Ölwechsel im Differenzial bei W205, D250 Bluetech, Bj. 2016, 69000 km

Diskutiere Ölwechsel im Differenzial bei W205, D250 Bluetech, Bj. 2016, 69000 km im W205 / S205 / C205 / A205 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo zusammen, ich habe überall gegoogelt. Nichts gefunden. Kann mir jemand sagen, ob ich an meinem Fz. das Hinterachsöl wechseln muss. Danke im...

  1. bert57

    bert57

    Dabei seit:
    Donnerstag
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich habe überall gegoogelt. Nichts gefunden. Kann mir jemand sagen, ob ich an meinem
    Fz. das Hinterachsöl wechseln muss.
    Danke im Voraus

    Bert
     
  2. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.392
    Zustimmungen:
    3.690
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    nein, im Diff ist eine Lifetimefüllung drin.
    Wenn es dich beruhigt, kannst du so alle 100-150tkm das Öl natürlich dennoch tauschen (lassen).
     
  3. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.044
    Zustimmungen:
    120
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Lifetime ist immer relativ.. bei den meisten heisst das sowas um die 180/210tkm.. beim Polo wurde nach 28jJahren und knapp 35tkm getriebeöl gewechselt hat zumindest nicht geschadet.. da du keinen amg fährst, denke ich auch irgendwann wechseln ist auch gut( Mit Automatik zusammen)..wenn s dein Gewissen beruhigt , es kostet nicht die Welt und wie man bei leistungsstarken Motoren ( bei motor Zimmer o.ä auf YouTube ) sieht lieber einmal mehr als zu wenig
     
  4. bert57

    bert57

    Dabei seit:
    Donnerstag
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Habe jetzt nach 69000 km auch den Ölwechsel für das Automatikgetriebe gemacht. Da würde sich das
    ja anbieten oder?
    Das mache ich sowieso selbst.
     
  5. Fero148

    Fero148

    Dabei seit:
    18.10.2018
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    21
    Bei 69000 km Öl der Hinterachse wechsel ist völliger Blödsinn....
     
  6. Homeland

    Homeland

    Dabei seit:
    06.12.2017
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    14
    Auto:
    Mercedes C 220D
    Verbrauch:

    Wenn selber machen lohnt sich das sicherlich. Umgekehrt es kann nicht schaden. Auch das diff hat einen gewissen Abrieb.
    Obwohl das diff geschlossen ist sah das Öl bei unseren Clk nach 20 Jahren sehr komisch aus. Aber war ja "Lifetime"

    Ich mach den Wechsel im Frühjahr auch bei meinen selbst. Viel Werkzeug ist ja nicht nötig und der Wechsel ist ja einfach gehalten. Kosten für das Öl um die 25€. Km Stand bis dahin knappe 90tkm und 3 Jahre.
     
  7. bert57

    bert57

    Dabei seit:
    Donnerstag
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Lt Serviceplan nach 125000km oder 5 Jahren
     
  8. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.392
    Zustimmungen:
    3.690
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    ich glaube, du verwechselst Automatikgetriebe und Hinterachse :)
     
  9. bert57

    bert57

    Dabei seit:
    Donnerstag
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt! Wer lesen kann ist klar im Vorteil! Sorry!
     
  10. jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    585
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Ich weiß jetzt nicht, ob es bei 70tkm sinnvoll ist. Das hängt sicherlich vom Fahrverhalten ab. Grundsätzlich halte ich das aber für eine gute Idee, habe schon einige völlig verbrannte Diff-Öle abgelassen. Material <30€, MB - BeVo beachten oder was dediziert passendes einfüllen, wenn Du ein spezielles Fahrverhalten hast. Gemacht ist das in 10min, also warum nicht.
     
  11. Homeland

    Homeland

    Dabei seit:
    06.12.2017
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    14
    Auto:
    Mercedes C 220D
    Verbrauch:
    Beim Alu Diff im 205er sollte MB 239.71 rein und ungefähr 1,2l. Korreliert mich wenn das nicht stimmen sollte.
     
  12. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.044
    Zustimmungen:
    120
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Es gibt auch schöne Videos von dif Öl nach wenigen 10tkm das völlig hin ist.sind aber eher AMG und Co.. da es nicht viel kostet und wenn s ihn beruhigt, warum dann nicht
     
  13. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.392
    Zustimmungen:
    3.690
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Ja, die Freigabe ist korrekt. Die Füllmenge hab ich jetzt nicht im Kopf.
     
  14. bert57

    bert57

    Dabei seit:
    Donnerstag
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Schönen Dank für die Tipps. Ich glaube, ich werde das bei der nächten Inspektion
    mitmachen. Ich mach den Kram ja eh selbst.

    Bert
     
  15. Homeland

    Homeland

    Dabei seit:
    06.12.2017
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    14
    Auto:
    Mercedes C 220D
    Verbrauch:
    FUCHS TITAN SINTOPOID FE SAE 75W-85

    Alternativ gib es auch eins von Febi. Wobei Fuschs ja schon gut ist. Bei MB selbst würde ich das Öl eher nicht kaufen. Außer man nur Orginal haben.
     
  16. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.392
    Zustimmungen:
    3.690
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Nein, das Fuchs hat nicht die o.g. Freigabe.
     
  17. #17 Homeland, 18.01.2021 um 19:53 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2021 um 20:05 Uhr
    Homeland

    Homeland

    Dabei seit:
    06.12.2017
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    14
    Auto:
    Mercedes C 220D
    Verbrauch:
    Tatsächlich ist nur eine Empfehlung. Auch das von Febi scheint nicht MB Freigegeben zu sein.
    Den Öle mit 71 sehe ich kaum.
     
Thema:

Ölwechsel im Differenzial bei W205, D250 Bluetech, Bj. 2016, 69000 km

Die Seite wird geladen...

Ölwechsel im Differenzial bei W205, D250 Bluetech, Bj. 2016, 69000 km - Ähnliche Themen

  1. E63 5.5 S212 Vorfacelift Ölwechsel

    E63 5.5 S212 Vorfacelift Ölwechsel: Moin moin, Was brauche Ich alles für einen Ölwechsel und welche Teile könnt Ihr empfehlen? Brauche ja auf jeden Fall schonmal 10,5 Liter 5w40 Öl....
  2. Hast du schon Mal deine HU oder einen Ölwechsel vergessen? Erzähl mir von deinen Erfahrungen!

    Hast du schon Mal deine HU oder einen Ölwechsel vergessen? Erzähl mir von deinen Erfahrungen!: Hallo allesamt! ich bin ein Hobby Programmierer und möchte meine Freizeit dafür nutzen, die Probleme von Fahrzeuginhabern zu lösen. :) Durch...
  3. Ölwechsel 722.9-Automatik über Wandlerablasschraube

    Ölwechsel 722.9-Automatik über Wandlerablasschraube: Servus, ich plane einen Ölwechsel und statt einer Spülung, den Ablass über die Wandlerablasschraube. Dazu mehrere Fragen: Hat jemand zufällig...
  4. R171 Automatik Getriebe Ölwechsel

    Automatik Getriebe Ölwechsel: Hallo... Meine Frage : wann und wie oft soll an einem Automatiggetriebe Ölwechsel gemacht werden. Fabrikat : SLK 171 Bj. 2004 / 152.000...
  5. ölwechsel am differenzial beim c-180w202

    ölwechsel am differenzial beim c-180w202: hallo an euch , ich habe nen c180 bj.4/94. seid dem ich beim reifenmonteur vorn und hinten neue pneus rauf machen lassen hab ,geht bei mir so um...