Neuling aus Nähe Braunschweig stellt sich vor und hat Fragen zum C32 AMG!!!

Diskutiere Neuling aus Nähe Braunschweig stellt sich vor und hat Fragen zum C32 AMG!!! im AMG Bereich Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Nabend allerseits, wollte mich nur mal anstandshalber vorstellen!! ^^ mein name ist Jan und ich kommes aus niedersachsen, Salzgitter (Nähe BS)!...

  1. #1 Spritschlucker, 05.02.2011
    Spritschlucker

    Spritschlucker

    Dabei seit:
    05.02.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C32 T AMG
    Nabend allerseits,

    wollte mich nur mal anstandshalber vorstellen!! ^^
    mein name ist Jan und ich kommes aus niedersachsen, Salzgitter (Nähe BS)!
    ich fahre momentan einen( bitte nicht schlagen!!) :) BMW 540iA und bin grad intensiv dabei ihn anzubieten,
    um mir dann einen C32 AMG zu gönnen!! habe hier schon fleißig euer forum durchstöbert
    und bin niemand der nach spritverbrauch und sonstigen wartungskosten fragt (V8 fahren stumpft ab !! :rolleyes: )

    was mich aber sehr interessiert ist, wie ihr das Automatikgetriebe von dem c32 beurteilt,
    ist es eher sportlich oder doch
    etwas betagt und langsam...versteht mich nicht falsch ich fahre gern automatik, nur will ich nicht ständige kickdowns machen
    um richtig zügig voranzukommen, was bei meinem BMW leider der fall ist!!!

    ich hoffe auf eine informative "zusammenarbeit" und danke schon mal im voraus für eure hoffentlich zahlreichen antworten!!! :prost
    Viele Grüße Jan
     
  2. #2 Tom114010, 05.02.2011
    Tom114010

    Tom114010 Guest

  3. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.797
    Zustimmungen:
    3.145
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo und Willkommen hier im Forum. :wink:

    @ Tom114010

    Brille nicht auf.? :D

     
  4. #4 Tom114010, 05.02.2011
    Tom114010

    Tom114010 Guest

    nein, ich habe es schon gelesen.
    Der Link ist zu den Leuten, die oft auch die angefragten Wartungskosten mitnotieren. Hier kann man sich ein wenig durchforsten und lesen. Genug Anhaltspunkte sind für die Anfrage da.
    Missverständlich: "wenn der Verbrauch die Sorge ist..." meinte ich nicht die Anfrage
     
  5. A.R.B.

    A.R.B.

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.297
    Zustimmungen:
    268
    Auto:
    C32 & C320
    Hallo, Jan!

    Danke für Deine Vorstellung, und willkommen im Forum! :prost

    Beim C32 ist das Automatikgetriebe meines Erachtens als Übergang vom "Mercedes-klassischen" zum heute "AMG-typischen" Schaltverhalten zu sehen. Der C32 war einer der ersten AMGs, die das sog. Speedshift-Automatik-Getriebe bekamen. Wie der Name schon erahnen läßt, wurden hierbei die Ansprech- und Schaltzeiten gegenüber den "normalen Mercedes-Brüdern" verkürzt.

    Das Problem (wenn man es denn als solches ansehen will) ist die Tatsache, daß trotz der Überarbeitung an der Grundhaltung des Sprit- und Verschleiß-sparenden Fahrens festgehalten wurde. Beim Automatikgetriebe des C32 gibt es zehn (!) Kennlininen, welche je nach Adaption der Gaspedalbewegungen (also dem Wunsch des Fahrers) entsprechend aktiv sind. Die Software ist so ausgelegt, daß die Charakteristik bei geringer Forderung sehr schnell (ca. zwei bis vier Schaltzyklen) in Richtung sparsam, und "schaltunwillig" geht. In der Praxis heißt das, daß nach einigen Minuten mit "Opa-mäßigem" Fahrstil bei Kickfast, oder sogar Kickdown, in bestimmten Fahrsituationen z.B. nur ein Herunterschalten eines Ganges, anstatt zweier Gänger erfolgt; was bei ungeübten Fahrern zu Verwirrung führen kann. =) :D Diese ausgeprägte Tendenz ist praktisch bei allen "normalen" Mercedes-Fahrzeugen zu finden; so also auch beim C32, welcher m.E. noch zur alten AMG-Garde gezählt werden darf. ;)
    ______________

    Daß beim C32 der Weg aber bereits in die heutige AMG-Richtung ging macht das Speedshift-Automatik-Getriebe deutlich, sobald der C32 von seinem Fahrer richtig :P gefordert wird (kurz vor dem fahrphysikalischen Grenzbereich!). Es erkennt Vollgas-Vorgaben genauso an, wie Vollbremsungen und schnelle Kurvenfahrten! :]
    Spätestens nach dem zweiten Kickfast oder Kickdown reagiert das Getriebe äußerst spontan mit den Schaltvorgängen und hält die Gänge beim Beschleunigen auch länger, je nach Gaspdealvorgabe bis zum Drehzahlmaximum; bei welchem übrigens auch dann in den nächsthöheren Gang geschalten wird, auch wenn der Fahrer die vorangegangene Fahrstufe manuell begrenzt hat! (Spätere AMG-Fahrzeuge hatten z.T. eine echte Gang-Haltefunktion. - Ich persönlich befürworte Ersteres, wie es eben auch im C32 Anwendung findet. :tup )

    Bei Vollbremsungen kurz vor Ansprechen des ABS´ schaltet das Speedshift-Automatikgetrieb selbständig (!) in den niedrigsten Gang, der für volle Beschleunigung optimal ist; spätestens jedoch beim (bereits leichten) Gasgeben nach o.g. Verzögerung. Es ist in derartigen Fahrsituationen also kein Übergas für einen "erzwungenen" Schaltvorgang nötig, da die Motordrehzahl bereits entsprechend hoch liegt. 8)

    Auch wenn ein Schaltvorgang per Gaspedalbewegung in schnell durchfahrenen Kurven durchgeführt wurde, wird der gewählte Gang im Gegensatz zu normalen Fahrszenarien gehalten! Es wird erst deutlich nach dem Kurvenausgang in höhere Gänge geschaltet (falls der Fahrer dort nicht weiter Gas gibt)! Dies bedeutet sowohl einen Wegfall von Lastwechselreaktionen, als auch einen deutlichen Zuwachs an Fahrspaß für den Fahrzeuglenker. :]

    _______________

    Noch eine Anmerkung zu den Schaltpunkten bzw. maximalen Drehzahlen:
    Sicherlich darf man diese nicht mit zeitgenössischen V8-AMGs vergleichen, da aufgrund der unterschiedlichen Drehmomentwerte andere Fahrstufen erforderlich sind! Die Gänge des C32 sind z.B. deutlich kürzer untersetzt als die eines CLK55 ( 208 ). Diese feinen Unterschiede merkt man z.B. dann, wenn man mit manuell begrenzten Gängen fahren will, z.B. in Serpentinen:
    Wo man mit einem CLK55 schön im zweiten Gang ein realtiv breites Beschleunigungs- bzw. Geschwindigkeitsband erleben kann, muß der C32 hier im direkten Vergleich schon ständig zwischen zweitem und dritten Gang hin und her schalten, weil er im zweiten des öfteren an die Motordrehzahlgrenze gelangt. (Da der C32 als Limousine aber ohnehin mehr Traktionsprobleme als das CLK-Coupé hat, hat/hätte man hier ohnehin mit anderen Problemen zu kämpfen. :P ) - Die Stärke des C32 widerum liegt im Vmax-Bereich, da sich hier hohe Drehzahlen und "Zwangsbeatmung" gut verstehen; Du verstehst? :D

    Übrigens:
    - Die Stellung von W/S also Winter- und Standard-Modus-Schaltprogramm hat zwar grundsätzlich spürbaren Einfluß, jedoch behalten die Adaption und Kennlinien die Oberhand, wenn es hart auf hart kommt. :D
    - AMG in Affalterbach bot einige Zeit auch Umbauten für das Automatikgetriebe des C32 an (M-Modus mit weiter verkürzten Schaltzeiten). Exemplare mit diesem Extra
    (und möglicherweise auch mit AMG-Sperrdifferential, AMG-Nürburgringfahrwerk und Vmax-Verschiebung auf 280km/h)
    sind wohl sehr selten zu finden.

    Das Automatikgetriebe des C32 ist m.E. sehr gut abgestimmt und läßt sich seidenweich fahren (meine Empfehlung an dieser Stelle: Gemischanfettung! ;) ), aber genauso gut für die Hatz auf schnellen Straßen verwenden. :D Wenn man mit den o.g. Rahmenbedingungen zurecht kommt (ist eben auch Geschmacksache), ist der C32 sowohl ein Cruiser, als auch ein Porsche-nervender Frechdachs. :P

    Übrigens: Auf Getriebeölwechsel (evtl. mit "normaler" Spühlung) achten! Die ursprünglich deklarierte "Lebensfüllung" gibt es so nicht mehr bei Daimler (Richtwert nun 60.000 km)!

    Na dann, viel Spaß! :driver

    Gruß,
    A.R.B.

    P.S.: Wenn Du Dir einen C32 geholt hast, hoffe ich doch, stellst Du ihn hier auch im Forum ausführlich vor...! :)
     
    Dr.Howie und Spritschlucker gefällt das.
  6. E.D.

    E.D. Guest

    Hm, auch wenn ich keinen C 32 AMG habe sondern am anderen Ende mit wieder finde ( C 180 K :D mit gleicher übersetzung wie der 32er =) ) macht meine Automatik aber auch genau das! Ob das wirklich damit zu tun hat das der AMG eine andere STeuerung drin hat. Andreas Du hast meinen Wagen noch nie wirklich hart rangenommen, aber wenn ich diesen sehr zügig fahre, schaltet meine Automatik auch beim harten Anbremsen vor Kurven entsprechend in den niedrigsten Gang und verzögert so etws mit, um dann schön den Gang zu halten um zügig durch die Kurve zu kommen. Dort wird dann auch der Gang so lange gehalt bis man aus der Kurve raus ist. Also das gleiche Verhalten finde ich was Du beschreibst bei meiner Automatik auch wieder. Daher bin ich mir nicht sicher ob es wirklich am AMG liegt.

    Okay, die normalen V6 Modelle der ersten Jahre haben nicht bei erreichen des Drehzahlbegrenzers in den nächsten Gang geschaltet, wann das geändert wurde weiß ich nicht sicher, ich denke da zum Modelljahr 2004 als das Fahrprogramm W durch C ersetzt wurde.
     
  7. #7 Spritschlucker, 06.02.2011
    Spritschlucker

    Spritschlucker

    Dabei seit:
    05.02.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C32 T AMG
    Danke für die vielen antworten, dass mit dem AMG-Automat hört sich doch ganz brauchbar an, dass mit

    der lernfähigen software kenn ich auch von meinem bayern!!! bin bis jetzt nur einmal die 7G-Tronik im E350 eines bekannten gefahren und war auch

    da schon positiv überrascht wie exakt und unmerklich hoch- und runtergeschaltet wird! ich denke ein AMG-Benz is der perfekte kompromiss aus sportlichkeit und komfort,

    hatte auch eigtl erst vor mir nen BMW M5 oder M3 zu holen, aber die haltbarkeit der motoren is ja jetzt echt ma nen witz!! :(

    das mit dem getriebeölwechsel ist ein guter hinweis, dachte es gäbe dort auch diese lifelong-füllung wie bei BMW (also 150.000 km wechseln)



    @ A.R.B: selbstverständlich werde ich meinen neuerwerb dann auch vorstellen... also drückt mir die daumen das ich nicht mehr allzu lang warten muss!! :driver



    Gruß Jan
     
  8. #8 Dr.Howie, 06.02.2011
    Dr.Howie

    Dr.Howie

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    2.577
    Zustimmungen:
    846
    Auto:
    Opel Insignia Sports Tourer, Audi A3, Mazda MX5
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    p r Ü
    rp
    m * * *
    wow, Andreas, sehr schön beschriebener Bericht über die Schaltvorgänge eines C32.
    In meinen Augen DER Wagen schlechthin.
    Einen besseren Kompromiss aus allem, was des Fahrersherz begehrt gibt es imho nicht.
    Das bestätigt jetzt schon wieder mal ein von dir geschriebener Bericht.
    Eines Tages musst du mich mal mitnehmen :prost

    Gruß, der Doc :wink:
     
  9. Phil_W

    Phil_W Guest

    Es gibt auch ein "Manuelles Schaltprogramm" für das Getriebe. mMn ein absolutes Muss wenn man mal schneller unterwegs sein will.

    Auch wenn die Speedshiftautomatik am Kurvenausgang nicht die Gänge sortieren sollte, sondern einen Gang halten, in der Praxis schauts anders aus. Als ich in Hockenheim Volllast gefordert hab, hat die Automatik in "S" erstmal nicht gewusst welcher Gang sie jetzt lassen soll... Sprich es wurde runtergeschaltet. Das nervt ganz schön.
    Aber in "S" bin ich nur mal testweise eine runde gefahren, da ich ja "M" habe.

    Wie gesagt, klare Empfehlung der "M" Modus. Der Gang wird gehalten, ob vollgas oder Kickdown, der Motor läuft auch schön in den Begrenzer, was gerade beim Driften super ist. Oft wird der Drift nämlich durch den Schaltvorgang beendet... Im "M" Modus nicht.

    Ansonsten hat A.R.B. ja alles top erklärt.
    Der 32er ist ein geniales Auto...
     
  10. A.R.B.

    A.R.B.

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.297
    Zustimmungen:
    268
    Auto:
    C32 & C320
    Hallo!

    @ E.D.:
    Emanuel, Meine Ausführungen waren nicht nur gut gemeint gegenüber Jan, sondern stehen für sich gesehen ja nicht falsch da. ;) Von daher sehe ich Dein Posting ´mal als nette Anregung an. :D
    Selbst wenn Dein Antrieb von den Übersetzungsverhältnissen her sehr nahe :D am C32 liegt, so gibt es schon noch ein paar kleine Unterschiede im Schaltverhalten; dessen bin ich mir sicher. - Auch unser C320 weist in den Grundgenen ganz ähnliche Schaltcharakterisitika auf, so wie Du sie von Deinem C180K beschreibst, auch bei voller Forderung. - Das, was Speedshift in diesem Zusammenhang auszeichnet, ist die Ansprech- und Schaltzeitverkürzung! Auch wenn Du alles herausquetschst aus Deinem C (oder wir aus unserem 320er), so ist das noch lange nicht so aggressiv im Schaltverhalten, so wie es im AMG ablaufen kann, wenn der Fahrer alles gibt. Auch schaltet das Speedshift-Automatik-Getriebe in der einen oder anderen Situation gerne ´mal einen Gang mehr herunter, als die "normalen"; Phillip hat das ja schön beschrieben. ;)


    ___________________




    Gruß,
    A.R.B
     
Thema: Neuling aus Nähe Braunschweig stellt sich vor und hat Fragen zum C32 AMG!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ständige kickdowns

Die Seite wird geladen...

Neuling aus Nähe Braunschweig stellt sich vor und hat Fragen zum C32 AMG!!! - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung W204 C63 AMG

    Kaufberatung W204 C63 AMG: Hallo AMG Freunde, ich möchte mir im Winter mein Traum vom W204 C63 AMG erfüllen. Ich habe schon jede Menge durch Google und div. Foren meiner...
  2. Wartungsintervall stimmt irgendwie nicht - Frage hierzu bitte

    Wartungsintervall stimmt irgendwie nicht - Frage hierzu bitte: Hi Leute, ich habe mich unten grad kurz vorgestellt, und komme gleich mit einem Anliegen. Mein 211er, ein E230 von 2008, ruft zur Inspektion....
  3. ML 63 AMG / M157 / Orgelt zu lange beim Starten

    ML 63 AMG / M157 / Orgelt zu lange beim Starten: Hallo, Fahre ein Mercedes ML 63 AMG 5.5 Bi-Turbo (W166) Bj: 2012, KM: 135.000 km Egal wann ich starte ob er warm ist oder kalt er orgelt...
  4. Liefer-Chaos bei AMG

    Liefer-Chaos bei AMG: Hallo AMG community, ich warte jetzt schon mehr als 2-monate auf meinen neuen C 43 - der ursprüngliche Liefertermin war für die KW 26 avisiert....
  5. AMG Abgasanlage Alternative für w212 e300

    AMG Abgasanlage Alternative für w212 e300: Hallo zusammen, Ich fahre einen w212 mopf BJ 2014 als E 300 mit AMG paket. Sound-technisch möchte ich etwas an der Abgasanlage ändern. Den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden