Neuer Sprinter

Diskutiere Neuer Sprinter im Nutzfahrzeuge Forum im Bereich Andere Fahrzeuge; [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG]

  1. #1 spookie, 07.09.2004
    spookie

    spookie Guest

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  2. Lubeca

    Lubeca

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    1
    Darüber habe ich schon etwas gelesen...

    Der Sprinter soll schlechte, einseitige Beladung erkennen und mit dem Fahrwerk ausgleichen.
    Allerdings mit diesem Feature richtig teuer so das ihn so sicher kein Kurierdienst bestellen wird.
    Ansonsten sieht der gut aus, jetzt sogar inkl. Xenon.

    Ist der Tacho nur noch ein einziges Display, also simuliert ?
     
  3. #3 pjoernchen81, 07.09.2004
    pjoernchen81

    pjoernchen81

    Dabei seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C
    Kennzeichen:
    v i e
    nw
    * * * * *
    Hi!

    Hab über den Sprinter auch schon was gelesen, der hieß in dem Artikel "Sicherheits-Sprinter"... der steht auf der nächsten Nutzfahrzeug IAA (??) (oder wars in Paris??) und soll das techn. machbare zeigen... ob der aber jemals gebaut wird ist wohl recht fraglich, da er mindestens 60.000 Euronen kosten würde...
     
  4. Lubeca

    Lubeca

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    1
    Jap ... so in der Art habe ich das auch gelesen.
    War das in der AutoBlöd ?
     
  5. #5 pjoernchen81, 07.09.2004
    pjoernchen81

    pjoernchen81

    Dabei seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C
    Kennzeichen:
    v i e
    nw
    * * * * *
    Jo, genau da hab ichs gelesen... Wird aber sicher demnächst nochmal in ner "richtigen" Autozeitschrift stehen...
    Werde aber mal schauen, wann ich nen Bekannten mal wieder treffe, der beim Daimler ein kombiniertes Studium macht (Sprinter schrauben in D'dorf/Studium in Mannheim/Seminare in Sindelfingen). Hat den Wagen sicher schon gesehen. Habe auch schon Fotos von nem Sprinter mit 400er CDI gesehen, sehr sehr interessant!!
     
  6. Olli84

    Olli84

    Dabei seit:
    06.07.2003
    Beiträge:
    3.605
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Toyota Landcruiser FZJ 80
    Verbrauch:
    Hi,

    wieso finde ich neuerdings Transporter hübsch? Der sieht ja richtig gelungen aus, den zu tunen macht sicher Spaß:D

    MfG,
    Olli
     
  7. McMipo

    McMipo

    Dabei seit:
    25.09.2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Glaube ich nicht das der Sprinter dann 60.000 €uronen kosten soll. :tdw
     
  8. #8 O.G.M.S, 25.09.2004
    O.G.M.S

    O.G.M.S

    Dabei seit:
    19.07.2003
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E39 530D
    Bin eigentlich schon Sprinter mit fast allen aufbauten gefahren, das Fahrverhalten und das Feeling sind unschlagbar. (Auf jeden Fall besser als VW, Transit oder Vivaro). Der neue sähe dazu auch nocht ziemlich gut aus, wenn er so verkauft wird. Hoffetnlich bleibt er erschwinglich....


    :wink:
     
  9. #9 drossel08, 13.02.2005
    drossel08

    drossel08

    Dabei seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi Spookie, die Optik des "Neuen" ist ja fast identisch mit dem aktuellen Fahrzeug. Ich habe Bilder von Erlkönigen gesehen, der 2006 in Ludwigsfelde gebaut werden soll. Deren Optik ist vollkommen anders und mit heute absolut nicht vegleichbar. Man ist also gespannt...
    Gruß drossel08 :wink:
     
  10. McMipo

    McMipo

    Dabei seit:
    25.09.2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    In Ludwigsfelde??? Nicht mehr in Düsseldorf.
    Hoffentlich wird die Qualität dann auch endlich besser.
     
  11. #11 spookie, 13.02.2005
    spookie

    spookie Guest

    Hm also ich kann Dir sagen dass es hier feste Strecken gibt wo die neuen Sprinter rumfahren und das schon seit vielen Wochen, die Form haut in etwa schon hin, da kann man ja auch nicht so viel ändern denke ich. Es fahren der lange und der kurze Sprinter, der mit Pritsche und der "Pickup" durch die Gegend, ebenso der kurze als kleine Zugmaschine. Alle noch voll getarnt.
     
  12. PeteI

    PeteI

    Dabei seit:
    15.06.2003
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    hi

    also mir ist heute ein neuer sprinter entgegengekommen, war kaum getarnt, nur der stern war verdeckt, seitenscheiben waren schwarz, hatte ein düsseldorfer kennzeichen. ich muß sagen sehr hübsch. völlig anders, als der vorgänger und trotzdem sofort als sprinter z erkennen. leider hatte ich so schnell keine kamera zur hand

    Pete
     
  13. STW

    STW

    Dabei seit:
    11.12.2004
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Habe ihn am Freitag auch gesehen in Stuttgart war auch nicht so richtig getarnt und hinten stand Messfahrt drauf!!

    Find das er besser aussieht als seinen Vorgänger, er gefällt mir richtig gut!!
     
  14. #14 Soulsurfer25, 09.11.2005
    Soulsurfer25

    Soulsurfer25

    Dabei seit:
    08.11.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen bin neu hier und wollte mich eben kurz vorstellen bevor es zu meinen Fragen geht.
    Bin 25 komme aus Wesel am Niederrhein und Fahre zur zeit noch einen VW T4 baujahr 92. Da meine leidenschaft das windsurfen ist und mein bulli mir zu klein wird will ich im nächsten jahr einen grösseren Transporter kaufen. Optisch und technisch gefällt mir der Sprinter am besten mit 3550 radstand und hochdach. Frage mich jetzt nur wie es mit der zuverlässigkeit aussieht. gedenke einen sprinter von mind. 2000 oder jünger zu kaufen also die neueren modelle. Habt ihr irgendwelche tipps bezüglich motor getriebe übersetzung ... für mich ???
    ach ja und es wäre klasse wenn mir jemand sagen könnte was da so für Lautsprecher in die originalen einbauplätze passen.

    Schönen dank schon mal und schöne grüsse
     
  15. wierus

    wierus

    Dabei seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    1.200
    Zustimmungen:
    1
    Hier in Graz fahren schon seit einem guten Jahr immer wieder getarnte Sprinter herum.

    Sind normale Sprinter-Karosserien mit verlängerter, abgeklebter Schnauze und extrem viel Bodenfreiheit. Die Wagen haben sehr große Räder und Felgen (Geländewagen-Räder), hinten einen Starrachse und wirklich viel Bodenfreiheit.

    Die Karosserie sieht ganz normal und serienmäßig aus, bis auf die Schnauze eben. Selbige ist verlängert, und hat Insekten-Augen-förmige, abgeklebte Scheinwerfer.

    Die Wagen fahren hier mit Stuttgarter Kennzeichen herum.

    Was testen die denn da?

    Lukas, der leider noch nie ein Foto machen konnte
     
  16. #16 spookie, 09.11.2005
  17. wierus

    wierus

    Dabei seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    1.200
    Zustimmungen:
    1
    Genau so sieht er aus, ja:

    [​IMG]

    Was sehe ich denn da alle paar Tage mal? Ist das der neue Sprinter?

    Lukas
     
  18. wierus

    wierus

    Dabei seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    1.200
    Zustimmungen:
    1
    Ich weiß immer noch nicht, was ich da ein paar Mal die Woche sehe. Ist das der neue Sprinter? Oder testen die da was ganz anderes mit Sprinter-Karosserie, um abzulenken?

    Lukas
     
  19. #19 spookie, 23.11.2005
    spookie

    spookie Guest

    Der neue Mercedes-Benz Sprinter: noch vielseitiger, sicherer, komfortabler

    Zahlreiche Karosserievarianten, Motoren bis 190 kW (258 PS)

    ADAPTIVE ESP® mit erweiterten Funktionen für alle Modelle

    Vorbildliche Serienausstattung, individuelle Extras

    Neu: V6-Diesel, V6-Benziner, Bi-Xenon-Licht, Supersingle-Reifen, Keyless Entry & Slide

    Stuttgart, 22.11.2005
    Seit zehn Jahren ist der Mercedes-Benz Sprinter Maßstab seiner Klasse, die sich in Europa längst zur „Sprinter-Klasse“ entwickelt hat. Rund 1,3 Millionen Exemplare des Sprinter als Marktführer unter den Transportern rund um 3,5 t Gesamtgewicht sprechen für sich. Im Frühjahr kommenden Jahres startet ein neuer Sprinter, der wiederum Maßstäbe setzt. Sein emotionales Design verbindet Form und Funktion ideal miteinander und weckt Neugier auf die innovative und praxisorientierte Technik.
    Vielseitig: Karosserie- und Motorvarianten für alle Anforderungen

    Drei Radstände, vier Aufbaulängen von 5243 bis 7343 mm, drei Dachhöhen und zahlreiche Aufbauvarianten – der neue Sprinter ist noch flexibler als sein Vorgänger. Angesiedelt zwischen 3,0 und 5,0 t Gesamtgewicht, deckt er zum Beispiel als Kastenwagen mit 7 bis 17 m³ Laderaumvolumen fast alle denkbaren Anforderungen ab.

    Gleiches gilt für die Motorisierung: Die ebenso modernen wie kraftvollen CDI-Dieselmotoren mit vier und sechs Zylindern und zusammen fünf Leistungsstufen zwischen 65 kW (88 PS) bis 135 kW (184 PS) lassen keine Wünsche offen. Sämtliche Euro 4/EU 4 Dieselmotoren sind mit Partikelfilter ausgestattet. Besondere Ansprüche an Komfort und Fahrleistungen erfüllt der souveräne V6-Benziner mit 190 kW (258 PS).

    Zu den zahlreichen Innovationen rund um den neuen Sprinter gehört unter anderem eine Variante mit 4,6 t Gesamtgewicht und einer Platz sparenden Supersingle-Bereifung an der Hinterachse.

    Sicher: ADAPTIVE ESP® für alle Modelle, standfeste Bremsen, Bi-Xenon-Licht

    Die bisher schon vorbildliche Sicherheitsausstattung des Sprinter wird mit dem neuen Modell noch besser: diverse Rohbaumaßnahmen haben das Crashverhalten nochmals deutlich verbessert. Des Weiteren sind neben den bisher verfügbaren Fahrer-, Beifahrer- und Windowbags nun auch Thoraxbags lieferbar. Die serienmäßige Ausstattung aller Modelle mit dem elektronischen Stabilitätsprogramm ESP® der neuesten Generation, dem so genannten ADAPTIVE ESP® ist ein weiteres Highlight. Es misst mit seinen erweiterten Funktionen unter anderem das Gewicht der Ladung, errechnet den Schwerpunkt des Fahrzeugs und reagiert darauf sensibel in seiner Regelcharakteristik.

    Das Fahrwerk des Sprinter ist nochmals agiler und gleichzeitig fahrsicherer geworden. Zur Serienausstattung sämtlicher Varianten zählen 16-Zoll-Räder mit einer hochwirksamen und standfesten Bremsanlage mit Scheibenbremsen rundum, Anti-Blockiersystem ABS, elektronischer Bremskraftverteilung EBV und hydraulischem Bremsassistent BAS.

    Ein weiteres Plus an Sicherheit versprechen die wahlweise lieferbaren Bi-Xenon-Scheinwerfer mit zusätzlichem statischem Abbiege- und Kurvenlicht – eine neue Dimension in der Licht- und damit Sicherheitstechnik für Transporter.

    Komfortabel: umfangreiche Serienausstattung, innovative Extras

    Der Komfort muss auch bei einem Transporter nicht zu kurz kommen. Das beweist der neue Sprinter unter anderem durch eine Serienausstattung mit elektrisch betätigten Fensterhebern und Zentralverriegelung inklusive Funkfernbedienung. Hervorzuheben ist ebenso das neue, noch ergonomischere Innenraumkonzept mit deutlich erweitertem neuen Ablagenkonzept im Fahrerhaus – auch an dieser Stelle legt der Sprinter die Messlatte in seiner Klasse auf ein neues Niveau. Das gilt genauso für viele neue individuelle Optionen, aus denen das innovative Zugangssystem „Keyless Entry and Slide“ mit automatischer Ent- und Verriegelung aller Türen und dem automatischen Öffnen und Schließen der Laderaumschiebetür herausragt.

    Die Einführung des neuen Mercedes-Benz Sprinter beginnt Ende März 2006. Produktionsstandorte sind die Werke Düsseldorf für Kastenwagen und Kombi sowie Ludwigsfelde bei Berlin für Pritschenwagen und Fahrgestelle inkl. Doppelkabinen.


    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  20. wierus

    wierus

    Dabei seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    1.200
    Zustimmungen:
    1
    Dann waren diese Erlkönige wirklich neue Sprinter mit alter Karosserie drüber gestülpt.

    Wenn man sich das hier so durchliest und auch das Gewicht des Fahrzeugs und die Höhe des Fahrersitzes berücksichtigt, müsste der Sprinter eines der sichersten Autos sein, das man fahren kann.

    Beeindruckend!

    Lukas
     
Thema: Neuer Sprinter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Wann kommt neuer sprinter

    ,
  2. wann kommt neuer mercedes sprinter

    ,
  3. wieso fahren mehr sprinter al crafter

    ,
  4. wann kommt der neue sprinter
Die Seite wird geladen...

Neuer Sprinter - Ähnliche Themen

  1. Sprinter 7G tronic manuell schalten?

    Sprinter 7G tronic manuell schalten?: Hallo, fahre ein Wohnmobil auf Sprinter 519 mit 7 Gang Automatik von2017. Der Wagen ist relativ schwer, was dazu führt, das der bei jedem Gas...
  2. Klappern trotz neuem Riemenspanner beim M102

    Klappern trotz neuem Riemenspanner beim M102: Hallo zusammen! Ich hatte bei meinem 2,0 Automaten beim einlegen einer Fahrstufe ein blechernes Klapper-Geräusch. Sobald die Drehzahl lediglich um...
  3. Neue Felgen / welche Radschrauben?

    Neue Felgen / welche Radschrauben?: Hallo, Beabsichtige mir neue Felgen zu kaufen. Nun meine Frage wie bekomme ich raus welche Radschrauben ich dafür benötige. Vielleicht kann mir...
  4. V-Klasse mein neuer Firmen Pkw

    V-Klasse mein neuer Firmen Pkw: Hallo, Ich habe vor ca. 4 Jahren eine C-Klasse gefahren, und war mit dem Wagen mehr als zufrieden. Nun hat sich unsere Familien Situation ein...
  5. Neu hier

    Neu hier: Hallo zusammen, bin neu in diesem Forum und wollte mich kurz vorstellen. Bin seit drei Jahren eine Katze (Jaguar X350 4,2 V8) gefahren, leider...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden