neueren Dieselmotor in W108 verbauen

Diskutiere neueren Dieselmotor in W108 verbauen im Motor Bereich Forum im Bereich Technik und Zubehör; Hallo liebe Gemeinde. Bin neu hier und suche technischen Rat. Habe in meinem 250S / W108 Fahrzeug einen 240D / W123 Motor. Habe ich so erworben...

  1. ben(z)

    ben(z)

    Dabei seit:
    10.03.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S250
    Hallo liebe Gemeinde.

    Bin neu hier und suche technischen Rat.

    Habe in meinem 250S / W108 Fahrzeug einen 240D / W123 Motor. Habe ich so erworben und kann nicht beurteilen in wie weit z.B. die Motorlagerung

    verändert wurde. Ist mir aber viel zu schwach motorisiert. Eh ich mir eventuell einen 300TD / W123 suche, möchte ich mich um die verbaubarkeit eines​

    stärkeren Dieselmotors aus z.B. W124 informieren. Wer hat hierzu Erfahrung bzw. verwertbare Informationen. Bin für jeden guten Rat dankbar.​

    Danke + Gruß​
     
  2. Nico

    Nico

    Dabei seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    Mercedes G 460 Station Lang
    Hi!
    Eine Geile idee. Allerdings würde ich an deiner Stelle auf einen OM617 zurückgreifen, aufgeladen versteht sich. 3 Liter, 5 Zylinder, ich hab den selben Motor in meinem G allerdings auch aufgeladen. Bei Mynä diesel drehen sie dir die Pumpe auf wunsch so wie du sie haben willst, natürlich muss der Motor überarbeitet werden. Aber der 617er ist einer der besten Diesel die Mercedes je gebaut hat, mal abgesehen von der Serienleistung von 80 bzw 88 sauger Ps. Meiner hat mittlerweile 320000 km auf dem Buckel und springt morgens bei minusgraden genauso gut an wie wenn er warm ist und in meiner Werkstatt steht. Mein G ist Baujahr 1986 und wurde 1987 bei Brabus für en haufen Geld zum Turbo umgebaut, hatte da erst 10000 km drauf. Seit dem fährt er mit den gleichen Einstellungen wie er heute auch noch hat, 0,7 Bar Ladedruck, Leistung liegt bei erstaunlichen 149,6 Ps, das reicht um meinen G gut an zu treiben. Übersetzungsbedingt und dank der großen reifen ist trotzdem nur 120 km/h Spitze Bergauf und auf graden drin, Bergab läuft er auch mal mit Schwung 140 bis 150, aber das tu ich ihm nie an. Demnächst bekommt er eine neue Einspritzmengenredeldose, sobald die bei STT (von denen ist der Turbo Umbausatz) eine im Keller gefunden haben, und dann läuft er noch mal ein wenig besser weil er wieder die Richtige Spritmenge zum Ladedruck bekommt.
    Mal ohne Scherz, ich würde mir einen schönen OM 617 besorgen, zum guten Motorenbauer gehen und den Überholen und mit nem Turbo versehen lassen. Sämtliche Lager neu, Bohren und Honen lassen, Neue Kolben, Kurbelwelle läppen und fein Wuchten, und so weiter und so weiter. Da kommt zwar ein nettes sümmchen zusammen, ich schätze so um 3500 Euro, dafür hast danach ein feines Dieselchen das mit Sicherheit ne halbe Million km ohne murren abspult.
    Unter Superturbodiesel.com findest du verrückte die diese Motoren auf 300-400 Ps drücken, aber auch wertvolle nützliche tips bei der Wahl der Injektoren für besseres Laufverhalten, geringeren verbrauch und so weiter.
    Solltest du dich tatsächlich für einen 617er entscheiden kannst du eventuell meine Turbokomponenten (Abgaskrümmer, Turbo, Ansaugkrümmer und Luftsammler auf Ansaugbrücke) für kleines geld haben, da ich ende diesen Sommers auf VTG Lader umbauen werde. Ich brauche einfach mehr druck untenrum, im Moment rührt sich erst ab 3000 u/min was. Lader hat kein Spiel, nur der Luftsammler einen kleinen Riss, der allerdings nichts macht, nur ein wenig siffen. Bleib auf jeden fall an der idee dran und berichte hier von deinen unternehmungen! Würde mich freuen, und sicher auch ne menge andere.
    MfG
    Nico
     
  3. ben(z)

    ben(z)

    Dabei seit:
    10.03.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S250
    Hallo Mercedes Gemeinde,

    ich hatte am 11.03.08 nach Ratschlägen zum Verbauen eines neueren Dieselaggregat in einen W108 gefragt.

    Wurde bislang 87 mal angeguckt. Lediglich eine, jedoch nicht schlechte Antwort habe ich erhalten. Danke Nico.



    Mir ist klar, dass Ihr keine Oldtimerplattform seid. Gibt es bei euch auch richtige Schrauber, Technikfreaks

    und Autodidakten? Ich schraube selber seit Jahren an historischen Nutzfahrzeugen und bin in dieser Materie fit.

    Möchte nach allen Erfahrungen an meinen kleineren Schätzen (mit dem Stern) nicht unnötig Lehrgeld zahlen.

    30/40 Jahre Alte Mercedes PKW sollten ja wohl noch gängiger sein als meine 40/60 Jahre alten LKW

    deren Herstellernamen kaum noch geläufig sind. Ich bin immerhin selber erst 35 Jahre jung/alt.



    Wenn dieses Forum eher als Zeitvertreib dienlich ist: smilies, Geburtstagsübersichten, erwachsene Männer die wie meine Tochter "loll" machen

    bin ich wohl verkehrt hier. Ich möchte hiermit bitte niemanden kränken! Wäre jedoch toll wenn Ihr mir ein Portal nennen könntet wo ich eventuell

    besser aufgehoben bin.



    Vielen Dank für Euer Verständnis.
     
  4. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    21.080
    Zustimmungen:
    3.229
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    Hallo,

    ich habe deine 2 Threads mal zusammengefügt. :rolleyes:

    Du hast diese Frage zu einer Zeit gestellt, wo im Ganzen Land Ferien sind. Und so ganz nebenbei war auch noch Ostern. Diese Zeit ist bei vielen Usern den Familien vorbehalten, und es sind auch sehr viele im Urlaub. Daher ist die Zahl der Klicks wohl nicht so hoch, wie du es dir vorstellst.

    Also bitte etwas Geduld mit uns. :D
     
Thema: neueren Dieselmotor in W108 verbauen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. W108 diesel

    ,
  2. mercedes w108 turbo diesel

    ,
  3. mercedes w108 mit dieselmotor

Die Seite wird geladen...

neueren Dieselmotor in W108 verbauen - Ähnliche Themen

  1. 208 Komponenten neu anlernen nachdem Batterie abgeklemmt war

    Komponenten neu anlernen nachdem Batterie abgeklemmt war: Ich fahre einen 208er vMopf 320 . Zum Schweißen wurde bei mir für einige Tage die Batterie abgeklemmt. Zunächst habe ich das nur daran gemerkt,...
  2. Comand NTG2 im Jahr 2020 - Gibt es "neue" Adapter (iPhone)?

    Comand NTG2 im Jahr 2020 - Gibt es "neue" Adapter (iPhone)?: Hallo zusammen, ich bin neuer Besitzer eines "alten" CLK A209 mit Comand NTG2 (Bj. 03/2007). Verbaut ist der Code 386 und derzeit ist noch ein...
  3. Ab vergangenen Dienstag gilt der neue Bußgeld-Katalog

    Ab vergangenen Dienstag gilt der neue Bußgeld-Katalog: Ab vergangenen Dienstag gilt der neue Bußgeld-Katalog. Link zum BMVI = https://www.bmvi.de/SharedDocs…le-sachinformationen.html Vieles daraus...
  4. Fahrwerkteile kaputt trotz neuem TÜV?

    Fahrwerkteile kaputt trotz neuem TÜV?: Hallo, schon wieder ich! War in der Werkstatt, da meine Reifen an der HA sich außen mehr abfahren: logo: Sturz/Spur einstellen, denn ein paar...
  5. W211 Wer kennt neue Dieselmotore

    Wer kennt neue Dieselmotore: Man liest mal Dies und mal Das über die Einführung neuer Dieselmotore. Z.B. Sechszylinder in V-Bauform. Aber wenig konkretes. Wer weiß mehr ?( ?(...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden