Neue Xenon Brenner

Diskutiere Neue Xenon Brenner im Anbauteile, Tuning, Felgen und Reifen Forum im Bereich Technik und Zubehör; "[img]28.10.2010 Neuer Xenon-Brenner für E- & S-Klasse Tageslichtnahe Lichtfarbe ist einer der größten Sicherheitsvorteile in der...

  1. #1 Smöre89, 29.10.2010
    Smöre89

    Smöre89

    Dabei seit:
    03.08.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Smart
    "[​IMG]28.10.2010 Neuer Xenon-Brenner für E- & S-Klasse
    Tageslichtnahe Lichtfarbe ist einer der größten Sicherheitsvorteile in der Scheinwerfertechnologie. Mercedes-Benz bietet nun als erster Automobilhersteller ein deutlich helleres Licht bei Xenon-Scheinwerfern an. Ab Dezember kommen in der Produktion von E-Klasse und S-Klasse neue Xenonbrenner der Firma Osram zum Einsatz, deren Farbtemperatur um 20 Prozent erhöht wurde. Mit 5.000 Kelvin liegt das neue Xenon-Licht noch näher am Tageslicht und strahlt somit noch heller. (Zum Verlgeich: das bisherige Xenon-Licht hatte 4.200 Kelvin. Mit 5.000 Kelvin kommt der neue Xenon-Brenner schon nahe an das neue LED-Licht des neuen CLS (mit 5.500 Kelvin). Das Tageslicht hat 6.500 Kelvin.)
    Eine im wahrsten Sinne des Wortes sichtbare Innovation."
     
    echolima01 gefällt das.
  2. #2 Daniel 7, 29.10.2010
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.415
    Zustimmungen:
    2.547
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Quelle?
     
  3. #3 Andy MB, 29.10.2010
    Andy MB

    Andy MB

    Dabei seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    149
    Auto:
    C 350 CDI BE W204
    Verbrauch:
  4. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.246
    Zustimmungen:
    3.303
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Wer auch immer das geschrieben hat, hat keinen blassen Schimmer.
    Was hat denn die Lichttemperatur mit der Helligkeit zu tun?
    In den letzten Jahren hat man die Brenner hin zu niedrigeren Lichttemperaturen hin geschoben, da man mit steigendem Gelblichtanteil ein harmonischeres Setempfinden bei nassen Bedingungen hat...
    Ich bin mal gespannt, wenn ich den ersten Wagen mit den "neuen" Brenner real gefahren bin.
    So, wies oben zitiert ist, glaube ich diese Aussage schlicht nicht.
     
  5. #5 popey24, 30.10.2010
    popey24

    popey24

    Dabei seit:
    09.05.2005
    Beiträge:
    1.989
    Zustimmungen:
    268
    Auto:
    C43 AMG 396,4PS
    Ja da hat wirklich jemand 0 Ahnung gehabt...
    Blaues Licht trägt zum Helligkeitsempfinden fast garnichts bei. Im Bereich Grün-Gelb hat das menschliche Auge die größte Empfindlichkeit. Das Sonnenlicht hat auch keine Farbtemperatur von 6500K. Außerdem hat man unter Scheinwerferlicht noch lange kein Tagsehen. Man befindet sich zwischen Tag- und Nachtsehen, der sogenannte mesopische Bereich.
     
  6. #6 Daniel 7, 30.10.2010
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.415
    Zustimmungen:
    2.547
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    @ Andy MB

    Danke erstmal für die Quelle :tup


    Wundert mich auch ein wenig, am Anfang der Xenon-Ära hatte man so bläuliche Brenner auch schon, davon hat man sich über die Jahre kontinuierlich entfernt bishin zu aktuell 4.200K. Und jetzt geht man auf einmal doch wieder über zu 5.000K?

    Abgesehen davon sind wohldiese Osram-Brenner gemeint, die sind im Frühjahr dieses Jahr neu auf den Markt gekommen.
     
  7. #7 Smöre89, 01.11.2010
    Smöre89

    Smöre89

    Dabei seit:
    03.08.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Smart
    Ich habe es nur zitiert von der Seite, und habe gehofft, dass es kein Müll ist. Offensichtlich schon!!! Mal sehen wenn die ersten Autos damit rumfahren. Wahrscheinlich merkt man gar kein Unterschied.

    Ansonsten kann man die Seite nur weiterempfehlen. Hat oft gute und frühe Infos zu Mercedes.
     
  8. SvenHH

    SvenHH

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C (S204)
    das werden mit Sicherheit die Osram Cool Blue Intense sein. Den Unterschied zu den Standard-Brenner merkt man auf jeden Fall. Ich habe meine vor ca. 2 Monaten gekauft und bin von dem Licht sehr angetan. Mercedes lässt viele im Glauben dass im Dezember irgendwelche neuen Brenner verbaut werden - die hätten doch einfach schreiben können, dass es sich um die Intense handelt. Ich kann euch die auf jeden Fall weiterempfehlen. Habe meine bei auto-lamp.de geholt - nun sind die noch günstiger (211,80 € das Set) ich habe noch 250 € bezahlt :((

    http://www.auto-lamp.de/Xenon-Brenner/D1S/Osram-D1S-Cool-Blue-INTENSE-XENARC-5000-KELVIN--20-.html

     
  9. yj40ho

    yj40ho

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    ML 320 W163, Jeep Wrangler 4.9 Stroker, 2x ATV`s YUKON 500Alps
    Hallo,



    also ich hab grad erst in meinen ML 320 den ich seit 5 Wochen habe Abblendlicht und Breitstrahler auf Xenon umgestellt (6000K), wie alle meine anderen Fahrzeuge inkl ATV`s und damit ah spitzenmäßiges Licht. der W163 hat zum Glück die Glübirnen ned im Scanbus so das hier keine Troubles netstehen.

    Serienmäßig hatte er Halogenlampen die ich auf Xenon mit extrem kleinen Steurgeräten ausgestattet habe das Fernlicht hab ich derweil mal auf Halogen belassen.

    Hab die Parts vom holländischen hersteller C.A.R.G.O der für nahmhafte Hersteller produziert. Mit denen haben wir seit einigen Jahren schon beste Erfahrung. Liefert aber ned an Endkunden, bezieh die als Firma dort, da wir einiges im Jahr im Geländewagenbereich verbauen.
     
  10. #10 Daniel 7, 08.11.2010
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.415
    Zustimmungen:
    2.547
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    So eine (in Deutschland zumindest) illegale Bastler-Lösung lässt sich aber keinesfalls mit einem "echten" Xenonscheinwerfer vergleichen. Die Reflektoren sind doch gar nicht auf Xenonlicht abgestimmt bzw. ausgerichtet...
     
  11. yj40ho

    yj40ho

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    ML 320 W163, Jeep Wrangler 4.9 Stroker, 2x ATV`s YUKON 500Alps
    Hallo,

    also würde bei uns in ÖSSILAND jedes Auto brennen welches son Xenon hat brauchst ned mehr zu uns kommen da alle Strassen durch diese Fahrzeuge verstopft wären.

    Was die Scheinwerfer als sich betrifft, so is ein Wolframdraht der asn die 2000° erreicht sicherlich heißer als ah Gas das zum Leuchten gebracht wird und was die Reflektoren betrifft passts zB bei JEEP aber auch bei MB ML ebenfalls sehr gut.
    Geb DIr aber recht, das zB VW T5 es ned passt da is die Streuung dermassen arg das H4 Halogen weider rein gekommen is.
     
Thema: Neue Xenon Brenner
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. xenonbrenner ml320

    ,
  2. xenon brenner mercedes w163

Die Seite wird geladen...

Neue Xenon Brenner - Ähnliche Themen

  1. C220CDI OM651 2011 undicht Ventildeckel muss neu

    C220CDI OM651 2011 undicht Ventildeckel muss neu: Moin, habe gestern meinen Luftfilter gewechselt, dabei ist mir am hinteren Ende des Ventildeckels ein massives Ölleck aufgefallen. Bin Heute...
  2. Meine neue Erfindung! Anti-Stress-Sicherheit für Fahrzeuge mit Automatikgetriebe.

    Meine neue Erfindung! Anti-Stress-Sicherheit für Fahrzeuge mit Automatikgetriebe.: Hallo an alle. Ich habe eine Erfindung, die es vermeidet, das Gaspedal zu drücken, anstatt das Bremspedal im Falle einer Belastung während der...
  3. Neu an Bord

    Neu an Bord: Hallo Gemeinde, ich bin neu an Bord und will mich fix vorstellen: Im realen Leben bin ich der Andi, geboren im November 1968 (ja, ich bin Ü50),...
  4. Suche Suche W211 Mopf Stoßstange Avantgarde Code 197 u. Xenon ScheinwerferRechts

    Suche W211 Mopf Stoßstange Avantgarde Code 197 u. Xenon ScheinwerferRechts: Grüßt euch, Bin auf der suche nach einer Stoßstange für meinen S211. Avantgarde mit PDC und SRA Farbe am besten in Obsidnanschwarzmetallic...
  5. Alle 20000km /3jahre neuen Luftfilter?

    Alle 20000km /3jahre neuen Luftfilter?: Laut Service blatt alle 20000 km luftfilter raus? Nicht wirklich oder? Oem 651.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden