öl im wasser?? mit bildern

Diskutiere öl im wasser?? mit bildern im W202 / S202 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo jungs.. habe mal eine frage.. bei mir nervt seit einiger zeit in linkskurven die kühlwasserleuchte.. da diese aber danach wieder ausgeht...

  1. #1 DaNGs-220, 04.06.2009
    DaNGs-220

    DaNGs-220

    Dabei seit:
    04.02.2008
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    CLK230 Kompressor (Mopf)
    Hallo jungs.. habe mal eine frage.. bei mir nervt seit einiger zeit in linkskurven die kühlwasserleuchte.. da diese aber danach wieder ausgeht habe ich mich noch nicht sonderlich deswegen gestört.. heute hab ich dann mal in den behälter geschaut und siehe da 0_0 dreck mit wasserblasen..

    und warum ist meine kühlflüssigkeit braun?!..

    c220 benzin mit 95000km auf der uhr.. meine kopfdichtung sifft anscheind auch, oder was genau ist das auf dem bild??

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. #2 dante_1969, 04.06.2009
    dante_1969

    dante_1969

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    W203, Bj.05, C200K Sportcoupé Evolution
    Verbrauch:
     
  3. #3 DaNGs-220, 04.06.2009
    DaNGs-220

    DaNGs-220

    Dabei seit:
    04.02.2008
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    CLK230 Kompressor (Mopf)
    ja hoffe auch das es die ventildeckeldichtung ist.. aber momentan nervt mich eher der schlamm da im kühlwasser.. die karre hat 95000 km.. warum siffts schon überall^^ mein diff sieht auch nich besser aus
     
  4. jensl

    jensl

    Dabei seit:
    15.02.2005
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    C43 AMG, ML320 CDI, Corvette Stingray C3, Smart Cabrio 451,
    Hallo,

    das Öl in Deinem Kühlwasser sieht mir schon ziemlich nach Kopfdichtung aus.
    Du müsstest es aber auch riechen können wenn Du Deine Nase mal reinhälst.
    Es sollte ölig riechen. Wenn es das nicht tut dann ist es auch kein Ölschlamm.

    Wie sieht es mit deinem Ölverbrauch aus, ist der gestiegen?
    Ich würde auch mal wie oben schon erwähnt alles mal sauber machen und beobachten.

    Mit Deinem undichten Diff. bist Du nicht alleine unter den Mercedesfahrer.
    Wobei meines noch absolut trocken ist mit 70 Tkm. :tup

    Gruß
    Jens
     
  5. #5 DaNGs-220, 04.06.2009
    DaNGs-220

    DaNGs-220

    Dabei seit:
    04.02.2008
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    CLK230 Kompressor (Mopf)
    hab dran gerochen und es riecht nicht nach öl und messbaren verbrauch hab ich bis jetzt auch keinen .. ja das diff ist bei mb ja bekannt und das kleinere problem.. werd das ganze mal beobachten.. das mein kühlwasser halt weniger wird ist seltsam..
     
  6. jensl

    jensl

    Dabei seit:
    15.02.2005
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    C43 AMG, ML320 CDI, Corvette Stingray C3, Smart Cabrio 451,
    Wenn Dein Kühlwasser aber auch weniger wird könnte es auch darauf hinweisen
    dass Deine Kopfdichtung hinüber ist!
    Ist natürlich nicht zwingend der Fall da es auch woanderst lecken könnte aber das würdest Du ja sehen.
    Am besten wäre da natürlich das System mal abdrücken zu lassen und zu schauen ob es den Druck
    hält oder ob es da irgendwo Wasser rausdrückt.

    Gruß
    Jens
     
  7. #7 dante_1969, 04.06.2009
    dante_1969

    dante_1969

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    W203, Bj.05, C200K Sportcoupé Evolution
    Verbrauch:
    ...ich denke, das sind "ganz normale" ablagerungen die mit der zeit enstehen können, beim einen sind es mehr und beim anderen weniger. ich würde das noch nicht in zusammenhang mit dem oelverlust bringen.

    du könntest mal das kühlwasser in einen sauberen behälter und dann einen teil des kühlwasser durch einen kaffeefilter laufen lassen um die schmutzpartikel (sofern vorhanden) genauer sehen zu können. dann würde ich versuchen den behälter z.b. mit einem pinsel innen zu reinigen und wenn das system, wenn es schonmal offen ist auch gleich mal mit ein wenig frischem wasser spülen, dann neues wasser + frostschutz auffüllen und beobachten ob du nochmal diese schmutzränder sehen kannst.
     
  8. #8 Deutz450, 04.06.2009
    Deutz450

    Deutz450

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    MB
    Wenn sich das Wasser auch verdrückt, würd ich fast behaupten dass die Kopfdichtung durch ist.
     
  9. #9 DaNGs-220, 05.06.2009
    DaNGs-220

    DaNGs-220

    Dabei seit:
    04.02.2008
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    CLK230 Kompressor (Mopf)
    naja ölverlust habe ich ja keinen bestätigten.. nur eben den schmutz im kühlwasserbehälter.. aber viel ölverlust kanns nich sein.. und viel wasser ist es ebenfalls nicht.. hab bis jetzt nichts nachfüllen müssen.. licht leuchtet nur manchmal kurz in kurven, wird aber nicht viel weniger wasser in eigendlich einem langen zeitraum
     
  10. #10 nicod78, 07.06.2009
    nicod78

    nicod78

    Dabei seit:
    27.04.2003
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    CLK 320 Cabrio
    Wohin verschwindet das Wasser denn?
    Wenn der Wagen mal auf einer Stelle stand, kannst du unterm Auto Wasserflecken ausmachen?

    Ansonsten schau mal ob dein Öl glitzert (schillernd in allen Farben),
    dann drückt sich das Wasser durch die defekte Kopfdichtung in den Ölkanal
    was natürlich deinen nicht sinkenden Ölstand erklären würde...

    Nur als Info, Wasser ist schwerer wie Öl, daher schimmt das Öl immer auf dem Wasser
    aber deine Ölpumpe fördert leider dennoch nicht nur das Öl durch die Ölkanäle zu den Zylindern
    sondern leider auch das Wasser, was freüher oder später in einem furchtbaren Ölfilmabriss führt und du dir einen Kolbenfresser einhandeln kannst
    dann benötigst du einen neuen Motor, daher ist mit defekten ZKD´en niemals zu spaßen!!!

    MfG Nico
     
  11. Adi

    Adi

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    Corsa OPC
    zieh den ölmessstab raus und guck dir den mal an. wenn da so komische blasen sind hast wasser im öl und damit die kopfdichtung gekillt ( vor 3 wochen im firmenbus passiert).

    und ich hatte bei meinem c180 auch mal die zkd gekillt. hat immer auf der bahn vei vollgas die wasser und ölleuchte gehabt.das hat genervt. von oben konnte mann nix sehen . als er auf der bühne war sah es sehr spektakulär aus. das hätte auch ein blinder erkannt wo er rauslief. der wasser verlust war nur bei volllast extrem .
     
  12. #12 DaNGs-220, 08.06.2009
    DaNGs-220

    DaNGs-220

    Dabei seit:
    04.02.2008
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    CLK230 Kompressor (Mopf)
    also nach außen hin habe ich keinen wasserverlust.. also keine flecken unterm auto und es ist auch nicht so das da viel verloren geht.. das licht ging vor einem monat das erste mal an und ist auch jetzt nur in kurven an, also kein leuchten länger als 5 sekunden .. werd mal suchen ob ich wasser im öl hab..

    wenns tatsächlich die kopfdichtung ist :rolleyes: dann fahr ich 124er diesel...
     
  13. #13 nicod78, 08.06.2009
    nicod78

    nicod78

    Dabei seit:
    27.04.2003
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    CLK 320 Cabrio
    so schlimm ist eine Kopfdichtung auch wieder nicht
    hab bei meinen beiden "C" die Kopfdichtung wechseln (lassen) müssen
    beim 280 R6 ist das ein etwas teurerer Spaß wie beim kleinen 4 Zyl.
    aber das machst du 1x und hast die nächsten 200-250tkm Ruhe

    MfG Nico
     
  14. #14 DaNGs-220, 08.06.2009
    DaNGs-220

    DaNGs-220

    Dabei seit:
    04.02.2008
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    CLK230 Kompressor (Mopf)
    bei 95000 km hat die aber noch ruhig zu sein ^^meine tankgeber sind leider auch fällig..
     
  15. #15 Albrecht5080, 08.06.2009
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.321
    Zustimmungen:
    818
    Auto:
    W211 E200 Elegance; W140 500 SEL
    Plane schon mal 500 € ein, ich war vor 2 Monaten dran. :rolleyes:


    Gruß Holger
    :driver
     
  16. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.431
    Zustimmungen:
    3.341
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Ach der 124 Diesel hat eine KOpfdichtung. Ich denke, die darf in dem Alter auch mal kaputtgehen.
    Wieso ist da eiggentlich noch die alte gelbe Brühe drin?
    Die gehört an sich alle 3 Jahre gewechselt bzw durch die aktuelle longlifekühlflüssigkeit ersetzt.
    Ich würde auch vermuten, dass die Kodi eine Macke hat. Mach doch mal den Luftballontest.
    Machen ist doch für Dich kein Thema, wie Du neulich noch erklärt hast. "Wie helfe ich mir selbst" danebenlegen und dann kanns losgehen;)
     
  17. #17 Albrecht5080, 08.06.2009
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.321
    Zustimmungen:
    818
    Auto:
    W211 E200 Elegance; W140 500 SEL
    Hm, Markus, die ZDK SELBER wechseln? :rolleyes:
    Selbst mein allzeit hilfsbereiter & kompetenter Nachbar hat da abgewunken als ich ihn drauf ansprach (wenn es irgenwann so weit ist...)
    Du musst doch die Steuerkette abmachen und nachher neu einstellen etc.


    Bei Mercedes 1100 € wenn ich mich nicht täusche. 8o

    Bisher habe ich 154 Tkm und immernoch dicht...*daumendrück* :)

    @ Dangs:
    Hast Du das Kühlwasser nicht wechseln lassen, laut MB-Vorgabe? ?(


    Gruß Holger
    :driver
     
  18. #18 DaNGs-220, 08.06.2009
    DaNGs-220

    DaNGs-220

    Dabei seit:
    04.02.2008
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    CLK230 Kompressor (Mopf)
    ich hab da neulich selsbt das erste mal reingeschaut.. hat mein vorbesitzer wohl gepfuscht.. will die aber jetzt die tage sowieso mal wechseln weil das braune zeug eben nicht gerade toll aussieht..

    zkd selbst wechseln würde ich schon machen wenn ich eben jmd hätte der mir den kopf planen würde.. wenn ich das tatsächlich starte mach ich euch natürlich bilder etc..

    was für nen luftbalon test meinst du ??

    .. die werde ich selbst wechseln.. das spezialwerkzeug dazu hätte ich sogar schon parat, aber die sollen ja sehr schlecht rausgehen und deswgen wirds erstmal nach hinten verschoben..

    gruß
     
  19. Carle

    Carle

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    S202 200CDI Automatic
    Verbrauch:
    Hat der Vorbesitzer vielleicht mal einen anderen Frostschutz reingekippt?
    VW soll ja gegenseitig inkompatible Flüssigkeiten (rot/gelb/grün/orange) öfter wechseln, als andere die Unterwäsche.
    Ich würde alles gut ausspülen und neu mit einem von MB freigegebenen Frostschutz befüllen und dann abwarten.
    Ein Dichtungstest mit Ballon wäre durchaus auch sinnvoll.

    Gruß, Carle
     
  20. #20 DaNGs-220, 08.06.2009
    DaNGs-220

    DaNGs-220

    Dabei seit:
    04.02.2008
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    CLK230 Kompressor (Mopf)
    balaon über den ausgleichbehälter und karre an??
     
Thema: öl im wasser?? mit bildern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motoröl im kühlwasser mercedes w202

    ,
  2. C 230 zeigt Öl und Kühlmittel an

    ,
  3. öl im kühlwasser slk 350

    ,
  4. w202 öl im kühlwasser,
  5. kühlflüssigkeit glitzert,
  6. öl im wasser mercedes,
  7. slk 200 kompressor öl im kühlwasser,
  8. öl im ausgleichsbehälter c 200 Kompressor,
  9. mercedes w638 öl im wasser,
  10. mercedes clk w208 Öl im Kühlwasser ,
  11. mb w211 280cdi öl im wasser,
  12. öl wasser tauscher von mercedes c200 kompressor w203,
  13. öl im kühlwasser clk,
  14. w 202 öl im Kühlwasser,
  15. 220cdi braunes kühlmittel,
  16. w202 c200 öl im Kühlkreislauf,
  17. mercedes e200 öl im kühlerwasser,
  18. Mercedes c180 Öl im Kühlwasser,
  19. mercedes w202 öl im kühlwasser,
  20. w203 öl im kühlwasser ,
  21. c180 öl im kühler,
  22. öl im kühleasserausgleichbehälter mercedes clk,
  23. oel im kühler MB C180,
  24. mercedes c 200 135kw wasser im oel,
  25. öl im kühlwasser bilder
Die Seite wird geladen...

öl im wasser?? mit bildern - Ähnliche Themen

  1. Auto verliehet Öl

    Auto verliehet Öl: Hay bin neu im Forum ich habe folgendes Problem ich habe im Urlaub ein Buckel übersehen und bin so mit zirka 50-60km/h rüber gebretter seit dem...
  2. Öl am Differential

    Öl am Differential: Hallo, habe einen Vito W639 Bj 2009 Diesel. Beum TÜV wurde festgestellt dass am Differential Öl ist. Es scheint nicht zu tropfen. Kann ich...
  3. Geräusche und schäumendes Öl in der Servolenkung

    Geräusche und schäumendes Öl in der Servolenkung: Hallo Zusammen, ich habe seit kurzer Zeit das Problem, dass meine Servolenkung laute Geräusche macht. Beim kontrollieren des Ölstandes ist mir...
  4. CL203 Fremdkörper im Motorschacht, Öl-Wanne ab?

    Fremdkörper im Motorschacht, Öl-Wanne ab?: Seid gegrüßt liebes Forum! Ich habe letztes Jahr an meinem Sportcoupé (Details siehe Signatur) angefangen die Steuerkette zu wechseln. Dabei sind...
  5. M272 350 CGI Öl wird nicht warm

    M272 350 CGI Öl wird nicht warm: Servus, bei meiner E Klasse wird das Kühlwasser und Motoröl sehr spät warm ca 30-35KM Fahrtzeit. Aber sobald ich das Auto im Stand laufen lasse...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden