Öl selbst wechseln

Diskutiere Öl selbst wechseln im W204 / S204 / C204 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo zusammen, C180 K BE aus 2009 eigentich hab ich nie einen Gedanken in die Richtung gehabt, weil ich annahm, dass der Ölfilter schwer...

  1. RolBec

    RolBec

    Dabei seit:
    20.05.2018
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C180K BE
    Hallo zusammen,

    C180 K BE aus 2009

    eigentich hab ich nie einen Gedanken in die Richtung gehabt, weil ich annahm, dass der Ölfilter schwer zugänglich verbaut ist. Habe aber jetzt erfahren, dass der Filter sehr einfach von oben zugänglich ist. Dazu habe ich auf YouTube gesehen, wo die Ablassschraue sitzt, nämlich seitlich. Aber da hat der Mechaniker erst eine Bodenplatte entfernt, um da ranzukommen.

    Frage1: da keine Bühne/Grube vorhanden, kann man an die Schraube über das Radhaus rankommen, ohne die Bodenplatte zu entfernen?
    Frage 2: Verträgt der Motor eine Ölschlammspülung? Und wenn ja, ist die bei regelmäßigem Ölwechsel nach 12tkm überhaupt sinnvoll oder sogar schädlich?

    Um der Frage vorzubeugen: Ich werde das Öl halbjährlich bei 12tkm wechseln (lassen?), um der Steuerkettenlängung vorzubeugen. Ein Tipp von den Autodocs, egal was MB vorgibt.

    Also wenn das schon mal jemand auf dem Hof ohne Grube/Bühne gemacht hat, bin für alle Komments dankbar.
     
  2. #2 conny-r, 13.07.2018
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2018
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.086
    Zustimmungen:
    771
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
  3. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.180
    Zustimmungen:
    3.288
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    die Geräuschkapsel am Unterboden muss ab...sind aber nur ein paar Schrauben.
    Wagenheber brauchst Du auf jeden Fall.
    Ich rate davon ab, sowas daheim zu machen. Ist den Aufwand nicht wert, meist eine Sauerei und Du musst nachher das Altöl entsorgen usw.
    Wenn Du das selber mache willst, rate ich zur MIetwerkstatt.

    Öl nach MB229.5 mit Viskosität xW40 ist vorzuziehen.
    Eine Ölschlammspülung ist bei regelmäßiger Wartung mit qualitativ wertigem Öl nicht notwendig.

    Alle 12tkm ist sinnfrei bei einem Motor mit Kanaleinspritzung, da dieser kaum Ölverdünnungsprobleme hat...erst recht nicht bei >20tkm im Jahr...nicht alles pauschal glauben, was da im TV kommt;) Bei Direkteinspritzern hat die Empfehlung, das Intervall zu verkürzen, durchaus seine Berechtigung.
    Auch bekommt der M271 klassische Synhetiköle mit HTHS>3.5.
    Die sind da unproblematisch im Gegensatz zu der Plörre die in moderne Motoren teils eingefüllt wird.
     
    Ghostrider gefällt das.
  4. RolBec

    RolBec

    Dabei seit:
    20.05.2018
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C180K BE
    Ja schade, ich träumte von Rad ab und hallo Ölschraube :D wo einem doch der Filter quasi entgegenfällt, hätten Sie doch die Schraube genauso einfach machen können :rolleyes:

    Den Autodocs gings um die Rußbildung im Öl und dass sich der Ruß an den Kettengliedern ablagert und die Kette schwergängiger wird, was zur Längung beiträgt. Darum werd ich halbjährlich wechseln und jährlich 'ne Schlammpackung dazu. Denn ich hab echt Paranoia davor, irgentwann einen Kettenwechsel löhnen zu müssen.
     
  5. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.180
    Zustimmungen:
    3.288
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Der Traum funktioniert leider nicht :)
    Rußeintrag ins Öl ist bei einem Kanaleinspritzer ebenfalls kaum ein Thema. Das sind Probleme/Themen für Direkteinspritzer.
    Grundsätzlich ist die Aussage schon richtig, dass der Ölzustand den Verschleiß der Kette fördert, beim M271 ist der Einfluss gering im Vergleich zu den DI-Motoren, aber Du wirst das Verschleißen der Kette durch ein Verkürzen des Serviceintervalls maximal etwas hinauszögern können, Wenn Deine NW-Versteller zu weich sind, dann wird sie früher oder später kommen. Bei den 204ern aber eigentlich recht selten. Bei den 203ern mit diese Motorgabs das öfter.
    Wenn die Kette fällig ist, dann ists halt so.
    Die NW-Versteller bekommt man inzwischen bezahlbar auch im Zubehör. Davon geht die Welt auch nicht unter...kein Grund für Paranoia;)

    Die Schlammspülung kannst Dir schenken, bei modernen Ölen völlig unnötig bei regelmäßiger Wartung.
    Die Rückstände des Zusatzes können allerdings auch die Eigenschaften des neuen Öls negativ beeinflussen, daher sind sie seitens MB auch nicht zulässig.
     
  6. #6 conny-r, 13.07.2018
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.086
    Zustimmungen:
    771
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Hatte eben einen Lachkrampf. :s26:
     
  7. RolBec

    RolBec

    Dabei seit:
    20.05.2018
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C180K BE
    @conny: kommt bei Dir ja öfter vor ... solltest mal was dagegen tun ...
    Mit ist das Thema sehr ernst, da kann auf solche Einlagen verzichten!

    @C240T: danke für die ausührliche Aufklärung ... und Spülung lass ich dann wohl bleiben
    bei den Autodocs wars auch ein 203 mit gerissener Kette
     
  8. #8 conny-r, 14.07.2018
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.086
    Zustimmungen:
    771
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Kettenlängung durch Rußbildung ? >Schwachsinn
     
  9. RolBec

    RolBec

    Dabei seit:
    20.05.2018
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C180K BE
    Heute war es soweit: Ölwechsel – auf Hebebühne
    Filterwechsel war so easy wie's aussieht. Mit 27er Nuss abdrehen, neuen Filter aufstecken, 3 Gummis (sind beim Filter dabei) wechseln, aufdrehen - fertig.
    Die Ölablassschraube sitz unter einer größeren Bodenplatte – dafür sollte man unbedingt auf Bühne oder Grube.
    Ölmenge: genau 6 Liter
    Öl: Mobil 1 0W40
    Ölfilter: Mann
     
  10. #10 deputy13, 23.07.2018
    deputy13

    deputy13

    Dabei seit:
    09.05.2017
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    A207 E500 Biturbo, S212 E350 Bluetec
    oder absaugen........

    Gruß, Frank
     
  11. #11 RolBec, 23.07.2018
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.2018
    RolBec

    RolBec

    Dabei seit:
    20.05.2018
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C180K BE
    Jetzt echt ??? Mach keine Witze! Geht das ???
     
  12. #12 deputy13, 24.07.2018
    deputy13

    deputy13

    Dabei seit:
    09.05.2017
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    A207 E500 Biturbo, S212 E350 Bluetec
    ich mache keine Witze, abgesaugt wird schon sehr lange, es gibt sogar Tankstellen, die haben bei Wasser und Luft so Absauganlagen stehen. Theoretisch könntest Du da absaugen, Filter wechseln, neues Öl drauf geben und hättest den Ölwechsel durchgeführt.
    Ich selber habe mir vor ein paar Jahren eine Ölabsaugpumpe zugelegt und zahlreiche Wechsel mit gemacht, auch nachgesehen ob und wie Viel vom Öl noch in der Wanne bleibt. Max. zwei drei Schnapspinnchen voll! Da meine beiden Fzg. noch Garantie haben, diese wohl auch noch verlängert wird, profitieren z.Zt. nur meine Kinder vom günstigen Ölwechsel.
    Auch wenn es nicht mehr in Deiner Antwort sichtbar ist, warum wäre es besser, wenn es nicht noch 12 von mir geben würde? :)
    Gruß, Frank
     
Thema: Öl selbst wechseln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. m271 200kompressor öl absaugen

Die Seite wird geladen...

Öl selbst wechseln - Ähnliche Themen

  1. Federbalg hinten ohne Star Diagnose wechseln?

    Federbalg hinten ohne Star Diagnose wechseln?: Moin, so wie in meiner Vorstellung geschrieben muss ich meinem Sternenkreutzer erst einmal ein paar Teile gönnen bevor wir uns auf den Weg zum...
  2. Zylinderkopfhaube wechseln

    Zylinderkopfhaube wechseln: ich hätte da mal eine Frage wie teuer wäre es die Zylinderkopfhaube zu wechseln ? Hat da jemand Erfahrung? Über eine Antwort würde ich mich freuen
  3. Ventildeckeldichtung wechseln

    Ventildeckeldichtung wechseln: Hallo, ich muss die Ventildeckeldichtung wechseln. Dafür muss man ja die Injektoren entfernen. Habe schon mitbekommen dass man direkt die O-Ringe...
  4. Öl Verlust links oben am Motor

    Öl Verlust links oben am Motor: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo zusammen mein w204 Bj 2009 hat Öl Verlust links oben am Motor an einem Plastik Gehäuse.ich habe...
  5. Federn vorne wechseln - ohne Hazet 2780-1 möglich ?

    Federn vorne wechseln - ohne Hazet 2780-1 möglich ?: Hallo, ich muss die Ferdern vorne beim W203 wechseln da einer gebrochen. Hatte den Federbein unten jedoch habe ich die obere 6-kant Mutter nicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden