OM651 - Kettenspannerproblematik: Worauf achten?

Diskutiere OM651 - Kettenspannerproblematik: Worauf achten? im Motor Bereich Forum im Bereich Technik und Zubehör; Moin, jetzt wo es hier immer Kälter wird, fällt mir das auch immer öfter auf: Mein Kettenspanner bzw. die Kette macht Geräusche. Das Geräusch ist...

  1. #1 David320T, 02.12.2015
    David320T

    David320T

    Dabei seit:
    09.11.2015
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    S204.202, S124.092, W124.026
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    by
    s * * *
    Moin,

    jetzt wo es hier immer Kälter wird, fällt mir das auch immer öfter auf: Mein Kettenspanner bzw. die Kette macht Geräusche. Das Geräusch ist ein helles, kurzes rasseln, dass auch aus der hinteren Ecke des Motors kommt. Nun liest man ja auch, dass selbst einige Taxis damit erst bei mehr als ~ 300 tkm damit Probleme bekommen, aber andere schon nach wenigen 1000.

    Gibt es denn "Vorzeichen", ausser die Geräusche? MKL wie bei den zu weichen NW-Rädern der V6 Benziner? Ich nehme mal an, dass es die Steuerkette nicht gleich drei Zähne weiter drehen wird...?

    Mein Freundlicher hat mir auch angeboten das zu Überprüfen und ggfs. einen neuen Spanner zu verbauen - aber allein das Prüfen kostet schmale 480 Euro. Gilt die KDM nur für Taxis? Er ist jetzt schließlich erst ~ 3 Jahre Alt...

    Viele Grüße
     
  2. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.968
    Zustimmungen:
    3.523
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    3 Jahre und 170tkm;)
    Die erste Frage ist, ist die Kette gelängt, was durchaus möglich ist, oder ists der Spanner. Aus der Ferne nicht zu beurteilen.
     
  3. S204er

    S204er

    Dabei seit:
    24.11.2013
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mercedes
    Soviel ich weiß, betraf das Kettenspanner Thema beim OM651 nur eine Prod.charge von Feb.2014 - Nov.2014. Dabei gab es das Problem, dass eine Dichtung am Kettenspanner undicht wurde und im Extremfall Brandgefahr bestehen konnte. Dass sich die Kette längt hab ich jetzt bei dem Motor als klassischen Fehler so noch nicht gehört. Aber bei hohen Laufleistungen sicher nicht auszuschließen.
     
  4. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.968
    Zustimmungen:
    3.523
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    doch.. bei den älteren 651ern kam das schon vor bei höheren Laufleistungen.
     
  5. #5 David320T, 02.12.2015
    David320T

    David320T

    Dabei seit:
    09.11.2015
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    S204.202, S124.092, W124.026
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    by
    s * * *
    Joa...und? ;)


    Das mit der Brandgefahr hat ja wirklich nur ein paar Motoren betroffen und die hat es meistens gleich nach wenigen 100 Kilometern auch zerlegt.

    Aber scheinbar war die KD-Maßnahme wirklich nur für Taxis...hab gerade mit Maastricht telefoniert :(
     
  6. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.605
    Zustimmungen:
    2.167
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Wer das Argument 3 Jahre zieht, muss sich auch das Argument 170tkm gefallen lassen ;).
     
  7. #7 David320T, 02.12.2015
    David320T

    David320T

    Dabei seit:
    09.11.2015
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    S204.202, S124.092, W124.026
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    by
    s * * *
    Ok, das ist ein Argument...^^

    Sollte wohl gleich einen neuen Motor einbauen lassen... :driver
     
  8. #8 hijacker123, 02.12.2015
    hijacker123

    hijacker123

    Dabei seit:
    24.07.2003
    Beiträge:
    2.455
    Zustimmungen:
    561
    Was erwartest du denn von diesem Thread hier?
    Ob es eine KDM für dein Fahrzeug gibt, kann dir nur MB bzw. dein Freundlicher beantworten.
    Ob es der Kettenspanner oder die Kette ist kann dir nur dein Freundlicher oder eine Werkstatt sagen.
    Ob und wann die Kette überspringt oder nicht, und welcher Schaden dabei entstehen wird ->Glaskugel
     
    conny-r gefällt das.
  9. #9 David320T, 02.12.2015
    David320T

    David320T

    Dabei seit:
    09.11.2015
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    S204.202, S124.092, W124.026
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    by
    s * * *
    Ich hab mir eigentlich ein paar Erfahrungen von "Motorspezis" erwartet, die den OM651 gut kennen (und scheinbar gibt es die hier im Forum) und mir möglicherweise ein paar Dinge sagen können, auf die ich Hören sollte bzw. könnte.

    Und das mit der KDM wollte ich halt genauer wissen ;)
     
  10. #10 chiefe0815, 02.12.2015
    chiefe0815

    chiefe0815

    Dabei seit:
    15.12.2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    190E 2.0/W201, 190E 2.3-16/W201, E 280 T/S124, C 230 Kompressor T/S202, C 32 T AMG/S203, ML 55 AMG/W163
    Verbrauch:
    Hallo David,

    will mich jetzt nicht als 651er Spezi betiteln, Dir aber trotzdem meine Erfahrungen nicht vorenthalten.

    Eine 651er Kettenproblematik scheint es durchaus zu geben. Dabei ist wohl nicht die Laufleistung das Problem, sondern wohl eher Start/Stop-Vorgänge.
    Mir sind Sprinter im Lieferdienst bekannt, die von Haus zu Haus fahren und oft Motor an und aus machen, bei denen die Kette schon weit vor 100tkm platt war. Beim Sprinter muss dazu der Motor raus, wiel die Kette ja hinten sitzt.
    Da die Kette auch, ähnlich wie beim 271er Motor nur eine Einfachrollenkette ist, denke ich ist der Verschleiß einfach höher als bei einer Duplexkette.
    Ich kann mich noch gut an Mitte der 80er Jahre erinnern, als der 102er Motor wegen der Steuerkettenprobleme auf Duplexkette geändert wurde. Damals hat man sich aber darüber nicht in Internet-Foren unterhalten :]
    Der 271er Motor ist ja auch nicht für seine problemfreie Steuerkette bekannt.
    Mir bekannte Taxiunternehmen haben bei 300tkm schon den 3. Steuerkettenwechsel hinter sich, inkl. Schleifspuren in den Zylinderköpfen, weil die Kette bereits dort angeschlagen ist.
    Dafür fahren Langstrecken-651er Motoren teilweise 250tkm ohne Probleme (ausgenommen dieser Kunststoff-Dreck - also Kühlwasserstutzen am Zylinderkopf oder Wasserpumpe), seitdem die Injektoren funktionieren.
    Soweit meine Ausführungen, ich würde es prüfen lassen. Beim Freundlichen sollte es ausreichen, wenn das Fzg. über Nacht steht und ein Motorenspezi das Auto kalt startet - dann sollte er das Geräusch schon hören und zuordnen können.
    Vorzeichen, wie MKL sind mir nicht bekannt, da beim 651er Motor ja auch nur ein Nockenwellensensor verbaut ist, im Gegensatz zu den 272/273er Motoren, bei denen jeder Nockenwellenversteller von einem eigenen Sensor überwacht wird. Ausserdem wird bei den V6/V8 Benzinmotoren, der Versatz KW/NW über die Sensoren erfasst, also auch die Kettenlängung, da der 651er Motor aber (außer für die 2 Nockenwellen) einen Stirnradantrieb (also Zahnräder) besitzt, ist der Versatz KW/NW nicht so groß, obwohl die Kette gelängt ist.

    Gruß
    chiefe0815,
    der keine 4 Zylinder Diesel-Motoren mag
     
    David320T gefällt das.
  11. S204er

    S204er

    Dabei seit:
    24.11.2013
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mercedes
    Heißt das im Umkehrschluß, dass sich eine mögliche Kettenlängung beim 651er nicht gleich so kapital wie bei den V6/V8 Motoren auswirkt und man aufgrund des Rasselgeräusches noch rechtzeitig eingreifen kann?
     
  12. #12 chiefe0815, 03.12.2015
    chiefe0815

    chiefe0815

    Dabei seit:
    15.12.2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    190E 2.0/W201, 190E 2.3-16/W201, E 280 T/S124, C 230 Kompressor T/S202, C 32 T AMG/S203, ML 55 AMG/W163
    Verbrauch:
    Hallo S204,

    ich würde sagen, dass sich Kettenprobleme eigentlich immer ankündigen, sei es durch Geräusche beim Starten oder im Leerlauf oder leuchtende Motorkontrollleuchte.
    Ausserdem würde ich sagen, das einfache Ketten anfälliger sind als Duplexketten und die Kettenlänge und das Drehmoment des Motors auch eine Rolle spielen. Um so mehr von beidem umso größer der Verschleiß.

    Die lange Duplexkette vom 400er CDI (OM628) war dem Drehmoment des Motors ja auch nicht gewachsen, ok, die Getriebe haben es ja auch nicht ausgehalten.

    Aber wieder zurück zum 651er Motor, da die Kette recht kurz ist, denke ich das die Kette trotz des hohen Drehmoment des Motors lange hält und sich bei entsprechender Längung durch das Geräusch beim starten bemerkbar macht, man aber dann trotzdem umgehend handeln sollte.

    Gruß
    chiefe0815
    ... der Einfachrollenketten vorsorglich bei ca. 100tkm und Duplexketten vorsorglich bei 200tkm wechselt
     
  13. #13 David320T, 06.12.2015
    David320T

    David320T

    Dabei seit:
    09.11.2015
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    S204.202, S124.092, W124.026
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    by
    s * * *
Thema: OM651 - Kettenspannerproblematik: Worauf achten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. om651 steuerkette

    ,
  2. om651 steuerkette wechseln

    ,
  3. om 651 steuerkette

    ,
  4. om651,
  5. om651 laufleistung,
  6. om 651 lebensdauer,
  7. om651 lebensdauer,
  8. om651 steuerkette wechseln kosten,
  9. om651 kettenspanner,
  10. om651 kettenspanner wechseln,
  11. om 651 haltbarkeit,
  12. mercedes om651 steuerkette,
  13. om 651 probleme,
  14. om651 probleme,
  15. om 651 kette,
  16. om 651 motor probleme,
  17. kettenspanner om651,
  18. om651 steuerkette probleme,
  19. om651 probleme steuerkette,
  20. mercedes om 651 steuerkette,
  21. kettenlängung om646,
  22. w204 kettenspanner,
  23. om651 steuerkette wechseln anleitung,
  24. mercedes om651,
  25. om 651 steuerkette wechseln kosten
Die Seite wird geladen...

OM651 - Kettenspannerproblematik: Worauf achten? - Ähnliche Themen

  1. Umfrage: OM651 Motoren. WER hat alles Kühlwassertemperatur Schwankungen und WER nicht?

    Umfrage: OM651 Motoren. WER hat alles Kühlwassertemperatur Schwankungen und WER nicht?: Hallo, wer hat alles bei 651 Motoren Schwankungen der Kühlwassertemperatur ? Bitte Fahrzeug Modell und Laufleistung angeben. Mich würde es...
  2. Sprinter 213 cdi om651

    Sprinter 213 cdi om651: Moin moin in die Runde, habe folgendes Problem am sprinter er hat kaum noch Leistung und im fehlerspeicher steht p2Bac (agr deaktiviert) Was...
  3. C220CDI OM651 2011 undicht Ventildeckel muss neu

    C220CDI OM651 2011 undicht Ventildeckel muss neu: Moin, habe gestern meinen Luftfilter gewechselt, dabei ist mir am hinteren Ende des Ventildeckels ein massives Ölleck aufgefallen. Bin Heute...
  4. Ölwanne undicht OM651

    Ölwanne undicht OM651: Hallo liebe Mitglieder, an meinem w204 mit dem Motor OM651 ist leider die Ölwanne zwischen dem Oberteil und dem Motorblock undicht. Kann mir...
  5. W212 OM651 - Fehlercode P246F Abgastemperatursensor 4 Bank 1

    W212 OM651 - Fehlercode P246F Abgastemperatursensor 4 Bank 1: Ich fahre W212 - 220 Bluetec mit dem Motor OM 651. Laut OBD 2 Gerät o.a. Fehler wird angezeigt. Hat jemand eine pdf. Datei oder kann mir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden