Paar Fragen zum W163

Diskutiere Paar Fragen zum W163 im G-, M-,R-, GLK-, GLC-, GLE-, GL/GLS- und X-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo, ich bin derzeit am Überlegen, ob für mich ein W163 ML in Frage kommt. Ich habe jetzt schon desöfteren gelesen, dass der alte ML...

  1. #1 DaDonDerDritte, 10.10.2011
    DaDonDerDritte

    DaDonDerDritte

    Dabei seit:
    10.10.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    BMW E38 740iA
    Hallo,

    ich bin derzeit am Überlegen, ob für mich ein W163 ML in Frage kommt. Ich habe jetzt schon desöfteren gelesen, dass der alte ML Komfortmäßig nicht unbedingt der Hammer sein soll?
    Ich fahre zur Zeit einen BMW E38 mit sämtlichem Schnickschnack, auf all diese Dinge möchte ich natürlich auch im ML nicht verzichten müssen (also Leder, Klima,Sitzheizung,El fenster,Automatik etc. etc., aber das sollte ja sowieso standard sein).
    Kann mir jemand etwas zum Komfort der alten M-Klasse sagen? Wie ist die Geräuschentwcklung im Innenraum? Es wird wahrscheinlich wieder ein Benziner werden, gibt es dort Motoren, die man gar nicht empfehlen kann?
    Mindestens brauch ich den ML 320, gerne aber auch größer. Der Einsatzzweck ist hauptsächlich auf der Straße, gerne aber auch mal etwas abseits der Straße (aber mehr als nen Feldweg geht damit wahrscheinlich eh nicht :D ).

    Weiterhin liest und hört man ja immer wieder Horrorgeschichten vom ML (Rost, Elektrikprobleme...), ist es wirklich so schlimm, oder hält sich das in Grenzen? Ohnehin dürften die ganzen Kinderkrankheiten mittlerweile ausgebessert worden sein.

    Ich bedanke mich schonmal vorab :)

    Grüße
    Daniel
     
  2. #2 Atze C280, 11.10.2011
    Atze C280

    Atze C280

    Dabei seit:
    30.01.2002
    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    W202 C280 SPORT DTM EDITION W168 A140 Classic W163 ML350 Inspiration
    Ab Mopf 2002 sind die W163 vom Rost her besser geworden und auch optisch. Andere Stosstangen, Spiegel mit Blinker usw.

    Nimm keinen 320er, der braucht einen Liter mehr als der 350er (3.7 Liter). Der 350er geht für sein Gewicht recht gut und braucht ab 13 Liter aufwärts.

    Leder, Automatik, elektrische Sitze sind eh Standart. Hab noch keinen ohne gesehen.

    Schau nach einem Inspiration oder Final Edition, die haben u.a. schönere Armaturen mit weißen Zeigern, das wirkt nicht so UNIMOG-mäßig wie die gelben Zeiger.

    M-Klasse "Inspiration": Sondermodell mit wertvoller
    Exklusiv-Ausstattung


    Rosten tun die ML`s gerne an der Heckklappe oben und an der Griffleiste wo die Kennzeichenbeleuchtung eingebaut ist. Auch der Tankdeckel rostet gerne!?! Türen checken.

    Unser Ml:
    Unser W163 ML350 Inspiration - Andere und Nutzfahrzeuge - Mercedes-Forum.com

    Bis auf ein paar Kleinigkeiten die er hatte läuft er prima :driver
     
  3. #3 rengier, 11.10.2011
    rengier

    rengier

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mercedes Benz ML 55 AMG (W163MOPF), Mercedes Benz R 500 (V251 I.MOPF), Porsche Carrera S Cabrio (997FL), Porsche Boxster (986FL)
    Hallo Daniel,

    Hatte wie du einen E38 740 und den E65 745. Beide sind nicht mit dem ML zu vergleichen. Komfort des ML ist schlecht: Sitze unbequem, Federung hart (okay, AMG...) und innen relativ laut (im Vgl zum E38!!!). Als ML55 vergleichbare Fahrleistung wie der E38, aber der Verbrauch um 5 Liter höher. Der 350ML war da auch nicht viel besser (hatte gerade einmal 2 Liter weniger als der ML55 geschluckt, bei deutlich weniger Fahrfreude...).

    Der Kofferraum ist unschlagbar!!!

    Rost ist auch bei MOPF eine Sache: Heckklappe, Türfalze bin ich regelmäßig dran um schlimmeres zu vermeiden- Elektrik ist einfacher als im E38...

    Thomas
     
  4. #4 DaDonDerDritte, 20.09.2012
    DaDonDerDritte

    DaDonDerDritte

    Dabei seit:
    10.10.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    BMW E38 740iA
    Nun antworte ich nach knapp einem Jahr auch mal wieder =)

    @rengier
    Danke für deine Antworten, das hilft mir schonmal weiter. Dich kenne ich auch aus dem 7er Forum :) Also meinen E38 habe ich immernoch an der Backe, nun wird es aber langsam Zeit mich davon zu verabschieden.

    Da ich mich die letzten Tage auch ewas mehr mit dem ML beschäftigt habe, kommt für mich definitiv nurnoch der ab 2002 in Frage. Motormäßig hat sich einiges geändert, es soll unbedingt ein Diesel sein, und zwar der ML 270 CDI.

    Ist das ein problemloser Dauerläufer? Ist ja auch im Jeep WJ...
    Warum will ich überhaupt einen ML haben? Einsatzweck sind lediglich fahrten zur Arbeit, mal in Urlaub, das übliche halt. Hatte nun schon einige BMW Limousinen und nun will ich mal etwas höher sitzen :)

    Was verbraucht der 270er im Schnitt bei ruhiger Fahrweise und 70% Landstraße 30% Stadt? Meinen E38 bewege ich mit 14l, aber das wird mir bei knapp 40.000 km im Jahr zu viel.

    Ach so, was mir gerade noch einfällt, gibt es wirklich KEINE Lenkradsteuerung für das Radio im ML?

    Danke und beste Grüße
    Daniel
     
  5. #5 Atze C280, 26.09.2012
    Atze C280

    Atze C280

    Dabei seit:
    30.01.2002
    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    W202 C280 SPORT DTM EDITION W168 A140 Classic W163 ML350 Inspiration
    Mein Onkel hat zwei ML 270 CDI Final Edition, mein Cousin hat auch einen Final Edition allerdings ab "Werk" mit BRABUS Chip. Bringt 204 PS und den Unterschied merkt man deutlich :driver

    Spritverbrauch: Denke mit 10-12 Litern muss man bei normaler Fahrweise rechnen.

    Letztes Jahr haben wir in Köln einen LKW gekauft, da ist er mir mit 90km/h hinterhergetuckelt, da waren es sogar 7,9 Liter :tup Am Sonntag waren wir auf der IAA in Hannover 500km - 75 Liter!!! :tdw Sind aber meist Vollgas mit 200km/h unterwgs gewesen. Das schafft der Ungechipte 270ger erst gar nicht =)

    Schwachstellen des ML 270 CDI: Turbolader, Injektoren. Das Getriebe wird durch das höhere Drehmoment auch stärker belastet.

    Leider gibt es keine Lenkradbedienung fürs Radio :R
     
  6. papom

    papom

    Dabei seit:
    17.09.2004
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    M-Klasse
    Ob ein ML 270 CDI wirtschaftlicher ist als ein 320er oder 350er hängt vom Einsatz ab.
    Beim Kraftstoff kommt man sicher günstiger weg. Bei den "üblichen" Reparaturen aber nicht.
    Mit Chip kommt er an die Leistung der Benziner ran, aber der eingebaute Trecker :D bleibt.
    Und die Zusatzbelastung des Materials sollte man mit Chip schon im Auge behalten.
     
  7. #7 rengier, 03.10.2012
    rengier

    rengier

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mercedes Benz ML 55 AMG (W163MOPF), Mercedes Benz R 500 (V251 I.MOPF), Porsche Carrera S Cabrio (997FL), Porsche Boxster (986FL)

    Hallo Daniel...

    Lenkradtasten gibt es leider nicht... das Auto ist elektronikttechnisch gesehen aus dem letzten Jahrtausend...
     
Thema: Paar Fragen zum W163
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ml 320 amg krankheiten

    ,
  2. tankdeckel für mercedes ml w163

    ,
  3. wann schaltet sich der zuheizer ein w163

    ,
  4. w163 brabus fahrwerk
Die Seite wird geladen...

Paar Fragen zum W163 - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Brabus Felgen

    Frage zu Brabus Felgen: Hallo Leute Ich hoffe ich finde hier ein paar Leutz die sich mit Brabus Felgen auskennen. Und zwar fahre ich derzeit auf meinem CLK 8,5x18 ET30...
  2. Frage zur ATU-TÜV Mängelliste - unsinn?

    Frage zur ATU-TÜV Mängelliste - unsinn?: Hallo zusammen, ich habe den dummen Fehler begangen und habe mich bequatschen lassen meine TÜV-Abnahme bei ATU machen zu lassen. Jetzt habe ich...
  3. Steuergerät PDC W163 270 Cdi Bj. 2003

    Steuergerät PDC W163 270 Cdi Bj. 2003: Hallo zusammen, lt. Stardiagnose ist das Steuergerät für das PDC defekt. Ein Gebrauchtteil habe ich als Ersatz jetzt vor mir liegen. Ich brauche...
  4. AMG C43 - Grundsätzliche Fragen vom Newbie :-)

    AMG C43 - Grundsätzliche Fragen vom Newbie :-): Moin Moin Zusammen und danke für die Aufnahme ins Forum. Mal kurz zu mir: Ich bin ein Norddeutscher Jung aus Hamburg und habe bisweilen immer BMW...
  5. Frage zu SA-Code 622

    Frage zu SA-Code 622: Hallo zusammen, bin hier im Forum im S204 und AMG-Bereich schon länger registriert. Nach 23 zufriedenen Jeep-Jahren bin ich aufgrund der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden