Ölwechsel durch Ölabsaugung

Diskutiere Ölwechsel durch Ölabsaugung im SL-, SLR-, SLS-Klasse und AMG GT Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Ein Ölwechsel steht bei meinem 320er Reihensechszylinder an. Ich habe im Netz vermehrt gelesen, daß das Ölabsaugen in der Werkstatt oder an der...

  1. mb691

    mb691

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ein Ölwechsel steht bei meinem 320er Reihensechszylinder an.
    Ich habe im Netz vermehrt gelesen, daß das Ölabsaugen in der Werkstatt oder an der Tankstelle sinnvoller ist, als das wie in ewigen Zeiten Ölablassen (der Ölabsaugstab ereicht die tiefste Stelle in der Ölwanne; das Gewinde der Ablasschraube ist von innen hochgebörtelt, so daß immer noch ein Rest u. damit Schmutz in der Ölwanne verbleibt.
    Hat von euch jemand Erfahrung mit dem Ölabsaugen ?
    Weiter habe ich gesehen, daß der Deckel des Ölfiltergehäuses nicht mit einer 13er Schraube verschraubt ist, sondern mit einer schwarzen Kunststoffkappe versehen ist. Brauche ich hierfür ein Spezialwerkzeug oder kann ich das Gehäuse mit einem Ölflterschlüssel öffnen?
     
  2. #2 Deutz450, 18.08.2007
    Deutz450

    Deutz450

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    MB
    In der Werkstatt wird, zumindest bei Motoren mit Ölmesstab, das Öl nur aus Zeitgründen abgesaugt. Durch öffnen der Ablasschraube bekommt man das Öl etwas besser raus.
    Du hast einen voll veraschbaren Ölfilter, nur der Einsatz wird gewechselt. Ich würde dir empfehlen die Nuss für den Ölfilter zu besorgen oder zu leihen. Es geht evtl. auch mit einem herkömlichen Bandschlüssel, dabei besteht aber die Gefahr dass der Deckel bricht.
     
Thema: Ölwechsel durch Ölabsaugung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ölabsaugstab

    ,
  2. ölabsaugung tankstelle

    ,
  3. ölabsaugung auto

Die Seite wird geladen...

Ölwechsel durch Ölabsaugung - Ähnliche Themen

  1. Ölwechsel 722.9-Automatik über Wandlerablasschraube

    Ölwechsel 722.9-Automatik über Wandlerablasschraube: Servus, ich plane einen Ölwechsel und statt einer Spülung, den Ablass über die Wandlerablasschraube. Dazu mehrere Fragen: Hat jemand zufällig...
  2. R171 Automatik Getriebe Ölwechsel

    Automatik Getriebe Ölwechsel: Hallo... Meine Frage : wann und wie oft soll an einem Automatiggetriebe Ölwechsel gemacht werden. Fabrikat : SLK 171 Bj. 2004 / 152.000...
  3. Ölwechsel bei MrWash

    Ölwechsel bei MrWash: Ich bin ja sowas von begeistert !!! Ich fahre seit über 15 Jahren zum Ölwechsel zu MrWash - war immer top zufrieden! Jetzt zum ersten Mal mit...
  4. Ölstand messen nach Ölwechsel

    Ölstand messen nach Ölwechsel: Hallo, wie messe ich den Ölstand bei einem W203, Bj. 2005 nach einem Ölwechsel? Es handelt sich um einen 200CDI. Fragt Wolfgang
  5. W203 takert nach dem Start? Ölwechsel?

    W203 takert nach dem Start? Ölwechsel?: Moin zusammen. Folgendes, mein c200 Kompressor takert nach dem (Kalt)Start und wenn ich den etwas warmfahre ist es weg. Kollege meinte, so mal...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden