Oldtimer im Regen

Diskutiere Oldtimer im Regen im Oldtimer Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Da fahre ich heute durch das "sonnige" Aprilwetter. Was überholt mich mit 170 Km/h im Plästerregen auf der Autobahn ? Ein alter SL mit...

  1. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Da fahre ich heute durch das "sonnige" Aprilwetter.

    Was überholt mich mit 170 Km/h im Plästerregen auf der Autobahn ?

    Ein alter SL mit H-Kennzeichen... 8o

    Traurig. Wie kann man ein schönes altes Auto nur so verhunzen?

    *Schnüff*

    Genauso wie die alten /8er und Pontons, die von Studies verballert und vermackt werden.

    Bei meinen Eltern in der Straße steht ein alter SE. So ein richtiger Chef-Wagen aus den 60ern.

    Mit H-Kennzeichen steht er bei Wind und Wetter (und Schnee) auf der Staße. Ist der Wagen des Sohnes eines Nachbarn.
    Total runtergekommen.

    Schade.
     
  2. Pinsel

    Pinsel Guest

    Ja, schade.
    Aber den Wagen wird er schon so oder fast so gekauft haben. Wäre der Wagen im einser Zustand gewesen, hätte er ihn sich 1. wohl nicht leisten können und 2. nicht auf der Straße stehen.

    Bei meiner Tante steht ein Maxwell von 1925 in der Halle. Der ist mit Bettwäsche abgedeckt und steht mitten im Zementstaub (extrem agressiv und Kratzer sind vorprogrammiert).

    Dabei haben wir den Wagen selbst restauriert, dann hat er einen super dunkelblau-schwarzen Lack bekommen. Jetzt ist der Wagen nicht mehr schön.

    Der war mal im Technikmuseum in Speyer gestanden. Keine Ahnung, warum die ihn nicht mehr dort hinbringen. Da stimmt sogar das Umgebungsklima und er wird täglich abgestaubt...

    Naja, schade drum :( :( :(
     
  3. Conan

    Conan

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    4.742
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    vorhanden
    Ich verstehe nicht ganz was daran so schlimm sein soll wenn Dich im Regen ein alter SL überholt? Natürlich sollte man das Auto pflegen, aber gefahren gehört es auch.
     
  4. Pinsel

    Pinsel Guest

    Ja, natürlich müssen die auch gefahren werden, aber muss ja nicht unbedingt im Regen sein.

    Was man da wieder putzen müss :( :(
     
  5. Conan

    Conan

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    4.742
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    vorhanden
    Sicher, im Regen eine Ausfahrt zu machen ist nicht gerade optimal. Aber vielleicht wollte der Besitzer gerade deswegen schnell nach Hause? :))
     
  6. #6 Zarrooo, 09.04.2004
    Zarrooo

    Zarrooo

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    4.750
    Zustimmungen:
    736
    Auto:
    Nissan Qashqai + Corvette C4 + Cadillac Eldorado + Audi 80 B4 ;)
    Ich bin auch der Meinung, daß eine Fahrt im Regen nicht wirklich schlimm ist, auch Oldtimer sind nicht aus Zuckerwatte. Allerdings sollte die Garage vernünftig belüftet sein, damit das Auto auch wieder trocknen kann.

    cu ulf
     
  7. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Ich finde es eine Verschwendung wie eine Oldtimerrally irgendwo in den Alpen, wo die Wagen in Schnee und Salz gefahren werden und dem Risiko ausgesetzt sind, in den Graben gefahren zu werden... :tdw

    Irgendeiner wird bei dem alten SE angefangen haben, den schlecht zu behandeln, sodaß er jetzt halt als Szene-Fahrzeug herhalten muß (sitzen irgendwie immer so komische Alternativos am Steuer)
    Immerhin war so ein Fahrzeug kein Massenprodukt, sondern ein Chefwagen wie heute ein dicker S 500


    Ein Oldi muß gefahren werden, richtig.

    Aber meiner Meinung nach nicht im Regen mit Fullspeed auf der Bahn. Perlen vor die Säue...

    Irgendwann sind alle dieser Wagen nur noch Müll und dann sind Oldtimer verrottete E-Klassen... ;)

    Wird mit dem Trabbi auch so sein. Erst geliebt, dann zerschunden.
     
  8. Pinsel

    Pinsel Guest

    Tja eggett, da muss ich Dir voll und ganz Recht geben :]

    Von diesen Fahrzeugen gibt es oft nur noch ein paar Stück. Und wer weiß, ob die wieder grade gezogen werden nach einem Ausflug in den Graben oder einen Abhang hinunter. Ich denke eher nicht. Außer der Wagen gerät durch Zufall an einen echten Liebhaber, der das Geld reinsteckt und ihn wieder grade biegt.

    Oft werden ja auch die Pontons für solche Rallys verwendet und davon gibt es meines erachtens auch nicht mehr so viele.

    Es ist einfach nur schade wie damit teilweise umgegangen wird.
     
  9. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Bei den Rallys sind das meistens irgendwelche Geldheinis, die ein Schicki-Micki-Hobby betreiben.

    Die haben noch nie irgendetwas selbst an den Autos geschraubt.

    Hauptsache unter "Gleichgesinnten" 50 Jahre alte Autos durch Wind und Wetter durch den Wald oder Serpentinen zu hämmern.

    Ich habe übrigens nichts gegen Gleichmäßigkeits-Orientierungsfahrten und deren Fahrer (die auch sicherlich statt Ferrari dann Oberklasse-Oldtimer gönnen).
    Wenn es nicht gerade bei Regen stattfindet.

    Auch das schmerzt in meinen Augen.
     
  10. #10 Ghostrider, 10.04.2004
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    308
    Auto:
    Kia Niro Hybrid / SL350 R231.457
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Eine Regenfahrt macht überhaupt nichts aus.
    Man muß bloß ein paar Kleinigkeiten beachten :

    - "Trockenfahren" der gesamten Karosse bei Sonnenschein
    - alternativ : Ausblasen mit Kompressor Druckluft
    - Schmierung aller Gummilager nach einer Regenfahrt
    - nicht mit WD-40 o.ä. geizen

    Wenn Regenfahrten soooooooooo schlimm wären, dürfte man seinen Oldtimer auch nicht mehr waschen.
     
  11. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    @ Ghostrider

    Aus dem Wasserhahn kommt klares Wasser, im Wasser auf der Straße ist Salz und Dreck.

    Das ist der kleine, aber feine Unterschied.


    [​IMG]
     
  12. Pinsel

    Pinsel Guest

    Nicht das fahren im Wasser ist so schlimm, sondern das das Auto später nass in die Garage gestellt wird. Da muss er schon, wie Ghostrider sagt, später trocken gefahren werden.

    Wegen Salz braucht man sich glaub ich jetzt keine Sorgen mehr zu machen und der Dreck muss halt wieder abgewaschen werden (kann man ja mit Badewasser machen :)))

    Also ich würde nur im Trockenen fahren, aber wenn Du unterwegs bist und es beginnt zu regnen, hast Du einfach Pech.
     
  13. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Das Problem sind die kleinen Ritzen und Hohlräume.

    Dazu kommt noch, dass es eher darum ging, dass der unvermeidliche Straßendreck (man weiß ja, wie der eigene Wagen nach einer Regenfahrt aussieht...) jeden kleinen Winkel zusetzt.

    Motorradfahrer dürften wissen, was eine Regenfahrt ausmacht...

    An den alten Autos gibt es halt jede Menge Kanten und Ecken, aufgeschraubte Leuchten oder eben Blech statt Plastik...

    [​IMG]
     
  14. Pinsel

    Pinsel Guest

    Ja, das stimmt.
    Ich habe vor 1,5 Jhren einen Ford Mercury Cougar von 1967 zerlegt und wieder zusammen gebaut. Der hatte Rost an Stellen ... huiuiuiui 8o

    Ist aber nicht der, den ich zerlegt habe...

    [​IMG] [​IMG]
     
  15. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    *Sabber*

    Nettes Autochen.

    Sowas meine ich. Wenn der 1a restauriert ist, dann wäre es ein Frevel, den bei Regenwetter oder bei Regengefahr aus der Garage zu holen.

    Wenn ich alleine die Chromstreben der Rücklichter sehe, die danach zu polieren wären... :))
     
  16. Pinsel

    Pinsel Guest

    Ja, da hast Du recht. Und die Chromstreben über den Rückleuchten waren schwarz lackiert :sauer: :sauer: Das war vielleicht Arbeit.

    Ich will mal sehen, ob ich die Bilder von dem alten Ding finde :D
     
  17. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Wenn man bedenkt, wie auf Reparaturfotos (oder in unserer Werkstatt) die Autos von unten aussehen, dann muss man schon ein schlechtes Gewissen haben, wenn man Regen die Garage aufmacht.

    Außerdem: schöner, alter Brabbel-V8 und dann Fenster zu: FREVEL!

    :D :D :D
     
  18. Yoda

    Yoda

    Dabei seit:
    22.02.2004
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    W126 380SE
    Verbrauch:
    Also ich finde solche Szenen ja net so schlimm was ist 170km/h für nen SL ? der Rekord meines vaters mit seinem war 100 Km/h schneller und der Motor hat geschnurt obwohl er fast 35 Jahre alt war... und was die Studenten /8 angeht ich will mir auch nen alten benz( W 123 oder eben den W114/W115 /8 ) hohlen und ihn dann auf Pöl umrüsten nur so bekomme ich ein Fahrzeug das ich "lieb haben" kann und das ich mir auch leisten kann aber ne Garahe werde ich mir hohlen *g* rein aus Prinzip wegen den Unpersonen die Mercedessterne abbrechen *wütend*
     
  19. #19 Miguel-W202, 13.04.2004
    Miguel-W202

    Miguel-W202

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    S55 AMG V8 KOMPRESSOR
    Ja, das stimmt. Es ist nicht gerade toll so ein Wagen in Schnee und Salz zu fahren. Ich bin auch gerade beim Restaurieren und dieser Wagen kommt nur bei gutem Wetter raus (W116 450SEL V8) Aber mit dem Regen lasst sich das halt nicht immer so genau planen. Das Salz ist aber mittlerweile von den Staßen runter gewaschen, so das nichts mehr passiert.

    Leider fahren viel zu viele einen solchen Wagen die ihn nicht zu schätzen wissen und ihn nur runterreiten :(
    Ich hoffe meiner wird mal NIE so aussehen.
     
  20. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    @ Yoda

    Welcher SL Ende der 60er Jahre schafft denn 270 Km/h ??

    (Außer naürlich im freien Fall)

    [​IMG]

    Nein, ein 230er Pagode mit 170 Km/h auf der Autobahn bei Regen ist nicht unbedingt die adäquate Behandlung eines Oldtimers.


    EDIT:


    @ Ghostrider

    Welches Problem hat unsere Baureihe nochmal, welches mit dem feuchten Element zusammenhängt... ;)
     
Thema: Oldtimer im Regen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. oldtimer im regen fahren

    ,
  2. oldtimer bei regen fahren

    ,
  3. fahrt im regen schädlich

    ,
  4. oldtimer im regen,
  5. ist regen schädlich für oltimer?,
  6. alpen im regen oldtimer ,
  7. oldtomer im regen,
  8. kann man mit einem oldtimer im regen fahren,
  9. oldtimer im regen stehen,
  10. warum oldtimer nicht bei regen fahren
Die Seite wird geladen...

Oldtimer im Regen - Ähnliche Themen

  1. Internationales Oldtimer- und Veritas Treffen 20 Jahre Oldtimer Museum Meßkirch

    Internationales Oldtimer- und Veritas Treffen 20 Jahre Oldtimer Museum Meßkirch: Halli Hallo, wer Lust hat, vom 28. Sept. bis 29. Sept. findet das Internationale Oldtimer- und Veritas Treffen beim Oldtimer Museum Meßkirch...
  2. Kühlerstern für welchen Mercedes Oldtimer?

    Kühlerstern für welchen Mercedes Oldtimer?: Hallo Mercedes Oldtimerfreunde, habe beim Räumen einen alten,sehr gut erhaltenen Mercedesstern gefunden,kann mir jemand sagen an welches Modell...
  3. Welcher Oldtimer ist das ? SL190?

    Welcher Oldtimer ist das ? SL190?: Hallo liebe Freunde, seit einigen wenigen Monaten interessiere ich mich sehr für Oldtimer. Könntet ihr mir sagen, um welchen Oldtimer es bei dem...
  4. 202 Mein Neuzugang... C180 als zukünftiger Oldtimer

    Mein Neuzugang... C180 als zukünftiger Oldtimer: Nachdem ich mich vor ein paar Jahren aus Qualitätsgründen von Mercedes verabschiedet habe, bin ich nun wieder Mercedes-Besitzer. Das Auto gehörte...
  5. Mercedes Vito 112cdi w638 als „Oldtimer“ behalten

    Mercedes Vito 112cdi w638 als „Oldtimer“ behalten: hallo! Ich habe einen Mercedes Vito 112cdi w638 bj. 2001 mit 408 000km und Schaltgetriebe im top Zustand (erst Besitz) Ich hänge sehr an dem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden