OM651 Drehmomentbegrenzung

Diskutiere OM651 Drehmomentbegrenzung im W204 / S204 / C204 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo, da mir ab und an auffällt dass das Spaßmobil manchmal ein Quäntchen Leistung fehlt, habe ich heute mal angeschlossen und mir die Werte...

  1. #1 westberliner, 30.11.2013
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    352
    Auto:
    -
    Hallo,

    da mir ab und an auffällt dass das Spaßmobil manchmal ein Quäntchen Leistung fehlt, habe ich heute mal angeschlossen und mir die Werte angeschaut.

    Keine Fehler hinterlegt, Werte sehen alle ok aus. Jedoch beim Test für Drehmomentbegrenzug, gibts bei starker Beschleunigung statt "Normalbetrieb" dann plötzlich "Motor stillstand / Tuningschutz".
    Tuning wäre mir nicht bekannt, war vorher ein Leasingfahrzeug.

    Ladedruck geht auch soweit nicht an den Grenzwert.

    Es gibt keine externe Motordrehmomentbegrenzung.

    Was könnte das sein?
     
  2. #2 westberliner, 02.12.2013
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    352
    Auto:
    -
    Na, keiner einen Plan? :)

    Was mir heute noch eingefallen ist: Ich habe letztes Jahr im Sommer ein neues MSG samt Düsen auf Kulanz bekommen (KD Massnahme).

    Rein theoretisch angenommen - es wäre z.B. ein Flash-Tuning auf dem MSG gewesen. Wird hierbei diese Codierung übernommen beim Tausch des STG?

    So genau kenne ich mich nun wieder nicht aus...
     
  3. #3 Mercedes-Jenz, 02.12.2013
    Mercedes-Jenz

    Mercedes-Jenz

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    860
    Auto:
    230E | Unimog U54 Typ 403 | 190D 2.0 | Suzuki NGV 2.0
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    v * * * H
    Ich meine mal was mitbekommen zu haben, das aufgrund der Injektor-Problemen von Piezo komplett auf Magnet-Injektoren zurückgerüstet wurde, und dabei auch das MSG mit Anderen Werten arbeitet (was allerdings auch in Form von Leistungsverlust wohl spürbar wird)....aber ganz genau müssen es dir andere Sagen, bin schon zu lange ausm Werkstattalltag weg und das was ich im Geschäft treibe wird noch ein paar Jahre brauchen bis es Käuflich wird.
     
    westberliner gefällt das.
  4. Flou

    Flou

    Dabei seit:
    11.01.2012
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    209
    Auto:
    Mercedes C320 CDI
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    rp
    f w * * *
    Wie hast du denn das Drehmoment aufgenommen?
    Auf der Straße im realen fahrbetrieb oder auf der Rolle im Prüfstandsmodus?
    BNei ersterem kanns schlichtweg sein, dass du wegen der starken beschleunigung zuviel Schlupf und damit ESP Eingriffe bekommen hast. Dann wird ja das Antriebsmoment stark gedrosselt.
     
  5. #5 westberliner, 02.12.2013
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    352
    Auto:
    -
    Hallo,

    das Drehmoment wurde mit der SD ausgewertet im Straßenverkehr, habe leider keinen Prüfstand in der Garage (sollte ich investieren?)

    So viel PS habe ich nun doch wieder nicht, dass die Räder durchdrehen und die Sicherheitssysteme eingreifen ;)
    (Damit habe ich auch gemeint, das es keine externen Drehmomentbegrenzung gibt lt. SD).
     
  6. J.M.G.

    J.M.G.

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    340
    Die Drehmomentkurve des 220 CDI ist doch extrem geglättet, d.h. er wird definitiv in der Leistung die ganze Zeit abgeregelt. Vielleicht zeigt das die SD an?
     
  7. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.428
    Zustimmungen:
    3.340
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Was soll denn da abgeregelt werden? Da wird aus der Fahrpedalstellung ein Fahrerwunschmoment gerechnet. Wenn da keiner dran rumgedreht hat, dann wird auch nicht mehr angefordert als der Motor kann.
    Das setzt dann die Motorsteuerung um, so weit physikalisch möglich. Alles dazwischen ist Applikation.
    Was da angezeigt wird weiß ich nicht. Es gibt zig Schutzmechanismen, was da die SD ausgibt.. keine Ahnung. Die Frage ist auch, ist Deine SD aktuell genug um ein CRD3 Steuergerät korrekt darzustellen?
    Tuning ist ausgeschlossen nach dem Umbau, wenn keiner dran herumgeflasht hat ausser MB selbst.
    Das hat auch nichts mit Codierungen zu tun;)
     
  8. J.M.G.

    J.M.G.

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    340
    OK, danke für die Aufklärung. d.h. die künstliche Drosselung des 220iger (gegenüber dem 250iger) oder des 500er mit dem "red" Motor (CLS / E / ML / GL) gegenüber dem normalen (S / CL / SL) kann diese Fehlermeldung nicht hervorrufen?
     
  9. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.428
    Zustimmungen:
    3.340
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Ich kann mit der Meldung nicht so recht etwas anfangen...müsste ich nachvollziehen, was dahinter steckt.
    Da ich aber nicht einmal weiß, ob er mit den richtigen Diagnosefiles an seiner MSG-variante dran war, lass ich das jetzt mal offen.

    Ich kann hier nicht im Detail aufzeigen, wie die ganze Struktur der Motorsteuerung aussieht, das sind Internas und sollen das auch bleiben;) Zudem wäre das dann doch ein wenig zu komplex.

    Es gibt aber eigentlich kein Status-Bit oder eine Funktion, das einfach bei einem bestimmten Moment aktiv wird und dann "deckelt". So ists definitiv nicht, sondern es sind 2 komplett unterschiedliche Datensätze zwischen 220 und 250er.
    Bei den Ottomotoren ist das ein wenig anders, da diese mehr über variantencodierungen machen. Grundsätzlich aber sollte es auch dort keine Fehlermeldungen o.ä. geben, das ist klar.
     
    J.M.G. gefällt das.
  10. #10 westberliner, 03.12.2013
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    352
    Auto:
    -
    Die verwendete SD Version ist von 11/2012 - ansich auf jeden Fall gut 3 Jahre nach EZ des Fahrzeugs und stellt die Daten auch soweit dar.

    Das angeforderte und gewünschte Drehmoment war maximal bei 423nm - was mich auch etwas wundert, lt wiki Datenblatt hat er nur 400.

    Wie gesagt - bricht aber manchmal mittendrin einfach ab bzw geht eben auf den Status.
    An dem Fahrzeug war keiner sonst dran.

    Ich versuche beim nächsten Mall ein Screenshot zu machen.
     
  11. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.428
    Zustimmungen:
    3.340
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Genau das ist das Problem.. Dein Fahrzeug ist zwar älter als die SD, die Motorsteuerung wurde aber modernisiert.
    Ob das mit deiner SD-Version so richtig passt weiß ich nicht.
    Was da angefordert wird siehst Du mit der SD gar nicht. Dazu brauchts andere Tools;)
    Dein Motor hat 400Nm plus Overtorque, also eine kurzzeitige Momentenerhöhung zur Verbesserung der Fahrleistungen.
     
    J.M.G. und westberliner gefällt das.
  12. #12 westberliner, 03.12.2013
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    352
    Auto:
    -
    Danke für die ausführliche Information, dann werde ich Mittel und Wege suchen mit einem entsprechend aktuellen Gerät da nochmal die Informationen anschauen zu können.

    Edit:

    Hier ein Screenshot vom entsprechenden Menüpunkt:

    [​IMG]
     
Thema: OM651 Drehmomentbegrenzung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. om651 leistungsverlust

    ,
  2. drehmomentbegrenzung 7gtronic

    ,
  3. 250 cdi mehr drehmoment

    ,
  4. om 651 250 cdi mehr drehmoment,
  5. drehmomentbegrenzung,
  6. w204 wegen fehler gedrosselt,
  7. CRD3 DREHMOMENTBEGRENZUNG,
  8. om 651 wasserverlust,
  9. 651 leistungsverlust,
  10. Mercedes overtourqe,
  11. motorkennlinie mercedes om 651,
  12. om 651 de 22 la red drehmoment,
  13. kühlmittelverlust OM651,
  14. OM651 Drehmoment
Die Seite wird geladen...

OM651 Drehmomentbegrenzung - Ähnliche Themen

  1. C220CDI OM651 2011 undicht Ventildeckel muss neu

    C220CDI OM651 2011 undicht Ventildeckel muss neu: Moin, habe gestern meinen Luftfilter gewechselt, dabei ist mir am hinteren Ende des Ventildeckels ein massives Ölleck aufgefallen. Bin Heute...
  2. Ölwanne undicht OM651

    Ölwanne undicht OM651: Hallo liebe Mitglieder, an meinem w204 mit dem Motor OM651 ist leider die Ölwanne zwischen dem Oberteil und dem Motorblock undicht. Kann mir...
  3. W212 OM651 - Fehlercode P246F Abgastemperatursensor 4 Bank 1

    W212 OM651 - Fehlercode P246F Abgastemperatursensor 4 Bank 1: Ich fahre W212 - 220 Bluetec mit dem Motor OM 651. Laut OBD 2 Gerät o.a. Fehler wird angezeigt. Hat jemand eine pdf. Datei oder kann mir...
  4. Erfahrung Om611 vs Om651

    Erfahrung Om611 vs Om651: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach Informationen welcher Motor besser sprich Robuster und Langlebiger ist. Genauer gesagt geht es um einen...
  5. Meinung zu S204, OM651, 7G Aut ...

    Meinung zu S204, OM651, 7G Aut ...: Hallo zusammen, ich habe mir gestern einen S204 angeschaut. Der Wagen hat folgende Daten: BJ2013 200 CDI Motor (OM651) MB lückenlos Checkheft...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden