Neuling !!!

Diskutiere Neuling !!! im W204 / S204 / C204 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo liebe Mitglieder, ich bin jetzt auch stolzer Besitzer eines Sterns. Habe ein gutes Angebot wahrgenommen und mir eine C klasse c220 cdi (EZ...

  1. #1 Wolfgang Nocker, 15.10.2011
    Wolfgang Nocker

    Wolfgang Nocker

    Dabei seit:
    15.10.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    C klasse
    Hallo liebe Mitglieder,

    ich bin jetzt auch stolzer Besitzer eines Sterns.
    Habe ein gutes Angebot wahrgenommen und mir eine C klasse c220 cdi (EZ Juli 2010) gekauft. Der Wagen war ein Junger Stern und hat 15000km gelaufen.

    Bekomme ihn in ein paar Wochen und habe vorab schonmal ein paar fragen...

    Da es mein erster Jahreswagen ist bin ich noch sehr skeptisch...

    Ich habe ein sehr gut ausgestattes Modell erwischt u.a. mit ILS...da mein Wagen jedoch keine Nebelscheinwerfer sondern Tagfahrlicht besitzt frage ich mich wie ohne die NL das Abbiegelicht funktioniert?

    Desweiteren sagte man mir das die Motoren bevor sie verbaut werden schonmal einige male eingelaufen werden...d.h. das die Einfahrweise des Fahrzeugs keine große Rolle mehr spielt... kennt ihr euch näher damit aus? :wink:


    Vorab schonmal danke !!!
     
  2. #2 c230guy, 15.10.2011
    c230guy

    c230guy

    Dabei seit:
    18.09.2010
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    Mercedes-Benz W204
    Na dann willkommen im club. :wink:
    Die Motoren laufen alle auf dem Prüfstand bevor sie zur Auslieferung freigegeben werden.
    Dem Motor ist das einfahren egal, aber bei Neuwagen spielt das insofern eine Rolle, dass man wegen des Antriebstranges und Getriebe die Ersten 1000 km moderat angehen sollte.
    :D
     
  3. #3 Wolfgang Nocker, 15.10.2011
    Wolfgang Nocker

    Wolfgang Nocker

    Dabei seit:
    15.10.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    C klasse
    Danke :)

    Weil es ist ja ein Jahreswagen und keiner weiss wie der Vorbesitzer (obwohl der Wagen top ist und man keinen Mangel also opitsch findet) wie der Vorbesitzer damit umgeht...habe mich auch ausgehend erkundigt und mir wurde gesagt das der wagen 3 mal komplett gecheckt wird weil Mercedes sich für ihn verbürgt :)

    Bin leider in Sachen Getriebe, Motor und soweiter vorbelastet weil mein 6 Zylinger 2.5 L Passat insgesamt Schäden vonknapp 15.000 euro über alle die Jahre hatte...obwohl ich ihn super eingefahren bin...naja jetzt ist der "Schrott" weg und ich probieres mal ENDLICH mit einem Benz...

    Sind Sie mit Ihrem Motor zufrieden??

    Also ich habe nur gutes gehört(mal abgesehen von den Standart Sachen) zudem es ja auch Taxis mit gleichem Motor und einer Laufleistung von 400.000 km gibt...

    MFG
     
  4. #4 Zak McKracken, 15.10.2011
    Zak McKracken

    Zak McKracken

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    451
    Auto:
    S205 (C250d)
    Das ist genau wie die Nebelscheinwerfer-Funktionalitaet in den ILS-Xenon-Scheinwerfern integriert, die ihre Ausleuchtung automatisch der Situation anpassen.

    Empfohlen wird im Handbuch und von den Verkaeufern, es in den ersten 1500km ruhig angehen zu lassen, Richtwert bei den Dieseln sind 3000 Umdrehungen als Obergrenze. Wenn der Vorbesitzer nicht gerade mit Vollgas vom Hof gefahren ist, wuerde ich mir da keine grossen Sorgen machen.
     
  5. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.383
    Zustimmungen:
    909
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Nicht vergleichbar mit privater Nutzung eines Fahrzeugs.
    Privat genutzte Fahrzeuge laufen in aller Regel ca. 2 Std./Tag, Taxis dagegen werden 24 Std./Tag nicht kalt.
     
  6. #6 c230guy, 15.10.2011
    c230guy

    c230guy

    Dabei seit:
    18.09.2010
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    Mercedes-Benz W204
    Ich habe mittlerweile 119000 km auf der Uhr. Motor und Getriebe sind gut eingespielt.
    Zufrieden ist relativ. Es gibt viele Kleinigkeiten, die man eigentlich von MB nicht erwartet.
     
  7. #7 TeddyDU, 15.10.2011
    TeddyDU

    TeddyDU

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    83
    Auto:
    CLC220CDI; W246 200BE; S204 Mopf 220CDI
    Verbrauch:
    Ich möchte mich auch mal dazu äußern, auch wenn ich nicht den "neuen" 220CDI fahre, sondern den direkten vorgänger (also mit 150PS).
    Meinen CLC habe auch als Jahreswagen (als Jungen Stern) gekauft nachdem ich mit meinem Vorfahrzeug viel Ärger hatte und auch dadurch viel Geld verloren hatte, meiner hatte zum Zeitpunkt als ich ihn bekam knappe 20000km auf dem Tacho.

    Die Junge Sterne Garantie deckt auch alles ab, was eine "normale" Garantie auch abdecken würde und das volle 24 Monate ab Kaufdatum. Ich hatte auch zwei Kleinigkeiten in der Zeit dran (meine 2 Jahre sind im Januar um) und sie wurden anstandslos durch die MB Niederlassung (Fahrzeug wurde nicht dort gekauft) behoben.
    Das Fahrzeug hat jetzt 63000km auf dem Tacho und läuft immer noch wie am ersten Tag.
    Übrigens des Vorbesitzer meines CLCs war das MB Werk Sindelfingen selbst, also gehe ich mal davon aus, dass er nicht wirklich schonend bewegt wurde. ;)

    Also keine Angst vor dem ersten Jahreswagen und viel Spaß mit dem neuen Gefährt. Wenn er da ist sind Bilder und eine ausführliche Beschreibung gern gesehen.

    Gruß
    T.
     
  8. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.149
    Zustimmungen:
    2.019
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Naja einfahren musst du ihn ja nicht mehr. Das hat der Vorbesitzer ja schon getan. Ob gut oder schlecht ... wird niemand hier je erfahren.
    Generell sollte man eben ein wenig vorsichtig ein Auto einfahren. Dabei gibt es an sich keine festen Grenzen. Am Besten ist es je mehr Kilometer auf der Uhr, desto mehr sollte man dem Auto zutraun.

    Generell ist der 220 CDI wohl ein sehr zuverlässiger Motor (wenn auch etwas versoffen im Vergleich zur Konkurrenz), wobei die Nutzung immer über dessen Lebensdauer (wie bei jedem anderen Motor auch) entscheidet.
    Ich z.B. habe den 220 CDI der ersten Generation. Noch habe ich zwar nicht ganz die Laufleistung des Vorbesitzers erreicht, aber ich werde wohl lange nicht so viel an laufenden Kosten für Wartung, Verschleißteile und Reparaturen in diesen hineingesteckt haben, wie der Vorbesitzer, obwohl das Fahrzeug natürlich keine Garantie bzw. Kulanz bei mir bekommen hat und der Kilometerstand deutlich höher war. Aber das ist einfach ein Resultat aus dem Fahrprofil => so einfach lassen sich Probleme nicht ableiten.

    gruss
     
  9. #9 manu1987, 15.10.2011
    manu1987

    manu1987

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    C 180 CGI T-Modell
    Na dann sage ich schon einmal herzlichen Glückwunsch zum Benz und auch ein herzliches Willkommen von mir.
    Du wirst bestimmt viel Spaß am W/S204 haben. Wo wir beim Nächsten Punkt sind, ist es ein T-Modell oder eine Limousine?
    Gut ausgestattet scheint er ja wirklich zu sein.
    Ich freue mich für Dich ;)
     
  10. #10 Wolfgang Nocker, 16.10.2011
    Wolfgang Nocker

    Wolfgang Nocker

    Dabei seit:
    15.10.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    C klasse
    Danke schonmal für all die Antworten ;)

    Es ist eine Limousine, da mein jetztiges Auto ein Kombi ist und ich nur noch mit meiner Frau fahre brauche ich kein "großen" Kofferaum mehr ...

    Glücklicherweise war der Wagen gut ausgestattet, was bekanntlich bei einem Jahreswagen nicht immer der Fall ist.

    Bekomme ihn am 24. und bin schon sehr gespannt...meine Angst das der Vorbesitzer ihn nicht moderat eingefahren hat, kann wie ihr auch schon meintet keiner wissen :)

    War überrascht was der "kleine " Motor aus sich rausholt :s68:

    Seit ihr soweit zufrieden mit euren C Klassen was das Fahrwerk,Leistung usw. angeht ?

    Wenn er da ist werde ich ein paar Bilder hochladen ;)

    LG
     
    manu1987 gefällt das.
  11. #11 Zak McKracken, 16.10.2011
    Zak McKracken

    Zak McKracken

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    451
    Auto:
    S205 (C250d)
    ILS klingt ja schonmal sehr gut, was ist denn ansonsten noch so drin? Ist das COMAND dabei?

    Ja, 170 PS und 400 Nm reichen schon fuer etwas Fahrspass. :driver

    Auf jeden Fall, Du hast eine gute Wahl getroffen. :)
     
    manu1987 gefällt das.
  12. #12 magentis, 17.10.2011
    magentis

    magentis

    Dabei seit:
    12.05.2008
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    40
    Auto:
    KIA Picanto; KIA K5 GT Optima SW
    Hallo Wolfgang,
    viel Freude an Deinem neuen Stern!
    Hatte mir 2010 auch einen Jahreswagen zugelegt. War nach AH Angaben ein Werkswagen, der in Stuttgard 07.2009 seine Erstzulassung bekam.
    Meiner hatte gerade mal ca. 11.500km runter. War und ist in einem Top Zustand!
    Ich bin davon überzeugt, daß Du Dir da keine Sorgen machen mußt!
    Genieße das großartige Fahrgefühl mit Deinem Benz!
    Gruß!
    Peer
     
  13. #13 Wolfgang Nocker, 20.10.2011
    Wolfgang Nocker

    Wolfgang Nocker

    Dabei seit:
    15.10.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    C klasse
    Danke Peer :tup

    Command hat er leider nicht, aber ich habe auch nicht so Wert drauf gelegt...ansonsten hat er noch Multikontursitze( wie ich finde eine schöne Sache), Audio 50 mit Media Interface, Tagfahr-LED (die extra vom Vorbesitzer eingebaut wurden und ich persönlich schöner finde als Nebelscheinwerfer, aber das ist ja Geschmacksache 8) ) und er hat noch die "Standart" Aussattungen wie Tempomat inkl. Speedtronic, Durchlademöglichkeit, Multilenkrad usw....

    Klingt jetzt erstmal nicht sonderlich viel, aber es ist schwer einen Jahreswagen zufinden der einem von der Ausstattung gefällt :tup

    Merkt man eigentlich einen Unterschied wenn man das Getriebe von "E" auf "S" umstellt?


    LG
     
  14. #14 magentis, 22.10.2011
    magentis

    magentis

    Dabei seit:
    12.05.2008
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    40
    Auto:
    KIA Picanto; KIA K5 GT Optima SW
    Moins Wolfgang,
    das Umschalten von E auf S merkt man schon!
    Der Benz legt mit dem ersten Gang kräftig los, und tourt höher bis zum Gangwechsel.
    Will sagen, hab ich es mal eilig, dann auf Stellung S.
    Bei E fährt er gemütlicher, spritsparender.
    Gruß!
    Peer
     
    Karl204 gefällt das.
  15. #15 Wolfgang Nocker, 01.11.2011
    Wolfgang Nocker

    Wolfgang Nocker

    Dabei seit:
    15.10.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    C klasse
    Endlich ist er da und ich bin TOP zufrieden :)

    Mein neues Auto fährt sich allerdings langsamer warm als der alte ...kann ich ihn ab 50-60 grad auf der autobahn genau so zügig fahren wie mit 90 grad? ich weiss ja das man es eigentlich nicht sollte, aber mir wurde auch gesagt das die Ölpumpe bzw. das Öl viel scheller warm wir ab der Temp. bei 4000-5000 upm :O

    LG
     
  16. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.423
    Zustimmungen:
    3.340
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    5000 beim OM651? Das wird schwierig:D
    Und nein...fahr die Kiste warm bis er seine reguläre Betriebstemperatur erreicht hat. Ist definitiv besser. Passieren wird aber auch nichts, wenn Du früher drauftrittst, erhöht halt den Verschleiß.
    Viel Spaß damit!
     
  17. #17 Wolfgang Nocker, 02.11.2011
    Wolfgang Nocker

    Wolfgang Nocker

    Dabei seit:
    15.10.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    C klasse
    Ups ja in der Tat 5000 wird schwierig :)

    Wollte nur mal nach fragen...und dann nochwas ich beobachte Drehzahl Schwankungen von 100(also die Nadel bewegt sich immer minimal auf und ab) umdrehungen,habe mich bereits informiert und viele sagten mir dies sei normal...

    Hat einer Erfahrungen damit??? :driver :driver :driver :wink: :wink: :wink:
     
  18. #18 TeddyDU, 02.11.2011
    TeddyDU

    TeddyDU

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    83
    Auto:
    CLC220CDI; W246 200BE; S204 Mopf 220CDI
    Verbrauch:
    Macht meiner auch, und hatte mein Vorfahrzeug ebenfalls. Ich würde das auch als "normal" werten. Probleme Motorseitig bei meinem CLC: Keine, KM-Stand: 64tkm.

    Gruß
    T.
     
  19. #19 Wolfgang Nocker, 03.11.2011
    Wolfgang Nocker

    Wolfgang Nocker

    Dabei seit:
    15.10.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    C klasse
    Klingt ja sehr gut! :tup

    War nur ein wenig verunsichert desshalb aber anscheinend ist es ja normal...wenn auch dein Vorfahrzeug es schon gemacht hat.

    Möglicherweise ist die Nadel einfach so genau oder sensibel wer weiss :D
     
  20. Leaby

    Leaby

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    1.085
    Zustimmungen:
    138
    Auto:
    Mercedes Cl203,Mercedes B180 Diesel
    Viel Spaß mit deinen Stern und Wilkommen :)
    Bin auf Bilder gespannt :)
     
Thema:

Neuling !!!

Die Seite wird geladen...

Neuling !!! - Ähnliche Themen

  1. S211 Neuling sagt Hallo

    S211 Neuling sagt Hallo: Guten Abend zusammen, ich in der Basti und wollte mich kurz vorstellen. Ich bin seit knapp zwei Wochen Besitzer eines S211. Dieser soll mein...
  2. Neuling :) C 270

    Neuling :) C 270: Hallo ich bin seit tage stolzer Besitzer eines W 203 Bj. `01 mein Problem: sämtliche Anleitungen sind auf Spanisch (Bordmappe) Ich besitze das...
  3. C240 Neuling mit Elektropanik (Wischer, Hupe, SRS & Zigarrenanzünder)

    C240 Neuling mit Elektropanik (Wischer, Hupe, SRS & Zigarrenanzünder): Liebes Forum! Erst einmal vielen Dank dass man hier so unkompliziert Mitglied werden kann. DANKE!! und schöne Grüße aus der Nähe Wiens - im...
  4. 169 Fragen von einem Neuling

    Fragen von einem Neuling: Ich bin ein Neuling was Mercedes A Klasse betrifft. Mit ist jedoch aufgefallen dass mein 2005 A169 im gemütlichen dahingleiten jeweils leicht...
  5. Neuling aus Niedenstein

    Neuling aus Niedenstein: Wollte mich nur kurz vorstellen! Komme aus dem Großraum Kassel und habe mir gerade einen 320 CLK (W208) zugelegt. Ist mein erster Mercedes und ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden