Ölwarnleuchte

Diskutiere Ölwarnleuchte im G-, M-,R-, GLK-, GLC-, GLE-, GL/GLS- und X-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Ich hab schon in der Suche nachgesehen, bisher aber nichts gefunden. Obwohl der Ölstand stimmt, leuchtet immer wieder mal die gelbe Ölwarnleuchte...

  1. #1 nberger, 23.08.2007
    nberger

    nberger

    Dabei seit:
    07.05.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab schon in der Suche nachgesehen, bisher aber nichts gefunden. Obwohl der Ölstand stimmt, leuchtet immer wieder mal die gelbe Ölwarnleuchte auf. Im Display erscheint dann auch noch - 2 ltr. das erste Mal hatte ich natürlich gleich Schweißausbrüche, von wegen Motor kaputt usw. Bei letzten KD meinte der Meister-einfach ignorieren. Ist das wirklich so, oder muß ich mit Problemen bei der Elektronik rechnen??
    Danke vorab

    Reiner
     
  2. #2 spookie, 23.08.2007
    spookie

    spookie Guest

    Könnte sein, dass der Schwimmer zeitweise hängt.
     
  3. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.246
    Zustimmungen:
    3.303
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Da gibts keinen "Schwimmer".
    Das ist eine Art Kondensator, der das Öl als Dielektrikum benutzt.
    So wird dann auch gleich der Grad der Verschmutzung geprüft.
    Bei den dieseln gibts aufgrund der stärkeren Ölverschmutzung vereinzelt damit Probleme, bei den Benzinern eigentlich kaum.
    Wenn es damit Probleme gibt, dann spinnt meist nur der Geber (Ölsensor).
    Den zu tauschen ist allerdings etwas aufwändiger, da hierzu dir kleine Ölwanne abmuß.
    Wenn der abgestochene Ölstand stimmt würde ich einfach weiterfahren.
    Du kannst noch eines versuchen: stech mal bei laufendem Motor den Ölstand ab, wenn die Leuchte mal wieder an sein sollte.
    Die 2. Variante wäre bei aktueller Kontrolleuchte den Öldruck auszulesen.
    Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob der ML eine Öldruckleuchte hat, falls ja, dann ist das hinfällig.
    Dann weisst Du sicher, dass es sich um einen Geberfehler handelt.
     
  4. #4 spookie, 23.08.2007
    spookie

    spookie Guest

    Der alte ML hat diese Anzeige nicht.
     
  5. #5 nberger, 23.08.2007
    nberger

    nberger

    Dabei seit:
    07.05.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die schnelle Hilfe.
    Jetzt leuchten zeitweise die beiden linken Warnlampen ESP und irgendwas mir B...
    leider funktioniert dann auch der Tempomat nicht mehr.
    Tja wenns mal losgeht!!
    Ich hab in einem anderen Forum gelesen es könnte am Relais K6 liegen. Hat Jemand dahingehend Erfahrung??

    GRüße

    Reiner
     
  6. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2.046
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Bei ESP und BAS Fehler ist sehr oft auch der Bremslichtschalter naheliegend. Dann fällt auch der Tempomat aus!
     
  7. Balmer

    Balmer

    Dabei seit:
    25.01.2005
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    25
    Auto:
    G 350 BT
    @ Spookie
    Welcher alte ML hat welche Anzeige nicht?

    @nberger
    Stopplichtschalter oder K6 prophylaktisch erneuern ist der preiswerteste Beginn der Fehlersuche. Erst wenn das nichts bringt FSP auslesen.
     
  8. Eyebo

    Eyebo

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich bin neu hier. Aber bei meinem ML 320 benziner, leuchtet auch die olwarnleuchte. Olstand ist in ordnung. Es leuchtet nach ungefahr 25 minuten. Wenn ich danach langsamer fahre (80 km/h) wird es manchmal ausgehen.
    nberger, ist bei dir dieses problem weg und was hast du dazu gemacht.

    Danke vorab
     
  9. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.246
    Zustimmungen:
    3.303
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Wenn die Leuchte erst bei längerer Fahrtdauer angeht, dann würde ich mal deine MB-Werkstatt bitten, falls sie das Problem nicht kennt, sich mit Berlin in Verbindung zu setzen.
    Es gab bei den 112er Motoren vereinzelt Fälle, bei denen ein Ölkanal durch Dichtungsrückstände "verstopft" dies könnte u.U. auf solch ein Problem hindeuten.
    Leider weiß ich nichts genaueres zu dem Problem.
    Daher oben meine Empfehlung, bei laufendem Motor und aktuellem Fehler den Ölstand abzustechen.
    Eine mögliche Erklärung für die Leuchte ist, dass das Öl nicht schnell genug zurückläuft in die Wanne und somit der ÖLstand absinkt
     
  10. #10 nberger, 28.08.2007
    nberger

    nberger

    Dabei seit:
    07.05.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich ignoriere das Problem. Hab natürlich immer ein komisches Gefühl. Lt Merc. stimmt der Öldruck, da sonst die rote Warnleuchte angehen würde.
     
  11. Balmer

    Balmer

    Dabei seit:
    25.01.2005
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    25
    Auto:
    G 350 BT
    Der W163 hat laut BA keine rote Öldruckwarnleuchte sondern nur eine Motorölstand-Warnanzeige.
    Da die bei den meisten PKW eingesetzten Öldruckwarnschalter die rote Öldruckwarnlampe erst bei 0,3 bar schalten, ist in diesem Zustand während der Fahrt (höhere Drehzahl) oder unter Last der Motor schon so gut wie hin.
    Das "hin" bezieht sich auf einen mechansich verschlissenen Motor sowie auf einen Motor mit Störung im Schmiersystem.
    Von einigen Herstellern wird im Standgas bei erreichen der Obergrenze der Betriebstemperatur, ein aufblinken der Öldruckwarnlampe toleriert, welches nach Drehzahlerhöhung verschwinden muss.
     
  12. #12 spookie, 29.08.2007
    spookie

    spookie Guest

    Der W163 (der alte ML, wie schon gesagt....) hat keine Öldruckanzeige
     
Thema: Ölwarnleuchte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Öllampe leuchtet trotz genügend Öl bei Mercedes W124

    ,
  2. ölstandsensor ml270

    ,
  3. öldruckleuchte ml 320 tachob wo

    ,
  4. ML sporadisch Öl Lampe ,
  5. Ölstandgeber ml w163,
  6. öllampe leuchtet obwohl genug öl vorhanden,
  7. w124 300 ol lampe leuchtet genug ol drin,
  8. ölmangel leuchtet auf bei ml270 obwohl genug öl vorhanden,
  9. ml 230 ölstand kontrollleuchte an trotz genug,
  10. w124 ölstandsensor wechseln,
  11. w124 ölstandsensor,
  12. mercedes gle zu wenig öl warnleuchte,
  13. mercedes vaneo ölsensor leuchtet,
  14. öllampe w210,
  15. vaneo ölanzeige,
  16. w124 ölkontrolle dauerhaft,
  17. gelbe öl leuchte ml w163 270CDI,
  18. mercedes gla ölkontrollleucht,
  19. ölstand im kombigerät welche lampe w124 diesel,
  20. vito ölkontolleuchte ,
  21. mercedes A Klasse öl kontrollleuchte ist an,
  22. w124 Ölstand leuchtet,
  23. öldruckleuchte Vito 109cdi leuchtet ab und zu,
  24. ml w163 ölstandsensor überbrücken,
  25. w124 ölsensor
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden