Niederlassung Berlin,Gruselig

Diskutiere Niederlassung Berlin,Gruselig im Händler & Werkstätten Forum im Bereich Rund ums Auto; hallo, ich wollte mal meine leidlichen erfahrungen mit der neiderlassung berlin kundgeben. letztes jahr im april habe ich mir einen gebrauchten...

  1. krutti

    krutti

    Dabei seit:
    26.03.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S 212
    hallo,

    ich wollte mal meine leidlichen erfahrungen mit der neiderlassung berlin kundgeben.
    letztes jahr im april habe ich mir einen gebrauchten a160(automatik) gekauft. unschlagbar im preis / mit der ausstattung...
    nach ein paar tagen wußte ich auch warum. getriebeprobleme. mehrere male die werkstatt salzufer aufgesucht. alles wieder in ordnung wurde mir bescheinigt und nach ein paar kilometern, das gleiche springen kurz bevor der wagen zum stillstand kommt. 3 monate und unzelige diskussionen, werkstattbesuche und schriftverkehre. dann kam endlich die wandlung. nerven hat das gekostet, teilwiese wurde ich mit ignoranz und aroganz behandelt und zum schluss gestand mein verkäufer (unter zeugen) das dieser a160 nur für den weiterverkauf an einen händler markiert war. fazit die wussten von der "macke".

    ich suchte mir dann einen 3 monate alten a170 aus.man machte mir einen relativ guten preis und somit willigte ich ein und leaste das fahrzeug. 24 stunden später rief mein verkäufer mich an und teilte mir mit, das er laut seinem vorgesetztem er mir das fahrzeug 500€ zu günstig berechnet hat. darauf erwiderte ich ihm, das dieses nicht mein problem ist, entweder zu dem preis oder gar nicht. meine freundin wurde nervös, nur noch 3 tage, dann wollten wir mit unserem auto,(welches auto??)nach italien.meine freundin schlug mich breit und ich zahlte noch zusätzlich 500€, weil unser verkäufer uns winterreifen auf felge im deal versprochen hat.
    das war ende juni 2006. meine winterreifen habe ich im februar 2007 bekommen aber auch nur weil ich ganz ganz oben eine beschwerde losgelassen habe. das war an ignoranz und arroganz nicht zu überbieten.
    5 tage nach der beschwerde hat ich meine winterreifen auf felge.

    im moment interessiere ich mich für einen viano. im internet habe ich infomaterial über dieses fahrzeug bestellt, telefonisch kontakt mit meinem neuen dealer aufgenommen (salzufer betrete ich nie wieder).mein dealer schickte mich in die bessemer strasse, da dort nutzfahzeuge angboten und verkauft werden. auch wenn diese sparte auch unter niederlassung berlin läuft, fand ich den verkäufer recht nett. probefahrt getätigt, 2 tage lang sogar. am tag der abgabe wollte ich mir ein angebot einholen. der verkäfer rief mich 2 stunden vorher an, dass er nicht mehr vorort sei. ich sollte das fahrzeug einfach dort abstellen und wir bleiben in kontakt.
    10 tage hat es gedauert, bis mich wieder anrief.
    bin ich nur so peniebel oder wollen die nichts verkaufen und glückliche kunden sehen. ich meine ein viano kostet auch ca 35 bis 40 tausend. immerhin damals 70-80 tausend deutsche mark.

    enttäuschend. ich könnte es verstehen, wenn sie verkaufzahlen ohne ende hätten. aber so....

    krutti
     
  2. #2 hoppinsponge, 08.05.2007
    hoppinsponge

    hoppinsponge

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich würde an Deiner Stelle mal ganz fix VIANO hier bei der Suche eingeben... Auch wenn ich Benz eigentlich sehr mag - in dem Segment hast Du voraussichtlich mit einem VW wesentlich mehr Glück.....

    Abgesehen davon: mein Ex-Chef hatte einen Viano....KATASTROPHE!!!! Lass da bloss die Finger weg...,

    Und daß die lieben Niederlassungen bzw. deren Mitarbeiter immer dreister, frecher und unverschämter werden - ist bekannt. Traurig aber wahr...

    Inzwischen rate ich immer dazu, das Auto in den "neuen" Bundesländern zu kaufen. Meist wissen die Leute da noch den "Wert eines Kunden" zu schätzen und behandeln einen nicht so von oben herab... Auch der Osten hat Vorteile, ne?

    Als ich kürzlich vor einem Markenwechsel stand, machte ich (Gebrauchtwagen für ca. 10.000€, freier Händler mit angeschlossener Werkstatt) den Händler als es um die Preisverhandlung ging, darauf aufmerksam, daß in 1-2000km der Zahnriemen fällig sei....

    Daraufhin bekam ich ein "Autofahren ist in Deutschland halt teuer...wenn man sichs nicht leisten kann...vieleicht doch ein kleineres Auto?" zu hören.... Ich war ca. 12 Sekunden später wieder weg.... Und ICH habe dann IHN darauf aufmerksam gemacht, daß "Autos verkaufen in Deutschland mit dieser unverschämten Arroganz sehr schwer ist - doch vieleicht nen anderen Job?" Flupp, weg war ich - der Wagen steht noch heute da.

    Nicht den Kopf hängen lassen... In aller Regel reagiere ich persönlich in der Zwischenzeit immer sehr direkt auf sowas. Nach dem ersten dummen Spruch gibts ne Warnung "Ui, Ihnen scheint Ihr Job ja richtig Spaß zu machen - Berufung, ne?" und beim 2. gehe ich entweder weg oder direkt zu dessen Chef.... Hampelmännchen können sie machen mit wem sie wollen - mit mir nicht :D
     
  3. krutti

    krutti

    Dabei seit:
    26.03.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S 212
    katastrophe der viano.

    nun ich bin das aktuelle modell gefahren. finde ihn nicht so übel, die kinderkrankheiten sind denke ich überwunden...

    vw t5 ist zwar nicht übel, aber der preis.... :tdw

    aber mal abwarten....
     
Thema: Niederlassung Berlin,Gruselig
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes salzufer beschwerde

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden