Ölwechsel und Batterie - Kosten?

Diskutiere Ölwechsel und Batterie - Kosten? im W202 / S202 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo, soeben war ich doch ein wenig geschockt... Ich muss jetzt zum ersten Mal einen Ölwechsel bei meinem W202 (C200) durchführen und habe...

  1. imebro

    imebro

    Dabei seit:
    24.06.2008
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    soeben war ich doch ein wenig geschockt...

    Ich muss jetzt zum ersten Mal einen Ölwechsel bei meinem W202 (C200) durchführen und habe deshalb eine Werkstatt angerufen.

    Dort will man 88,- Euro + 10,- Euro für den Filterwechsel haben. Angeblich sei das ein ganz spezielles Öl und deshalb wäre der Preis auch entsprechend hoch...

    Der Herr erklärte mir weiter, dass "diese Baumarktöle natürlich günstiger seien", aber dass er davon dringend abraten würde.

    Zusätzlich brauche ich (wahrscheinlich) noch eine neue Batterie, da meine jetzige im Winter ein paar Mal Probleme machte. Hier wurde ein Preis zwischen mindestens 150,- Euro und max. 230,- Euro genannt.

    Kann das alles sein?

    Danke Euch!

    Gruss
    imebro
     
  2. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Also meine Glaskugel ist kaputt und raten was Du genau für ein Auto hast habe ich jetzt keine Lust....
     
  3. #3 spookie, 24.03.2010
    spookie

    spookie Guest

    Steht doch dran: C200 W202, ohne Aufladung, Standard 10W40 Öl.

    Ansonsten siehe meine Antwort im MB-Treff, tippe das hier nicht nochmal.
     
  4. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.085
    Zustimmungen:
    2.049
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Du findest 98,- Euro für Öl- und Filterwechsel inkl. Material (vorausgesetzt, es ist gutes Markenöl) zuviel? 8o

    Zum Baumarktöl: Denke daran, wie wichtig gutes Öl für den Motor ist und überlege dann nochmal...
     
  5. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Ohne Aufladung steht nirgends! Es kann vom OM601 bis zum M111 LA alles sein...
     
  6. imebro

    imebro

    Dabei seit:
    24.06.2008
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Hallo "spookie" und "hotw" und danke für Eure postings.

    Was ist mit "Aufladung" gemeint?
    Hat das ggf. mit der Spezifikation nach 229.1 oder 229.3 zu tun???

    @ spookie:
    sorry, ja ich hab den gleichen Text auch im MB-Treff drin.
    Oft sind die Antworten in verschiedenen Foren eben auch unterschiedlich gut bzw. detailliert :-)

    Danke und Gruß
    imebro
     
  7. #7 Mercedes-Jenz, 24.03.2010
    Mercedes-Jenz

    Mercedes-Jenz

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    860
    Auto:
    230E | Unimog U54 Typ 403 | 190D 2.0 | Suzuki NGV 2.0
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    v * * * H
    Mit Aufladung ist gemeint, ob der Motor einen Zusätzlichen Lader hat! Die Dieselmaschinen z.b. nen Abgasturbolader und die Benziner nen Kompressor.
     
  8. imebro

    imebro

    Dabei seit:
    24.06.2008
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Dank Dir "Mercedes-Jenz",

    also mein W202 - C200 ist ohne Kompressor.
    Also dann kann ich sicher ein 10W-40 nehmen nach MB 229.1.
    Ich nehme mal an, dass diese Bezeichnung dann auf dem Ölkanister drauf steht...

    Gruss
    imebro
     
  9. #9 spookie, 24.03.2010
    spookie

    spookie Guest

    Ja diese Bezeichnung muss immer draufstehen, selbst wenns vom Fass kommt sollte ein Kleber vorhanden sein.
     
  10. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Also geht's um einen M111....

    Schau mal ob bei Dir ein Mr. Wash in der Nähe ist. Sollte zwischen 30 und 40€ dann kosten. Batterie: nimm ne Gute mit der großen Kapazität (siehe Bedienungsanleitung)! Kostet um die 100€
     
  11. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.511
    Zustimmungen:
    3.365
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Eine 90/100erter Qualitätsbeatterie bekommst privat nicht für 100€.
    Öl würde ich nach MB 229.3 oder 229.5 nehmen, gibts ab 5€ je LIter.
    229.1 ist auch freigegeben.
    Speziell ist an dem Öl für den M111 rein gar nichts.
    10W-40 ist heute ein absoluter Allerweltsöl, ich würde eher zum vollsynth greifen.
     
  12. imebro

    imebro

    Dabei seit:
    24.06.2008
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Eure Antworten.

    @ hotw:
    Ein Mr. Wash ist hier leider nicht in der Nähe. Habe aber eine kleine Werkstatt in meiner Nähe gefunden, wo ich den kompletten Ölwechsel inkl. Filter für 75,- Euro inkl. MwSt. bekomme.
    Eine Batterie mit 60 Amp. würde dort ca. 150,- Euro kosten.

    @ C240T:
    Wieso muss es eine 90 oder 100 Amp. Batterie sein?
    Bisher hatte ich (wahrscheinlich... muss noch nachsehen) eine 60-er drin, die auch gereicht hat, obwohl ich einen 400 Watt (RMS) Verstärker betreibe.

    @ ALL:
    Hinweise, welche Batterien ich nehmen kann, finde ich doch sicher in der Bedienungsanleitung...?
    Welche Amp-Zahl MUSS es denn sein?
    Wie gesagt, ist wahrscheinlich jetzt die Standardgröße drin (vermutlich 60 Amp.).

    Wie sind Eure Erfahrungen, wenn man Öl mit in die Werkstatt bringt... und... kann ich auch die Batterie mit dort hin bringen und einbauen lassen? Wäre sicher insgesamt günstiger.

    Dank Euch!
    imebro
     
  13. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.511
    Zustimmungen:
    3.365
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Batterie kannst selbst einbauen.
    Wenn Du ne 64er drin hast original ist Dein Auto weitgehend nackt.
    MIt etwas SA wurde die 90/100erter verbaut, dann brauchst aber evtl. ein anderes Halteblech.

    Wenn ichs recht im Kopf habe gabs folgende größen: 64/88/100 ab Werk.
    Je nach Ausstattung.

    Gerade mit ner kleinen Anlage würde ich immer die größere nehmen. Kommt auch dem Klang zugute.
    Wie gesagt, preiswerte Ware bekommt man für rund 120-130€ Varta und CO liegen als 90/100erter schon bei 180 aufwärts.
    Batterien sind in den letzten Jahren sehr teuer geworden.

    Ölwechsel kannst eigentlich bei jeder freien Werkstatt machen lassen.
    Der Motor hat knapp 6l Öl, das Öl kann abgesaugt werden, wenn die Ausstattung dazu vorhanden ist.
    Ist kein großer Aufwand, dazu muß die Karre nichtmal auf eine Bühne.
     
  14. #14 Samson01, 25.03.2010
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Ich habe mir im September 2009 eine neue Batterie (100 Amp) einbauen lassen. Fabrikat Moll. Kostete 129,00 plus 8,70 für Einbau
    Das ließe ich bei meinem Auto nie zu. Motor warmfahren und ablassen, sonst nix.
     
  15. imebro

    imebro

    Dabei seit:
    24.06.2008
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nochmal...

    Habe jetzt mal nach Batterien recherchiert.
    Angeblich sind die von BERGA recht gut.

    Wie wäre für mein Auto eine von diesen hier?

    BERGA 72 Amp
    BERGA 80 Amp
    BERGA 100 Amp

    Auch habe ich im gleichen Shop Motoröl gefunden.

    Wäre das hier OK?

    Fosser 10w-40 SEMI-SYNTHETIC Motoröl 8Liter

    Brauche auch ein neues Überbrückungskabel. Worauf muss ich dabei achten (bestimmte Dicke etc.)?

    Danke und Gruss,
    imebro
     
  16. Phil_W

    Phil_W Guest

  17. imebro

    imebro

    Dabei seit:
    24.06.2008
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tipp mit dem Öl.

    Aber wie sieht es mit den von mir verlinkten Batterien aus... sind die - bzw. eine davon - auch OK?
    Leider habe ich in der Betriebsanleitung etc. meines W202 keinen Hinweis darauf gefunden, welche Batterie (vor allem wieviel Ampere) bei mir verbaut ist.

    Danke und Gruß
    imebro
     
  18. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.397
    Zustimmungen:
    914
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Steht bestimmt auf der z.Zt. bei der verbauten Batterie drauf.
     
  19. jokerb

    jokerb

    Dabei seit:
    17.12.2006
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C230K Sportcoupe
    ich habe für meine batterie diesen winter ca. 160€ gezahlt (96Ah)

    ölwechsel kostet bei mir ca. 80€.

    ich mach aber alles selber.

    grüsse
     
  20. #20 Albrecht5080, 29.03.2010
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.325
    Zustimmungen:
    819
    Auto:
    W211 E200 Elegance; W140 500 SEL
    :tup :]

    Markus, darf ich Dich korrigieren:
    63, 88 & 100 Ah gab es. Ich hatte bis 2005 ein 63 Ah drin, habe die dann bei der Inspektion gegen eine 100 Ah tauschen lassen, und dies nicht
    bereut, vor allem wegen meiner elektrischen Aufrüstung und der Standheizung. ;)

    Gut das ich alle Rechnungen zum Auto abhefte:
    -Nasse Batterie
    -A005 541 25 01 26
    -Sonderpreis 93,97 €
    07 / 2005 war das, die Batterie ist eine originale MB-Batterie (VARTA).
    760 Ah Kaltstartstrom, da interessieren auch die -20°C der letzen Monate nicht. :P

    Auch wenn manche mich hier als bekloppt abstempeln mögen:
    Die Qualität ist bei den original MB-Teilen einfach da, auch wenn ich selbst manchmal mit den Zähnen geknirscht habe. ;)

    Zum Ölwechsel:
    -Q129022930 10W40
    -5,5 Liter
    Ich sehe gerade: Die letzte Insp. war zu einem Festpreis von 100 € + MwSt..


    Gruß Holger
    :driver
     
Thema: Ölwechsel und Batterie - Kosten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Demontage B?nen loc:DE

    ,
  2. neue batterie mercedes kosten

    ,
  3. mercedes ölwechsel preis bei Mercedes

    ,
  4. kosten ölwechsel mercedes c klasse,
  5. ölwechsel w202 kosten,
  6. was kostet bei Mercedes eine batterie mit Einbau,
  7. ölwechsel mercedes kosten,
  8. was kostet ölwechsel mercedes,
  9. was kostet ölwechsel bei mercedes,
  10. kosten ölwechsel w202,
  11. ölwechsel mercedes benz kosten,
  12. e 350 cdi ölwechsel mit filter kosten?,
  13. mercedes benz ölwechsel preis
Die Seite wird geladen...

Ölwechsel und Batterie - Kosten? - Ähnliche Themen

  1. Mercedes SL R230 Batterie Unterspannung

    Mercedes SL R230 Batterie Unterspannung: sehr geehrte SL gemeinde SL 350 Bj 2006 272 PS als ich das Fahrzeug aufschließen wollte Funkfern was nach 10 sek. auf ging blinkten nur die...
  2. Batterie Unterspannung Werkstatt aufsuchen

    Batterie Unterspannung Werkstatt aufsuchen: sehr geehrte SL gemeinde SL 350 Bj 2006 272 PS als ich das Fahrzeug aufschliessen wollte Funkfern was nach 10 sek. auf ging blinkten nur die...
  3. Batterie Störung

    Batterie Störung: Guten Morgen liebe Gemeinde, Bin neu hier und habe vollgendes Problem und zwar leuchtet bei mir die Rote Batterie Lampe und läuft nur noch im...
  4. leere Batterie

    leere Batterie: nach dem die Batterie leer war und aufgeladen wurde, funktioniert Fahrerfenster nicht mehr wie gewohnt. D.h. beim öffnen der Tür geht das Fenster...
  5. Backup Batterie Störung bei C-Klasse W205

    Backup Batterie Störung bei C-Klasse W205: Hallo, mein Display zeigt: "Backup Batterie Störung". Die einen sagen, der W205 hat keine Pufferbatterie sondern einen Spannungswandler, der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden