Ölwechsel 220CDI

Diskutiere Ölwechsel 220CDI im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo Leute, würde gerne mal von euch wissen, alle wieviel Km ihr das Motoröl wechselt und welches ihr für einen 220CDI (Bj.2005) empfehlen...

  1. #1 Malibu323, 06.06.2013
    Malibu323

    Malibu323

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    S203 / 220 CDI / MOPF / COMAND / BI-XENON / AUTOM.
    Hallo Leute,



    würde gerne mal von euch wissen, alle wieviel Km ihr das Motoröl wechselt und welches ihr für einen 220CDI (Bj.2005) empfehlen könnt.



    Danke :wink:
     
  2. #2 he2lmuth, 06.06.2013
    he2lmuth

    he2lmuth

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    2.690
    Zustimmungen:
    175
    Mobil 1 0W40, alle 2 Jahre oder 25000 Km.
     
  3. #3 elTorito, 06.06.2013
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Ich mag auch das 0W40 von Mobil, und mache alle 20-25 TSD Km ein Wechsel.
     
  4. #4 TeddyDU, 06.06.2013
    TeddyDU

    TeddyDU

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    83
    Auto:
    CLC220CDI; W246 200BE; S204 Mopf 220CDI
    Verbrauch:
  5. #5 Malibu323, 06.06.2013
    Malibu323

    Malibu323

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    S203 / 220 CDI / MOPF / COMAND / BI-XENON / AUTOM.
    Vielen Dank schon mal.

    Das heißt auf jeden fall ein 0W40 Öl und ca. alle 20.000 KM?
     
  6. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.824
    Zustimmungen:
    3.152
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Oder 2 Jahre, je nach dem, was zuerst erreicht ist. Die Kilometerleistung hängt aber auch von deinem Fahrstil ab. Dein Bordrechner errechnet den Zeitpunkt des Ölwechsels, und gibt dir dann früh genug Bescheid.
     
  7. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.558
    Zustimmungen:
    3.381
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Öl: Im grunde shitegal..solange es eine echte Mb229.51 Freigabe hat. 0W40 muß es beim Diesel auch nicht sein.. schadet aber sicher nicht;)
    INtervall: Jedesmal, wenns im KI angezeigt wird..Das hat schon seinen Sinn und auch Berechtigung.
     
    TeddyDU und conny-r gefällt das.
  8. #8 elTorito, 07.06.2013
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Bei mir steht auch bald ölwechsel an, nu weiß ich aber nicht was der bisher für ein öl bekam, vermutlich 10w 40, kann es dannschaden wenn ich in zukunft 0w 40 reinmache?
     
  9. #9 Stern_im_Wind, 07.06.2013
    Stern_im_Wind

    Stern_im_Wind Sieger F1 Tippspiel 2011

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    11.048
    Zustimmungen:
    3.354
    Auto:
    E 22 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * *
    haste keinen Zettel im Motorraum hängen auf dem das notiert ist, Peter?
     
  10. #10 Milan2000, 27.06.2013
    Milan2000

    Milan2000

    Dabei seit:
    19.06.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S203 220CDI Mopf
    Hallo zusammen,

    ich möchte mich hier mal einklinken bzgl. der zu verwendenden Ölfreigabe.
    Im Boardbuch meines C220CDI (OM646 110kW mit DPF) steht, dass Öle mit Freigabe 229.31 verwendet werden dürften und Ölnachfüllungen durch den Kunden nach 229.3 und 229.5 möglich sind (Serviceheft Stand Auslieferung 10/2004).

    Oben wird gesagt, dass NUR 229.51 verwendet werden dürfe. Was ist denn da nun richtig?

    Da ich mein Fahrzeug neu gekauft habe weiß ich jetzt nicht was drinnen ist (versuche es grade herauszufinden - war ne freie Werkstatt und hat nur Castrol 5W30 ins Serviceheft geschrieben) und würde ggf nochmal nen Wechsel gegen richtiges Öl machen, falls das falsche drinnen sein sollte.

    Heißt - nach welcher Freigabe soll ich jetzt schauen? Bei 229.51 würde ich das Mobil1 0W40 ESP nehmen (Freigabe 229.31/229.51).

    Besten Dank für die Hilfe!
     
  11. #11 TeddyDU, 27.06.2013
    TeddyDU

    TeddyDU

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    83
    Auto:
    CLC220CDI; W246 200BE; S204 Mopf 220CDI
    Verbrauch:
    In deinem Fall ist die letzte "1" der Freigabe wichtig.
    Also 229.31/229.51, das sind die Öle die speziell für Fahrzeuge die MIT DPF ausgestattet sind. Alle anderen, also ohne DPF, können auch die 229.3/229.5 nutzen.

    Wenn du wirklich nen Ölwechsel machen möchtest, dann nimm das von Dir vorgeschlagene, da machste nix falsch.

    Gruß
    T.
     
  12. #12 westberliner, 27.06.2013
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    352
    Auto:
    -
    Woran erkenne ich denn eine echte MB Ölfreigabe?
     
  13. #13 Milan2000, 28.06.2013
    Milan2000

    Milan2000

    Dabei seit:
    19.06.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S203 220CDI Mopf
    Alles klar vielen Dank :prost

    Ist mit der Auswahl der Freigabe auch ein entsprechender Intervallzyklus verbunden? Meine mal irgendwo gelesen zu haben dass bei 229.51 das Intervall 25tkm wäre und bei anderen weniger. Ist da was dran oder bleibts bei 15tkm bzw. 1 Jahr auch bei 229.51?
     
  14. #14 TeddyDU, 28.06.2013
    TeddyDU

    TeddyDU

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    83
    Auto:
    CLC220CDI; W246 200BE; S204 Mopf 220CDI
    Verbrauch:
    Also bei meinem 220CDI waren es schon immer 25tkm oder 1 Jahr.
    Ganz zu beginn war auch mal ein 229.31 Öl drin, danach nur noch 229.51.

    Gruß
    T.
     
  15. #15 Milan2000, 28.06.2013
    Milan2000

    Milan2000

    Dabei seit:
    19.06.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S203 220CDI Mopf
    Meiner steht nämlich auf 15tkm (Dauer weiß ich jetzt nicht). Naja werde mich beim nächsten Wechsel nochmal bei MB schlau machen und ggf. dann umstellen.

    Gruß
     
  16. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.405
    Zustimmungen:
    922
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Nach zurücksetzen der Assyst Aufforderung muss die Werkstatt im KI Menue eingeben, dass die hochwertige Ölsorte (229.51) eingefüllt wurde. Dann erscheint die nächste Assyst Aufforderung auch später.
     
  17. #17 zelirodu, 02.07.2013
    zelirodu

    zelirodu

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    c 220 cdi, 07/2007
    Warum denn so ein Hype um "das beste Öl" ? 229.51 (steht auf der Flasche) und gut ists. Die Wechselintervalle wurden von 2 Jahren auf ein Jahr verkürzt. Ein Schelm wer böses dabei denkt =) . Ich persönlich wechsle bei ca. 25.000 Km, egal wieviel Zeit vergangen ist (durchschnittliches Fahrprofil). Kennt hier jemand jemanden dessen Motor den Geist aufgegeben hat weil das Öl erst bei 26.000 Km gewechselt wurde ???

    Gruß, Zelirodu
     
Thema: Ölwechsel 220CDI
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w203 220 cdi ölmenge

    ,
  2. w212 220 cdi wie oft ölwechsel

    ,
  3. mercedes w212 wiE oft ölwechsel

    ,
  4. c 220 cdi ölWechsel,
  5. w203 cdi wann macht ihr den ölwechsel?,
  6. wieviel liter öl beim Mercedes C220,
  7. w211 ölwechsel selber machen e220 ölfilter,
  8. w 203 220 cdi ölfilter wechsel,
  9. w203 220 cdi öl füllmenge,
  10. öl wechseln mercedes benz c220 bj 2006,
  11. mercedes 220 cdi ölfilter wechseln,
  12. glk 220cdi 229.31 intervall,
  13. mercedes w212 220 cdi wieviel motoröl,
  14. ölfüllmenge mercedes w203 220 cdi,
  15. ölmenge c 220 cdi w203,
  16. 220 cdi ölwechsel,
  17. c220 cdi ölablassschraube anzugsmoment,
  18. mercedes wieviel aw ölwechsel,
  19. oelwechsel glk 220 cdi,
  20. nach wieviel kilometer new life wechseln,
  21. intervall ölwechsel 220 cdi,
  22. mercedes 229.51 intervall w204 c 220 cdi,
  23. motoroel haltbarkeitsdauer wiewil km w203 220 cdi,
  24. w211 e220 alle 2 Jahre oelwechsel,
  25. mercedes w212 diesel ölwechsel
Die Seite wird geladen...

Ölwechsel 220CDI - Ähnliche Themen

  1. S204 220CDI Poltern an der Vorderachse

    S204 220CDI Poltern an der Vorderachse: Hallo liebes Forum, ich habe so ein Dumpfes poltern wenn ich auf unebener Straße fahre was könnte das sein? Dämpfer sind neue drinnen die können...
  2. Felgen für Mercedes C-220CDI 204K

    Felgen für Mercedes C-220CDI 204K: Hallo zusammen, Ich wollte mal anfragen ob die Mercedesfelge Evolution 17“ auf mein T- Modell passt???? [ATTACH]
  3. Ölwechsel 722.9-Automatik über Wandlerablasschraube

    Ölwechsel 722.9-Automatik über Wandlerablasschraube: Servus, ich plane einen Ölwechsel und statt einer Spülung, den Ablass über die Wandlerablasschraube. Dazu mehrere Fragen: Hat jemand zufällig...
  4. R171 Automatik Getriebe Ölwechsel

    Automatik Getriebe Ölwechsel: Hallo... Meine Frage : wann und wie oft soll an einem Automatiggetriebe Ölwechsel gemacht werden. Fabrikat : SLK 171 Bj. 2004 / 152.000...
  5. Blinker Probleme s202 220cdi

    Blinker Probleme s202 220cdi: Guten Tag allerseits, Bin neu und suche nach Ratschlag. Mein Auto s202 220CDI Baujahr 2000 Folgendes „Problem“ Seit heute Morgen, blinkt der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden