprühfolie oder Folierung....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden