Opel Corsa C vs. Peugeot 206

Diskutiere Opel Corsa C vs. Peugeot 206 im Fremdfabrikate Forum im Bereich User-Fahrzeug-Galerie; Guten Abend, da in einem guten halben Jahr ein kleiner City-Flitzer für meinen Sohn angeschafft werden soll ( wird 18 ) bin ich so langsam am...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 CRY_FoR, 07.12.2004
    CRY_FoR

    CRY_FoR

    Dabei seit:
    28.11.2002
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    2
    Guten Abend,

    da in einem guten halben Jahr ein kleiner City-Flitzer für meinen Sohn angeschafft werden soll ( wird 18 ) bin ich so langsam am überlegen, womit er anfangen könnte.
    Vorweg: Einen Kostenanteil des Autos bekommt er von uns zum Geburtstag und einen Teil trägt er selber.
    Da ich für Kurzstrecken den E dann auch mal in der Garage lassen kann, darf er dann auch mal den E fahren. :D

    Aber mal wieder zum Thema: Ich habe gedacht ein Opel Corsa C (wenn den Corsa dann Facelift) bis ca. 30.000 km als 1.0 Liter Maschine (60 PS) oder einen Peugeot 206 mit der 1,1 Liter Maschine (60 PS) .
    Beide Autos gefallen ihm auch.

    Für welchen würdet Ihr Euch entscheiden und warum? Hat vielleicht jemand Erfahrungen mit den Autos (als Zweitwagen oder sowas) und vor allen Dingen mit dem Motor? Ich würde mal sagen der 1,0 im Corsa reicht für einen Fahranfänger locker aus.
    Ich tendiere eher zu dem Corsa, weil 100 m um die Ecke ein großer Opelhändler ist und mit dem Geschäftsführer habe ich einen relativ guten Draht. Aber wenn ich so gucke, das ein Corsa mit 20.000 km noch gute 9.000 € da bei denen kostet, kann ich durch den Kontakt vielleicht 1000 € rausschlagen und dann kann man auch günstigere 206er bekommen.

    Wie sieht es mit den Werkstatt-/Wartungskosten aus?

    Ich freue mich über ein paar Postings,

    viele Grüße :)
     
  2. #2 avantgarde, 07.12.2004
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    Also auch wenn ich die Franzosen nicht wirklich mag, würd eich in diesem Fall zum Peugot raten. Frag mich nicht warum, aber ich denke der ist dem Corsa überlegen.

    Optisch gefällt mir der Froschfresser auch besser.

    Hoffentlich ließt Dein Sohn nicht hier im Forum mit, denn sonst kennt er ab heute sein Geburtstagsgeschenk.

    Auch schon mal über eine gebrauchte A Klasse nachgedacht? 1,4 Liter wäre doch top. Die gibts auch günstig mit ein bisschen alter.

    Gruß

    Ava
     
  3. #3 Robiwan, 07.12.2004
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Aufgrund der Pannenstatistik, deren Link ich grad nicht finde, würd ich zum Corsa raten. Außerdem find ichs toll dass du deinem Sohn nicht gleich ein übermotorisiertes Teil vor die Tür stellst, RESPEKT :tup! Ich finde es wichtig dass man auch mal die Perspektive vom unteren Ende der "Nahrungskette" sieht ;).
     
  4. idk

    idk alias TranceMellow

    Dabei seit:
    08.01.2004
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Renault Clio 1.2
    Also ich bin 19 und würd, wenn ich die Wahl hätte den Peugeot nehmen... weiß auch nicht, bin ziemlich viel mit Corsas (von Kollegen) unterwegs... und finds eigentlich net so toll.
    Vor allem wenn man hinten Sitzt dröhnt es irgendwie wie blöd, vom Fahrgeräusch. Woran das liegt weiß ich nicht, fällt vorne garnet auf.


    Btw: Wie hieß der nochma, der seinem Sohn zum Fahranfang einen SLK55(?) oder Porsche Boxter, wegen dem krassen Sound leasen wollte? =)
     
  5. #5 CRY_FoR, 07.12.2004
    CRY_FoR

    CRY_FoR

    Dabei seit:
    28.11.2002
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    2
    Ich war eigentlich auch nie Fan von Franzosen, aber ich höre immer wieder, das die gar nicht soo schlecht sein sollen.

    Optisch gefallen sie mir (und meinem Sohn natürlich ;) ) beide gleich gut.

    Ich glaube nicht, am Anfang hat er mich ja hier hingebracht, aber das wars dann auch schon ;) Und sein Geschenk wird er eh vor seinem Geburtstag erfahren, damit er pünktlich zum 18ten ein Auto vor der Tür hat ;)


    Gute Idee, da scheue ich nur etwas die Werkstattkosten, obwohl das auch nicht so der Grund sein kann, wenn Schwiegervaters Astra knapp 400 € für die Inspektion kostet...
    Aber die A-Klasse will er wohl nicht so gerne -> Neid der anderen und "wenn Mercedes dann nur als E- oder S-Klasse".

    Aber vielen Dank für Deine Meinung :)

    Logo, liegt zum einen am preislichen, zum anderen aber natürlich auch dadran, weil man die Fahranfänger ja kennt - endlich allein auf der Straße ... Obwohl ich da bei ihm keine Bedenken habe, schließlich darf er den S211 ja auch fahren (nachdem ich ausgiebig seinen Fahrstyl gemustert habe :D )
     
  6. Tofffl

    Tofffl

    Dabei seit:
    12.06.2004
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    wie schaut es mit einem twingo aus? der hat sogar richtig viel platz... aber ansonsten würde ich zum corsa greifen. ein freund von mir fährt einen, der ist richtig gut und auch recht bequem, fährt sich gut und hat ne gute sicherheitsausstattung.
     
  7. Mr.S

    Mr.S

    Dabei seit:
    14.08.2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    der Corsa der früheren Jahre hat eine sehr dumme elektronische Lenkung, die fand ich gar nicht gut, ich finde auch den Peugeot wesentlich hübscher.

    Allerdings ist der Peugeot innen echt billigst, nicht sehr schön anzusehen. Ich würde glaube ich den Corsa nehmen, er kam mir als das vollständigere Auto vor.

    Zudem verbrauchte er weniger als der 206 und crashtestmäßig ist er auch besser. Und der Peugeot, owohl Fronttriebler neigt zum Übersteuern, also der ist wesenlich unruhiger auf der Straße. Ich habe mal mit einem Kumpel alle möglichen Kleinwagen durchprobiert da er sich einen kaufen wollte.

    Aber überlege ob du ihm nicht vielleicht lieber einen 75PS Wagen gönnst, 60 sind heutzutage echt lahm, die Autos wiegen ja aufgrund der Sicherheitsausstattungen mehr als früher und manchmal gibt es brenzlige Situationen wie das Auffahren auf die BAB, wo ein wenig Motorleistung besser sind, ich würde also zum Corsa 1.2 mit 75PS raten, dann hat er es auch nicht so schnell satt und will vielleicht nicht gleich nach einem Jahr ein anderes Auto....


    Twingo sei echt abzuraten: billigst, oft in der Werkstatt und eine mieserabelste Crashsicherheit! Keine seitenaibags und eine Konstruktion von 1992, das darf man nicht vergessen!!
     
  8. #8 Ghostrider, 07.12.2004
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    308
    Auto:
    Kia Niro Hybrid / SL350 R231.457
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Ich würde zum Corsa greifen.
    Vor etwa vier Monaten haben wir einen Wagen für meine Frau gesucht, es wurde ein Astra G 1,6 mit 75 PS. Der Markt war echt leergefegt, wenn man :

    - maximal 80.000 Kilometer
    - eine Klimaanlage
    - vier Airbags
    - vier Türen
    - ein Nichtraucherfahrzeug
    - höhenverstellbarer Fahrersitz
    - maximal 6.000 €uro ausgeben wollte

    ... und das Auto wegen der Garantie von einem Händler sein sollte.

    Da gab es dann :

    - zwei Jahre Gebrauchtwagengarantie
    - vier neue Reifen
    - einen neuen Auspuff
    - Zulassung
    - Überführung (gekauft 100 Kilometer vom Ort)
    - neue Scheibenwischer

    Das mit dem Händler hat sich schon gelohnt.

    Bis jetzt wurde ohne mit der Wimper zu zucken folgendes auf Garantie getauscht :

    - beide Scheinwerfer (Wasser, nicht mehr einstellbar)
    - Lichtmaschine (Geräusche)
    - Thermostat (Motor kam nicht auf Temperatur)

    Wir hatten auch einen Corsa B in der Wahl, der mir persönlich besser gefiel, aber so sind die Frauen ... :rolleyes:

    Der 1,0 12 V Motor ist ein Dreizylinder mit Steuerkette und ich empfand ihn auf der Probefahrt ausreichend spritzig, auch der Unterhalt ist ein Witz.

    Peugeot hatten wir auch in der Wahl, ein befreundetes Pärchen fährt einen 306, aber der war meiner Gattin zu unübersichtlich und mir zu kompliziert mit der Technik. Bei dem Opel kann ich alles mit einem 13er Schlüssel zerlegen, mit der rechten Hand auf den Rücken gebunden und dabei Joghurt essend.

    Ausserdem betrachten die Frenchies uns als Vorkampffeld für ihre Nahkampfatomwaffen, daher ein deutsches Produkt als deren Egoismus zu unterstützen ...
     
  9. #9 Robiwan, 07.12.2004
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    @CRY_FoR,

    laut ÖAMTC-Pannenstatistik 2003 liegt der Corsa auf Platz 4 und der Peugeot 206 auf Rang 12.

    Öamtc/Willkommen
     
  10. #10 avantgarde, 07.12.2004
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    @ ghosti

    gute Argumente - kann ich nur unterstützen (vor allem das mit dem Atomwaffentestprogramm).

    Wobei für die GM Manager OPEl wahrscheinlich so bekannt ist wie das Wort "Swarzwold" (Schwarzwald) in der lustigen Werbung im TV.

    Also Egoismus - ja - zu Opel nicht unbedingt.

    Gruß

    Ava
     
  11. Lubeca

    Lubeca

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    1
    Gibt es nicht eine japanische Alternative ?
     
  12. #12 kruemelmonster1, 07.12.2004
    kruemelmonster1

    kruemelmonster1

    Dabei seit:
    11.08.2002
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    BMW E39 528i
    Aus eigenen Erfahrungen rate ich eher zum Peugeot... und das die Verarbeitung im Innenraum billig sein soll, kann ich auch nich nachvollziehen.

    Wobei... bevor ich ´nen Corsa kaufe, würd ich wesentlich eher zu ´nem Fiesta greifen... :]

    Von ´nem A140 rate ich - by the way - übrigens ab! Wenn dann ´nen A160er, nicht wegen der Motorleistung, sondern aufgrund der Wirtschaftlichkeit bzw. der Verbrauchswerte!

    Ebenfalls Abraten würde ich vom Twingo... du hängst die ganze Zeit da drin, wie´n Affe auf', Scheifstein... - furchtbar... - billige Verarbeitung und unschönes Fahrverhalten.

    Japanische Alternativen gibt´s natürlich auch...

    Toyota Yaris
    [​IMG]

    Nissan Micra
    [​IMG]

    In diesem Sinne
    CU @all
    Krümel :D
     
  13. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    unbedingt Corsa! Laut Peugeot Mitrbeiter scheint die Qualität überhaupt nicht zu stimmen!

    Zudem Kann Opel es auch derzeit ganz gut gebrauchen :]

    Und wer will schon ausländische Autos fahren? :D :D :D
     
  14. ton

    ton

    Dabei seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    w201 2,3
    Hi,

    bin 21 und ich würde auch eher zum 206-er tendieren, Crsa ist Frauen-Auto, man achtet ja auch ein wenig auf die Wirkung auf andere :D.
    Der Peugeot sieht einfach sportlicher/jugendlicher aus.
    Zum Thema Qualität/Sicherheit/Kosten kann ich dir auch nicht mehr als die anderen erzählen.
    Vermutlich hat der Corsa aber das bessere Gesamtpaket.

    Grüße ton
     
  15. Lubeca

    Lubeca

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    1
    Yaris, Micra und Corsa sind irgendwie echt Frauenautos.
    Der Peugeot geht da schon, aber was Franzosen angeht bin ich auch skeptisch.
    Wie ist es mit einem Focus ?
     
  16. #16 avantgarde, 07.12.2004
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    Geil, ein anti Franzosen Forum....*lol Ich lach mich schlapp.

    naja, aber die dünnsten Bücher der Welt bleiben immer noch: "Italienische Heldentaten im zweiten Weltkrieg" und "Amerikanische Kulturgeschichte". :] :]

    Der Toyota Yaris wäre vielleicht echt eine alternative - ich war mit meinem Toyota immer zufrieden.

    Ava
     
  17. #17 Robiwan, 07.12.2004
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Der Focus ist schon eine Klasse höher => dann wirds wieder teurer...
     
  18. rodion

    rodion

    Dabei seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    4.122
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    E36T AMG
    Hallo,

    ich habe micht zwar nicht ausgiebig mit beiden Fahrzeugen befasst,
    aber ich würde zu dem Corsa tendieren. Der 206 sieht zwar sportlich aus, aber andersrum ist der Corsa zeitloser, sowohl aussen als auch innen. Der 206 sieht meiner Meinung nach innen absolut katastrophal aus.

    Gruß Rodion
     
  19. #19 Ghostrider, 07.12.2004
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    308
    Auto:
    Kia Niro Hybrid / SL350 R231.457
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Nicht aus den Augen zu verlieren : "Die Herrschaft der Frauen über den Mann" ... in der Bibliothek zu finden unter "Science-Fiction" ... 8) :D
     
  20. E290TD

    E290TD

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Der Corsa C ist ein sehr gutes Ausgereiftes Auto, der Peugeot allerdings auch kein wirklich schlechtes Auto! Aber bis 8000? Euro ein Auto in der klasse ganz klarfür mich Fiat Punto 2 ! Mit dem 60Ps kann man locker auf ne BAB auffahren ohne Angst haben zu müssen, der Wagen zieht sehr gut durch! Auch die 80 Ps version ist ganz goil allerdings schon schneller, und verlangt gerne drehzahlen, ausserdem schafft der 200 bei guten verhältnissen! Der 70 bzw. 80 Ps JTD is der hammer, Durchzug ohne Ende und lachaften Spritverbrauch, bei bezahlbaren Steuern und versicherung! Aber wenn zwischen 206 und Corsa C ganz klar Corsa C! Ist ein wie gesagt durchaus Ausgereiftere Auto, und von der Technik auch neuer!!


    mfg- OLe

    PS. Das Image eines Autos wäre mir voll egal, ich fahre was mir gefällt!! Solange es bezahlbar bleibt!
     
Thema: Opel Corsa C vs. Peugeot 206
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. opel corsa oder peugeot 206

    ,
  2. peugeot 206 oder opel corsa b

    ,
  3. peugeot 206 oder opel corsa

    ,
  4. opel corsa vs peugeot 206,
  5. peugeot 206 oder opel corsa c
Die Seite wird geladen...

Opel Corsa C vs. Peugeot 206 - Ähnliche Themen

  1. Sporadische Geräusche asu dem Antriebsstrang W202 C 180 Bj. 1999 Schalter

    Sporadische Geräusche asu dem Antriebsstrang W202 C 180 Bj. 1999 Schalter: Hallo, hier der Versuch von euch ein paar Ideen oder Ratschläge zu bekommen, wie ich das Problem eingrenzen kann. Problem nur insofern, dass es...
  2. Fehlermeldung Abgasrückführung C 200 Bluetec

    Fehlermeldung Abgasrückführung C 200 Bluetec: Hallo, Mein Benz ist bislang 110.000 km ohne Probleme gelaufen. Im Rahmen einer Rückrufaktionen- bei mir war es die Lenksäule - hat die Mercedes...
  3. Backup Batterie Störung bei C-Klasse W205

    Backup Batterie Störung bei C-Klasse W205: Hallo, mein Display zeigt: "Backup Batterie Störung". Die einen sagen, der W205 hat keine Pufferbatterie sondern einen Spannungswandler, der...
  4. W177 USB C Slots

    W177 USB C Slots: Hallo, Habe gerade meine W204 Sport Coupé verkauft und Bekomme meine W177 A-Klasse 250 in etwa 2 Wochen. Es ist ein Jahreswagen 11.18...
  5. Lampenträger Fassung Heckleuchte Rückleuchte rechts C-Klasse 204 S204 T-Modell

    Lampenträger Fassung Heckleuchte Rückleuchte rechts C-Klasse 204 S204 T-Modell: Guten Tag, bei mir ist gestern die hintere gesamte Beleuchtung, Blinker etc. ausgefallen. Nachdem ich heute das Rücklicht auseinander gebaut...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden