Off Road Award: Mercedes-Benz Unimog ist Geländewagen des Jahres 2009

Diskutiere Off Road Award: Mercedes-Benz Unimog ist Geländewagen des Jahres 2009 im Nutzfahrzeuge Forum im Bereich Andere Fahrzeuge; Stuttgart/München - Bereits zum fünften Mal in Folge ist der Mercedes-Benz Unimog von den Lesern der Fachzeitschrift OFF ROAD zum besten...

  1. #1 spookie, 15.02.2009
    spookie

    spookie Guest

    Stuttgart/München - Bereits zum fünften Mal in Folge ist der Mercedes-Benz Unimog von den Lesern der Fachzeitschrift OFF ROAD zum besten Geländewagen des Jahres in der Kategorie „Sonderfahrzeuge" gekürt worden. Die Auszeichnung „Geländewagen des Jahres 2009 - Kategorie Sonderfahrzeuge" erfolgte auf Basis der in der Dezember-Ausgabe des traditionsreichen Münchener Allrad-Magazins in insgesamt acht Kategorien zur Wahl gestellten geländegängigen Fahrzeuge. In München wurde jetzt der OFF ROAD-Obelisk bei einer Abendgala im Münchener Theaterzelt „Das Schloss" in feierlichem Rahmen übergeben. Über 44 000 Leser haben aus den 92 ausgeschriebenen Fahrzeugen die Sieger gewählt. Der Unimog belegt bei den Sonderfahrzeugen mit überragenden 42,3 % der Leserstimmen den ersten Platz.

    Gewählt wurde in den Kategorien „Geländewagen", „Luxus-Geländewagen", „Sports Utility Vehicles (SUV)", „Luxus-SUV", „Klassiker", „Pick-up", „Sonderfahrzeuge" und „Crossover". Bei den Sonderfahrzeugen - geländegängige Fahrzeuge, die zum Transport von Lasten und Gütern in entlegene Gebiete bzw. als Basis für Sonder­aufbauten wie Feuerwehr-, Expeditions- und Militärfahrzeuge dienen - hatte eindeutig der Unimog die Nase vorn. Gelobt wurden seine charakteristischen Produktmerkmale wie das Konzept überragender Geländegängigkeit mit Portal­achsen und enormer Verwindungsfähigkeit in Kombination mit höchster Robust­heit und Solidität.

    Die seit Herbst 2002 in Wörth produzierte hochgeländegängige Unimog-Baureihe U 3000 bis U 5000 ist für schwierige Einsätze im Gelände abseits aller Straßen und Wege prädestiniert. Ihre Haupt-Einsatzgebiete finden sich bei der Feuerwehr - insbesondere bei der Waldbrand-Bekämpfung - , im Katastrophenschutz, im Expedi­tions­einsatz sowie bei Service- und Wartungsarbeiten in schwer zugäng­lichen Gebieten. Damit sind die Unimog-Typen U 3000, U 4000 und U 5000 die ideale Ergänzung zu den Fahrzeugen der Baureihe U 300 bis U 500, die als gelände­gängige Geräteträger hauptsächlich im Arbeitseinsatz bei Einrichtungen des Öffentlichen Dienstes, bei kommunalen Lohnunternehmen, in der Bau- und Energiewirtschaft sowie im innerbetrieblichen Transport und im 2-Wege-Einsatz (Straße/Schiene) anzutreffen sind. Jüngster Spross der Unimog-Familie ist der 2008 in den Markt eingeführte kompakte Unimog U 20.

    Die Zeitschrift OFF-ROAD veranstaltet die Leserwahl zum Geländewagen des Jahres bereits seit 1982.
     
Thema:

Off Road Award: Mercedes-Benz Unimog ist Geländewagen des Jahres 2009

Die Seite wird geladen...

Off Road Award: Mercedes-Benz Unimog ist Geländewagen des Jahres 2009 - Ähnliche Themen

  1. Mercedes Benz c200 cdi 2010

    Mercedes Benz c200 cdi 2010: Hy kann mir jemand etwas über diese Auto sagen. Ob die Ps Anzahl ausreicht zum fahren. Umd so ob es pribleme macht Mfg Fabian
  2. Mein erster Benz :)

    Mein erster Benz :): Hallo zusammen, hier möchte ich mich und mein Auto auch mal kurz vorstellen nachdem ich ja mein Unwesen hier im Forum treibe :D Der C200k W203...
  3. Mercedes SL R230 Batterie Unterspannung

    Mercedes SL R230 Batterie Unterspannung: sehr geehrte SL gemeinde SL 350 Bj 2006 272 PS als ich das Fahrzeug aufschließen wollte Funkfern was nach 10 sek. auf ging blinkten nur die...
  4. Mercedes W210 E430 Motor ruckelt hilfe

    Mercedes W210 E430 Motor ruckelt hilfe: Guten Abend alle zusammen ich bin neu hier und hoffe das mir jemand mit meinem Benz weiterhelfen kann. Autodaten: w210 e430 bj 2002 Prins...
  5. Mercedes w210 220D läuft nicht richtig nach Abdichtung der Pumpe

    Mercedes w210 220D läuft nicht richtig nach Abdichtung der Pumpe: Einen schönen guten Tag zusammen, ich weis das Thema wurde hier schon öfters diskutiert, trotzdem hätte ich da noch eine Frage und hoffe das mir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden