Öffner von Heckklappe schwergängig

Diskutiere Öffner von Heckklappe schwergängig im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Moin! Seit gestern läßt sich meine Heckklappe nur durch "richtig" starkes Betätigen des Griffes öffnen. Hat jemand von Euch sowas schon mal gehabt...

  1. #1 flachtang, 26.07.2006
    flachtang

    flachtang

    Dabei seit:
    12.07.2005
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    203.246
    Moin!
    Seit gestern läßt sich meine Heckklappe nur durch "richtig" starkes Betätigen des Griffes öffnen. Hat jemand von Euch sowas schon mal gehabt und dafür eine Abhilfe bzw. weis woran das liegen mag?
    Kann man da am Schloß was einstellen?

    Für sachdienliche Hinweis bedanke ich mich schon mal.

    Gruß flachtang
     
  2. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.089
    Zustimmungen:
    2.050
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Ist der Griff an der Heckklappe nicht nur eine Art elektrischer Schalter und keine Mechanik mehr? Also jedenfalls mein 211er und unser CL203er hat das nur noch so...
     
  3. Zion

    Zion

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W203 CDI, W202 C180T
    Stimmt, ist bei meinem W203 auch so, funzt elektrisch, der "Öffner" ist eigentlich nur noch Schalter.
     
  4. #4 pferd66, 26.07.2006
    pferd66

    pferd66

    Dabei seit:
    01.12.2004
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte dieses Problem der Schwergängigkeit von Anfang an, dachte aber, das muss bei einem Mercedes so sein und hatte mich daran gewöhnt. Hatte den Vorteil, dass nur ich die Heckklappe öffnen konnte, das Gepäck war also auch bei unverschlossenem Auto immer absolut sicher. :D

    Als dann sogar der Mercedes-Mitarbeiter beim Assyst die Heckklappe nicht aufbekam und ich helfen musste, haben Sie mir auf Garantie ein komplettes Heckklappenschloss spendiert. (Leider, jetzt muss ich ihn immer abschließen)
    Wie schon von anderen gesagt, ist dieser elektrische Schalter nicht justierbar und nicht reparabel und muss komplett getauscht werden.
     
  5. Joschy

    Joschy

    Dabei seit:
    09.11.2005
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Hatte ich auch schon, da hat der Microschalter ein klein wenig Spiel in der Halterung. Und das bei der Premiummarke :tdw
    Habs mit einen sparsamen Tropfen Sekundenkleber hinbekommen
     
  6. Michl

    Michl

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Selbes Problem hatte ich auch!

    Einstellen am Schloß kann man nichts, du kannst höchstens versuchen die Halterung für den Schalter irgendwie vorne zu fixieren, so wie es Joschy beschrieben hat, da der Knopf wirklich zuviel Spiel in der Halterung hat.

    Ich habe mir das ganze bei meinem C vorgestern mal angeschaut und nur ein bischen dran rumgespielt, und seitdem geht der Kofferraum wieder ganz leicht zu öffnen.
     
  7. Zion

    Zion

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W203 CDI, W202 C180T
    Wenn das öfter auftritt müßte es bei Mercedes eigentlich bekannt sein und auf Kulanz ausgetauscht werden.
    Wenn du selber mit Sekundenkleber o.ä. rummachst ist es vorbei mit Garantie oder Kulanz.
     
  8. #8 teddy7500, 26.07.2006
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.449
    Zustimmungen:
    586
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Beim t-modell ist es ein richtiger Griff, und der geht auch bei mir Schwergängig.
     
  9. #9 Donstephan, 26.07.2006
    Donstephan

    Donstephan

    Dabei seit:
    31.01.2003
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Hab auch ein Problem mit der Heckklappe von meinem CL203.
    Lässt sich wirklich nur sehr sehr schwer öffnen. Meine Freundin bekommt sie gar nicht mehr auf. Weiß jemand ob es da Kulanz gibt? Da bei mir das Fzg schon fast 4 Jahre alt ist.
     
  10. #10 flachtang, 26.07.2006
    flachtang

    flachtang

    Dabei seit:
    12.07.2005
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    203.246
    @all,
    Danke!
    So etwas mit elektrischer Öffnung habe ich mir fast gedacht... ?(
    ... da es schlagartig kam und man eigentlich - bei ordentlicher Öffnung - keinerlei Druckpunkte oder ähnliches gemerkt hat... Ich werde mir wohl prophylaktisch mal von der Arbeit 'n Fläschchen CA-Kleber mitnehmen....

    Werde morgen mal berichten!

    Danke!

    flachtang
     
  11. Gerry_

    Gerry_

    Dabei seit:
    27.09.2005
    Beiträge:
    2.394
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    C270CDI`04
    Tritt dieses Problem nur beim T-Modell und dem Coupé auf?

    Die automatische Kofferraumdeckel-Öffnung bei der Limousine ist übrigens auch nicht so toll. Bei mir wurden die Federn ausgetauscht, aber auch bei der größten Zugstufe ging der Deckel nicht immer hoch. Seitdem ich das Warndreieck an einer anderen Stelle im Kofferraum untergebracht habe, reicht sogar Zugstufe 1. Das Fahrzeug hatte noch keinen Unfall. Also irgendwo ein Gewichts(-Ausgleich-)Fehler im Detail.
     
  12. Wenni

    Wenni

    Dabei seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    X204 350CDI 04/2012
    Kennzeichen:
    h
    ni
    w e n n i
    War bei mir (Sportcoupé) auch. Ich habe den Microschalter (wenn man genau hinhört, hört man den beim Betätigen der Tast klicken) mit einem kunstvoll gebogenen ganz dünnen Stück Blech etwas näher an den Drehknebel der Taste fixiert. Das Aufwändigste war, die ganze Mimik aus der Heckklappe auszubauen.

    Seitdem funktioniert das prächtig.

    Gruß

    Wenni
     
  13. #13 flachtang, 27.07.2006
    flachtang

    flachtang

    Dabei seit:
    12.07.2005
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    203.246
    So - habe fertig!
    war im Prinzip kein Problem, wie von Wenni schon beschrieben, hat der Microschalter etwas größeres Spiel gehabt und hat nur Kontakt gehabt, wenn man den Griff ganz mit aller Kraft "durchzieht", dann reichts gerade zum Auslösen des Schalters. Ich habe das einfach mit zwei Tropfen CA-Kleber in die Führung des Schaltes gelöst und das Spiel des Schalters in der Aufnahme ist weg (braucht es auch nicht, da der Griff in Ausgangslage niemals - auch nicht durch Erschütterung - den Kontakt zufällig auslösen kann, so besteht keine Gefahr, das die Klappe ungewollt aufgeht!) Dazu brauchte ich nix ausbauen, man kommt an den Schalter auch so ran! Nur die Verkleidung muß runter und hierbei ist da einzige handicap, die Scheibenverkleidung nicht zu zerstören, da die Türverkleidung in die beiden Scheibenverkleidungen "einrastet"!!!

    Danke für die Tips!

    Gruß flachtang
     
  14. #14 cokmerlin, 27.07.2006
    cokmerlin

    cokmerlin Guest

    Habt ihr nicht auch mehere Möglichkeiten den Kofferraum zu öffnen? Bei mir klappts an der Fahrertür, natürlich am Heck und mit dem Schlüssel. Letzteres ist für die kalte und schmutzige Jahreszeit unumgänglich oder man macht sich gerne die Hände schmutzig.
    :wink:
     
  15. #15 teddy7500, 27.07.2006
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.449
    Zustimmungen:
    586
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Beim T-Modell nur mit Sonderausstattung: Elekrische Offnung und Schliessung des Heckdeckels.
     
  16. Michl

    Michl

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Mich würde ja mal interessieren, was das kostet, wenn man das bei DC richten lässt. Allein schon der Ausbau der Innenverkleidung.
     
  17. #17 mipesch, 01.08.2006
    mipesch

    mipesch

    Dabei seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, mein Kontaktschalter für die Heckklappe wurde letztes Jahr am 31.05.05 erneuert.

    Kulanz wurde erst abgelehnt, aber durch meine Initiative(Direktkontakt mit DC) dann doch voll geregelt.

    Kosten für Komplettaustausch 58,25€.

    Habe das gleiche Problem schon wieder und habe gestern einen neuen Schalter für 6,83€ gekauft, den ich jetzt selbst einbaue.

    mipesch
     
  18. #18 freehold01, 01.08.2007
    freehold01

    freehold01

    Dabei seit:
    12.11.2005
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Bis 03/2008: S203 C200TK Ab 03/2008: Passat Variant 2.0TDI (170PS)
    Hi Folks,

    habe ebenfalls eine sehr schwergängig zu öffnende Heckklappe bei meinem S203. Am Anfang dauerte es etwas länger bis man nur noch mit kräfigem Zug die Klappe öffnen konnte. Ich dachte anfangs auch, dass das normal ist so. :rolleyes:

    Es liegt daran, dass der Mikroschalter in der Öffnungshebel Einheit ein erweitertes Spiel hat. Heißt der MS arbeitet sich über die Jahre in das Material ein und weicht somit zurück und kann nicht mehr vom Messingfarbenen Hebel erreicht werden. 8o

    Tip: Wer den MS sucht! Einfach dem elektrischen Kabel zur Hebeleinheit folgen. Sobald der Stecker erreicht ist heißt es BINGO. :prost

    Nochwas zum Ausbau der Verkleidung:

    1.) Plastikschrauben an der schwarzen Verkleidung lösen.
    2.) Weiße Scheibenverkleidungen durch vorsichtiges Rütteln lösen. Wenn man auf einer Seite nicht vorwärts kommt, dann auf der anderen Seite weiter machen. Auf keinen Fall Gewalt. Sonst bricht was ab. Tip: In den Keller gehen und Bier holen. Schluck nehmen und weiter gehts. Dann wird es klappen.
    3.) In Bereich Wischermotor ( Links und Rechts) bererzt ziehen. Dann kommt einem die Verkeidung entgegen geflogen.
    4.) Mikroschalter jetzt in die vorderste Position schieben ( an Stecker fassen und in Steckrichtung schieben)
    6.) Sekundenkleber auftragen und MS in Position halten. Fertig

    Zu Einbau der Verkleidung:

    1.) Alle 4 Verkleidungsteile auf einer Decke vorsichtig in einander schieben.
    2.) Prüfen, ob alle Clipse in Position sind. Metallklammern von Kunststoffteilen lösen und ins Blech drücken.
    3.) Verkleidung einpassen, in Position bringen und vorsichtig Clipse eindrücken. Hier darf auf der Verkleidung getrommelt werden um alle Clipse einzudrücken.

    Viel Erfolg bei der Arbeit!
     
  19. #19 säschL, 30.10.2007
    säschL

    säschL

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    werde wohl auch den kleinen Trick bei meiner Heckklappe anwenden müssen. Bekomme meinen Kofferraum nur durch sehr festes drücken des Griffes auf.
    Weiss zufällig jemand ob die "Anleitung"´von *freehold01* auch bei nem w203 Sportcoupé passt? Oder wie gelange ich hier zu dem kleinen Micro-Übeltäter? =)

    Gruß
    säschL
     
Thema: Öffner von Heckklappe schwergängig
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. W211 kofferraum taster klemmt

    ,
  2. s203 heckklappengriff tauschen

    ,
  3. s203 heckklappengriff

    ,
  4. clk w209 Kofferraumschloss schalter ausbauen,
  5. clk w209 Kofferraumschloss griff ausbauen,
  6. clk w209 cabrio Kofferraumschloss schalter ausbauen,
  7. Mercedes c 180 kompressor Kofferraumklappe öffnet schwer,
  8. s203 heckklappen öffner,
  9. w211 heckklappengriff schwergängig,
  10. mercedes cl 220 sportcoupe kofferraum klemmt,
  11. Heckklappe beim w 203 geht schwer auf,
  12. mercedes w203 heckklappen taster,
  13. Mercedes s203 Kombi Heckklappe mikroschalter,
  14. w203 griff kofferraumklappe,
  15. microschalter heckklappenöffner fixieren s203,
  16. kofferklappe hängt w211,
  17. w211 heckklappen öffner ausbauen,
  18. mercedes w211 kofferraum griff ausbauen,
  19. tdi 220 heckklappe türöffner c klasse,
  20. w211 kofferraum griff,
  21. mercedes 212 kofferraum geht schwehr,
  22. s 203 heckklappengriff klemmt,
  23. s203 heckklappengriff klemmt,
  24. Griff heckdeckel w209 klemmt,
  25. r 350 heckklappe öffnen hängt fest
Die Seite wird geladen...

Öffner von Heckklappe schwergängig - Ähnliche Themen

  1. Innere Heckleuchte (Heckklappe) leuchtet sporadisch

    Innere Heckleuchte (Heckklappe) leuchtet sporadisch: Hallo zusammen, bei meiner W212 Limousine gehen 2 LED's nicht wenn das Bremspedal betätigt wird. Im Fahr- oder Standlicht leuchtet alles. Wenn...
  2. Schiebetür rechts öffnet nicht von außen & Heckklappe schließt nicht

    Schiebetür rechts öffnet nicht von außen & Heckklappe schließt nicht: Also, ich habe z.Zt. gleich mehrere Probleme mit dem V 250d, BJ 2015. Vor 3-4 Wochen fing es damit an, dass die Schiebetür an der Beifahrerseite...
  3. Fahrzeug lässt sich nicht mehr öffnen

    Fahrzeug lässt sich nicht mehr öffnen: Hallo, am C180 ist nach längerer Standzeit die Batterie leer, nun lässt sich das Fahrzeug nicht mehr öffnen, auch nicht mit dem...
  4. C216 "Plopp" Geräusch bei Öffnen mit Funkfernbedienung aus dem Motorraum

    "Plopp" Geräusch bei Öffnen mit Funkfernbedienung aus dem Motorraum: Guten Tag, ich besitze einen Mercedes CL500 W216 Bj. 2007. Seit ca. einem halben Jahr höre ich sporadisch ein Geräusch, wenn ich das Fahrzeug mit...
  5. Tankdeckel öffnen

    Tankdeckel öffnen: Hallo zusammen, mein Tankdeckel öffnet meist erst zwischen dem 3. und 8. Versuch. Egal ob ich kurz antippe, länger drücke, leicht drücke oder...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden